Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Skincerely Yours im neuen Design

Werbung – für Skincerely Yours und das neue Produktdesign. Aus Überzeugung und in freundlicher Zusammenarbeit!
+ + +

Seit ungefähr einem Jahr verwende ich regelmäßig Produkte von jungen Hautpflegelabel Skincerely Yours. Neulich erst habe ich euch meinen absoluten Liebling aus dem angenehm überschaubaren Sortiment näher vorgestellt. Jetzt haben die Damen hinter dem Markennamen einen neuen Coup gelandet: Skincerely Yours hat ein designtechnisches Makeover bekommen und erstrahlt seit Mai im neuen Design. Die tollen Produkte sind in ihrer Zusammensetzung gleich geblieben.

Ich würde nicht gleich so weit gehen, das kleine Label als One and Only aller Hautpflegeprodukte zu bezeichnen. Dafür gibt es inzwischen richtig viel gut „komponierte“ Hautpflege für jedes Hautbedürfnis auf dem Markt. Aber die Mädels sind nah dran, ganz nah dran. Und stehen damit in einer Reihe mit deutlich größeren Hautpflegeherstellern, die sich den wirkungsvollen und zugleich vernünftig zusammengesetzten Hautpflegeprodukten verschrieben haben und die es mit dem Markt der großen Marken sehr wohl aufnehmen können.

Einen der Gründe findet ihr hier:

Raus mit dem Zeug, das deiner Haut nicht gut tut.
Raus mit den Produkten, die der Umwelt schaden.
Raus mit allem, was dir nichts nützt.
…und rein mit Skincerely Yours.

Skincerely Yours

So schön wie einfach, nicht wahr?!

Zum Launch des neuen Produktdesigns habe ich die Macherinnen ein bisschen mit meinen Fragen gelöchert. Das kleine Interview habe ich heute für euch hier aufbereitet:

.

.

Skincerely Yours, Haut, Hautpflege, Schöne Haut, Anti Aging, Clean Beauty, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Beautyexpertin, Make up Artist

.

Skincerely yours, sagt mal…

.

…wie seid Ihr überhaupt auf die Idee gekommen, eine Hautpflegemarke zu gründen? Wie lange hat es gedauert bis Ihr wusstet: so machen wir’s? Und wie lange musstet Ihr experimentieren bis Ihr Eure ersten Produkte tatsächlich auf den Markt bringen konntet?

Skincerely Yours ist aus dem Bedürfnis nach guter Hautpflege ohne Kompromisse entstanden. Das Produktangebot ist immens, aber die Nachfrage nach guten Produkten längst nicht gestillt. Das liegt daran, dass 1. gute Produkte rar sind und 2. Konsumenten nicht wissen, woran sie gute Produkte erkennen.
Wir machen das anders. Wir haben auf der Basis unserer langjährigen Erfahrungen und Forschungen zum Thema Hautpflege Prinzipien formuliert, um gute Hautpflege zu identifizieren und nach diesen Prinzipien Produkte entwickelt. Mehr dazu, warum wir gegen große Konzerne antreten, kann man auch auf unserer Seite lesen.

Bevor es uns gab, haben wir jahrelang Produkte von den verschiedensten Marken benutzt, die für uns auch gut funktioniert haben. Jedoch mussten wir für die perfekte Routine nicht nur Abstriche machen hinsichtlich Haut- und Umweltverträglichkeit (Duftstoffe, Silikone etc.), sondern brauchten wir dutzend Produkte von verschiedenen Marken, um uns die Wirkstoffkombinationen zusammen zu stellen, die wir uns wünschten. Das war nicht nur kompliziert, sondern auch chaotisch im Badezimmer.

Wir haben uns selbst so sehr eine Marke gewünscht, die es einem leicht macht. Die wichtigsten Hautpflegeschritte auf wenige Produkte reduziert, verständlich und einfach in der Anwendung, mit wundervollen Wirkstoffen in aufeinander abgestimmten Formulierungen, ohne Kompromisse in Sachen Tierwohl, Haut- und Umweltverträglichkeit.
Und das alles aus einer Hand, in Deutschland hergestellt, in einem ästhetischen Look, zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Hohe Ansprüche – gar nicht so leicht zu finden.

Also formte sich immer mehr die Idee, dass wir es einfach selber machen. Als wir auf die Suche nach einem Hersteller gingen, um unsere Vision Wirklichkeit werden zu lassen, wurden wir gefragt: „Was seid ihr denn nun: Wirkstoffkosmetik oder Naturkosmetik?“ Wir haben lange gesucht, bis wir einen Hersteller fanden, der unsere Vision im Kern verstand und nicht zu allem sagt: „Das geht nicht“.

Ich weiß noch, als wir unserem Hersteller das Konzept und die Formulierungen vorstellten und er meinte: „Das wird hervorragend.“ Da wussten wir, er ist es!

.

.

Skincerely Yours, Haut, Hautpflege, Schöne Haut, Anti Aging, Clean Beauty, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Beautyexpertin, Make up Artist

.

Warum habt Ihr Euch jetzt für ein neues Produktdesign entschieden? Das Erste war ja sehr Mädchen Haft und verspielt während das Zweite sehr klar und fast nüchtern wirkt. War das Eure Intension?

Für uns stand von Anfang an fest: wir sind eine Marke, die sich ständig weiterentwickelt und im engen Austausch mit unserer Community steht. Wir können ja alles selbst entscheiden, wir sind unabhängig.
Das alte Design basierte auf einem anderen Konzept. Das haben wir optimiert. Der Look ist einfach Geschmackssache. Wir sind der Meinung, dass ein cleaner minimalistischer Look einerseits sehr ästhetisch ist und andererseits die Wertigkeit der Produkte wiederspiegelt.

.

Haben sich die Rezepturen Eurer Produkte geändert?

Nein – die Produkte, die wir jetzt im Sortiment haben, werden auch bleiben. Als wir ausverkauft waren, hatten viele Sorge, dass Produkte nicht zurück kommen, aber die bleiben! 🙂 

.

Wieso der Mix an Säuren? Was sind die Vorteile?

Glycolsäure ist die effektivste unter den Fruchtsäuren, aber für sensible Häute kann sie zu stark sein. Unser Fruchtsäure Gemisch macht das Peeling einerseits verträglicher, andererseits besonders effektiv, weil wir von der Wirkung verschiedener Fruchtsäuren profitieren. Jede Fruchtsäure wirkt ja woanders in der Haut.

.

Skincerely Yours, Haut, Hautpflege, Schöne Haut, Anti Aging, Clean Beauty, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Beautyexpertin, Make up Artist

.

Warum weist Ihr ausdrücklich darauf hin, von Experimenten mit Apfelessig & Co. abzusehen? Gab es da Vorfälle?

Nein, aber wir stoßen immer wieder auf gruselige DIYs auf Pinterest, Youtube und Co. Sei es, seine Sonnencreme selbst zu mixen oder trockene Hautstellen mit Zitronensaft zu peelen. Fruchtsäure Peelings sind nicht mit Säften zu vergleichen!!

.

Gibt es Planungen die Produktpalette zu erweitern? 

Ja, definitiv! Eine Tagespflege mit Lichtschutzfaktor steht an. Aber auch Proben – danach werden wir immer wieder gefragt. Sehr oft wünschen sich Kunden neben einer Tagespflege auch ein Gesichtswasser und eine extra Augenpflege. Aber auch reizarm formulierte, umweltfreundliche und pflegende dekorative Kosmetik ist nicht auszuschließen.

.

Sind Eure Produkte ausschließlich online oder auch im stationären Handel erhältlich?

Nur online bislang.

.

.

Skincerely Yours, Haut, Hautpflege, Schöne Haut, Anti Aging, Clean Beauty, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Beautyexpertin, Make up Artist

.

BÄM!
Das sind doch mal Neuigkeiten, oder? Tagespflege mit LSF, Augenpflege… eventuell dekorative Kosmetik. Sicher wird das noch ein bisschen dauern, denn ich habe gelernt, dass man sich bei Skincerely Yours Zeit nimmt, um die eigenen Ansprüche so in einem Produkt umzusetzen, dass es perfekt passt!
Mit ein Grund, warum die Marke zu einem meiner liebsten Brands mit einer dicken Empfehlung an Euch gehört. Qualität, Herzblut, Köpfchen stehen im Vordergrund und nicht in erster Linie Marketing und Umsatzsteigerung.

Eben eine ehrliche Marke mit tollen Produkten! Die vier Produkte des Sortimentes verlinke ich euch hier auch gleich nochmal.

Gentle Cleanser
Milde Reinigung in einer Gel-Textur. Für jede Haut geeignet.

Anti Aging Exfoliant
Fruchtsäure-Peeling mit einem 14%igen Fruchtsäurecocktail. Babyhaut und Mega-Glow garantiert!

Smoothing Serum
10% Niacinamid und Hyaluronkomplex für durchfeuchtete Haut und eine glatte Hautoberfläche.

Repairing Moisturizer
Intensiver Wirkstoffmix als Reparaturteam für die Haut über Nacht. Sehr reichhaltig.

.

Noch Fragen? Dann immer her damit!

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 Comments
  • Steffi
    Juni 25 2020

    Hallo,
    ich bin da ein bisschen hin und hergerissen… Das „Problem“ an dieser Marke sehe ich genau an dieser Aussage: „um uns die Wirkstoffkombinationen zusammen zu stellen, die wir uns wünschten“.
    Ja, genau: um UNS die Wirkstoffkombination zusammen zu stellen, die WIR UNS wünschen.
    Ich z.B. wünsche mir ein bisschen anders gelagerte Sachen und kann deshalb die Skincerely Yours Produkte eben auch nur als eine von mehreren Marken benutzen.
    Und die Rezepturen haben sich ja doch geändert – der Toner z.B. enthielt vorher ein anderes Säuren-„Gemisch“ (nur Glykolsäure und auch eine größere Menge BHA). Mag sein, dass es einigen Nutzern zu stark war, es gibt aber natürlich auch die Fraktion, die mit dem Toner jetzt nicht (mehr) so gut klarkommen.
    Außerdem hat es, mit Verlaub, ein „Geschmäckle“ in Richtung Paula’s Choice, die just zeitgleich ihr reines AHA-Peeling vom Markt nahmen und „nur“ noch das gemischte anbieten (also im Bereich der eher flüssigen AHA-Peelings).

    • schminktante
      Juni 25 2020

      Liebe Steffi,
      natürlich kannst Du Deine Pflegeroutine so zusammenstellen, wie Du es am liebsten magst. Wenn mir die Mädels allerdings auf meine Frage nach der Rezeptur antworten, dass diese sich mit dem neuen Design nicht verändert haben, dann glaube ich das. Kein Hersteller der Welt kann es immer allen recht machen. Dafür ist Haut und Vorliebe für bestimmte Pflege einfach viel zu verschieden. Einen guten Ansatz finde ich es dennoch zu sagen: „Erst wenn WIR rundum zufrieden sind, geht das Produkt in den Verkauf.“ Wobei ich dieses WIR und UNS durchaus mit einer Kombination aus eigenem Anspruch und guter Marktforschung übersetze.
      Ich komme mit der Creme z.B. auch nur im Winter gut klar und benötige zwischendurch auch immer mal ein etwas reichhaltigeres Serum für den Tag, aberansonsten schwöre ich auf die Zusammensetzung und den Gedanken hinter der Marke!
      LG
      Anja

      • Steffi
        Juni 25 2020

        Hallo Anja,
        ich möchte doch noch kurz anmerken, dass ich NICHT meine, dass der Kunde hier bewusst getäuscht wird oder „die Mädels“ falsche Angaben machen. Also bitte nicht so verstehen. Allerdings habe ich nochmals nachgeschaut und festgestellt, dass die INCIs tatsächlich gleich geblieben sind und mein „Problem“ deshalb wohl eher bei der sprachlichen“Umformulierung“ liegt: vorher hieß es 10% Glykolsäure (meine persönliche Lieblingssäure, auch gerne in hohen Dosen, by the way), jetzt heißt es 14% Fruchtsäure-Mix. Das hört sich unterschiedlich an und man fragt sich schon, warum das Produkt sprachlich umformuliert wurde.
        Also: Entschuldigung, ich wollte da nichts falsches verbreiten. Andererseits sieht man daran ganz gut, wei schnell „so etwas“ auch zu Verunsicherung und Fehlinterpretation bei Kunden führen kann.
        Nichts desto trotz habe ich das Peeling hier stehen, denn es funktioniert gut. Auch wenn, nebenbei bemerkt, an dem Pumpmechanismus gearbeitet werden könnte – pumpt manchmal ganz wenig bis gar nicht, dafür neigt es zum Auslaufen… 😉
        Viele Grüße, Steffi

        • schminktante
          Juni 26 2020

          Tube immer nach unten halten. Am Auslaufproblem wird gearbeitet – das sollte künftig nicht mehr auftreten. Du kannst Dich bei Problemen jederzeit gern mit dem Kundenservice in Verbindung setzen, der ist bei Skincerely Yours sehr gut und sehr persönlich.

  • Sabine
    Juni 25 2020

    Toll! Kann ich da nur sagen. Und ich bin ehrlich, ich hätte diese Produkte schon längst gekauft, wenn ich nicht gezwungen wäre Augen- und Tagespflege von einer anderen Marke nehmen zu müssen. Ich mag es, alles von einem Brand zu haben, weil ich denke, dann baut alles schön aufeinander auf. Sobald es die beiden Produkte gibt, bin ich dabei. Danke fürs Vorstellen liebe Anja.
    Sei gegrüßt Sabine

    • schminktante
      Juni 25 2020

      Liebe Sabine,

      ich verstehe Deine Vorliebe für die Verwendung einer Marke. Allerdings funktioniert sauber formulierte Kosmetik auch gut miteinander, wenn nicht alles von einer Marke ist. Ich spiele z.B. mit 3-4 Marken, wobei ich aufpasse, dass es morgens und abends jeweils nicht mehr als 3 verschiedene Brands sind. Das klappt mit meiner Haut ganz gut. Ich vermeide lediglich zu häufigen Wechsel. Das nur just for Info!
      LG
      Anja

  • Nicole
    Juni 25 2020

    Liebe Anja,
    eine tolle Vorstellung und es klingt wirklich spannend, was die Mädels auf die Beine stellen. Gut finde ich, dass es eine Tagespflege mit Lichtschutzfaktor geben soll. Ich finde das für mich unentbehrlich, weil ich nicht gern Sonnencreme im Gesicht habe.
    Danke, dass du alles ausführlich erklärst.
    Liebe Grüße
    Nicole

  • angela*
    Juni 25 2020

    Ich verwende, auf deinen Tipp hier, seit einigen Wochen das Fruchtsaeurepeeling. Ich habe sehr empfindliche, trockene Haut,…vertrage esaber, 1x/Woche sehr gut….und bin sehr zufrieden d“mit.

    lg
    angela*

  • Flo
    Juni 25 2020

    Sehr schöner Artikel und ich freue mich, dass Dir Marke und Produkte auch so gefallen!