Ein Brautpaar in der Uckermark

Ungefähr 70 km nördlich von Berlin, mitten in der Uckermark, liegt ein Haus am See…. einst eine prächtige Schloss- und Parkanlage hat das Gut Suckow eine wechselhafte Geschichte. Bereits 1269 wurde es das erste Mal urkundlich erwähnt. Seit Mitte des 16 Jh. war das Majorat Suckow für fast 370 Jahre in Besitz der Familie von Arnim. Während der Bodenreform 1945 enteignet, als Maschinen-Traktoren-Station, später Kreisbetrieb für Landtechnik, sowie vom Jugendwerkhof Gerswalde genutzt.

Heute steht von der einst umfangreichen Anlage nur noch der Nordflügel und der Marstall der ursprünglich aus dem 18. Jahrhundert stammenden Schlossgebäude. Dabei gilt Gut Suckow als herausragendes Beispiel einer herrschaftlichen Gutsanlage in der Uckermark. Gelände und Gebäude haben Joachim Schmidt und Caroline Jüttner liebevoll restauriert. Jetzt ist der Ort ein wundervolles Refugium, idyllisch gelegen und ideal für romantische Feste und Hochzeitsfeiern. Der alte Park ist heute ein Gartendenkmal ebenso wie die alten Gutsgebäude heute als Baudenkmäler gelten.
Dort haben wir Ende April wieder ein tolles Shooting für die tollen Brautkleider von Anne Wolf inszeniert. Conny und Robert gaben uns das verliebte Brautpaar. Wir durften uns auf dem Gelände ordentlich austoben und nach 14 Stunden Fotoshooting trennte sich das Team um Fotografin Wanda Badwal erschöpft, aber glücklich…und natürlich auch mit tollen Bildern.
Wie immer gibt es hier auch etwas zu sehen.
Ein paar Eindrücke von unserer tollen Location:

…und natürlich auch Eindrücke von unserem Shooting:

1151 Total Views 1 Views Today
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponShare on Google+Share on RedditEmail this to someoneShare on Tumblr

1 comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *