Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Effektive Hautpflege ohne Schnörkel: Die ONE’s von HighDroxy

Längst wollte ich über die ONE-Range von HighDroxy berichtet haben wollen. Glücklicherweise platzte da vor einigen Tagen ein Päckchen herein, das mich sanft und freundlich an mein Vorhaben erinnerte.

Um es vorweg zu nehmen: die „Neue“ in der One-Range der Marke ist eine Bodylotion. Dazu später noch ein bisschen mehr. Bisher gab es von HighDroxy reichlich Gesichtspflegeneuheiten und die Tüftler arbeiten auch weiter am Ausbau des Sortiments. An einer Körperpflege, die den Ansprüchen von Machern und Konsumenten genügt, fehlte es bisher.

Wie gesagt: bisher…

Seit gut 2 Wochen ist die Bodylotion jetzt also erhältlich. Ich freue mich riesig, dass ich eine der ersten Testerinnen sein durfte und ich kann deutlich sagen, dass HighDroxy damit ein echter Volltreffer gelungen ist!
Wer mit der Marke noch so gar keine Berührung hatte, dem empfehle ich an dieser Stelle meinen Artikel zum Face Serum, mit dem HighDroxy bekanntgeworden ist und von ganz vielen meiner Beautybloggerkollegen gefeiert wird.

Aus einem kleinen überschaubaren Sortiment ist ein größeres, immernoch überschaubares Sortiment geworden. Und innerhalb dieses Sortiments findet ihr eben auch die Linie ONE.

.

Das Sortiment von HighDroxy hat Zuwachs bekommen: die HD1-Bodylotion. Die Schminktante hat ausprobiert und stellt u.a. einen Einkaufsgutschein zur Verfügung.

.

Die HighDroxy ONE’s

Wieso eine eigene Unterlinie zu den HighDroxy-Produkten? Diese Frage gebe ich einfach mal an Thorsten Abeln weiter, seines Zeichens Gründer und Geschäftsführer bei HighDroxy:

Nicht jeder braucht hochpotente Wirkstoff-Cocktails, es möchte sich auch nicht jeder so ausführlich mit Wirkstoffen und mehrstufigen Pflegeroutinen auseinandersetzen. Uns erreichte immer wieder die Frage „was ist denn mal eine richtig gute ganz normale Creme, die Sie mir empfehlen können“. Und so ist dann letztlich HD ONE entstanden. Alle drei Produkte basieren im Wesentlichen auf dem gleichen Mix an guten und bewährten Basis-Wirkstoffen.

.

Bisher gab es 3 Produkte: das Hydrogel (als Pflege für ölige und Mischhaut bestens geeignet, aber auch als Serum für trockene oder feuchtigkeitsarme Haut von mir persönlich getestet und empfohlen), die Softcreme (für trockene bis Mischhaut) und die Comfortcreme (für trockene bis sehr trockene Haut).
Zu den Basiswirkstoffen der One’s gehören Aloe Vera, Hyaluronsäure und Vitamin B3, C und E. Im Gel findet sich mehr Vitamin B3, da es der öligen Haut eher hilft als das Vitamin C. Vitamin E fehlt wiederum, da es in ölfreien Rezepturen nicht löslich ist.
Die beiden Cremes wurden ganz bewusst identisch formuliert, was die Wirkstoffe angeht: in beiden ist unter anderem 2% stabilisiertes Vitamin C (Ascorbyl Glucosid) enthalten – in dieser Konzentration ist das ein echter Anti-Aging-Allrounder. Es wirkt nämlich nachweislich gegen Hyperpigmentierungen, hat glättende Eigenschaften und unterstützt die Kollagenbildung. Der Unterschied zwischen Soft Creme und Comfort Creme liegt einzig in der Art der Verarbeitung, um alle creme-affinen Hauttypen abzudecken. Die Comfort Creme ist eine typische Wasser-in-Öl-Emulsion und daher sehr gut für trockene und strapazierte Haut geeignet, denn das enthaltene Öl legt sich zunächst wie ein Schutzfilm über die Haut und zieht dann schön langsam ein.

Jede Gesichtspflege aus der One-Serie hat einen Preis von 21,50 € bei 50 ml je Produkt.

.

Das Sortiment von HighDroxy hat Zuwachs bekommen: die HD1-Bodylotion. Die Schminktante hat ausprobiert und stellt u.a. einen Einkaufsgutschein zur Verfügung.

.

Die HD1-Bodylotion

Körperpflege in Gesichtpflegequalität. Das ist ja u.a. auch das Motto der Beyerjungs. Frau Schminktante steht mal auf und applaudiert ganz laut! Denn nicht nur das Gesicht will sensationell gepflegt sein, sondern auch der Rest des Körpers. Und was würde besser funktionieren, als Pflege, die man auch im Gesicht gern hat?!!

Nach 2 Wochen ausgiebigem Test kann ich sagen, dass HighDroxy da ein richtig gutes Produkt gelungen ist. Die Bodylotion fühlt sich bei Erstkontakt wie eine leichte Lotion an, entwickelt aber auf der Haut eine angenehme Reichhaltigkeit, die jedes Spannungsgefühl sofort beseitigt. Sie ist absolut duftneutral, was ich immer dann sehr schätze, wenn ich später noch Parfum auftragen will. Da vermischt sich nix und duftet dann eventuell nochmal anders. 

Fragt mich jetzt bitte nicht, wie ein Battle zwischen ONE-Bodylotion und Beyerjungs-Bodylotion abschneiden würde. Da beide Marken mit sehr guten Inhaltsstoffen arbeiten und beide extrem gute Formulierungen haben, liegen beide Produkte gleich auf. Ich mag alle beide gleich gern und wechsele deshalb sehr gern hin und her. Eventuell ist die HighDroxy-ONE-Bodylotion ein bisschen leichter formuliert als die von B&S.
Der Ehegatte im Übrigen auch. Er fragte, ob er mal probieren dürfe und auch er benutzt inzwischen beide Körperpflegen sehr gern. 

Ihr bekommt an dieser Stelle eine glatte Kaufempfehlung: die Flasche mit 200 ml Inhalt bekommt Ihr für 24 €. 

Für die gesamte ONE-Linie gilt im Übrigen das HighDroxy Reinheitsgebot, das auch für alle anderen Produkte der Marke gilt: Reizende Alkohole, künstliche Konservierungsstoffe, Parfum, Parabene, Silikon- oder Mineralöle müssen auch bei den ONE’s außen vor bleiben.

.

Gutscheincode für Schminktanten-Leser

Alle Hartgesottenen wissen: wer bis zum Schluss durchhält, wird belohnt! 🙂 So ist das auch hier der Fall. Ich darf nämlich einen ganz exclusiven Einkaufsgutschein für Euch zur Verfügung stellen. Von heute an bis einschließlich 20. März 2018 bekommt ihr mit dem Code SCHMINKTANTE einen Einkaufsrabatt in Höhe von 10% auf alle Produkte der ONE-LINIE. Code einfach im Bestellvorgang an der Kasse angeben und sparen.

Viel Spaß beim Einkaufen!

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

5 Comments
  • Mrs Unicorn
    März 9, 2018

    So ein toller Beitrag. Vielen Dank für deine Eindrücke.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche.
    Celine

  • Sylvia Friederich
    März 9, 2018

    Liebe Anja,
    vorweg, ich mag die Highdroxy Produkte ebenso wie die der Beyer-Jungs… nicht jedes Produkt funktioniert, aber das muss jeder für sich herausfinden. Ob ich die Bodylotion ausprobieren werde, weiß ich noch nicht, denn ich bin mit dem „Bruder“ von B&S hochzufrieden. Die ONE-Soft- und Comfortcreme zumindest werde ich nicht nachkaufen, weil sie sich extrem auf meiner trockenen Haut abrollt, selten habe ich so ein Gekrümmel im Gesicht gehabt, unter der Foundation ein Desaster. Die Hautcreme (normale u trockene Haut) von B&S dagegen machte unter der Foundation einen sehr guten Job. Das D-Light Fluid und das B Calm Balm funktionieren nur mit Zugabe vom Lipid D’Or, ohne spannt meine Haut in Kürze. Das alles passt zwar jetzt nicht gerade zum Thema Bodylotion, aber ich wollte es einfach mal los werden 😉
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    LG Sylvia

    • schminktante
      März 10, 2018

      Liebe Sylvia,
      benutzt Du denn ein Serum unter Deiner Hautpflege? Und bekommt Deine trockene Haut regelmäßig eine Pflegemaske?
      LG
      Anja

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.