Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Monatsrückblick – Beautylieblinge im April

Es ist einfach verrückt wie schnell der April vergangen ist, denn es ist schon wieder Zeit für die monatlichen Beautylieblinge. Aufgrund der erhöhten Reisetätigkeit und der vielen eng gesteckten Termine in diesem Monat habe ich nicht allzuviel Neues ausprobiert. Deshalb empfehle ich heute gute alte Bekannte. Vielleicht rufe ich sie euch ja in Erinnerung? 

.

Pflege für Haare, Körper und Gesicht - die Beautylieblinge des Monats april, zuammengestellt von Schminktante Anja Frankenhäuser.

.

Kevyn Murphy „Plumping Wash“ & „Body Mass“

Ich hatte mir die beiden Produkte selbst zum Geburtstag geschenkt und bin begeistert! Zuerst war ich hingerissen vom Duft der Sachen, die ich beim letzten Friseurbesuch auf meinem Kopf erleben durfte. Dann habe ich mir die Marke und ihre Philosophie mal angesehen und der Rest ging quasi von allein.

Als KEVIN.MURPHY sich auf die Suche nach den passenden Inhaltsstoffen machte, konzentrierte er sich hauptsächlich auf Unternehmen, die mit Mikrokulturen arbeiten, ihre Pflanzen biologisch anbauen oder auf verantwortungsvolle Weide wilde Kräuter und Pflanzen ernten. Damit wird sichergestellt, dass die Produkte von KEVIN.MURPHY nur die besten natürlichen Inhaltsstoffe enthalten. Vitamine und Aminosäuren reparieren die äußere Haaroberfläche, machen das Haar dicker und wirken der Entstehung von Spliss entgegen. Feuchtigkeitsspendende Bestandteile der Mangobutter und Murumurubutter glätten die obere Schicht des Haars und machen es besonders weich. Extrakte aus Chinarinde, Affenbrotbaum, Bambusgräsern und Orangenblüte versorgen das Haar mit Feuchtigkeit, ohne es zu beschweren. Antioxidantien aus Buschpflaume, Orchidee, Lotusblüte und Wüstenlimette minimieren Haarbruch und reparieren Schäden durch chemische Behandlung auf natürliche Art und Weise.

Und das Beste: Alle Haarprodukte von KEVIN.MURPHY sind frei von Sulfaten und Parabenen. Produkte und Inhaltsstoffe werden nicht an Tieren getestet. Auch für die Umwelt tut die Marke etwas. Bei der Herstellung der Plastikverpackungen wird darauf geachtet, dass jede Verpackung von K.M.Produkten recycelt werden kann und biologisch abbaubar ist.

Und wie wirkt das Zeug?

BOMBE!

Ich benötige keine Rundbürste mehr und keine anderen Stylingprodukte. In Kombination mit einem guten Haarschnitt ist das wirklich das Beste an Haarpflege, das mir seit Ewigkeiten passiert ist!

.

Pflege für Haare, Körper und Gesicht - die Beautylieblinge des Monats april, zuammengestellt von Schminktante Anja Frankenhäuser.

.

Dermasel Totes Meer Körperschaum „Aqua“
(PR Sample)

Bereits im Januar hat DermaSel erstmalig drei neue Körperschäume gelauncht, die trockene Winterhaut mit ihrer luftig-leichten Schaumtextur intensiv pflegen & darüber hinaus schnell einziehen. Es gibt sie in den Ausführungen „Grüner Tee“, „Arganöl“ und „Aqua“. Letzteren habe ich mir mal näher angesehen. Als winterliche Pflege empfinde ich die Schäume von ihrer Textur eher nicht. Sie sind duftig und leicht, in der Pflegewirkung machen sie allerdings einen sehr ordentlichen Job. Ohne zu kleben oder zu pappen. Das werden sicher auch im Sommer ganz hervorragende Begleiter werden. Zur Linie gehören noch 4 Tuchmasken. Sobald die getestet und für gut befunden sind, bekommt ihr dazu gern ein Update, wenn es euch interessiert. DermaSel-Produkte bekommt ihr in der Apotheke.

.

Pflege für Haare, Körper und Gesicht - die Beautylieblinge des Monats april, zuammengestellt von Schminktante Anja Frankenhäuser.

.

Clarins Addition Concentré Eclat – Bronzing Drops
(PR Sample)

Bäckermütze!
Anders kann ich meinen Hautton nach dem Winter nicht bezeichnen. Da hatten wir doch vergangene Woche schon hochsommerliche Temperaturen – überall duftete es herrlich, reine Blütenpracht und wir haben es alle genossen! Stimmts? Und alle so: raus aus dem Zwiebellook und rein mit den Käsebeinen in den Sonnenschein. 
Ich mag mich immer gar nicht so als Winterleiche. Mit bleicher Haut. Deshalb fange ich mit den ersten Sonnenstrahlen an und versorgen die Hautoberfläche mit einem Hauch Selbstbräuner. Der Golden Glow Booster von Clarins ist dafür ganz hervorragend geeignet. Den mixe ich mir nämlich tröpfchenweise in meine liebste Körperpflege. Den Rest erledigen die Boosterdrops. Sie schenken meiner Haut einen sanft gebräunten Hauch Sonne und schon ist die Bäckermütze Vergangenheit.
Doro vom Blog Nowshine hat neulich so etwas von ihrem liebsten Selbstbräuner von „This Works“ erzählt. Den muss ich mir unbedingt ansehen. Kennt den jemand von euch und kann Erfahrungen teilen?

.

Pflege für Haare, Körper und Gesicht - die Beautylieblinge des Monats april, zuammengestellt von Schminktante Anja Frankenhäuser.

.

Desinfektionsspray, Nasentropfen, Pinimenthol

Der April war in Sachen Gesundheit nicht mein Monat. Das ging Ende März mit einem dicken Schnupfen los, war kurzzeitig weg und kam Anfang April mit Macht zurück. Dichte Bronchien, vereiterte Nasennebehöhlen, Fieber… das volle Programm. Obwohl ich mich mental darauf eingeschworen hatte, gerade in diesem arbeitsintensiven April nicht krank zu werden. Aber erstens kommt es anders, zweitens als man denkt… kennen wir ja.
Wochenlang waren die oben genannten Sachen meine ständigen Begleiter. Denn niemand mag gern Bazillenfinger vom Make up Artist im Gesicht haben. Deshalb muss immer artig desinfiziert werden. Mit verstopfter Nase geht bei mir gar nichts. Da fühle ich mich gleich 3x so krank. Das Sinex Nasenspray bringe ich mir immer aus Griechenland mit. Dort hat es mich mal erwischt und in der Apotheke bekam ich dieses feine Stöffchen. Bestes Nasenspray ever. Wird immer auf Vorrat besorgt.
Und wer mich flach liegend hat atmen hören in den letzten Wochen, der hätte eher an Darth Vaders kleine Schwester gedacht denn an eine Schminktante. Aus meiner Lunge hat es gepfiffen wie aus einem alten Dampfkessel. Pinimenthol ist seit Jahren eine sichere Bank, wenn ich es auf den Bronchien habe. 
Jetzt bin ich so gut wie neu. 

.

Pflege für Haare, Körper und Gesicht - die Beautylieblinge des Monats april, zuammengestellt von Schminktante Anja Frankenhäuser.

.

Clarins „Eclat Minute Huile Confort Lèvres“

Vom Naseputzen und dem vielen Geplapper auf meiner Beautycoachingtour ins Münsterland waren meine Lippen aufgerissen, rau und brannten wie Hölle. Nichtmal mein Lip Conditioner von Mac konnte da etwas ausrichten. Glücklicherweise hatte ich auch das von mir sehr geschätzte Lippenöl von Clarins dabei. Ich hatte es bei seiner Markteinführung mal als PR Sample und war so begeistert, dass ich gleich eins nachgekauft habe. Der tollste Applikator aller Zeiten verteilt das Pflegeöl sanft auf den Lippen und nach ein paar Tagen war wieder alles gut. 
Bisher habe ich das Lippenöl nur in transparent. Es gibt aber auch leicht getönte Varianten. Die werde ich mir demnächst auf alle Fälle mal ansehen.

.

Pflege für Haare, Körper und Gesicht - die Beautylieblinge des Monats april, zuammengestellt von Schminktante Anja Frankenhäuser.

.

Cicé „Hydromaske“

Sie gehört eigentlich permanent zum abendlichen Hautpflegeritual. Ich benutze die Hydromaske von Cicé nämlich jeden Abend als Nachtpflege. In Zeiten massiver Erkältungslage gebe ich anschließend noch Nachtcreme darüber. Denn dann trinkt meine Haut alles, was sie bekommen kann. Die Kombi aus Maske und Nachtpflege hat ihr gutgetan und ich sah morgens nicht ganz so zerknittert aus. Wirkt mit reichlich Hyaluron, Tigergras und Lotuszellwasser. Große Maskenliebe!!

Wie immer bin ich an dieser Stelle sehr neugierig. Kennt ihr ein Produkt, das ich hier vorgestellt habe? Wie sind eure Erfahrungen??

Alles Liebe, Eure
signature
No tags

Share this article

5 Comments
  • Claudia
    April 29, 2018

    Hallo liebe Schminktante!

    Ich hatte vor einiger Zeit die nämlichen Produkte für’s Haar und war mit dem Preis-Leistungsverhältnis nicht zufrieden. Weder gefiel mir die Wirkung auf meinem dünnen lockigen Haar, noch das sehr dünnflüssige und daher vom Anwendungsgefühl her etwas seltsame Produkt. Da tröstet die biologische Zusammensetzung von Präparat und Hülle nicht.
    Ich habe mir aber jetzt als Nachfolger für die CC Creme von L‘ Occitane das Produkt von Eborian bestellt. Da bin ich schon sehr gespannt, an dir sah die Creme einfach nur klasse aus.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    Claudia

  • Johanna
    April 30, 2018

    Danke Anja. Die vielen Anregungen kann ich im Mai gut gebrauchen: Muttertag, Geburtstag meiner Schwester. Die beiden verwöhne ich ein wenig.

    Liebe Grüße aus Berlin

    Johanna

    • schminktante
      Mai 1, 2018

      Liebe Johanna,
      aber bitte nicht mit Pinimenthol…. ;-).
      Über alles andere werden sich die beiden sicher sehr freuen!
      Liebe Grüße
      Anja

  • Annette
    April 30, 2018

    Liebe Anja, mein persönliches Aprilhighlight in deinem Blog ist dein ausführlicher Bericht über das Teetrinken und puretea im besonderen. Ich probiere mich gerade durch meine Bestellung und bin sehr begeistert. Danke für den Hinweis. Schönheitstechnisch hoffe ich auf das Ende der Ende der Heuschnupfensaison. Das geht nicht nur auf die Augen und die Nase, klar, sondern auch auf die Haut. Deshalb habe ich mich über den CC-Creme Beitrag gefreut, denn die geht eigentlich immer; wobei ich hier am liebsten die Creme von Darphin benutze. Einen schönen Mai wünsche ich Dir, Annette

    • schminktante
      Mai 1, 2018

      Liebe Annette,
      dann drücke ich auf ein baldiges Pollenflugende. Darphin kenne ich auch – ich finde die Sachen sehr preisintensiv. Aber gut, was rede ich… ich empfehle ja hier auch nicht unbedingt immer nur die Schnäppchen ;-).
      LG
      Anja

    What do you think?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.