L’Oreal Professionel: Wild Stylers Crêpage de Chignon by Techni.Art

wildstylerssprayWer kennt das nicht: an einem Tag sitzen die Haare super und am nächsten Morgen ist die ganze Pracht dahin. Die Ansätze sind platt, die Haare fliegen oder machen einfach, was sie wollen.

Seit meine Haare kurz sind, wasche ich sie täglich. So sitzen sie garantiert immer perfekt. Ich habe nämlich A) den richtigen Schnitt und B) professionelle Stylinghilfe.

L’Oreal Professionel „Wild Stylers – Crêpage de Chignon“ by Techni.Art

Verschwurbelter Name. Sagt aber nur, dass L’Oreal Professionel nur in Fachgeschäften (also Salons) zu haben ist. Techni.Art ist eine Unterlinie des Labels und zuständig für Stylingprodukte. Wild Stylers ist der Oberbegriff der Linie, die für Halt und Struktur sorgt. Crêpage de Chignon der eigentliche Produktname. Alles klar? (ich frage mich manchmal, warum es die Produktdesigner eigentlich immer so kompliziert machen müssen-aber das nur am Rande)

Crêpage de Chignon also.

Ein fixierendes Mineral-Puder, das dem Haar Volumen und Textur gibt, es griffig und haltbar macht. Ich sah es erstmals auf der Fashionweek bei unseren Friseurkollegen, die fast jeden Look mithilfe dieses Sprays erstellt haben.
Das Produkt funktioniert ähnlich wie die streubaren Volumenpuder, die es ja mittlerweile nicht mehr nur im Friseurbedarf oder Salon gibt, sondern auch in jedem Drogeriemarkt. Entscheidender Vorteil: durch den Sprühmechanismus dosiert man gezielter und läuft nicht Gefahr zu viel zu nehmen.

In die Ansätze verteilt, verleiht Wild Stylers tolles Volumen. In den Längen sorgt es für eine schöne Struktur. Weiches Haar bekommt die nötige Griffigkeit und rutscht nicht mehr einfach auseinander. Frisch gewaschenes, langes Haar kann damit prima für jede erdenkliche Steckfrisur vorbereitet werden. Ein Alrroundtalent also.

Nun auch in meinem Badezimmer und natürlich im Equipmentkoffer für alle Einsätze. Erhältlich in Friseursalons mit L’Orealsortiment, bei Douglas oder im Friseurbedarf. Kostenpunkt für 200 ml ungefähr 20€.

Kaufempfehlung? JA! :-)

3157 Total Views 2 Views Today
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponShare on Google+Share on RedditEmail this to someoneShare on Tumblr

7 comments

  • Klingt super! Nach dem Waschen sind meine Haare für das Zusammenbinden definitiv zu weich. Mit Puder komme ich ansonsten nicht gut zurecht – aber Sprühen ist vielleicht eine echte Alternative. Mit dem Hochstecken muss ich noch warten, bis die Haare wieder länger sind 😉

    Reply
  • crêpage de chignon (wobe der chignon der Dutt ist aber das weisst Du ja) bedeutet umgangssprachlich sich fetzen, sich zanken. Von daher ist der Name wohl ein lustig gemeintes Wortspiel. Das Produkt klingt super, mal gucken ob es das hier in Brüssel auch schon gibt.

    Reply
  • Hallo Anja,
    da hast du mich aber neugierig gemacht 😉 bei der Anwendung steht, dass das Spray vor dem Föhnen verwendet werden soll, also vermutlich im handtuchtrockenen Haar (oder ist hier die Fönwärme das Entscheidende?) – hat du es auch schon mal im trockenen Haar getestet? Wenn sich das Spray für zwischendurch (also ohne vorangehende Wäsche) eignen würde, wäre das ideal für mich, habe längere Haare und mag diese nicht täglich waschen, da meine Kopfhaut dann zu spinnen anfängt. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    Reply
    • Also ich habe es noch nie in handtuchtrockenem, gewaschenem Haar vor dem Föhnen benutzt. Immer nur in trockenem Haar als Stylinghilfe. Bitte allerdings NICHT mit Trockenshampoo verwechseln. Dafür hat L’Oreal andere Produkte, z.B. „Fresh Dust“ aus der Tech.Ni.Art-Linie.
      Alles Liebe
      Anja

      Reply
      • Prima, ich danke dir für deine Rückmeldung! Ich weiß, dass es kein Trockenshampoo ist (auch wenn ich mir das von dir genannte auch mal ansehen werde 😉 ), meine Haare hängen sich nur im Laufe des Tages immer weiter aus – was morgens nach dem Waschen an Volumen da war, hat sich spätestens am Nachmittag schon wieder verflüchtigt. Was dagegen geholfen hat, war der Volumenpuder, den du auch erwähnt hast, aber ich mag dieses stumpfe Gefühl nicht.
        Dann werde ich das Spray mal testen, lieben Dank noch einmal für deine Review!

        Reply

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *