Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Beautyinterview: Im Bad mit Moderatorin Verena Wriedt

*Beautytalk mit Verena Wriedt

Verena Wriedt, Beauty, Beautyinterview, Schönheit, Interview, Moderatorin, Beautygeheimnisse

Im Beautyinterview habe ich heute eine Frau für Euch nach ihren Beautygeheimnissen befragt, die ich schon einige Jahre lang kenne und mit der ich ganz oft als Make up Artist an ihrer Seite auf Reisen gehen darf.  Es geht um Moderatorin Verena Wriedt. Die vielseitige und umtriebige Mutter, Ehefrau und Moderatorin präsentiert bei n-tv ihre wöchentliche Sendung „PS- das Automagazin„, eine Reisesendung für DOPPIO-TV und hat gerade erst ihre neue Youtube Sendung „Talk´n Town“ online gestellt.

Ich freue mich riesig, dass Verena heute endlich Teil dieser schönen Serie wird:

Verena Wriedt, Interview, Beauty, Moderatorin, Beautyinterview, Schönheitsgeheimnisse, Beautytalk
Foto: Felix Rachor

Verrätst Du Dein Alter?

Na klar verrat‘ ich mein Alter – ich bin 41.

Welche Einstellung hast Du zum Thema Beauty? Bist Du eher ein Beautyjunkie oder hältst Du es im Badezimmer eher pragmatisch?

Das Wichtigste für mich ist, mich abends gründlich abzuschminken und eine Nachtpflege aufzutragen. Das geht fix, ist aber essentiell. Morgens brauche ich ca. 10 Minuten im Bad.

Beschreibe die für Dich perfekte Hautpflege?

Perfekte Hautpflege muss für mich unkompliziert sein, meiner Haut möglichst mit wenigen unterschiedlichen Produkten das geben, was sie braucht. Und natürlich gut duften…ich habe eine sehr empfindliche Nase. Aktuell benutze ich u.a. täglich den Reinigungsschaum von Cicé. Der duftet total angenehm und fühlt sich toll auf der Haut an.

Thema Make up: Welche Utensilien dürfen in Deiner täglichen Make up Routine nicht fehlen?

Meine liebste Foundation ist von die Ultra Foundation von Kryolan. Ich trage eigentlich immer ein leichtes Make-up und Rouge. Aber das Allerwichtigste ist Mascara. Ich habe zwar viel Zeug, aber ich benutze immer wieder die gleichen paar Teile wie eben mein Kryolan Make-up, mein MAC-Rouge und meine L’Oreal-Mascara. Erwähnte ich schon, dass ich ein kleiner Lipgloss-Junkie bin? Transparenten, intensiven Glanz auf den Lippen mag ich total gerne.

Verena Wriedt, Interview, Beauty, Moderatorin, Beautyinterview, Schönheitsgeheimnisse, Beautytalk

Erzählst Du uns eine Anekdote aus Deiner Jugend? Wann und wie bist Du mit Make up in Berührung gekommen?

Ich glaube, ich habe erst mit ungefähr 20 angefangen Make-up auszuprobieren. Vorher hab ich immer nur Mascara getragen. Irgendwann habe ich gerne mal grünen Eyeliner im Auge benutzt, da ich blau grüne Augen habe und es eine tolle Idee fand… wenn ich heute Fotos sehe, finde ich es nicht mehr so wirklich ideal :-). Allerdings war es auch nicht so auffällig, da ich es nur auf die Wasserlinie im Auge gemalt habe.

Wie hat sich Deine Einstellung zu Hautpflege und Make up über die Jahre verändert?

Naja, mit 41 merkt man schon, dass man älter wird. Pflege wird immer wichtiger, vor allem gute Produkte.

Der schlimmste Fehlkauf in Sachen Beauty? Oder ein ganz lustiges/ schlimmes / schönes Beautyerlebnis?

Ich hatte vor kurzem einen Tick, da hab ich 5 verschiedene rote Lippenstifte gekauft, weil ich dachte ich bin voll der Typ dafür… Zu Hause angekommen und alles ausprobiert habe ich festgestellt: ich bleib‘ lieber bei Natur. Bei meinen Moderationen trage ich nie Lippenstift, immer nur Gloss. Das mag ich… erwähnte ich ja schon. 😉

Verena Wriedt, Interview, Beauty, Moderatorin, Beautyinterview, Schönheitsgeheimnisse, Beautytalk
Verena ist ein Sonnenkind. Auf den Philippinen aufgewachsen ist sie in warmen Gefilden in ihrem Element.

Wie stehst Du zum Thema Schönheits-OP oder –eingriffe?

Jeder kann machen, was er/sie für richtig hält. Ich würde mich nicht operieren lassen. Allerdings wer weiss… vielleicht mit 60? Haha. Nein auch dann eher nicht.

Hast Du ein Schönheitsideal? Jemand, von dem Du sagen kannst, dass er Dich beautytechnisch inspiriert?

Meine Mutter war die schönste Frau, die ich kenne. Sie sah ganz anders aus als ich: schwarzes Haar, braune Augen, ein Schmollmund – sie war eine zeitlose Schönheit und ist mein grosses Vorbild. In allem!!

IMG_9436
Alle 4 Wochen eine Spezialbehandlung bei der Fachfrau. Verena schwört auf die Behandlungen bei Swan Beauty in Berlin.

Hast Du ein Beautygeheimnis, das Du verraten möchtest?

Mein Beautygeheimnis ist ein kleiner Tip: wenn der ungefärbte Haaransatz zu sehr rausschaut nicht gleich zum Friseur, sondern einen Cover-Stick kaufen. Gibt’s in Friseurbedarfsläden. Da kann man den nächsten Färbetermin getrost noch 1-2 Wochen hinauszögern. So einen Cover-Stick habe ich auf Jobs immer dabei. Außerdem gönne ich mir alle 4 Wochen eine spezielle Feuchtigkeitsbehandlung bei Swan Beauty in Berlin, die „Hydro Facial“ heißt und wahre Wunder wirkt!

Verena, es war ganz toll mit Dir zu plaudern!
Danke, dass Du die Leser des Schminktantenblogs an Deinen kleinen Beautyritualen und Schönheitsgeheimnissen hast teilhaben lassen.

Alles Liebe, Eure Anja

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 Comments
  • Evy
    Mai 7 2016

    Schön, dass auch „große“ Stars eher minimalistisch leben, was Beauty betrifft. Ich schmink mich nicht oft, aber seit ich mal mit verklebten Wimpern und geschwollenen Augen aufgewacht bin, kommt auch im Halbschlaf alles runter.

  • Nadine
    Mai 8 2016

    Ach, das mit dem Coverstick hôrt sich toll an! Das werde ich mal ausprobieren. Aus tiefer Verzweiflung habe ich schon mal braune Mascara genommen.