Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Brillenmode: Formen und Farben

.

Jetzt werdet ihr euch sicherlich fragen, warum ich heute schon wieder mit Brillen anfange. Der Grund ist aber denkbar einfach.

Stephanie Grupe ist vielen von euch vielleicht als DIE MODEFLÜSTERIN ein Begriff. Ich stöbere so gern in ihrem Blog, denn ich habe selten einen so guten Stil- und Moderatgeber im Internet entdeckt, wie ihren:

„Ich teile Mode- und Figur-Tipps mit gleichgesinnten Frauen, die – fern vom Jugend- und Schlankheitswahn – ihren Stil finden und ihre perfekte Basisgarderobe aufbauen wollen.“

Brille, Brillenkauf, Brillenformen, Brillengestell

Meine kleine Brillenserie hat die Modeflüsterin um einem tollen Artikel erweitert bzw. ergänzt. Die Wahl der richtigen Brille und wie ihr damit ausseht, hängt nämlich nicht ausschließlich von Gesichtsform und Sehstärke ab, sondern auch von der Form des Brillengestells und seiner Farbe, von der Dicke des Rahmens und der Bügel.

Sie geht auf 4 entscheidende Faktoren ein, die ganz wichtig bei der Auswahl der eigenen Brille sind:

  • Welche grundsätzliche Stil-Aussage hat das Brillen-Genre?
  • Welches Material und welche dekorativen Details hat die Brille?
  • Welche Farbe sollte Ihre Brille haben?
  • Wie viel Kontrast wollen Sie am Kopf herstellen?

Wenn ihr diese Punkte zusätzlich berücksichtigt, steht dem richtigen Griff zum perfekt passenden Nasenfahrrad nichts mehr im Wege. Wen diese zusätzlichen Fakten interessieren, den schicke ich jetzt sehr gern weiter zu Stephanies Artikel.

Viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg beim nächsten Brillenshopping!

Hier geht’s übrigens direkt zu allen Beiträgen der Brillenserie.

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

No Comments Yet.