Restylane Skincare – 365 Tage im Jahr professionelle Hautpflege

*Der Beitrag zu Restylane Skincare enthält Produktplazierungen.

Die Schminktante hat die Restylane Skincare Linie getestet und schreibt darüber auf ihrem Blog.

Erinnert ihr euch noch an den Beitrag, für den mich die Marke Restylane nach Berlin in eine dermatologische Praxis eingeladen hatte? Damals erfuhr ich ziemlich viel über die Möglichkeiten der modernen Anti-Aging-Medizin, insbesondere über die Restylane Skinbooster. Bei der Behandlung werden feuchtigkeitsspendende Depots eines weichen Hyaluron-Gels in die Haut injiziert. Dadurch werden Straffheit, Elastizität und das gesamte Hautbild verbessert. Die Haut wirkt wieder natürlich frisch.

Kurz nach meinem Besuch in dieser Praxis erreichte mich aus dem Hause Restylane ein riesengroßes Päckchen voll mit Beautyprodukten. Aufbauend auf die langjährige Erfahrung im Bereich der Hyaluron-Technologie hat die Marke eine umfassende Anti Aging Hautpflegelinie für die Anwendung zuhause entwickelt. Und weil mein Credo ist: „Nur gesunde Haut ist schöne Haut“, habe ich mich sogleich ans Testen dieser Produkte gemacht.

„Eine intakte Hautschutzbarriere und ein ausgewogener Feuchtigkeitshaushalt der Haut fördern ein schönes Hautbild. Restylane Skincare vereint diese Eigenschaften in einer innovativen Produktserie für eine effektive Hautpflege“.

So liest man es auf der Website von Restylane.

.

Das Packaging

Bitte rollt jetzt nicht mit den Augen. Normalerweise bin ich nicht Diejenige, die sich hier zeilenlang über die auf den Fotos deutlich sichtbare Verpackung auslässt. In diesem Fall muss ich aber eine Ausnahme machen!
Die Restylane Skincare Produkte sind so wunderschön ästhetisch verpackt und designt, dass es eine Freude ist, sie im Badezimmer aufzureihen. Ich würde am liebsten auch alle Umverpackungen noch hinter die schönen, schlichten, weißen Airless-Spender stellen. Nur weil das in der Gesamtheit so toll aussieht! Ich bin sicher, selbst Coco Chanel hätte ihre Freude an diesem Anblick gehabt!

Packaging der Restylane Skincare Linie.

Wirkweise und Inhaltsstoffe

Restylane Skincare kombiniert 3 effektive Technologien für ein strahlendes Hautbild:

1.) NASHA (Nicht-Animalisches Stabilisiertes Hyaluron). Die NASHA-Partikel binden Wasser, um feine Linien auszufüllen und den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu verbessern.

2.) SLM (Skin-Lipid-Matrix). Produkte mit dieser Skin-Lipid-Matrix-Technologie enthalten eine feuchtigkeitsspendende Cremebasis, deren Struktur der Hautbarriere nachempfunden ist. Sie stärkt deren Funktion, spendet Feuchtigkeit und verhindert das Austrocknen der Haut.

3.) KemSpheres. Diese Technologie enthält wirkstoffhaltige Lipid-Nanopartikel. Die sind ungefähr 10x kleiner als Partikel in herkömmlicher Kosmetik und können, genau weil sie so winzig sind, einen feinen Mikrofilm auf der Haut bilden und die Wirkstoffe besser in die Haut abgeben.

Alle Produkte der Restylane Skincare Linie sind ohne Parabene, ohne Mineralöle, ohne künstliche Farbstoffe und kommen, bis auf die Whitening Day Cream, ohne Silikone aus.

.

Der Praxistest

Ich habe gleich nach dem Eintreffen des Pflegepäckchens alle Produkte aus der Linie ausprobiert und werde euch jetzt im Einzelnen die Sachen vorführen, die ich (bis auf die beiden Wochen, in denen ich ein anderes Produkt getestet habe) regelmäßig morgens und abends in der Mache habe. Insgesamt bin ich von der Serie sehr angetan! Also nicht nur die Hülle stimmt, sondern auch das Innenleben. Meine Haut sieht schön aus und fühlt sich auch so an.

.

Restylane Facial Cleanser (100 ml * 29,50 €)

Große Liebe!
Duftet herrlich frisch und ist eine weiche Emulsion, die die Haut sanft schäumend sehr sauber macht und bei mir danach nicht das kleinste Anzeichen eines Spannungsgefühls aufkommen lässt. Wenn ich stärker geschminkt bin, kombiniere ich den Cleanser mit dem PreCleanse einer anderen Marke oder nehme ihn mit einem Mikrofasertuch vorsichtig ab.

INCIS: Helianthus Annuus Hybrid Oil, Sodium Trideceth Sulfate, Sodium Choride, Sodium Lauroamphoacetate, Cocamide MEA, Citric Acid, C12-15 Alkyl Benzoate, Cetyl Palmitate, Glycerin, Ceramide 3, Laureth-23, Trideceth-6 Phosphate, Triethanolamine, Tocopheryl Acetate Sodium Benzoate, Hydroxypropyl Guar, Hydroxypropyltrimonium Chloride

Gesichtspflege der Restylane Skincare Linie.

Restylane Day Cream & Day Cream SPF15 (je 50 ml * je 54,50 €)

Beide Ausführungen sind geschmeidige Cremes, die unglaublich ergiebig sind, sich hervorragend auf dem Gesicht verteilen lassen und noch besser einziehen. Sie duftet genau wie der Cleanser ganz zart nach frischen Blüten. Nach einer Woche Anwendung pur kombiniere ich sie mit dem Serum und der Augenpflege einer anderen Linie (ich hatte keine Restylane-Augenpflege zum Testen). Meine mega-dehydrierte Haut spannte sonst nach ca. 3 Stunden. Mit dieser Kombi komme ich aber ganz prima klar.
Momentan bevorzuge ich die Day Cream mit SPF 15, der mir aktuell noch ausreicht, für die kurzen Momente, in denen ich mein Gesicht an die Luft halte. Später im Sommer werde ich auf die Creme ohne LSF umsteigen. In der Restylane-Broschüre wird als ideales Kombi-Sonnenschutz-Produkt der Daylong Sonnenschutz für das Gesicht empfohlen. Das werde ich dann wohl austesten.

INCI’s: Day Cream: Aqua, Olus Oil, Glycerin, Caprylic Triglyceride, Pentylene Glycol, Niacinamide, Hydrogenated Lecithin, Butyrospermum Parkii Butter, Hydroxyethylcellulose, Squalane, Carbomer, Sodium Carbomer, Creatine, Parfum, Hayaluronic Acid, Acetyl Carnitine HCI, Ubiquinone, Tetrahydropiperine, Ceramide 3 INCI Day Cream SPF 15: Aqua, Dicaprylyl Carbonate, Glycerin, Pentylene Glycol, Caprylic/Capric Triglyceride, Niacinamide, Bis-Ethylhexyloxyphenol, Methooxyphenyl Triazine, Ethylhexyl Triazone, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Hydrogenated Lecithin, Hyaluronic Acid (stabilized), Creatine, Ubiquinone, Acetyl Carnitine HCI, Tetrahydropiperine, Ceramide 3, Caprylyl Glycol, Butyrospermum Parkii Butter, Squalane, Acrylates/Vinyl Isodecanoate Crosspolymer, Sodium Carbomer, Parfum

.

Restylane Night Cream (50 ml * 54,50 €)

Weil ich keine dick-pampigen Nachtcremes mag, ist die Restylane Night Cream bei mir goldrichtig!
Gefühlt ist sie in der Textur ein winziges bisschen reichhaltiger als die Tagespflegen. Laut Hersteller enthält sie hautberuhigende Substanzen. Sie lässt sich toll einmassieren und verströmt dabei genau den Duft, den auch der Cleanser und die Tagespflegen verströmen. Das mag ich sehr!
Morgens stehe ich längst nicht mehr verknittert vor dem Spiegel, sondern blicke in ein erholtes Gesicht (sofern ich ausreichend Schlaf hatte) mit einer gut gepflegten Haut ohne rote Stellen, Pickelchen oder Unebenheiten.

INCI’s: Aqua, Caprylic Triglyceride, Olus Oil, Pentylene Glycol, Glycerin, Hydrogenated Lecithin, Simmondsia Chinesis Seed Oil, Butylene Glycol, Butyrospermum Parkii Butter, Hydroxyethylcellulose, Glycyrrethinic Acid, Squalane, Galactoaribinan, Behenyl Alcohol, Sodium Carbomer, Xanthan Gum, Hydroxyphenyl Brobamidobenzoic Acid ,Parfum, Hayaluronic Acid, Sodium Hydroxide, Avena Sativa Kernel Extract, Ceramide 3, Ascorbyl Palmitate

Das Night Serum aus der Skincare Linie von Restylane.

Restylane Night Serum (15 ml * 59,50 €)

Retinol ist ein ganz hervorragender Anti Aging Wirkstoff! Er wirkt stark zellstimulierend, kann Falten reduzieren, hilft beim Aufbau der Hautstruktur und wirkt als Antioxidans gegen freie Radikale. In Kombination mit Ceramid III und den Restylane-Technologien NASHA und KemSpheres ist es das reichhaltigste Produkt der Pflegelinie und als Spezialpflege zu betrachten. Es wirkt mit 0,4% Retinol. Anfänglich soll man es jeden dritten Abend auf die gereinigte Haut auftragen, bei guter Verträglichkeit darf man die Anwendungshäufigkeit erhöhen. Der Hersteller verweist unter der Behandlung mit dem Night Serum ausdrücklich auf einen guten Sonnenschutz am Tag!
Mir persönlich ist das Night Serum für die tägliche Anwendung zu reichhaltig. Ich würde wahrscheinlich Pickel riskieren, weshalb ich es in den ersten Wochen wirklich nur 2x pro Woche verwendet habe. Rein dufttechnisch ist das Night Serum der absolute Ausreißer der gesamten Pflegelinie. Es duftet nämlich alles andere als angenehm. Ich bin ein Duftopfer und schätze gut riechende Kosmetik. Aber weil bittere Medizin in der Regel auch besser hilft, als Wohlschmeckende, muss man da wohl durch.
Leider werde ich mich an den Geruch nicht gewöhnen können, auch wenn die Ergebnisse wirklich hervorragend sind.

INCIS: Caprylic Triglyceride, Aqua, Glycerin, Glycerine Soja Oil, Laureth-23, C-12-15 Alkyl Benzoate, Behenyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Disodium Dicocoylethylenediamine PEG-15 Sulfate, Sodium Lauroyl Lactylate, Cetyl Palmitate, Triethyl Citrate, Cera Alba, Glyceryl Stearate Citrate, Ceramide-3, Retinol, Trideceth-6 Phosphate, Bis-Hydroxyethyl Soyamine-Lauryl Lactate/IPDI, Tetrahydrodiferuloylmethane, Triethanolamine, Sorbitan Stearate, Phenoxyethanol Preservative, Hayaluronic Acid, Steareth-100

.

Restylane Hand Cream (50 ml * 29,50 €)

Ist sofort in meine Handtasche gewandert und erntet jedes Mal bewundernde Blicke, wenn ich sie hervorhole und meine Hände damit creme. Das Packaging … ihr wisst schon ;-).
Eigentlich müsste ich sie schon längst mit in den Handcremebeitrag eingearbeitet haben. Aber ich fand sie hier besser aufgehoben. Wieder begegnet uns hier die leichte Emulsion, die so herrlich duftet, sich hervorragend verteilen lässt und sofort einzieht. Sie hinterlässt einen kaum spürbaren Mikrofilm auf der Haut, der aber überhaupt nicht stört. Die Hände bleiben zart und gepflegt. Ständiges Nachcremen ist nicht erforderlich. Für mich definitiv ein toller Begleiter für alle Jahreszeiten außer den Winter.

INCI’s: Aqua, Olus Oil, Glycerin, Pentylene Glycol, Limnathes Alba Seed Oil, Behenyl Alcohol, Butyrospermum Parkii Butter, Panthenol, Caprylic Triglyceride, Hydrogenated Lecithin, Trihydroxystearin, Oryza Sativa Cera, Caprylyc Glycol, VP/EiVP/Eicosene Copolymer, Sodium Polyacrylate, Squalane, Hydroxyethylcellulose, Parf, Parfüm, Xanthan Gum, Acrylates/C 10-30 Alkyl Crosspolymer, Hyaluronic Acid, Biotin, Sodium Carboxymethyl Betaglucan, Ceramide 3

.

Wer jetzt angefixt ist, für den habe ich noch den folgenden Tipp: Alle Produkte der Restylane Skincare Pflegelinie sind im Onlineshop der Marke erhältlich.

Fazit

Die Produkte liegen sicherlich alle im höheren Preissegment, ich kann aber sagen, dass sie absolut ihr Geld wert sind. Bis auf das geruchsgewöhnungsbedürftige Night Serum haben alle Produkte mein Herz und vor allem meine Haut im Sturm erobert, weshalb ich gern eine Kaufempfehlung gebe!

Button zur Werbekennzeichnung der Schminktante.

2211 Total Views 1 Views Today
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponShare on Google+Share on RedditEmail this to someoneShare on Tumblr

1 comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *