News von Olaz – Federleicht Tagespflege (Kooperation)

*Der Beitrag zur Olaz Federleicht-Tagespflege entstand in Kooperation mit Procter & Gamble und enthält Werbung.

Bei Federleicht dreht sich in diesem Beitrag alles um eine neue Tagespflege von Olaz.

Denn bevor ich mir hier wieder vorwerfen lasse, dass es immer viel zu teuer ist, meinen Blog zu lesen, trete ich heute mal den Gegenbeweis an. Die Marke Olaz hat mich nämlich im Rahmen einer Kooperation gebeten, die neue „Federleicht-Tagespflege“ für euch auszuprobieren.

Olaz sagt:

„Mit der Federleicht Tagespflege erweitert Olaz die Total Effects Linie um eine Pflege, die ideal auf die Hautbedürfnisse von Anti-Ageing Einsteigern abgestimmt ist. Dank einer optimierten Formulierung mit weniger beschwerenden Inhaltsstoffen verfügt die Pflege über eine ultraleichte Konsistenz und gewährleistet so ein angenehmes Hautgefühl. Gleichzeitig enthält sie mit dem bewährten VitaNiacin-Komplex die volle Anti-Ageing-Leistung der Total Effects Linie. Der darin enthaltene Multitasking-Wirkstoff Niacinamid unterstützt die Zellerneuerung an der Hautoberfläche, stärkt die Haut als widerstandsfähigen Schutzschild und mindert feine Linien und Fältchen. Zusätzlich schützt die Pflege mit einem LSF 15 effektiv vor UVA- und UVB-Strahlung.“

Kindheitserinnerungen mit Olaz

Ich habe mich wirklich auf dieses Produkt gefreut!
Mit Olaz…oder besser gesagt mit Oil of Olaz verbindet mich eine wunderbare Kindheitserinnerung. Könnt ihr euch noch an das Beautyfluid erinnern? Meine Mutti benutzte es immer gern und dank einiger Tanten „im Westen“, hatte sie auch immer wieder mal ein Fläschchen davon da. Jeden Morgen setzte sich meine Mutti also frisch gecremt und mit diesem tollen Duft auf der Haut an den familiären Frühstückstisch. Und ich gestehe: so ein Fläschchen Beauty Fluid habe auch ich immer im Schrank…allein des Duftes wegen ;-).

Die Federleicht-Tagespflege wurde für all Diejenigen erdacht, die dieses eingecremte Gefühl auf der Haut nicht mögen und aus diesem Grund oft auf eine sehr reichhaltige Anti Aging-Pflege verzichten. Nun: wie wir alle wissen, macht das Alter vor keinem Halt und um den Grad der Verschrumpelung zu minimieren bzw. einsetzende sichtbare Hautalterung ein bisschen zu verzögern. Und genau da setzt die Federleicht-Pflege an. Für Anti-Aging-Beginner sozusagen.

Die Textur ist wie versprochen: soft und leicht. Das Produkt ist schwupps! –> weg und hinterlässt gut versorgte Haut. Meine bittet mich allerdings kurz drauf um Nachschub, das zählt aber nicht, denn ich bin ja definitiv kein Anti-Aging-Einsteiger mehr. 😉

Die Federleicht-Tagespflege ist seit Januar im gut sortierten Einzelhandel erhältlich und macht euch wirklich nicht arm. Kostenpunkt sind nämlich gerademal 10,99 € für 50 ml.

Für alle, die es genau wissen wollen, hier noch fix die INCIS:
Aqua, Glycerin, Niacinamide, Ethylhexyl Salicylate, Homosalate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Octocrylene, Dimethicone, Isopropyl Isostearate, Panthenol, Polymethylsilsesquioxane, Tocopheryl Acetate, Isohexadecane, Behenyl Alcohol, Stearyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Dimethiconol, Cetearyl Alcohol, PEG-4, Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, PEG-100 Stearate, Polysorbate 60, Cetearyl Glucoside, Stearic Acid, Disodium EDTA, Sorbitan Isostearate, PEG-4 Dilaurate, PEG-4 Laurate, Benzyl Alcohol, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Iodopropynyl Butylcarbamate, Parfum, Hexyl Cinnamal, Linalool, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone
 werbebutton, kooperationsbutton, werbung, ü40blogger, schminktante
Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Procter & Gamble.
2336 Total Views 6 Views Today
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponShare on Google+Share on RedditEmail this to someoneShare on Tumblr

6 comments

  • Liebe Schminktante,
    zunächst mal finde ich Deinen Blog grundsätzlich sehr gut. Die Videos machen Spaß und bringen wirklich was. Danke dafür. Ich finde es auch gut, dass Du die Inhaltsstoffe gleich mit veröffentlichst und hier finde ich gerade Oil of Olaz schlägt doch jetzt dem Fass den Boden aus: 4 Mal Alcohol, 4Mal PEG und 3 Mal Paraben. So viel Dreck in einem Produkt! Da bekommt das Anti Aging Produkt von Aldi,was meines Wissens sogar mit gut getestet wurde, für die Hälfte vom Geld ja geradezu einen Heiligenschein. Ich hoffe, dass sich nun einige Leserinnen mal mit den Inhaltsstoffen beschäftigen.
    Du hast schon so schöne Firmen vorgestellt. Mach weiter so! Letztendlich entscheiden ja wir, die Kunden. Und wenn man die Inhaltsstoffe hier mal in groß und mit Zeit und nicht im Minidruck und in Hetze vor der Kasse im Supermarkt lesen kann ist das sehr viel wert.
    Sehr geehrte Fa. Procter und Gamble, wie können sie eine so gute und fachlich versierte Bloggerin nur in eine solche Zwickmühle bringen ! Nur gut riechen reicht nicht!
    Freundliche Grüße
    Christina

    Reply
    • Liebe Christina,
      ich freue mich sehr, dass ich so aufmerksame Leser habe und leite Deinen Kommentar sehr gern an Procter & Gamble weiter.
      Alles Liebe
      Anja

      Reply
  • Liebe Schminktante,
    ich finde den Beitrag sehr gelungen. Besonders die Kindheitserinnerungen finde ich sehr emotional. Doch geht es mir wie Christina mit den Inhaltsstoffen.
    Vielleicht sollten wir uns einmal unterhalten wegen einer Kooperation? Ich lege bei Arômes de Provence großen Wert auf die Inhaltsstoffe.

    Reply
    • Liebe Karin,

      dann freue ich mich auf Deine e-mail und dann schauen wir weiter, okay? :-)

      Ich halte meine Leser für ausreichend intelligent, aufmerksam und selbstständig, dass jeder selbst entscheiden kann, welches Produkt für ihn infrage kommt und welches nicht. Wenn ein Kunde an mich herantritt und mich darum bittet, auf ein neues Produkt aufmerksam zu machen und dafür auch ein Budget zur Verfügung hat, von dem ich u.a. diesen Blog hier finanzieren und führen kann, dann werde ich seine Bitte erfüllen und meine Leser darüber informieren, dass es dieses oder jenes Produkt jetzt neu auf dem Markt gibt und welche Eigenschaften die Marke dem Produkt zuschreibt. Die Entscheidung zum Kauf trifft letztlich jeder Leser für sich selbst.

      Liebe Grüße
      Anja

      Reply
  • Liebe Anja,
    herzlichen Dank, für die Mühe die Du Dir machst, ich lese Deinen Blog sehr gerne, Dein Schreibstil gefällt mir sehr gut, eine Portion Humor macht das Leben leichter, Deine Tipps „nie wieder alt aussehen“ liebe ich, ich bin 56 Jahre alt und bin dankbar für Alltagstipps, die Du leicht verständlich erklärst und die ich daher auch gut umsetzen kann. Danke dafür!
    liebe Grüße Gabriele

    Reply
  • liebe anja, ja, ich habe sie auch, die kindheitserinnerungen. und wie.
    es ist, wie christina gesagt hat, die kundin entscheidet. und manchmal macht frau das über die nase, emotion und erinnerung. ich mache das oft. und manchmal ist es total „gesund“ und ich kann es nicht benutzen, weil die nase nicht stimmt. ich kann einfach nichts dagegen tun.
    ich wünsche dir noch ganz viele kooperationen, damit ich hier noch ganz lange und ganz viel lesen kann.
    hab‘ einen tollen tag, an dem alles gelingt!

    Reply

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *