Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Noch mehr Sonnenschutz für den Jahrhundertsommer 2018

INFORMATION – Dieser Beitrag zum Thema Sonnenschutz enthält Werbung. Die vorgestellten Produkte wurden mir teilweise als Pressemuster kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt. 

+ + +

Über einen vernünftigen Umganz mit Sonne und Sonnenschutzkann man nie genug sprechen, findet ihr nicht? Umso verwunderlicher der Kommentar einer Nutzerin in den sozialen Netzwerken:

“Leute schmiert euch keinen LSF auf die Haut. Wieso haben eigentlich Tiere kein Problem mit Sonnenbrand die sind den ganzen Tag draussen! Sonne bedeutet Leben, alles andere ist Murks.”

Wie bitte???
Müssen wir in Zeiten tausender von Beautyblogs und Aufklärungskampagnen von Dermatologen wirklich noch über die Wirkung von UV-Strahlung auf unsere Haut diskutieren? Müssen wir uns in einer aufgeklärten und modernen Gesellschaft immer noch von Verschwörungstheoretikern erzählen lassen, Sonnenschutz sei giftig?? Menschen, die mir soetwas erzählen wollen, tun mir echt leid. Aber ihre Aussagen machen mich auch wütend. Denn dass in den sozialen Medien auch Leute unterwegs sind, die keine Blogs lesen und sich nicht aufklären, wissen wir ja auch. Und ich kann nur hoffen, dass diese Menschen dann nicht auf derartigen Bullshit hereinfallen.

Kinder, lasst euch gesagt sein: kein Vitamin C oder D dieser Welt ersetzt einen vernünftigen Sonnenschutz. Nicht in Zeiten, in denen sich das Klima wandelt und man sich streitet, ob das Ozonloch größer geworden oder verschwunden sei. Und wer mir erzählen will, Sonnenschutz sei giftig, der offenbart leider seine völlige Inkompetenz über den Umgang mit ksometischen Stoffen oder irgendeinen Inhaltssttoff der Kosmetikindustrie. Sicher stehen hier und da Inhaltsstoffe in der Kritik, nicht ganz gut für den Organismus zu sein. Allerdings gibt es eine breitgefächerte Flut an Information über diese Inhaltsstoffe und wir sind alle alt genug, um selbst zu entscheiden, ob wir Nanopartikel an unsere Haut lassen wollen, Alkohol, okkulsive Stoffe, etc. oder ob wir darauf verzichten wollen. An Angeboten mangelt es ja glücklicherweise nicht.

.

Sonnenschutz-News

Auch wenn vielerorts die Schule wieder begonnen hat und viele längst aus dem Urlaub zurück sind – ich lege heute nochmal ein paar Sonnenschutzprodukte nach, die ich nach meinem ersten Artikel im Mai bekommen und in den vergangenen Wochen zusammen mit ein paar Freundinnen ausprobiert habe. Schließlich scheint noch immer die Sonne, sind die Freibäder voll und gibt es Menschen, die lieber im Spätsommer oder im frühen Herbst nochmal in die Sonne verreisen. Deshalb habe ich hier die  Produkte für euch zusammengestellt, die in den vergangenen Wochen hier eingetrudelt sind.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei um eine Sammlung verschiedener Produktmuster handelt. Alle haben zuverlässig vor Sonneneinstrahlung geschützt und waren gut verträglich. Wer nur physikalische Filter bevorzugt oder keine Nanopartikel in Sonnencreme haben mag, der darf anhand der INCI’s selbst entscheiden, ob die hier aufgeführten Produkte für ihn  persönlich in Frage kommen oder nicht.

Ich beschäftige mich aktuell wieder ein bisschen intensiver mit Inhaltsstoffen. Seit mich eine Leserin auf Mikroplastik in einem Make up angesprochen hat, schaue ich da wieder verstärkt drauf. Vom Gesicht kann man Produkte mit Mikroplastik beim Reinigen noch mit einem Tuch abnehmen, das man im Müll entsorgt. Ist jetzt auch eher suboptimal, kann man aber zur Not machen. Mit Sonnenschutz jedoch geht man in See oder Meer schwimmen und lässt den ganzen Mist gleich direkt in der Natur. Ein bisschen schade, oder? Leider finden wir in fast allen Produkten Mikroplastik und ich frage mich ernsthaft, was das soll? Gibt es keinen anderen Weg, ein kosmetisches Produkt so geschmeidig zu machen, dass es gut über die Haut gleitet?

Ich bin da aktuell ziemlich am Grübeln und werde vielleicht bald noch einen extra Artikel dazu veröffentlichen. Das würde hier zu weit führen…

.

Declaré – Sunsensitiv

Sonnenschutz ist wichtig - ein paar Nachzügler in Sachen Sonnencreme und Co. sind bei der Schminktante angekommen. leider mit bitterem Beigeschmack.

Starten wir mit der erfreulichsten der 3 vorgestellten Marken. Kam kürzlich mit der Post von YBPN (ihr wisst schon… den inhabergeführten Parfümerien in Deutschland mit dem Label, dessen Abkürzung sich kein Mensch merken kann 🙂 ). Ich kenne das Schweizer Label von früher und habe immer gute Erfahrungen gemacht. Die Sonnenpflege sieht ganz gut aus und fühlt sich gut an. Zieht schnell ein, duftet angenehm aber nicht aufdringlich.

Anti Wrinkle Sun Cream SPF 30

Mikroplastik. Palmöl. Von der Kosmetikanalyse anhand der Inhaltsstoffe trotzdem mit dem Label “GUT” bewertet.

Der Hersteller:

Schützt vor Sonnenbrand, versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit und pflegt sie wundervoll geschmeidig. Die spezielle Schutzkombination beugt aktiv den Zeichen vorzeitiger Hautalterung wie feinen Linien, Pigmentflecken, Sonnenfältchen vor und unterstützt eine gleichmäßige, lang anhaltende Bräune der Haut.

Die INCI’s habe ich als Screenshot für Euch:

Sonnenschutz ist wichtig - ein paar Nachzügler in Sachen Sonnencreme und Co. sind bei der Schminktante angekommen. leider mit bitterem Beigeschmack.

Anti Wrinkle Sun Spray SPF 25

Wasserfestes Sonnenspray. Kinderleichte Anwendung. Lässt sich gut verteilen und “spuckt” nicht herum wie das viele andere Sonnensprays machen. Kosmetikanalyse bewertet das Spray als “durchschnittlich”. Wahrscheinlich wegen den entflammbaren Inhaltsstoffen, die in so ein Spray müssen und Punkt Nr. 17, der Falten fördern soll, sich in Leber und Lymphknoten anreichern kann, einen okkulsiven Effekt hat und damit zu Wärmestau führen kann, letztlich das Produkt aber wasserfest macht. Auch hier habe ich kein Mikroplastik gefunden.

INCI (wieder als Screenshot):

After Sun Soothing Shower Foam

Der Hersteller:

Herrlich cremiger Dusch-Schaum. Ideal nach dem Sonnenbad. Mit Aloe Vera und Panthenol, genießen Sie das herrlich frische Gefühl und die Geschmeidigkeit auf Ihrer Haut!

Habe ich noch nicht ausprobiert – kommt aber noch. Duschschäume mag ich im Sommer total gern! Leider auch hier Mikroplastik… schade, schade – wird also kein Dauerbrenner im Bad.

Die INCI’s als Screenshot:

Sonnenschutz ist wichtig - ein paar Nachzügler in Sachen Sonnencreme und Co. sind bei der Schminktante angekommen. leider mit bitterem Beigeschmack.

.

Dermasence Solvinea Med LSF 50 

Sonnenschutz ist wichtig - ein paar Nachzügler in Sachen Sonnencreme und Co. sind bei der Schminktante angekommen. leider mit bitterem Beigeschmack.

Von Dermasence habe ich schon viel gehört und gelesen. Allerdings habe ich von dieser Marke noch nie etwas ausprobiert. Auf dem Beautypress-Event in Köln bekam ich endlich Gelegenheit, ein paar Produkte zu testen, unter anderem diesen Sonnenschutz. Die Sonnenschutz-Gelcreme ist für Gesicht, Hals und Dekolleté gedacht. Ihre leichtere Textur wird für die empfindliche, fettende und zu Unreinheiten neigende Haut vom Hersteller empfohlen. Der unparfümierte Sonnenschutz sei ideal bei Neigung zu Allergien und Mallorca-Akne, heißt es.
Ich mochte die Geltextur sehr gern, von leicht kann allerdings keine Rede sein. Das Produkt entwickelt beim verreiben schon eine kleine Reichhaltigkeit, die man bei anderen Produkten für diesen Hauttyp eher vermisst.
Laut Kosmetikanalyse finden wir in diesem medizinischen Produkt einige Inhaltsstoffe, die weder gesundheitsfördernd noch gut für die Umwelt sind, weshalb die Plattform diesen Sonnenschutz als eher durchschnittlich bewertet.

INCI:
AQUA, ETHYLHEXYL SALICYLATE, DICAPRYLYL CARBONATE, DICAPRYLYL ETHER, GLYCERIN, OCTOCRYLENE, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE, DIETHYLHEXYL BUTAMIDO TRIAZONE, PHENYLBENZIMIDAZOLE SULFONIC ACID, TITANIUM DIOXIDE (NANO), CYCLOPENTASILOXANE, PHENOXYETHANOL, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, GLYCERYL STEARATE, PENTAERYTHRITYL DISTEARATE, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, BISABOLOL, AMINOMETHYL PROPANOL, ALUMINA STARCH OCTENYLSUCCINATE, CETEARYL ALCOHOL, TOCOPHERYL ACETATE, PANTHENOL, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, MICROCRYSTALLINE CELLULOSE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, CELLULOSE GUM, DIETHYLHEXYL SODIUM SULFOSUCCINATE, CAPRYLYL GLYCOL, PIROCTONE OLAMINE, PROPYLENE GLYCOL, ALUMINA, SIMETHICONE, SILVER CHLORIDE.

.

Dalton Marine Cosmetics – Sun Care

Sonnenschutz ist wichtig - ein paar Nachzügler in Sachen Sonnencreme und Co. sind bei der Schminktante angekommen. leider mit bitterem Beigeschmack.

Duften alle schön frisch und sanft. Sie schützen vor Sonne und pflegen die Haut. Leider finde ich auch hier in allen 3 Produkten Mikroplastik. Das kann ich insofern überhaupt nicht verstehen, weil die Marke aktuell eine Kampagne bewirbt, in der sie die Organisation 4Ocean unterstützt, die sich gegen Plastikabfälle in den Weltmeeren einsetzt. Und dann stellen die Produkte mit Mikroplastik her?

Da bin ich jetzt schon etwas enttäuscht und fühle mich als Verbraucherin ordentlich vera… na ihr wisst schon! 🙁

Prevent & Control UV Protection Spray SPF 30

Zieht schnell ein und pflegt angenehm ohne zu kleben.

INCI:
Aqua/Water, C12-15 Alkyl Benzoate, Ethylhexyl Salicylate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Dicaprylyl Ether, Glycerin, Ethylhexyl Triazone, Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid, Octocrylene, Spirulina Maxima Extract, Tocopheryl Acetate, Propylene Glycol, Microcrystalline Cellulose, Aminomethyl Propanol, Phenoxyethanol, Sodium Stearoyl Glutamate, Cellulose Gum, Cetyl Alcohol, Diethylhexyl Butamido Triazone, Glyceryl Stearate, Benzyl Alcohol, Decylene Glycol, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylates Crosspolymer, Parfum/Fragrance

.

Prevent & Control UV Protection Cream SPF 50

Eher fürs Gesicht geeignet. Wirkte auf mich ein bisschen reichhaltiger, was aber auch am eingesetzt höheren Filter liegen kann.

INCI:
Aqua (Water), Dicaprylyl Ether, Ethylhexyl Salicylate, Dicaprylyl Carbonate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Glycerin, Octocrylene, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid, Diethylhexyl Butamido Triazone, Titanium Dioxide (nano), Algae Extract, Phenoxyethanol, Cellulose Gum, Tocopheryl Acetate, Propylene Glycol, Microcrystalline Cellulose, Aminomethyl Propanol, Glyceryl Stearate, Cetearyl Alcohol, Sodium Stearoyl Glutamate, Piroctone Olamine, Decylene Glycol, Alumina, Simethicone, Pentaerytrityl Distearate, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylates Crosspolymer, Parfum (Fragrance)

.

Prevent & Control After Sun Body Lotion

Leicht und angenehm wie auch der Sonnenschutz. Ideal, weil absolut nicht klebend nach dem Duschen und vor dem Anziehen.

INCI:
Aqua (Water), Panthenol, Ethylhexyl Stearate, Glycerin, Dicaprylyl Ether, Algae Extract, Phenoxyethanol, Piroctone Olamine, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Aminomethyl Propanol, Propylene Glycol, Cyclopentasiloxane, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Parfum (Fragrance)

.

Ganz schön traurig, oder? Ich befürchte ja, ich müsste so ziemlich alle Produkte entsorgen, die in meinem Badezimmer stehen, wollte ich auf alle schädlichen Inhaltsstoffe verzichten. Am Schluss aller neuen Nachrichten soll man ja immer noch eine gute Meldung verbreiten und die kommt jetzt, damit das hier für uns alle nicht ganz so ernüchternd wird. Es gibt nämlich auch Produkte, die ohne Plastikgedöns auskommen.

.

Annemarie Börlind “DNA Protect Sonnencreme LSF 30”

Sonnenschutz ist wichtig - ein paar Nachzügler in Sachen Sonnencreme und Co. sind bei der Schminktante angekommen. leider mit bitterem Beigeschmack.

Bereits im letzten Jahr für gut befunden und jetzt via Kosmetikanalyse nochmal alle Inhaltsstoffe geprüft. Annemarie Börlinds Sonnenschutzprodukte gehören zum empfehlenswertesten, das ich dort gefunden habe. Kein Plastik und kein anderer Blödsinn. Die Creme macht einen guten Job und lässt sich super verarbeiten. Ebenso wie die Sonnenschutz produkte für den Körper. Haben alle gut abgeschnitten!

INCI’s:
AQUA [WATER], DICAPRYLYL CARBONATE, DIETHYLAMINO HYDROXYBENZOYL HEXYL BENZOATE, ALCOHOL, ETHYLHEXYL TRIAZONE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE, ETHYLHEXYL SALICYLATE, SUCROSE PALMITATE, DISTARCH PHOSPHATE, GLYCERIN, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL [SUNFLOWER], PANTHENOL, TITANIUM DIOXIDE, GLYCERYL STEARATE, CANDELILLA/JOJOBA/RICE BRAN POLYGLYCERYL-3 ESTERS, MICROCRYSTALLINE CELLULOSE, BENZYL, ALCOHOL, SORBITOL, XANTHAN GUM, CETEARYL ALCOHOL, SODIUM STEAROYL LACTYLATE, AROMA [FRAGRANCE], TOCOPHERYL, ACETATE, ALLANTOIN, LAMINARIA OCHROLEUCA EXTRACT, CALCIUM ALGINATE, POLYHYDROXYSTEARIC ACID, GLYCINE SOJA OIL [SOYBEAN], ETHYL FERULATE, STEARIC ACID, ALUMINA, POLYGLYCERYL-5 TRIOLEATE, LINALOOL
ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF EXTRACT [ROSEMARY], ACHILLEA MILLEFOLIUM EXTRACT, VIOLA TRICOLOR EXTRACT, LIMONENE, LECITHIN, ASCORBYL PALMITATE, BENZYL SALICYLATE, TOCOPHEROL, DISODIUM URIDINE PHOSPHATE
HYDROGENATED PALM GLYCERIDES CITRATE, CITRONELLOL, CITRAL, CITRIC ACID

.

Beyer & Söhne “Dayshade”

Dayshade heißt der neue Sonnenschutz von Beyer & Söhne. Mit viel Glück könnt ihr bei der Ostereiersuche gewinnen.

Ihr könnt es ganz sicher schon nicht mehr hören oder lesen (oder begeistert mitsingen, hihi). Ich werde einfach nicht müde, diesen wunderbaren Sonnenschutz fürs Gesicht zu empfehlen. Ein Blick auf die INCI-Liste sei euch hier nicht verwehrt:

INCI’s:
Isoamyl Laurate, Caprylic/Capric Triglyceride, Squalane, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Ethylhexyl Triazone, Elaeis Guineensis (Palm) Oil, Haematococcus Pluvialis Extract, Tocotrienols, Tocopherol, Astaxanthin, Helianthus, Annuus Seed Oil, Ceramide NP

Ich weiß jetzt auf alle Fälle, auf welche Sonnenschutzprodukte ich mich im Urlaub verlassen werde.

 

 

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

4 Comments
  • Bella
    August 16, 2018

    Guten Morgen,

    es lesen nicht alle Menschen Beauty Blogs, die wissen und kennen vieles nicht. Bevor ich Blogs gelesen habe, kannte ich vieles nicht, etwa was “Empties”sind, geschweige denn, dass Menschen Fotos aufgebrauchter Produkte posten. Bei Facebook tummeln sich ohnehin viele seltsame Menschen, vor alle. Esoteriker und Impfgegner. Ein recht bekannter esoterischer Veganer behauptete kürzlich, Veganet bekämen keinen Sonnenbrand. Verrückte Welt.

    Danke für die Vorstellung. Von Dermasence habe ich einige Pflegeprodukte. C
    Vor allem die Augencreme ist super.

  • Ulrike
    August 16, 2018

    Liebe Anja, ich teile Deine Begeisterung für Dayshade. Ich benutze diesen Schutz im Urlaub oder wenn ich morgens wenig Zeit habe. Evtl. ein Vitamin C Serum darunter, und ich fühle mich bestens versorgt.

  • Kathi F.
    August 18, 2018

    Liebe Anja, das Thema Mikroplastik in Kosmetikprodukten wird hoffentlich ein Diskussionsthema bleiben. Warum das sein muss, erschließt sich mir nicht. Ich kann auch als Sonnenschutz, die ich für das Gesicht nehme, die Firma Avene ( Apotheke) empfehlen. Es zieht schnell ein und “weißelt “nicht. Von Dermasence habe ich mir zum Einstieg für die abendliche AHA- Behandlung ein Produkt zugelegt, dass mit Vitamin C versetzt ist.
    Was soll ich sagen, es ist gut verträglich und wirkt. Alles nicht so hochpreisig, also auch gute Produkte für den etwas kleineren Geldbeutel. Auch zum Ausprobieren geeignet.
    Vielen Dank für die immer offene und ehrliche Meinung!!!
    Ich war ganz lange stiller Leser deines Blogs. Dein Blog gefällt mir, hat Hintergrund und vermittelt Wissen und hinterlässt bei mir den Eindruck, dass es hier nicht nur um Werbung geht, sondern das Du Produkte präsentierst, die dich im Rahmen deines Jobs und aus persönlicher Erfahrung überzeugt haben. Ich finde diese Überzeugung findet sich in deinen Blogbeiträgen wieder!
    Liebe Grüße Kathi F.

    • schminktante
      August 19, 2018

      Liebe Kathi,
      das ist ein ganz wundervolles Kompliment an meine Arbeit. Tatsächlich ist man als Blogger, der seinen Lebensunterhalt u.a. mit dem Schreiben von Werbung verdient, ganz oft in der Preduille. Ich arbeite gerade an einem Blogpost zu diesem Thema…
      Liebe Grüße
      Anja

    What do you think?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.