Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Podcast #6: Blogger und Produktvielfalt

Völlig richtig gelesen: heute geht’s um Bloggerkram und um die Produktvielfalt in einem Blog. Im aktuellen Podcast der FabForties reden wir heute mal ein bisschen Tacheles. Dabei geht es auch ein bisschen ans Eingemachte. Wir plaudern aus dem Nähkästchen. Warum wir welche Marke auf dem Blog empfehlen. Erzählen euch, wie wir mit selbstgekauften Produkten angefangen haben und wie sich das Ganze im Lauf der Jahre weiterentwickelt hat.

Unter anderem plaudern Irit und ich dieses Mal frei von der Leber über Vorlieben und Lieblingsmarken und warum wir euch Lesern da draußen immer wieder eine möglichst große und vielfältige Bandbreite unterschiedlichster Produkte präsentieren. 

Ihr werdet feststellen, dass Irit und ich ganz unterschiedliche Herangehensweisen haben und auch ziemlich verschieden sind, was die Testerei von neuen Sachen angeht.

Gelacht wird auch. Nämlich dann, wenn ich von der ersten Begegnung mit Irit erzähle und heute noch schmunzeln muss beim Gedanken an mein Gesicht in dem Moment, als Irit ihren privaten Schminkkoffer öffnete und mir die Kinnlade herunterklappte. Dank Irits Minimalismuswahn (okay, das klingt jetzt vielleicht ein bisschen negativ – nennen wir es Pragmatismus) dürfte sich das Schminkkoffervolumen inzwischen wohl etwas reduziert haben. 

Schminkkoffer einer Beautybloggerin.

Der besagte Beautykoffer. Ja, ich habe ein Foto davon gespeichert. Irit selbst hat es mir geschickt… diese hier ist aber die deutlich abgespeckte Version … :-)))

Ich bin ja immer die, die probiert und dann sofort entscheidet: bleibt oder geht. Was geht, wird meist verschenkt oder einmal im Jahr an die besten aller Blogleser verkauft und der Erlös gespendet.
Apropos SPENDE: Erinnert ihr euch an den Adventmarkt? Insgesamt sind knapp 300€ zusammengekommen. Die Post hat leider ein Paket verschludert – die Kosten für seinen Inhalt wurden der Käuferin zurückerstattet. Dieses Jahr gibt es deshalb nur noch den versicherten Versand. Noch habe ich das Geld nicht gespendet, werde das aber in den nächsten Tagen nachholen. Jeweils 150€ gehen an das Tierheim Karlsruhe und an die Lichtblick Seniorenhilfe. 1000 Dank an alle, die mitgemacht haben!

Ich schweife schon wieder ab. Eigentlich war’s das schon zur Ankündigung. Eine allerletzte Frage an Euch hätte ich noch. Mit unserem 6. Podcast würde ich heute ganz gerne mal von Euch wissen, wie Euch das ganze Format so gefällt. Ihr müsst nicht in große Lobhudelei ausbrechen. Gebt mir bzw. uns gerne mal ein Feedback zu folgenden Fragen:

  1. Hört ihr unseren Podcast?
  2. Wenn ja: hört ihr die aktuellen Folgen immer gleich hier direkt im Artikel an oder klickt ihr weiter zu Soundcloud?
  3. Gibt es Themen, die euch interessieren und die ihr gerne mal besprochen haben würdet?
  4. Gefällt euch die Länge der Podcasts oder findet ihr sie zu lang bzw. zu kurz?

Und damit das hier nicht wieder epische Breite annimmt, jetzt mal ganz schnell weiter zu unserem neuen Podcast. Viel Spaß beim Zuhören!

.

.

Hier findest Du unsere anderen Podcasts zu folgenden Themen:

#5 – Neues Jahr und neue Vorsätze?

#4 – Alles über Düfte

#3 – Gut getuscht: Mascara & Co.

#2 – AHA & BHA in der Hautpflege

#1 – Es geht los: Die FabForties sind zurück!

.

 

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

6 Comments
  • Mrs Unicorn
    Januar 24, 2018

    So ein schöner Beitrag. Bin gespannt auf den Podcast!

    Viele Grüße und eine fantastische Woche.
    Celine

  • Ginger
    Januar 24, 2018

    Liebe Anja!
    Ich bin ja eher eine stille Mitleserin, dafür sehr regelmäßig! Ich finde deine Art zu schreiben so herrlich leicht und erfrischend, dass ich immer ganz neugierig auf einen Beitrag von dir bin. Ich folge dir auch auf Insta und sehe mir deine Stories auch an, apropos, was macht der Wirbel?, und auch da gefällt mir der ganze Auftritt. Beim Podcast fehlt mir etwas. Ich kann gar nicht genau sagen, was, aber ich halte einfach nicht durch. Vielleicht wäre ein Video attraktiver…? Keine Ahnung . ‍♀️ Vielleicht lese ich auch einfach lieber, als dass ich höre.
    LG Ginger

  • Sabine
    Januar 25, 2018

    Liebe Anja,
    ich lese deinen Blog schon eine Weile und folge dir auch auf Insta.
    Dem Podcast kann ich leider nichts abgewinnen. Ich lese lieber als dass ich höre ( ich mag auch keine Hörbücher), und eine lange Autofahrt, bei der ich zuhören könnte, hab ich auch nicht ständig vor mir.
    Sorry.
    Grüße Sabine

  • Nadja
    Januar 26, 2018

    Liebe Anja

    Ich bin seit ca einem halben Jahr stille Mitleserin auf deinem Blog. Ich lese jeden Deiner Artikel und habe mich auch schon durch viele ältere Beiträge geklickt.
    Kurz nachdem ich begonnen habe, deine Tipps zum Basis-Makeup anzuwenden, wurde ich mehrfach angesprochen, ob ich eine neue Brille hätte, ich sähe gut aus, so anders 😉

    Für mich ein super Kompliment, wenn ich besser aussehe, ohne geschminkt zu wirken 😀
    Euren Podcast höre jedoch ehrlich gesagt nicht. Gar nicht. Nicht weil daran irgend etwas falsch ist, sondern einfach, weil ich die typische Leserin bin. Ich mag kein Youtube und für Podcasts nehme ich mir auch keine Zeit.

    Aber Deinen Blog lese ich sehr gern und habe schon viel davon profitiert. Herzlichen Dank dafür!
    Viele liebe Grüsse
    Nadja

  • Sylvia Friederich
    Januar 28, 2018

    Liebe Anja, liebe Irit,
    ich lese liebend gerne eure Blogs und höre euch genauso gerne zu… heute z.B. bei einem ausgedehnten Vollbad… das ist so herrlich entspannend. Anja, deine Schminktipps und eure Produktempfehlungen sind klasse, insbesondere für Frauen >50 wie mich. Durch eure Empfehlungen habe ich meine Hautpflege umgestellt und bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. Auch im Beauty-Bereich greife ich inzwischen nur noch auf von euch erwähnte Produkte zurück, die sind zwar nicht ganz günstig, dafür vermeide ich Fehlkäufe… also doch was gespart 😉
    Noch kurz zum Tightlining, kann ich das auch als Kontaktlinsenträgerin anwenden bzw. gibt es spezielle Produkte? Ich habe mich noch nicht dran gewagt.

    Liebe Grüße
    Sylvia

    • schminktante
      Januar 28, 2018

      Ach, das freut uns aber sehr, dass wir so tolle Fans haben, mit denen wir sogar in die Badewanne dürfen! Ganz lieben Dank dafür!!
      Fürs Tightlining: schau beim Kauf einfach, ob der Kajal auch für Kontaktlinsenträger geeignet ist, dann solltest Du auf der sicheren Seite sein. 😉
      LG
      Anja

    What do you think?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.