Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Gesundes Haar: Haarausfall & Haarwachstum

werbung – nicht für Haarausfall ;-)! Aber für Produkte von NOELIE, die mich für die Recherche und Produktion dieses Artikels bezahlt haben. Die Produkte mag ich auch ohne monetäre Bestechung – also keine Angst: hier geht alles mit rechten Dingen zu!
+++

Da bin ich also wieder. Noch nicht erholt, weil mein Urlaub noch bevorsteht und die Sommerpause auf dem Blog in diesem Jahr 4 Wochen kürzer ausgefallen ist also sonst. Immerhin bin ich schon etwas entspannter als vor der Sommerpause. Iden vergangenen 4 Wochen habe ich langsamer gemacht. Viele Aufträge verlegt oder abgesagt. Denn kreativ kann nur sein, wer auch mal Pause macht oder Zeit zum Nachdenken findet. Die hatte ich hier und da und jetzt bin ich auf dem Blog back on track. Ab sofort gibt es wieder jeden Sonntag einen schönen Blogbeitrag für euch. Und weil keiner irgendwelche inhaltlichen Wünsche geäußert hat, müsst ihr euch jetzt von den Themen überraschen lassen, die ich für euch vorbereitet habe.

.

Starten wir heute mit einem Thema, das eher unschön ist. Die Rede ist von Haarausfall.

.

Haarausfall, Haarwachstum, Haarpflege, Naturkosmetik, NOELIE, Anja Frankenhäuser, Schminktante, Beautyblog, Top-Blog
Foto: spukkato/123rf

Hatte jede*r von euch sicher schoneinmal. Und hat sich wahrscheinlich in dieser Phase gedacht, wie lästig das ist. Haare überall: in Kamm oder Bürste, auf dem Kopfkissen, den hellen Fliesen im Badezimmer…überall hinterlässt man sie als würde man sich auflösen.

Haarausfall ist ein vielschichtiges Problem, das unzählige Ursachen haben kann. Das habe ich vor sehr vielen Jahren in meiner Friseurausbildung schon gelernt. Damals sprachen wir von vererbtem und erworbenem bzw. diffusem Haarausfall.

Tatsächlich kennt die Wissenschaft mehrere Ursachen und verschiedene Erscheinungen von Haarausfall. Verliert man mehr als 100 Haare täglich über einen längeren Zeitraum sollte sich das definitiv jemand anschauen, der sich damit auskennt. Oft sind Mangelerscheinungen, Stress, Übersäuerung, Hormone, Medikamente, falsche Pflege bzw. eine Erkrankung Auslöser für Haarausfall.

Manchmal führen auch einfach die Jahreszeiten zum verstärkten Verlust der Haare: wenn im Frühjahr oder im Herbst kurzzeitig mehr Haare ausfallen als üblich sprechen wir gerne mal von „Fellwechsel“. Alle diese Erscheinungen zählen zum erworbenen Haarausfall. Meist kommen die Haare nach und nach wieder. Dann zum Beispiel, wenn sich der Hormonhaushalt wieder einpegelt oder der Mangelzustand beseitigt wurde. Wenn der pH-Wert auf der Kopfhaut und im Körper wieder hinhaut oder man auf ein gesundes Stressmanagement achten kann.

Vererbter Haarausfall geht auf unsere Genetik zurück. Vielleicht hatten der Papa, Opa, Uropa Geheimratsecken? Vielleicht verloren Familienmitglieder unerwartet früh an Haarfülle? Die Ursache dafür soll an einer erblichen Überempfindlichkeit der Haarwurzeln gegenüber einem körpereigenen Botenstoff liegen, der aus dem Hormon Testosteron gebildet wird. Der verkürzt die Wachstumsphase eines Haares. Es fällt schneller wieder aus als ein Neues nachwachsen kann und die Haare werden nach und nach immer dünner.
Uns Frauen beschützt normalerweise auch das Östrogen davor. Sinkt der Östrogenspiegel nach Schwangerschaft oder in den Wechseljahren, schlägt ggf. die Überempfindlichkeit gegenüber dem Botenstoff DHT (Dihydrotestosteron) zu und zack: Haare im Abfluss.

.

Haarausfall, Haarwachstum, Haarpflege, Naturkosmetik, NOELIE, Anja Frankenhäuser, Schminktante, Beautyblog, Top-Blog
Foto: ustalij_pony/Pixabay

.


Kleiner haariger Lebenslauf


Unser Haar besteht weitestgehend aus Keratin und ist in 3 Schichten aufgebaut. Die äußere Schicht nennt man Schuppenschicht. Habt ihr sicher schonmal gehört.
Schaut man sich ein Haar unter dem Mikroskop an, sieht es aus wie ein Tannenzapfen. Je flacher die Schuppen dieses Tannenzapfens anliegen umso weniger Schadstoffe können eindringen, das Licht wird bestens reflektiert und es glänzt gesund. Das ist im Übrigen auch das, was Pflegeprodukte auch machen: die Schuppen an den Haarschaft anlegen, damit sie glänzen und Bürste oder Kamm problemlos durch die Haarpracht gleiten können.

Wir Menschen haben in der Regel bis zu 150.000 Haare auf dem Kopf – die Blonden übrigens im Durchschnitt mehr als die Brünetten.

Bevor Kopfhaar ausfällt, wird es zwischen 2 und 6 Jahre alt und durchläuft bereits in seiner Entstehung in der Kopfhaut mehrere Phasen. Von einer instabilen Masse in der Haarwurzel (dem Haarfollikel) über das zarte feine Haar, wenn es aus dem Follikel austritt und auf dem Kopf ein kleines „Antennen“ bildet bis hin zum normalen Kopfhaar bei dem sich das Keratin gefestigt hat.

Sogar die Haarwurzel ist ein kleines Wunderwerk. Da ist alles vorhanden: Talgdrüse, manchmal auch Duftdrüse, Aufrichtemuskel, Nervenfasern und Bindegewebe.

.


Nerverending Haarausfall – Story


Ich bin Eine von denen, die gefühlt schon immer Haarausfall hatten. Mal mehr mal weniger. Aber irgendwie nie so richtig weg. Stress auf emotionaler Ebene ist für meine Haarwurzeln ein Trigger. Die Jahreszeiten sind ein Trigger. Esse ich dauerhaft blödes Zeug, das dem Körper nix bringt – Haarausfall. Aktuell trägt auch der Hormontango dazu bei, dass ich eher nicht wie Rapunzel aussehe.

Das Schöne: immer wenn ich denke, dass es nicht mehr schlimmer werden kann, erblicke ich kleine Antennen nachwachsender Haare im Spiegel. Meist beginnt das Drama im Frühsommer und endet nach und nach im September/Oktober. Dann reduziert sich der Haarausfall auf ein normales Maß. Niemand weiß so ganz genau, warum das so ist auf meinem Kopf. Die Medikamentengabe gegen die Symptome meiner Autoimmunerkrankung spielen neben einigen anderen Ursachen ganz sicher auch eine Rolle.

Anyway: was ich tun kann damit es nicht noch schlimmer wird, das mache ich gerne. Haarwuchstinkturen, Ampullenkuren, einmal durch das komplette Apothekensortiment bis hin zu Kieselerde und Gerstengras – ich behaupte, ich kenne ALLE Wunder versprechenden Anwendungsmöglichkeiten! Alles hilft temporär aber nicht dauerhaft. Deshalb nehme ich es wie es ist und sorge diszipliniert dafür, dass es hoffentlich nicht noch schlimmer wird mit den Jahren.

Ziemlich lange habe ich es mit friseurexklusiven Produkten versucht. Ich liebte mein Haar frisch nach dem Friseurbesuch. Es glänzte und war geschmeidig. Und natürlich machten das all die professionellen Produkte, die es dort gab. Zu schnell bin ich auf den schönen Schein hereingefallen und habe mir Silikonbomben voll mit aggressiven Tensiden (das sind waschaktive Substanzen), hormonaktiven Inhaltsstoffen und was weiß ich nicht noch auf Haare und Kopfhaut geballert. Sogar die angeblich „guten“ Konzepte mit natürlichem Ansatz sind bei genauerem Hinschauen manchmal nicht das, was sie scheinen.

Mittlerweile gibt es ein paar ganz gute und nachhaltige Marken auf dem Markt, die versuchen die Haarpflege zu revolutionieren, indem sie abrücken von silikonhaltigen Produkten. Aggressive Tenside gegen ganz Milde austauschen, Shampoo Bars (feste Shampoos) herstellen und so Plastikflaschen durch Pappe ersetzen. Auch von ihnen habe ich einige ausprobiert. Da war aber jetzt auch nichts speziell gegen Haarausfall dabei. Ich wollte einfach nur -genau wie bei der Hautpflege auch- weg von den konventionellen Produkten, bei deren Herstellung ja inhaltsstofflich noch sehr viel Spielraum für Stoffe ist, die ich da einfach nicht mehr drin haben mag HIER gibt es einen extra Beitrag dazu).

Für mich ist es ein wahrer Segen, dass ich vor einem guten Jahr das Sortiment rund um die heilenden Pflanzenhaarfarben von NOELIE kennenlernen durfte. Denn NOELIE denkt über milde Tenside, Verpackungen aus Zuckerrohr und silikonfreie Texturen weit hinaus. NOELIE setzt direkt an der Wurzel an. Dort wo Haar entsteht: in der Kopfhaut und in der Haarwurzel. Denn wenn dort alles reibungslos funktioniert und ausreichend gute Nährstoffe vorhanden sind, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen auf dem Weg zu schönem, und gesundem Haar.

NOELIE-Haarpflege ist ein schlauer Mix aus verschiedenen Heilkräutern und pflegenden Inhaltsstoffen. Feinste biologisch angebaute Rohstoffe und organic-zertifiziert.
Keine Sorge: es ist lange her, dass die Haarkosmetik mit den sauberen Formeln unzähmbares Gewirr auf dem Kopf hinterließ, das sich weder schön frisieren ließ noch irgendwie schön aussah oder wurde.
Heute gibt es eine Vielzahl toller Marken, mit denen man Haar und Kopfhaut sanft pflegt und der Umwelt dabei einen großen Gefallen tut. NOELIE gehört definitiv dazu!

.

Wer jetzt ein Wunder erwartet, den muss ich ein bisschen bremsen: die Qualität meiner auf dem Kopf verbliebenen und nachwachsenden Haare hat sich nach einem Jahr Farbe & Pflege mit Produkten von NOELIE deutlich verbessert. Der Haarausfall ist nicht komplett weggegangen – die schlimme Phase war aber in diesem Jahr deutlich kürzer als vorher . Von meinem Friseur bekomme ich ganz oft Komplimente zur neuen Haarstruktur, wenn ich dort bin. Obwohl er überhaupt keinen Grund zum Loben hat – schließlich komme ich nur noch zum Schneiden, weil ich meine personalisierte Healing Herbs Hair Color alle 5-6 Wochen zuhause mache.

.


Meine NOELIE – Haarpflege – Routine


Jetzt möchte ich euch nochmal die Produkte ein bisschen genauer vorstellen, mit denen ich meine Haare pflege. Sicher haben sie maßgeblichen Anteil daran, dass auch aktuell auf meinem Kopf überall kleine Haarantennen wachsen.

Aktuell darf ich euch für den Einkauf von NOELIE-Produkten 10% Preisnachlass anbieten. Er gilt bis kommenden Sonntag (18.09.22). Nutzt gerne den Code SCHMINKTANTE10 .

.

Haarausfall, Haarwachstum, Haarpflege, Naturkosmetik, NOELIE, Anja Frankenhäuser, Schminktante, Beautyblog, Top-Blog

.

Wildschweinborstenbürste
Hätte mir jemand vor einem Jahr gesagt, dass ich meine Haare regelmäßig bürsten würde, hätte ich ihn ausgelacht. Heute ist es am Abend für mich das Normalste der Welt, meine 7,5 Haare ausgiebig mit einer Naturbürste mit Wildschweinborsten zu behandeln. Dieser Vorgang dient nicht dem Durchkämmen, sondern ist eine kleine Wellnessbehandlung in sich. Metall- und Plastikborsten strapazieren das Haar auf Dauer. Naturborste zerrt und zieht nicht an den Haaren. Sie ist stabil aber dennoch flexibel genug und Haar zu entwirren. Mehr noch: Naturborste reinigt Haar und Kopfhaut auch zwischen den Wäschen und befreit die Kopfhaut gleich von Ablagerungen und Schmutz mit. Zusätzlich regt sie sanft die Durchblutung an.

.

.

Haarausfall, Haarwachstum, Haarpflege, Naturkosmetik, NOELIE, Anja Frankenhäuser, Schminktante, Beautyblog, Top-Blog

.

Scalp Stimulation & Purifying Shampoo
Dieses Shampoo befreit meine Kopfhaut von allen Ablagerungen, beruhigt sie und stimuliert die Haarwurzel. Dabei spendet es intensiv Feuchtigkeit ohne zu fetten. Es wirkt ein Mix aus Krauseminze und Spearmint-Ölen, Lavendel, Bienenkraut, Schwarzkümmel- und Andiroba-Öl. Kaltgepresste Öle von Brokkolisamen, Nachtkerzen und dem afrikanischen Baobabbaum ersetzen synthetische Silikone, pflegen und machen geschmeidig. Ich wasche meine Haare alle 2 Tage.

.

Volume & Shine Hydrating Conditioner
„Die Rose von Jericho wird auch „Auferstehungspflanze“ genannt, weil sie lange Trockenheit überlebt und sich sofort regeneriert, sobald sie Feuchtigkeit spürt. Deshalb ist der kostbare, aus dieser Wüstenrose gewonnene Wirkstoff so wunderbar feuchtigkeitsregulierend und regenerierend. Das Haar wird von der Wurzel her gekräftigt, die Durchblutung der Kopfhaut angeregt und das Haar nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt.“
So steht es auf der Produktseite von NOELIE. In der Tat ist dieser Conditioner für meine feinen Haare wirklich ein Segen. Ich benutze ihn nicht nach jedem Waschen aber doch sehr regelmäßig, wenigstens einmal pro Woche. Das Haar bleibt leicht und hält in der Frisur, Bürste und Kamm gleiten mühelos hindurch.

.

.

Haarausfall, Haarwachstum, Haarpflege, Naturkosmetik, NOELIE, Anja Frankenhäuser, Schminktante, Beautyblog, Top-Blog

.

Grow & Shine Scalp Treatment Essence
Es ist ein bisschen der heilige Gral meiner Haarpflege. Gefühlt vitalisiert es meine Kopfhaut, schenkt direkt am Ansatz schon ein bisschen „Wums“ und nährt dabei auch meine Haarwurzeln. Wird aufgesprüht und einmassiert. Gegen alle Haarwuchs-Anti-Haarausfall-Tinkturen bisher das am einfachsten Anzuwendende und dabei am unkompliziertesten. Es ist kein Schnapper, das gebe ich zu. Aber ich möcht’s einfach nicht mehr in meiner Haarpflegeroutine missen.
In der Essence wirken 23 Bio-Aktivstoffe. Darunter Kurkuma-Wurzel, die sich mit hydrolysiertem Keratin und hydrolysierten Weizen- und Reisproteinen verbindet um das Haarwachstum anzuregen und die Haarfollikel zu regenerieren. Außerdem am Start: Öle aus Rosmarin, Zitronengras und Krauseminze, Gingko, Lotus, Passionsblume, Ginseng, Brennnessel, Birke und grüner Tee und der Vitalpilz Tremella Fuciformis. Sie alle spenden Feuchtigkeit, nähren und beruhigen.

.

Grow & Shine Volume Gel
Hier sehen Sie ein echtes Multitalent:
„Als klassisches Styling-Gel sorgt es für mittelstarken Halt, als Föhnfestiger schenkt es maximales Volumen. Als nährstoffreiches Wirkstoff-Gel harmonisiert es gestresste Kopfhaut und wirkt intensiv feuchtigkeitsspendend. Es normalisiert die Talgproduktion und beugt Haarausfall aktiv vor.“ So liest man es auf der NOELIE-Produktseite.
Ich verwende das Gel nach jeder Haarwäsche als Föhnfestiger (3 Pumphübe). Es gibt mir einen mittleren Halt. Also genau richtig, dass die Haare nicht kleben aber auch nicht direkt nach dem Föhnen wieder zusammenfallen. Das ist mir besonders in den Zeiten wichtig, in denen meine Haare noch dünner sind als normal.
Die Bio-aktiven Wirkstoffe, die nicht nur Halt geben sondern auch zusätzlich zu allen anderen Produkten nähren sind Kurkuma-Wurzel, Extrakte aus Bambus, Ingwer und Ginseng, außerdem Yucatan Honig.
Special Hack: das Gel funktioniert super als Trockenshampoo für zwischendurch. 2 Pumphübe davon in den Händen verteilt und auf die Kopfhaut aufgetragen, nimmt es überschüssigen Talg auf und gibt kurzzeitig Frische bis zur nächsten Haarwäsche.

.

.

Haarausfall, Haarwachstum, Haarpflege, Naturkosmetik, NOELIE, Anja Frankenhäuser, Schminktante, Beautyblog, Top-Blog

.

Defining & Brilliance Hair Lack
Haarspray benutze ich in der Regel keines – wenns allerdings richtig windig ist und ich z.B. ein Fotoshooting habe, wo die Haare sitzen müssen, greife ich ab und zu auch gerne zu einem Produkt, das dafür sorgt, dass nix wegfliegt. Bin ich beim NOELIE Defining & Brilliance Hair Lack an der richtigen Stelle. Meine feinen Haare fixiert das Spray in Nullkommanix und lässt sich am Abend mit der Naturbürste (siehe oben) perfekt und ohne Geziepe wieder auskämmen.

.

.

Haarausfall, Haarwachstum, Haarpflege, Naturkosmetik, NOELIE, Anja Frankenhäuser, Schminktante, Beautyblog, Top-Blog

.

Cleansing & Purifying Treatment
Nicht jedesmal aber doch mit schöner Regelmäßigkeit gibt es noch dieses zusätzliche Treatment für Haare und Kopfhaut. Meistens mache ich es im Zuge des Haarefärbens mit meiner personalisierten Haarfarbe von NOELIE. Es gleicht einer Haarmaske, die wie eine Tiefenreinigung wirkt und das Haar ganz optimal auf die folgende Färbung vorbereitet. Pulver mit warmen Wasser anrühren, auf Kopfhaut und Haare auftragen und etwa 20 Minuten einwirken lassen, dann ausspülen. Natürlich enthält es auch jede Menge Kräuter und Nährstoffe für die Kopfhaut und die Haarwurzeln, die die Regeneration fördern und damit gesundes Haarwachstum. Wer unter juckender und entzündeter Kopfhaut, Neurodermitis, Schuppenflechte, schnell fettendem Haaransatz und/oder Schuppenbildung leidet, kann es Treatment einsetzen, um diesen Ballast ein für allemal loszuwerden.

.

Wer nochmal schauen mag, wie mein Haarstyling aussieht, der kann gerne in meinem kleinen Instagram-Video nachschauen, das ich im August eingestellt habe. Inzwischen sind die Haare zwar wieder ein bisschen kürzer, aber im Grunde ist die Pflege- und Föhntechnik immer die Gleiche.

Solltet ihr jetzt noch Fragen zu den Haarpflegeprodukten von NOELIE haben, hinterlasst gerne unter diesem Beitrag einen Kommentar bis Dienstag, den 13.09.22. Ich reiche die Fragen gerne an die Chefin höchstselbst weiter. Bahar Krahn wird sie ganz bald in einem Story-Format auf Instagram beantworten. Wer kein Instagram hat, bekommt hier natürlich trotzdem Antwort.

Alles Liebe, Eure Anja

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 Comments
  • Silvia
    September 11 2022

    Liebe Anja,

    vorab – ich nenne hier Markennamen, falls das verboten ist, Kommentar löschen, möchte Dir nur schreiben, dass Du nicht alleine mit dem Problem bist und ich vielleicht doch noch einen Tipp habe.

    Ich könnte die gleiche Geschichte schreiben. Genetisch schon nicht mit Haarpracht gesegnet und dann auch immer wieder Haarausfall. Auch alles probiert, irgendwann so frustriert, dass ich das – von Ärzten an der Uniklinik empfohlene – Regaine verwendet habe. Der übliche Haarausfall zu Beginn der Behandlung hat mich jeden Tag zum Weinen gebracht, dass war wirklich schlimm. Dann nach 3 Wochen juckende Ekzeme am Kopf, habe sofort abgebrochen, die Ekzeme waren erst nach ca. 7 Monaten verschwunden. Was mir dann wirklich geholfen hat waren die Ampullen von Hans Karrer, anfangs konsequent 3 Monate, jetzt immer wieder einmal 4 Wochen 4 x/Jahr. Die Bestandteile sind überschaubar, ich denke, der entscheidene Wirkstoff ist das Melatonin. Nicht fettig, einfach in der Anwendung.
    Bin nach wie vor kein Rapunzel, aber die Haarmenge – bin jetzt 63 Jahre – hat sich stabilisiert.

    Noelie verwende ich konsequent durch Deine Inspiration, aber das Färben …..mit Vorpigmentierung….. ist schon eine Prozedur, deshalb trage ich dann doch auch einmal 6 Wochen Silberhaaransatz, herzlich, Silvia

    • schminktante
      September 12 2022

      Liebe Silvia,
      da hast Du ja auch eine Leidensgeschichte durch…. dass Melatonin auf Haarwurzeln wirkt, wusste ich bisher nicht. Ist es doch das Hormon, das unseren Schlaf-Wach-Zyklus steuert…. sehr interessant!
      Liebe Grüße
      Anja

    • Kulturpur
      September 27 2022

      Das klingt sehr interessant. Ich persönlich bin von der Pflege von Hans,Karrer sehr angetan, kann diese nur empfehlen. Meine Hautärztin hatte mir Proben gegeben, die zum Kauf führten.
      Den Tipp für die Haare, werde ich meinem Mann empfehlen. Schütter werdendes Haar braucht extra Pflege.
      Wird ausprobiert.
      Kulturpur

  • Manja
    September 12 2022

    Gibt es von der Serie eine Pflege für graues Haar, um einen Gelbstich zu vermeiden?

  • Sandra
    September 12 2022

    Ich bin eine großer Regaine Fan. Hat bei mir gut geholfen, wende den Schaum einmal am Tag an, komme damit gut klar – und vor allen Dingen ist der schlimme Haarausfall nach eine paar Wochen der Erstverschlimmerung erheblich weniger geworden. Die weitaus bessere Haardichte konnte auch bei der Dermatologin mit einem Kontroll Trichogramm nachgewiesen werden.
    Also, von mir einen Daumen hoch für den Regaine Schaum.