Demnächst bei der Schminktante

Die Schminktante hat wiedermal ’ne schlechte Woche erwischt. :-(

mary-pickford-1963155_1920, pixabay, schminktante, schlechte woche, blogger, beautyblog, ausblick, vorschau

Fragt mich nicht warum, aber irgendwie bekomme ich aktuell nichts richtig gebacken. Ich habe keinen Stress. Ich hatte entspannten Osterurlaub. Die Wohnung wird mit jedem Tag schöner und es fühlt sich gut an, hier zu sein. Ich baue ein neues Netzwerk und bastele am Blog. Vorrangig hier an Weiterbildungsmaßnahmen, die letztlich euch zugute kommen werden. Muss ja auch mal sein. Ich skizziere neue Ideen, bewältige täglich brav meine Geschäftspost.
Und doch fühlt es sich ein bisschen an, wie ein komatöser Zustand. Ich sehe den Berg Arbeit, aber ich bin nicht in der Lage, etwas davon anzupacken oder fertigzustellen. Und dabei hab ich so hübsche Ideen aufs virtuelle Papier gebracht.

Was ist mit mir los?

Murmeltiermodus?

Hey, wir haben fast Mai! Dafür ist es doch jetzt wirklich etwas spät.

Was war und was kommt - Rückblick und Vorschau bei der Schminktante. (Foto by Pixabay)

Was euch demnächst bei der Schminktante erwartet

Damit ihr heute nicht ohne Beitrag wieder von Dannen ziehen müsst, erzähle ich euch, was euch in den kommenden Wochen hier erwartet. Nicht, dass ihr noch denkt, bei der Schminktante passiert nix mehr… ich wäre untröstlich, wenn ihr nicht mehr zum Lesen kommt.

Pflege

Nächste Woche gibt es ein Review zur brandneuen RHA Hydrogel Mask von Teoxane. Von diesem Label habe ich immer wiedermal erzählt und vor allen Dingen das Radiant Night Peel ist 2x jährlich fester Bestandteil der Beautyroutine hier. Ich habe ebenfalls eine kleine Komplettserie der Marke zusammengestellt, die ich ausprobiere und in einem ausführlichen Review präsentieren werde. Dazu brauche ich allerdings noch ein bisschen Vorlauf.

Begriffe wie AHA und BHA sind böhmische Dörfer für euch? Bzw. habt ihr nur ansatzweise davon gehört? Ich habe das Thema ziemlich ausführlich mit Bloggerkollegin Irit Eser diskutiert, die absolut im Bilde ist, was diese beiden Treatments betrifft. Wir arbeiten gerade intensiv daran, euch dieses Thema gemeinsam nahezubringen…ihr dürft echt gespannt sein!

Außerdem probiere ich alte Hausmittel aus und zeige euch wie ihr beim Make up den Fokus so verlagert, dass ihr immer wieder anders geschminkt wirkt.

Karlsruhe – update

Na klar! Inzwischen wohne ich ja seit 4 Wochen in Karlsruhe. Die Küche steht und sieht traumhaft aus! Vom aufregenden Küchenaufbau will ich erzählen und vom Badischen Landesmuseum, das wir entdecken durften natürlich auch.

Außerdem gibt es am Sonntag ein Special zum Thema Schlaf. Warum Schlaf so wichtig für unseren Organismus und letztlich auch für unsere Schönheit ist….und was das Ganze mit der richtigen Schlafunterlage zu tun hat. Womit wir dann direkt in unser Schlafzimmer spazieren und ihr euch anschauen könnt, wie wir es eingerichtet haben: in bed with Schminktante sozusagen ;-).

Mode

Die darf ja hier nicht mehr fehlen. Wohldosiert zwar, aber immer wieder gern. Da reden wir über Statementblusen und über die Sommerkollektion meines Lieblings-Strick-Labels neyo. Außerdem habe ich mich mal schlau gemacht, was der Markt der Brillentrends so hergibt.

Beautyinterview

Das darf im Mai auch nicht fehlen! Freut euch Mitte des Monats auf Moderatorin, Autorin und Yoga-Guru Kerstin Linnartz. Sie hat all meine Fragen zum Thema Schönheit beantwortet und gewährt einen Einblick in ihre ganz privaten Schönheitsrituale.

Huch… ich stelle fest, dass ich da schonmal eine gute Auswahl an tollen Beiträgen für euch vorbereitet habe. Jetzt müssen nur noch alle Artikel rundgemacht und fertiggestellt werden und dann kann der Mai kommen. Nur heute gehts halt nicht so richtig….und deshalb:

Die besten Schminktipps von der Schminktante. (Grafik by Pixabay)

.

Hilfreiche Tipps und Tricks aus dem Archiv der Schminktante

Ich weiß, dass viele von euch hier schon den ein oder anderen Tipp mitgenommen haben. Trotzdem bekomme ich regelmäßig Post von Leserinnen, die neu hier sind. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich per Ferndiagnose nie spezielle Analysen zur irgendwelchen Hautproblemen vornehmen und entsprechende Pflegetipps geben kann. Ebenso kann ich keine Beautcoachings via E-Mail machen, wenn ihr Fotos von euch schickt. Ihr dürft mich gern in Karlsruhe besuchen und euren ganz privaten Coachingtermin buchen. Dann gehöre ich 2-3 Stunden ganz euch und all euren Beautyfragen.

Wem der Weg zu weit ist, für den habe ich hier nochmal eine schöne Sammlung meiner hilfreichsten Schmink- und Pflegeartikel zusammengestellt. Da könnt ihr euch nach Herzenslust durchklicken:

Lippenstiftkauf leicht gemacht – Ihr habt einen ganzen Berg roter Lippenstifte zuhause, aber kein Ton passt wirklich perfekt? Hier verrate ich euch. Wie man das richtige Lippenrot findet und worauf ihr vor dem kauf achten solltet.

Nie wieder alt aussehen – Hat früher geklappt und sieht jetzt irgendwie merkwürdig aus? Mit diesen Schminktipps wirkt ihr frisch und strahlend auch jenseits der 40.

Weitere Frischetipps aus der Schminkkiste gibt es auch mit den Schminktipps gegen die Zeichen der Zeit.

Frischekick Rouge – 80er Jahre-Balken oder Apfelbäckchen? In diesem Artikel habe ich erklärt, wie man Rouge setzt bzw. wo bei welcher Gesichtsform das Rouge aufgetragen wird.

Wie man ein natürliche Make up schminkt, mit dem man aussieht, als wäre man eben nicht geschminkt, habe ich euch in meinem No Make up – Make up – Tutorial gezeigt.

Das wärs für heute. Ich ziehe mich wieder in mein Schneckenhaus zurück und warte bis der Anfall vorbei ist. Euch wünsche ich solange viel Spaß beim Lesen! 😉

1719 Total Views 11 Views Today
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponShare on Google+Share on RedditEmail this to someoneShare on Tumblr

5 comments

  • Liebe Anja,
    Das kennen wir alle, sobald der grösste Druck genommen ist will dein Kopf/ Körper einfach such eine kleine Verschnaufpause. Gönn sie dir, ich tue es auf jeden Fall. Manchmal hilft es auch sich Vitamintechnisch zu pampern. Greif mit beiden Händen ins Bioobst/ Gemüseregal und futter dich fit !
    Ich habe immer sehr viel Freude an deinen Posts und bin schon gespannt was im Mai so kommt.
    Liebste Grüsse

    Reply
  • Liebe Anja,
    Silke hat Recht. du bist gerade umgezogen und zwar im laufenden Betrieb. Das ist eine Riesenanstrengung und und nun brauchst du mal eine kleine Pause. Dass du das spürst zeigt doch, wie gesund du reagierst! Sei lieb zu dir und tanze wenn sich machen lässt glücklich in den Mai 2017!
    P.S. Hier in Leipzig ist es tags und vor allem nachts so kalt wie um Weihnachten rum. Badewannenwetter!!!!
    Tulpen, Akelei und Tränendes Herz blühen im Garten tapfer gegen die Widrigkeiten an und keiner guckt ihnen dabei zu. Draussen sein macht nicht so richtig Spaß. Sogar die Amseln sind vor Schreck wieder fast verstummt. Ich glaube, dieser merkwürdige Frühling macht einen schon besonders müde.

    Reply
  • Liebe Anja,
    die beiden Kommentare vorher sind schon so lieb.
    Da kann ich mich nur anschließen.

    Ich freue mich, dass es dich gibt und wünsche dir alles Gute.

    Bis bald und liebe Grüße,
    Ulrike

    Reply
  • Liebe Anja
    Jetzt lehne dich einfach zurück, entspanne – und lass die vergangene Zeit Revue passieren. Angekommen ist man dann, wenn man nachts ohne Licht und ohne anzustossen in der neuen Wohnung das Klo findet! Ist nicht von mir, ist von meiner Mama – und die muss es ja wissen …
    Alles Liebe, sei gut zu dir.

    Reply
    • Deine Mama ist ne schlaue Frau! Ich muss die Treppe runter und vermeide am Abend exzessive Flüssigkeitsaufnahme… :-)
      LG
      Anja

      Reply

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *