Frühlingslooks 2015: Lancôme „French Innocence“

SPRING_PLVGF_SP_310714

Auch in dieser Woche geht es noch ein bisschen geht weiter mit den Frühlingslooks. Heute zeige ich Euch die Kollektion von Lancôme. Sie nennt sich „French Innocence“ und präsentiert uns frisches türkis, zarte Pastelle, schöne Nudetöne. Schimmernd und matt.

Frisch wie der Frühling selbst. Alles ist noch ganz verhalten, aber schon deutlich spürbar: die Tage werden länger, die Sonne zeigt sich wieder öfter am Himmel. Zeit, das Rad aus dem Keller zu holen und durchs Grüne zu radeln.

Oder so ähnlich :-).

Keypiece des Look ist wohl die Lidschattenpalette mit 9 Nuancen. Davon 3 matte und 4 irisierende Farbtöne in Kombi mit 2 Eyeliner geeigneten Tönen.

My French Palette, 55€

My French Palette, 55€

Auf den Nägeln trägt man -geht es nach Lancôme- eher kühle Töne. Die, die sich trauen zeigen Farbe mit kräftigem fuchsia oder türkisgrün, die es eher dezent mögen dürfen zartes rosépastell und einen schönen hellen mauve-Ton tragen.

Nagellacke

Vernis in Love, je 14,95€

Auf den Lippen mag man es bei Lancôme frisch, aber auch eher kühl.

LANCÔME - FRENCH INNOCENCE -STILL LIFE 5

Lip Lover, je 22,50€

Ganz Mutige trauen sich an den türkisfarbenen Eyeliner. Er erinnert mich an manche Schminksünde aus den 80ern und ich befürchte, viele Damen werden jubeln, dass sie sich endlich wieder so ein tolles türkis um die Augen malen dürfen, ob es ihnen nun steht, oder nicht. Als Blickfang- Eyeliner kann ich ihn mir aber an jungen Frauen mit einem gebräuntem Teint sehr gut vorstellen.

Khôl Hypnôse, 20€

Khôl Hypnôse, 20€

Alle Fotos: ©Lancôme

4683 Total Views 3 Views Today
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponShare on Google+Share on RedditEmail this to someoneShare on Tumblr

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *