Frühlingslooks 2015: YSL „Desir de Jour“

YSL SPRING LOOK 15

Frühlingslooks 2015: Yves Saint Laurent

Ich bin ein bisschen im Stress.

Positiv gesehen.

Wenn ihr das lest, bin ich am Koffer packen. Es geht in den Urlaub. 14 Tage Lanzarote. Ich freue mich wie verrückt und bin gespannt, ob ich die Insel noch genauso schön finde, wie vor fast 20 Jahren, als ich sie das erste Mal bereist habe. Keine Bange! Ich habe fleißig vorgearbeitet und verspreche euch in den kommenden 2 Wochen u.a. ein neues Video (kommt am Mittwoch) und jede Menge Beauty-Frühjahrs-Trends. Nach dem Urlaub verspreche ich euch auch wieder einen kleinen Reiserückblick. Schaut mal bei Instagram vorbei. Dort findet ihr sicher auch zwischendurch das ein oder andere Urlaubsfoto. 😉

Aber zurück zum Thema:

Der Frühlingslook 2015 aus dem Hause Yves Saint Laurent Beauté ist eine Hommage an die Schönheit der „Belle de Jour“:

„Eine Frau, die mit dem Feuer spielt. Voll erblüht. Auf der Suche nach Lust und Sinnlichkeit. Sie steht über dem Diktat der Konventionen. Ihr Geist ist frei, unbezähmbar und rebellisch.“

Ach ich liebe sie, diese PR-Texte. Da hat wohl eine/r zu viel in „50 Shades of grey“ geschmökert? :-) Schauen wir uns die Kollektion mal näher an:

Keypiece des Looks ist zweifelsohne die COUTURE PALETTE COLLECTOR. Verhüllt in funkelnde Pailletten und schwarzen Samt zeigt sich in ihrem Inneren eine Harmonie von fünf Lidschatten, mit denen transparente, frische oder rauchige, kurz: natürliche und intensive Augen Make ups möglich sind. Der mattschwarze Ton in der Mitte kann darübehinaus als Eyeliner zweckentfremdet werden. Spielen ausdrücklich erlaubt!

YSL COUTURE PALETTE COLLECTOR OPEN & CLOSED

Palette Ombres de Jour (limitiert), 58€

 

Der Lippenstift ROUGE VOLUPTÉ SHINE verspricht Schutz, Pflege, Volumen, Glanz mit Feuchtigkeitseffekt, ebenmäßige Farbe und langen Halt. Im diesem Frühjahr gibt es ihn in 2 tollen neuen Farben:

Rouge Volupté Shine, 29-Amber Indecent, 28-Rose Intime, je 34€

Rouge Volupté Shine, 29-Amber Indecent, 28-Rose Intime, je 34€

 

Kommen wir zu den Nagellacken. Glitzerndes Weiß und tief funkelndes schwarz. 2 enorme Gegensätze. Der weiße Nagellack kann als Überlack auf jeden anderen Ton aufgetragen werden und sorgt dort für ein Finish a la Bling Bling.

La Laque Couture, 58-Nuit Blanche, 59-Nuit Noir, je 25€

La Laque Couture, 58-Nuit Blanche, 59-Nuit Noir, je 25€

 

Was mich ein bisschen verwundert: Jedes Stück dieser Kollektion ist -für sich gesehen- wunderbare kleine Kunstwerke, von der gleichbleibend guten Qualität aus dem Hause Saint Laurent mal abgesehen. Insgesamt wirkt die Kollektion aber seltsam zusammengewürfelt auf mich. Das klare weiß will so gar nicht zu den sand-nude-Tönen aus der Palette passen. Zu dem Pink der Palette widerum die roten Lippenstifte nicht. Wobei die Lippenstifte dann wieder ganz hervorragend zum Nagellack passen oder zu den Sandtönen der Palette und der schwarze Nagellack auch zum pinken Lidschatten. Wirkt das vielseitig?

Ich überlege immer noch, ob ich das gut finde oder nicht. Einerseits finde ich es spannend, Kombinationmöglichkeiten in einem Look zu entdecken. Andererseits frage ich mich, ob der Otto-Normalkäufer, der sich ja in der Regel nicht so intensiv mit Kollektionen auseinandersetzt wie wir Beautynistas, nicht doch etwas verwirrt ist, wenn er die Kollektion so am Counter vorfindet…
Überlassen wir es jedem selbst, oder?

Die Produkte der Frühlingskollektion sind bereits seit Januar im Handel erhältlich.

Alle Fotos: ©YSL Beauté

 

3641 Total Views 6 Views Today
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponShare on Google+Share on RedditEmail this to someoneShare on Tumblr

1 comment

  • Schöne erholsame Tage auf Lanzarote wünsch ich Dir. Da wäre ich auch gerne, ist bestimmt wärmer als bei uns. Obwohl die Sonne bei uns in Bayern heute scheint, die Temperaturen sind noch nicht so dolle.
    LG Lydia

    Reply

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *