Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Monatsrückblick Juni: Summer in the City

Werbung – Im Monatsrückblick Juni werden Produkte erwähnt, die ich z.T. als Pressemuster kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen habe.
+ + +

3 Monate Ausnahmezustand mit sanfter Option auf Rückkehr zu etwas mehr Normalität. Und die Zeit tröpfelt nicht sondern sie rast. Jetzt starten wir in den Juli – in den ersten Bundesländern haben die Ferien begonnen und der Hochsommer ist im Badischen eingezogen. In den letzten Wochen war es wieder ein kleines bisschen turbulenter als im April und im Mai:

.

Sozialkontakt

Erst wenn man es lange nicht hatte und dann endlich wieder Freunde ganz persönlich treffen kann, weiß man was für soziale Wesen wir Menschen sind. War es mir im Mai noch nicht ganz geheuer wieder unter Menschen zu gehen und Freunde zu treffen, habe ich im Juni die ersten Versuche gewagt.

Und wisst ihr was? Es war richtig schön!
Auch wenn Umarmungen noch nicht drin sind und man echt aufpassen muss, dass man Abstand wahrt und alle Sicherheitsmaßnahmen einhält. Denn telefonieren und skypen ist schön und gut, aber es geht nichts über richtige Zusammenkünfte.

Mit Claudi vom Lilienglück habe ich einen Nachmittag in der Baumschule Huben verbracht. Ein tolles Gelände, das eher an Gartenschau mit Ausflugslokal erinnert denn an eine Baumschule im herkömmlichen Sinne. Nach Kaffee und Kuchen und ausgiebigem Plausch, sind wir über das weiträumige Gelände spaziert und ich habe nochmal kräftig ich hochwertige Pflanzen und ein bisschen Deko investiert.

Mit Anna & Johannes skypen wir wöchentlich, testen via Bildschirm Weine und halten uns gegenseitig auf dem Laufenden. Dabei wird uns nie langweilig und es gibt immer sehr viel zu lachen! Für die Planung eines neuen PETER HAHN-Shooting haben wir extra einen Termin in unserer liebsten Tapas Bar vereinbart. Es war fast, als hätte es dieses Corona nie gegeben. Sieht man mal von den Masken und dem Abstandsgedöns ab. Gelacht haben wir wie immer und viel geschnattert.

Außerdem haben wir mit meiner Familie im winzigsten aller Kreise und im Schrebergarten vom Papa an der frischen Luft schon wieder Geburtstag gefeiert. Der Weg nach Erfurt ist zwar immer ordentlich aber in solchen Zeiten muss man ganz besonders zusammenhalten und da setzt man sich samstags schonmal gern 8 Stunden ins Auto für ein kurzes Miteinander!

Endlich waren wir auch mal wieder im Theater. Wir gehören seit unserem Umzug nach Karlsruhe zu begeisterten Abonnenten und genießen das qualitativ hochwertige Programm, auch wenn manche Inszenierungen manchmal schon etwas angestaubt sind. In einem Zuschauerraum zu sitzen, der nur zu einem Drittel gefüllt war, war komisch und angenehm zugleich. Komisch weil der Applaus in einem vollen Haus ganz anders klingt aber angenehm, weil man eben nicht dicht auf dicht hockt und riechen kann, was der Nachbar eine Stunde zuvor gegessen hat. Abstandsregeln haben die Theaterleute ganz hervorragend gelöst und alle konnten sich sicher fühlen.
Ich kann euch nur empfehlen mal zu schauen, was die Bühnen eurer Stadt so an Sondervorstellungen zu bieten haben. Die Künstler haben es so verdient, dass wir sie unterstützen. Da hängt momentan eine komplette Branche am seidenen Faden und wir sollten unseren kleinen Beitrag leisten, dass die Unterhaltungsbranche die Aufmerksamkeit bekommt, die sie verdient hat. Denn im schlimmsten Fall gibts keine neuen amazon- und Netflix-Produktionen mehr (der Drehbeginn für die neue Staffel „Haus des Geldes“ sollte z.B. im April starten und bis jetzt tut sich da nix… nur ein Beispiel), es gibt keine Festivals mehr, keine Konzerte. Nur noch olle Kamellen im Kino. Tausende Musiker, Tänzer, Artisten, Wortakrobaten stehen auf der Straße… wollen wir das wirklich??

.

Schmückstück, Schmuck, Modeschmuck, Armband, Schminktante, Perlen, Neon, Mode, Fashion, Anja Frankenhäuser, Nude, Edelsteine

.

Limitierte Armband-Kreationen der Schminktante

Was habe ich mich darauf gefreut! Und wie sehr habe ich gefiebert, ob euch meine Idee mit den Armbändchen (auch Mala genannt) und den Neon-Quasten gefallen, die ich zusammen mit Alex vom Schmucklabel Schmückstück erdacht habe. Hätte ja auch voll nach hinten losgehen können… ist es aber nicht (PUH!!!). Die Resonanz war überwältigend, so dass nach der ersten Woche und den ersten über 100 verkauften Exemplaren und einer nicht enden wollenden Nachfrage feststeht: wir erhöhen die limitierte Stückzahl ein bisschen und stocken die Designs noch um Kette und schmalere Armbändchen auf. Im Style werden sie sich alle an den ersten beiden Twin Malas orientieren. Ein paar Tage Geduld noch, dann zeige ich euch hier in einem kurzen Beitrag unsere neuen Modelle. Sie werden nur diesen Sommer erhältlich sein und je nach Resonanz gibt es ggf. auch zu einem späteren Zeitpunkt neue Designs, mal schauen…. 😉

.

.

Beautynews im Juni

Natürlich habe ich euch auch wieder ein paar Beautyempfehlungen zusammengestellt. Die dürfen doch in einem Monatsrückblick auf gar keinen Fall fehlen!

.

Monatsrückblick, Beauty, Hautpflege, Naturkosmetik, Vitamin E, Radikalenfänger, Anti Aging, Tococare, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Top-Beautyblog

.

Tococare

Mit Tococare hat ein neues kleines Beautylabel den Weg in mein Badezimmer gefunden. Das Naturkosmetiklabel mit seinem angenehm überschaubaren 5-Produkte-Sortiment hat den Vitamin-E-Komplex ins Zentrum ihrer Hautpflege gestellt. Vitamin E Komplexe haben im Vergleich zu herkömmlichem Vitamin E vielfach stärkere Antioxidantien und können entsprechend intensiver die freien Radikale fangen, die u.a. für die Zellalterung unserer Haut zuständig ist.
Ich probiere seit einigen Monaten immer wieder das Elixir und das Balsam der Linie. Beides sehr reichhaltige Produkte. Das Elixir ist ein Öl, das aus Ölen von Jojoba, Mandel, Wildrose, Nachtkerze und Reiskeimen besteht. Ich reichere damit z.B. mein Serum an, das dadurch eine extra Portion Pflege bereitstellt.
Das Balsam ist richtig fettig. Aber so angenehm, dass es nicht auf der Haut steht, sondern im Nu eingezogen ist. Ich pflege jeden Abend meine Narben in der Lidfalte damit, die davon schön geschmeidig geworden sind. Die Haut an meinen Wangen saugt die Komposition aus Sheabutter, Kokosnussöl, Nachkerzenöl, Reiskeimöl und Vanilleextrakt gierig auf. Ich kann es aufgrund seiner Reichhaltigkeit nicht täglich verwenden, mag es aber sehr. Auch Ellbogen, trockene Haut an Händen und Füßen profitiert davon.
Unbedingt mal anschauen! Meine Empfehlung habt ihr!

.

Monatsrückblick, Beauty, Mascara, tuschen baby tuschen, Wimpern, Wimperntusche, Lash Paradise, L'Oreal, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Top-Beautyblog

.

L’Oreal „Lash Paradise Mascara“

Von vielen Bloggern und Influencern immer wieder in den Himmel gelobt, hat sie mich nie so richtig gekriegt. Und immer wieder predige ich meinen Beautycoaching-Kundinnen, dass sie bitte ab einem fortgeschritteneren Alter in eine gute Mascara und eine gute Foundation investieren sollen. Man hat einfach wirklich mehr davon, als sein Geld in zig Produkte zu stecken, die am Ende alle nicht oder nur semi-gut funktionieren.
Und dann kam hier das Päckchen mit den Sommer-Make up Produkten von L’Oreal an und darin lag eine Lash Paradise Neuauflage mit Primer. Die Abstreifer wurden verbessert, so dass deutlich weniger Produkt sauber am Bürstchen ist und man nicht schon kleckert bevor man überhaupt in der Nähe seiner Wimpern ist. Die Linie hat auch eine neue Mascara bekommen: „Intense Black“. Diese Nuance soll noch intensiver sein als das herkömmliche Schwarz.
Meine ersten Versuche stellten sich als sehr vielversprechend heraus und ich kann vermelden: diese Mascara ist die Erste ihrer Art, die ich aus dem Drogeriesortiment weiterempfehlen kann! Sie macht (mit Primer) dichte, lange Wimpern. Man kann die Wimpern gut trennen und das Beste: sie setzt sich wirklich kaum ab. Ich bin ja Meisterin der Panda-Augen, weil meine Härchen am unteren Wimpernkranz sehr lang sind und dort einfach mit der Mimik immer Mascara an die Haut abgeben. Mit der neuen Mascara passiert das kaum noch. Deshalb: tip top und eine Kaufempfehlung an euch!

.

Monatsrückblick, Beauty, Make up, Schminken, Sunkissed, Clarins, Sommerlook, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Top-Beautyblog

.

Clarins Sommerlook-Lieblinge

Ebenso habe ich euch hier bereits den kompletten Sommerlook 2020 von Clarins vorgestellt und sogar ein kleines Video dazu gedreht. Warum ich meine Instagram Videos hier nicht mehr einbetten kann, bekomme ich noch heraus. Solange müsstet Ihr bitte einfach den jeweiligen Links folgen, die ich einsetze.
Nach einer Woche Herumspielen mit den Produkten des Looks, habe ich 3 Lieblinge erkoren:
Der Bronzer ist nicht nur umwerfend hübsch verpackt, er taucht das Gesicht auch in eine wunderschöne warme Bräune, die perfekt zum Sommer passt.
Den Twist to Glow in der Nuance 01-Glowy Coral habe ich nachbestellt. Sensationeller Farbton, der dem Kultrouge „Orgasm“ von NARS sehhhhr nahe kommt.
Ja und dann wäre da noch der Lip Twist in Coral Sunrise – was ist der schön. Eine von insgesamt drei Nuancen mit federleichter Textur, mattem Finish und ewiger Haltbarkeit bei Null Abfärben an Masken etc. Sieht aus wie ein Filzstift, fühlt sich auf den Lippen auch so an. Hält aber richtig gut.
Wermuthstropfen: die Kollektion ist limitiert! Wer also Interesse hat, sollte JETZT seine Lieblinge probieren und zuschlagen, solange es sie noch gibt.

.

Clarins, Sunkissed, Sommerlook, Summer, 2020, Look, Make up, Schminktipps, Make up Tutorial, Tutorial, Schminkanleitung, intensive Augen, Augen Make up, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Top Beauty Blog, Ü40, Model, Face

.

Lese-Empfehlung

Wenn ihr euch mit gesunder Ernährung beschäftigt, dann spitzt jetzt mal bitte fix die Ohren:
Die Online-Parfümerie Flaconi und Ernährungsberaterin und Foodbloggerin Stefanie Reeb haben in einer Kooperation einen Online-Ratgeber zum Thema Superfoods herausgebracht. Ein spannendes Thema wie ich finde. Stefanie Reeb nähert sich schöner Haut über die Ernährung. Keine Nahrungsergänzungen, keine Pülverchen, etc. sondern praktische Tipps und Rezepte aus frischen Zutaten. Ihr erfahrt z.B. welches Superfood für welchen Hautzustand gut geeignet ist oder welches Superfood welche Hautfunktionen unterstützt. Alles praxisnah erklärt und verständlich leicht geschrieben. Ich habe mir bereits ein Exemplar gedownloaded. Wenn ihr auch neugierig seid, hab ich hier den Link zum kostenlosen E-Book für Euch.

.

Und damit auf in den Juli. geht es für euch in den Urlaub? Wenn ja, wohin? Bleibt ihr zuhause oder verriest ihr? Kommenden Sonntag hätte ich ein paar hübsche Auflugstipps für euch!

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Comments
  • Nicole
    Juni 28 2020

    Liebe Anja,
    ich gebe dir so Recht: etwas mehr Normalität tut gut und das eine oder andere Treffen auch. Aber: wie du sagst, mit Vorsicht.
    Ich fände Theater und Kino mit weniger Zuschauern gut, denn mir ist es oft viel zu voll.
    Mal sehen, wie sich das einpendelt.
    Hab einen schönen Sonntag und danke für deinen schönen Beitrag.
    Nicole

  • Tina
    Juni 28 2020

    Hallo Anja, trägst du den lip twist coral sunrise Auf dem huebschen Foto von dir? Ich suche noch nach einer sommerlichen Lippenstift Farbe, auch wenn mein Lippenstift Konsum stark eingebrochen ist- dank Corona. Liebe Sonntagsgruesse von Tina

    • schminktante
      Juni 28 2020

      Nein, das ist einer der Joli Rouge Crayon, die ich letzte Woche auf dem Blog vorgestellt habe.
      Liebe Grüße