Backstage auf der Berlin Fashionweek

So liebe Leute, es ist soweit. Ich habe endlich all meine kleinen Filmchen, die ich auf der Berliner Fashionweek gedreht habe auf mein Laptop geladen und daraus für euch ein kleines Video gemacht. Begleitet mich also hinter die Kulissen der Berliner Fashionweek. Ich bitte die Tonqualität einiger Szenen zu entschuldigen, aber ich lerne diese ganze Filmerei ja noch. Und getreu dem Motto „Da kannste alt sein wie ne Kuh und lernst immer noch dazu“, werde ich natürlich beim nächsten Mal auch das Handy einfach quer halten, damit sich das Ganze dann später noch besser anschauen lässt.

Ich hoffe natürlich trotzdem, dass ihr in den nächsten sechs Minuten viel Spaß haben werdet. Mögt ihr noch eine kleine Bildergalerie dazu? Dann gebt mir bitte in den Kommentaren Bescheid, damit ich für Mittwoch eine Galerie mit bislang noch nie gezeigte Fashionweek Backstagebildern für euch vorbereiten kann.

Jetzt aber erstmal los:

Filmcredits:
Showmitschnitte von Emre Erdemoglu, Ewa Herzog und Annelie Schubert @Mercedes Benz Fashionweek.

Mehr Lust auf Fashionweek Berlin? Hier geht’s zu meinem anderen Artikel, in dem ich Euch meine Modefavoriten der diesjährigen Fashionweek in Wort und Bild vorstelle.

1591 Total Views 4 Views Today
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponShare on Google+Share on RedditEmail this to someoneShare on Tumblr

4 comments

  • Guten Morgen,
    schönes Insidervideo! Der Lärm dort macht mich schon beim Ansehen fertig. Danach brauchst Du erst mal ein paar Tage Ruhe, oder?
    Liebe Grüße
    Ines

    Reply
    • Stimmt, liebe Ines. Es ist hektisch und immerzu laut. Das, was ihr auf den Bildern seht, ist die Ruhe vor dem Sturm. Wenn es da richtig rund geht, ist es dazu auch noch eng und Presseleute, Blogger, Fotografen quetschen sich auch noch zwischendurch. Da kann man dann auch nicht mehr filmen. Aber ich habe überlebt und wäre es nicht doch irgendwie spannend und eine gute Erfahrung, würde ich es sicher nicht machen. Mit den paar Tagen Ruhe danach hast Du aber völlig Recht.
      Alles Liebe
      Anja

      Reply
  • Liebe Anja,
    Das Video ist dir gut gelungen.Ich habe auch schon Videos gemacht und weiß wie viel Arbeit das bedeutet. Es ist schon wirklich erstaunlich,dass trotz Hektik und scheinbarem Chaos am Ende alles so easy aussieht. Vielen Dank für diesen ungewöhnlichen Einblick hinter die Kulissen.
    Gruß
    Edith

    Reply
    • Danke, liebe Edith! Es hat viel Spaß gemacht, die Sachen zusammenzusetzen und für euch einen nachvollziehbaren Einblick zu schaffen.
      Alles Liebe
      Anja

      Reply

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *