Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Make up Tutorial – 3 Produkte, 3 Minuten

Werbung – dieses Make up Tutorial entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit UND GRETEL COSMETICS.
+ + +

Heute halte ich euch nicht lange auf – etwas Schönes habe ich trotzdem mitgebracht: ein frisches Make up mit 3 Produkten in 3 Minuten. Okay…. vielleicht werden es auch 5 Minuten. Kommt ganz drauf an, wie lange ihr für das ordentliche Auftragen von Foundation und Wimperntusche benötigt. Ich überbiete die 3 Minuten nur wegen der Mascara, ich schwöre. 🙂

Wenn es nämlich mal wirklich schnell gehen muss oder ihr unterwegs seid und eure Schminktasche vergessen habt und nur eine Miniausstattung ersetzen wollt, seid ihr mit so einem 3-Minuten-Look bestens beraten.

Am Ende des Artikels habe ich heute wieder einen 20%-Rabattcode für euch. Wer UND GRETEL kennenlernen möchte oder sein Equipment aufzustocken gedenkt kann ihn bis Dienstag (9.3.2021) nutzen.

Für diesen Make up Look benötigt ihr heute 3 Sachen:

Foundation
Mascara
Lippenstift

Thats it!

Wenn ihr zufällig gerade zur Hand habt, helfen ggf. zusätzlich ein Foundation-, Concealer- und ein Lidschattenpinsel, aber der Make up Look klappt auch nur mit den Fingern ganz hervorragend!

Setzen wir also gut gepflegte Haut voraus, dann kann es direkt losgehen. Wie immer zunächst der Link zum IGTV-Video, das euch Step by Step zeigt, wie der Look entsteht und was ich wofür zweckentfremdet habe.

Und hier nochmal für euch ganz langsam zum Nachlesen:

.

UND GRETEL, Organic Make up, 3 Produkte, 3 Minuten, schnelles make up, Tages Make up, natürliches Make up, Schminktante, Anja Frankenhäuser, make up Artist, Top Beautyblog

.


Step 1 – Foundation


Wenn es wirklich minimalistisch sein soll oder sehr schnell gehen muss, reicht eine gute Foundation, die ihr auch unter den Augen und auf den Lidern auftragen könnt. Sie hellt zwar ganz dunkle Schatten nicht so auf wie ein Concealer, gleicht aber trotzdem Unebenheiten gut aus und bildet eine schöne Basis für euer Make up.
Im Video trage ich LIETH in Nr. 2 mit dem 12er Foundation-Brush von Jacks Beautyline auf. Um die Augen herum habe ich auf den 9er Pinsel der gleichen Marke gewechselt.
Solltet ihr mit den Händen arbeiten, achtet bitte darauf, dass ihr sie vor dem Schminken nocheinmal wascht. Damit beugt ihr Pickeln vor. Da die Foundation sich recht schnell mit der Haut verbindet, arbeitet bitte zügig und gründlich.

.

UND GRETEL, Organic Make up, 3 Produkte, 3 Minuten, schnelles make up, Tages Make up, natürliches Make up, Schminktante, Anja Frankenhäuser, make up Artist, Top Beautyblog

.


Step 2 – Augen


Für die Augen brauchen wir eine Mascara (bei mir WINT in schwarz) und nach eigenem Gusto etwas Lippenstift (bei mir ist es TARAGOT Nr. 05 – Pink Blossom). Wer seine Brauen ein bisschen betonen möchte, zieht eine schwarze (oder braune) Mascara einmal durch ein Kosmetiktuch. So nehmt ihr etwas Farbe weg und könnt die Augenbrauen ganz vorsichtig in Form bringen und gleichzeitig etwas konturieren. NICHT geeignet für alle hellen Brauen (dann lieber mit Braun arbeiten).

Getreu meinem Motto #tuschenbabytuschen muss bei diesem Look ordentlich Mascara auf die Wimpern, weil ihr sonst kaum etwas habt, das euren Blick öffnet. Bitte mit der WINT Mascara erst eine Schicht Farbe aufbringen, kurz warten und dann erst die zweite Schicht Farbe drauf. Wenn ihr zu schnell arbeitet, zieht ihr euch die erste Farbschicht sonst wieder von den Wimpern runter und will das jemand…? 🙂
Passt auf, dass ihr wirklich jedes Wimpernhärchen von seinem Ansatz bis ans äußere Ende erwischt. Nur so macht ihr die Wimpern wirklich dicht und sichtbar.

Wer sich traut, kann einen winzigen Hauch Lippenstiftfarbe knapp über der Lidfalte auftragen. Es soll kein sichtbarer Effekt werden, sondern nur einen minimalen Hauch Frische am Auge ergänzen. Also schön vorsichtig, gell?!

.

UND GRETEL, Organic Make up, 3 Produkte, 3 Minuten, schnelles make up, Tages Make up, natürliches Make up, Schminktante, Anja Frankenhäuser, make up Artist, Top Beautyblog

.


Step 3 – Rouge


Auf Contouring und Bronzer verzichten wir bei diesem Make up ausnahmsweise. kostet uns heute zu viel Zeit (es sei denn, ihr habt euch für braunen Lippenstift entschieden – dann macht ihr folgende Schritte einfach damit, dürft aber auch gern mehr in die Gesichtsmitte und erzeugt so einen Sunkissed-Teint).
Rouge hat ja noch niemandem geschadet. Weil wir aber auch kein Rouge haben, greifen wir einfach zum Lippenstift (meine UND GRETEL-Farbe habe ich oben in Step 2 verlinkt). Wir haben das früher schon immer gemacht. In den 1980ern haben wir uns dafür mit Lippenstift Striche ins Gesicht gemalt, die wir nur schwer verblendet bekamen, aber das hat uns nicht gestört. Waren die bunten 80er, da galt das als schick. 🙂
Heute machen wir’s ein bisschen eleganter und wie ich zugeben muss, gelingt das Ergebnis viel weicher und natürlicher als damals.
Jetzt könnt ihr entweder den Foundationbrush (siehe Step 1) verwenden und Farbe vom Lippenstift aufnehmen oder ihr nehmt mit den Fingern etwas Farbe vom Lippenstift weg und tupft sie direkt aufs Jochbein. Startet am vorderen Punkt (etwas unterhalb des Augenaußenwinkels) und verteilt die Farbe sanft auslaufend in Richtung Schläfe. Schaut, dass ihr euch keinen Streifen ins Gesicht malt sondern verblendet das Rouge auch ein bisschen nach oben und unten, damit weiche Übergänge entstehen.

.

UND GRETEL, Organic Make up, 3 Produkte, 3 Minuten, schnelles make up, Tages Make up, natürliches Make up, Schminktante, Anja Frankenhäuser, make up Artist, Top Beautyblog

.


Step 4 – Lippen


Ihr habt zwei Möglichkeiten: für einen ganz dezenten Look tupft ihr etwas Lippenstift auf die Lippen auf oder füllt sie für ein kräftigeres Ergebnis völlig aus. Das liegt ganz bei euch.

.

Das war’s!
Hab ich zu viel versprochen? Einfach und schnell. Ich bin sicher, dass es ganz viele unter euch gibt, die sich in diesem Make up wiedererkennen, weil sie oft genau so schminken.

.


20% Einkaufsrabatt


Wer jetzt auch so ein frisches Pink Blossom auf seine Lippen auftragen mag oder andere Produkte shoppen möchte, dem kann ich heute einen 20%-Einkaufsrabatt anbieten (gilt auf das gesamte Sortiment, ausgenommen sind Sets und Boxen). Nutzt den Code ANJA20. Er gilt bis Dienstag, 09.03.2021.

Bevor ich euch jetzt in den Sonntag entlasse, muss ich noch etwas von euch wissen. Verratet ihr mir, wieviele Produkte zu eurer Make up Routine gehören und auf welches Produkt ihr beim Make up so gar nicht verzichten wolltet?

Alles Liebe, Eure Anja

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Comments
  • Christina
    März 7 2021

    Hallo liebe Anja, ob ich zu Hause bleibe oder zur Arbeit gehe, ich schminke mich immer. Volles Programm : im Winter Foundation, im Sommer CC Cream, Rouge, Lidschatten, Mascara. Und Lippenstift liebe ich. Jetzt wo ich 60 geworden bin achte ich auf nicht ganz so intensive Farben. Ich fühle mich wohl so und für den Tag gerüstet. Dabei hilft mir oft dein Blog und die Tutorials. Vielen Dank dafür

    • schminktante
      März 9 2021

      Liebe Christina,
      ich freue mich immer total, wenn Ihr meine Tipps ausprobiert und sie Euch bei Eurer Routine helfen!
      Alles Liebe
      Anja

  • Nina
    März 9 2021

    Hallo Anja, lieben Dank für die Tipps. Ganz wichtig auch bei mir…Tuschen, Tuschen, Tuschen! Mit Foundations oder ähnlichem tue ich mich wirklich sehr schwer. Ich mag das Gefühl nicht, dass mein Gesicht zugekleistert ist, dann verschiedene Farbtöne etc. Von dem, was ich so mitbekomme wäre wohl eine cc-cream das passende, habe aber noch immer keine gute gefunden. Bisher halte ich mich mit einem leichten Pickelpuder (mit 51 Jahren ‍♀️), Bronzer und Rouge über Wasser. Ich bin von deiner „Schminkleichtigkeit“ fasziniert, danke!