Der perfekte Lidstrich – Auf den Strich gekommen

Die Augen sind die Spiegel der Seele, so heißt es. Und daher wollen wir sie natürlich stets richtig und perfekt in Szene setzen. Bei vielen meiner Personal Beauty Coachings fragen mich daher meine Kundinnen immer nach dem perfekten Lidstrich. Dieser variiert aber je nach Augenform und je nach Typ empfehle ich ihn klassisch korrekt gezogen oder auch einmal weich verblendet. Bei der Umsetzung ist dann alles möglich: in schwarz, grau, braun, blau… mit Stift, Gel oder auch flüssig.

Richtig wegzudenken ist der Lidstrich aus keinem Modetrend – egal ob in Sophia Lorens Katzenaugen der 1950er und 1960er Jahre oder dem aktuellen Amy Winehouse Revival. So vielfältig wie heute war er allerdings noch nie.

Das TUSH Magazine widmete dem Lidstrich kürzlich einen kompletten Beitrag. Dazu haben sich die Redakteure auf den Runways dieser Welt umgesehen und die wichtigsten Lidstrichtrends zusammengetragen, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Zum kompletten Artikel geht es HIER LANG. Soll ich das Ganze auch einmal nachschminken und Euch „in echt“ zeigen?

perfekter lidstrich, aus dem tush Magazin

lidstrich perfekter lidstrich, aus dem tush Magazin

1545 Total Views 3 Views Today
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponShare on Google+Share on RedditEmail this to someoneShare on Tumblr

2 comments

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *