Clarins Herbst/Winter-Look 2017-18: GRAPHIK

*Der Beitrag enthält Werbung in Form von Pressemustern, die mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden.

"Graphik" heißt der Herbst-Winter-Make up-Look von Clarins für die Saison 2017/18, den Schminktante Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog zeigt.

Nach den Sommerlooks von Clinique, die ich erfolgreich in den Herbst überführt habe, zeige ich euch heute den Herbst-Winter-Look Graphik von Clarins.

Clarins ist neben all den angesagten Labels, die regelmäßig mit neuen Looks und Trends um sich werfen, immer eine zuverlässige Marke. Erwachsene Kollektionen und meist in einer wunderschönen Farbzusammenstellung. Produkte, die funktionieren und auf die ich mich gern verlasse. Und manchmal auch euch da draußen anfixe. Doro vom Blog Nowshine bewunderte immer dieses frische Rot auf meinen Lippen, fest davon überzeugt, ihr stünde kein kräftig roter Lippenstift. Sie hat von Natur aus sehr gut durchblutete Lippen und fühlt sich mit intensiv pigmentierten Farbtönen einfach unwohl. Ich empfahl ihr einen Lippenstift, der auch zu meinen Lieblingen zählt: “Watermelon”. Und siehe da: inzwischen gehören Clarins Lippenstifte zu Doros Standardausrüstung :-).

"Graphik" heißt der Herbst-Winter-Make up-Look von Clarins für die Saison 2017/18, den Schminktante Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog zeigt.

GRAPHIK – Farbenvielfalt und Intensität

So könnte man in kurzen Worten den Herbst-Winter-Look von Clarins zusammenfassen.

Die Texturen werden deckender. Das beginnt bei der Foundation und hört beim Lidschatten noch lange nicht auf. Ich habe mir einige Produkte aus dem Look genauer angesehen und bin mit kleinen Einschränkungen sehr verliebt.

"Graphik" heißt der Herbst-Winter-Make up-Look von Clarins für die Saison 2017/18, den Schminktante Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog zeigt.

"Graphik" heißt der Herbst-Winter-Make up-Look von Clarins für die Saison 2017/18, den Schminktante Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog zeigt.

Herbst auf den Lippen

Zunächst mal meine absoluten Favoriten: die Lippenstifte. Ich hatte ja letzte Woche schon angedeutet, dass zur aktuellen Lippenstiftsammlung mindestens ein neuer Liebling aus dem Clarins-Herbstlook dazukommen wird.
Zu intensiven Lippen gehört für mich auch immer ein Lipliner. Der zeichnet die Lippenkontur sauber nach und gibt dem geschminkten Mund einfach einen viel klareren Ausdruck, als wenn man nur mit dem Lippenstift malt. Zwei wundervolle Farben finden sich auch im “Graphik”-Look.
Die Lippenstifte sind super-mega-cremig. Sie sind zugegeben nicht ganz federleicht auf den Lippen, bringen aber dieses herrliche Pflegegefühl mit. Und an kühlen Herbsttagen empfinde ich das als sehr angenehm.

"Graphik" heißt der Herbst-Winter-Make up-Look von Clarins für die Saison 2017/18, den Schminktante Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog zeigt.

Joli Rouge in “Guave”

 

"Graphik" heißt der Herbst-Winter-Make up-Look von Clarins für die Saison 2017/18, den Schminktante Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog zeigt.

Joli Rouge in “Litchi”

 

"Graphik" heißt der Herbst-Winter-Make up-Look von Clarins für die Saison 2017/18, den Schminktante Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog zeigt.

Joli Rouge in “Deep Red”

Kleines Achtung! Wer Lippenfältchen hat, sollte eventuell vor dem Schminken seine Lippen mit einem unsichtbaren Lipliner umranden. Ich könnte mir vorstellen, dass der Joli Rouge etwas ausläuft, so cremig wie er ist…

Meine liebste Farbe ist das Deep Red…und unbedingt Guave! Aktuell erwische ich mich morgens dabei, dass ich meine Outfits so zusammenstelle, dass auch ja ein kräftiger Lippenstift dazu passt…. :-)

"Graphik" heißt der Herbst-Winter-Make up-Look von Clarins für die Saison 2017/18, den Schminktante Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog zeigt.

Ombre Matte Lidschatten

Die Ombre Matte und Ombre Iridescente Lidschatten gehören mittlerweile zur festen Basisausrüstung in meinem Profi-Equipment. Ich benutze sie super gern, denn sie lassen sich gut auftragen und hervorragend verblenden. Im Herbst bringt Clarins einen neuen Farbton heraus – ein leuchtendes tiefes und intensives Blau. HERRLICH! Dass ICH nochmal blauen Lidschatten trage…. :-) Sicherlich ist es kein Alltagston, sondern eher etwas zum Ausgehen am Abend. Aber auch hier bin ich wirklich richtig verliebt!

"Graphik" heißt der Herbst-Winter-Make up-Look von Clarins für die Saison 2017/18, den Schminktante Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog zeigt.

"Graphik" heißt der Herbst-Winter-Make up-Look von Clarins für die Saison 2017/18, den Schminktante Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog zeigt.
Wichtig in der Handhabung: bei Schrumpellidern wie meinen empfiehlt sich der Einsatz eines guten Lidschattenprimers +Puder, damit die Pracht mehrere Stunden übersteht. Für die Fotos habe ich darauf verzichtet und leider war der Lidschatten nach 5-6 Stunden etwas verrutscht.
Alle braunäugigen Damen unter uns bringe im Übrigens ihre Augen mit so einem tiefen Blau richtig zum Leuchten ;-).

"Graphik" heißt der Herbst-Winter-Make up-Look von Clarins für die Saison 2017/18, den Schminktante Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog zeigt.

Eyeliner

Hier bin ich ein bisschen zwischen den Stühlen. Obwohl ihm eine lange Haltbarkeit bescheinigt wird, bin ich davon persönlich leider nicht überzeugt. Was total schade ist, denn die Form und Festigkeit der Pinselspitze erlaubt präzises “Stempeln” – was bei einem Augenlid, das nicht mehr ganz fest ist, deutlich von Vorteil beim Schminken ist. Die Farbabgabe ist ebenfalls ganz hervorragend! Wie ich oben schon schrieb, habe ich für die Bilder dieses Beitrages keinen Lidschattenprimer benutzt und in der Kombi mit dem später aufgetragenen blauen Lidschatten, war leider auch der Eyeliner später am Abend weg.
Ich werde das Ganze auf alle Fälle nochmal ohne Lidschatten testen und mit Primer.

"Graphik" heißt der Herbst-Winter-Make up-Look von Clarins für die Saison 2017/18, den Schminktante Anja Frankenhäuser auf ihrem Blog zeigt.

Mascara

Die ist schon lange kein Geheimnis mehr. Immer wieder werde ich auf meine Wimpern angesprochen – hier ist die Auflösung. Ich tusche meine Wimpern seit geraumer Zeit mit Vorliebe mit der Supra Volume Mascara!! Sie macht fedrig dichte Wimpern mit viel Volumen und Länge. Dank des enthaltenen Serums wachsen sie fleißig und sehen immer super aus.

Button zur Werbekennzeichnung der Schminktante.

2239 Total Views 2 Views Today
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponShare on Google+Share on RedditEmail this to someoneShare on Tumblr

3 comments

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *