Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mode: Weihnachtsstyling ganz easy

Werbung für Mode – unbezahlt aber von Herzen – In Zusammenarbeit mit meinen Bloggerkollegen aus ganz Deutschland entstand dieser Blogbeitrag. Ich verlinke die großartige Aktion von der MODEFLÜSTERIN und all meine Bloggerkollegen hier sehr gern. Wir alle wollen euch eine wirkliche Inspirationsquelle sein. Bezahlt wurde ich für diesen Artikel nicht und auch alle Kleidungsstücke sind selbst gekauft.

+ + +

Noch eine gute Woche bis zum Weihnachtsfest und endlich zieht auch privat die Weihnachtsstimmung ein. Ich habe mich doch noch zum Plätzchenbacken aufgerafft, die spartanische Deko erweitert und dieses Wochenende verbringen wir mit sehr lieben Freunden aus dem hohen Norden. Sie sind extra nach Karlsruhe gekommen, weil sie so mitgefiebert haben, als wir umzogen und jetzt endlich die Stadt kennenlernen möchten, die für uns ein wundervolles neues Zuhause geworden ist.

Wir haben gute Restaurants probiert, Weihnachtsmärkte geentert, uns fast die Füße abgefroren und könnten trotzdem nicht glücklicher sein. Während Weihnachten für viele eher eine Qual ist oder Stress bedeutet oder einfach nicht mit schönen Gedanken besetzt ist, versuche ich dem Advent jedes Jahr aufs Neue einen kleinen Zauber abzuringen. Und sei es, dass ich mich über die schönen Lichter ringsum freue… 

.

Kleine Inspiration in Sachen Mode gefällig? Gemeinsam mit der Modeflüsterin und 9 Bloggerkolleginnen zeigen wir euch die schönsten Outfits für die Festsaison Weihnachten und Silvester 2018.

.

Kleine Inspiration in Sachen Mode gefällig? Gemeinsam mit der Modeflüsterin und 9 Bloggerkolleginnen zeigen wir euch die schönsten Outfits für die Festsaison Weihnachten und Silvester 2018.

.

Weihnachten hat sich für mich über die Jahre ganz schön drastisch verändert. Früher war es als gemütliches Fest in der Familie gesetzt. Die Großeltern kamen am Heilig Abend bereits nachmittags zu uns. Ein großer festlicher Nachteller mit Köstlichkeiten wurde aufgetischt. Meine Mutti hatte aus dem ein oder anderen Westpaket die tollen Lebkuchen und Schokolädchen gehortet, um sie kunstvoll zwischen Selbstgebackenem zu drapieren. Dieser große Kristallteller war immer das erste Highlight eines jeden Weihnachtsfestes. 
Nach dem klassichen Abendessen mit Karftoffelsalat und einem kleinen Stück Fleisch für jeden (Thüringer kennen es als Rostbrätel – ein Nackensteak ist das glaub ich), wurden meine Oma und ich in die Küche geschickt, um den Abwasch per Hand zu erledigen und die Küche wieder auf Vordermann zu bringen. Währenddessen wurden draußen eifrig Geschenke unter den Baum gepackt, damit sich eine lange Bescherungszeremonie anschließen konnte. Alle nacheinander packten wir unsere Geschenke aus. 
Danach gab es immer Sekt um auf das Weihnachtsfest anzustoßen und meine Mama verschwand abermals in der Küche, um uns ihren legendären Apfelstrudel zu Irish Coffee zu servieren. 

.

Kleine Inspiration in Sachen Mode gefällig? Gemeinsam mit der Modeflüsterin und 9 Bloggerkolleginnen zeigen wir euch die schönsten Outfits für die Festsaison Weihnachten und Silvester 2018.

.

Kleine Inspiration in Sachen Mode gefällig? Gemeinsam mit der Modeflüsterin und 9 Bloggerkolleginnen zeigen wir euch die schönsten Outfits für die Festsaison Weihnachten und Silvester 2018.

.

Soweit die Tradition.

Als meine Mutti an Krebs erkrankte, war es Zeit für mich, diese Tradition zu übernehmen. Das klappte auch ganz gut, nicht zuletzt durch die Unterstützung meiner Eltern und später meines Vaters und seiner Lebensgefährtin. Inzwischen waren zu meinen Großeltern noch mein Mann und seine Eltern gekommen. Ein richtig schönes, großes Familienfest. Und alle übernachteten bei uns. Keiner wollte den traditionellen Gänsebraten meines Vaters am ersten Feiertag verpassen. Ich sag euch…. manchmal war das wie in einem Ferienlager…. Für alle sehr anstrengend, aber immer irgendwie auch wunderbar!

Mit unserem Umzug nach Potsdam 2008 hat sich zum ersten Mal alles verändert. Nicht mehr die komplette Familie kam zusammen, sondern mein Mann und ich begannen jährlich eine Deutschlandreise, an deren Ende jedesmal nach Weihnachten fast 1000km mehr auf dem Tacho standen. Immer wieder änderte sich die Konstellation. Solange bis wir so viel unterwegs waren, dass wir nichtmal mehr einen eigenen Weihnachtsbaum aufstellten. Mit dieser ganzen Herumreiserei ging für mich total viel vom kindlichen Weihnachtszauber flöten. Aber man gewöhnt sich ja an alles irgendwie. Denn ich weiß: eines Tages werde ich hier in Karlsruhe wieder Weihnachtsfeste zelebrieren. Mit meinem Mann oder mit Freunden – am besten mit allen zusammen. Es wird nicht auf die Geschenke ankommen sondern darauf, dass man Zeit miteinander verbringt. In gemütlicher Atmosphäre. Einige Stunden, in denen man mal wieder miteinander spricht und einander zuhört. Zeit, in der Deadlines einfach keine oberste Priorität haben sondern die Menschen, die man im Herzen immer bei sich hat.

.

Kleine Inspiration in Sachen Mode gefällig? Gemeinsam mit der Modeflüsterin und 9 Bloggerkolleginnen zeigen wir euch die schönsten Outfits für die Festsaison Weihnachten und Silvester 2018.

.

Mode fürs Fest

Wie wichtig das richtige Outfit fürs Fest ist, wer welches Fest an oder um Weihnachten herum was anzieht: das hat Stephanie aka DIE MODEFLÜSTERIN gefragt und damit eine super Aktion von insgesamt 9 Bloggerinnen ins Leben gerufen. Dabei haben wir uns ernstlich mit der Thematik auseindergesetzt:

  • Muss Weihnachten immer im festlichen Outfit stattfinden oder geht es auch leger?
  • Wie putzt man sich für eine Firmenweihnachtsfeier heraus, ohne dass man hinterher das Getuschel der Kollegen ertragen muss?
  • Ins Weihnachtskonzert in großer Robe?
  • etc.

All solche Sachen… ich habe mich an so ein Weihnachtsfest mit Freunden erinnert. Wie würde ich es machen? Man steht ewig in der Küche. Man kauft ein, putzt, dekoriert und bereitet vor bis zur allerletzten Minute. Bis der erste Gast klingelt. Denn alles soll schön sein. Gemütlich aber auch festlich. 
Ein lässiges Outfit wie an jedem Tag wäre für mich keine Option. Genausowenig ein Outfit, in dem ich alles überstrahle (weil overdressed) und wahrscheinlich mit irgendeinem flatterigen Detail an irgendwas hängenbleiben würde, die Küche in Brand setzen würde oder ähnlich schlimmes, nur weils ein absolut unpraktisches Outfit wäre. Dennoch möchte ich mich für diesen Anlass ein bisschen hübsch herrichten. Genauso wie ich die Tafel hergerichtet habe. 

.

Kleine Inspiration in Sachen Mode gefällig? Gemeinsam mit der Modeflüsterin und 9 Bloggerkolleginnen zeigen wir euch die schönsten Outfits für die Festsaison Weihnachten und Silvester 2018.

.

Für mich darf es gern sportlich-elegant bleiben. Das bin einfach ich. Ich habe mich also vor den Kleiderschrank gestellt und 3 Outfits ausgesucht, die bequem aber nicht zu lässig sind und trotzdem nichts an der festlichen Note vermissen lassen. Jeans gehen immer, finde ich. Je nach Kombination sieht sogar eine Jeans elegant aus. Mit feinem Blüschen, ein bisschen Glitzer und einem schönen Make up ist man da immer fein raus. Meine Meinung. 

Die Fotos in diesem Beitrag hat meine liebe Katja Heil gemacht. Weil so wunderschön geworden sind und ich mich so gar nicht entscheiden konnte, gibt es hier einfach ganz viele Varianten von meinen 3 Festoutfits für eine Weihnachtsparty mit Freunden. Wie findet ihr die Mischung aus Jeans und ein bisschen Bling??
Die vielen hübschen kleinen Dekorationsgegenstände, wie die Caketopper, Bäumchen, Kerzenständer, Notizbücher und alles, was eine Festtafel dekotechnisch sonst noch schöner macht, findet Ihr bei Katja im Onlineshop.

.

Kleine Inspiration in Sachen Mode gefällig? Gemeinsam mit der Modeflüsterin und 9 Bloggerkolleginnen zeigen wir euch die schönsten Outfits für die Festsaison Weihnachten und Silvester 2018.

Kleine Inspiration in Sachen Mode gefällig? Gemeinsam mit der Modeflüsterin und 9 Bloggerkolleginnen zeigen wir euch die schönsten Outfits für die Festsaison Weihnachten und Silvester 2018.

Kleine Inspiration in Sachen Mode gefällig? Gemeinsam mit der Modeflüsterin und 9 Bloggerkolleginnen zeigen wir euch die schönsten Outfits für die Festsaison Weihnachten und Silvester 2018.

.

Seid ihr neugierig, wie meine Bloggerkolleginnen das Thema Weihnachtsoutfit umgesetzt haben? Das geht mal schnell nachsehen.

  • Annette (Lady of Style) ist zu einem Weihnachtsdinner unterwegs.
  • Chrissie (Die Edelfabrik) lässt es glamourös krachen, hat sie versprochen.
  • Claudia (Glam up your lifestyle) möchte euch gern überraschen mit ihrem Weihnachtslook.
  • Conny (Conny Doll Lifestyle) ist ein Familienmensch und wirft sich für ihre Lieben am ersten Feiertag in Schale.
  • Irit (Irit Eser) freut sich auf pure Entspannung am Weihnachtsfest.
  • Sabina (Ocean Blue Style) versprach: “Weiß wie Schnee und Rot wie ein Christstern.”
  • Sabine (Bling Bling Over 50) bereitet sich auf den Heilig Abend im Familienkreis vor.
  • Susanne (Texterella) setzt ebenfalls auf den Überraschungseffekt.

.

Kleine Inspiration in Sachen Mode gefällig? Gemeinsam mit der Modeflüsterin und 9 Bloggerkolleginnen zeigen wir euch die schönsten Outfits für die Festsaison Weihnachten und Silvester 2018.

.

Ich hoffe, ich habe euch heute ein kleines bisschen inspiriert. Vielleicht schwingt ihr euch ja doch aus der Joggingbuxe raus und stylt euch ein bisschen auf fürs Fest???

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

23 Comments
  • Chrissie
    Dezember 16, 2018

    Liebe Anja,
    da fällt mir die Entscheidung echt nicht leicht! Die Fotos sind echt Hammer!!! Ich glaube mein Fav ist der Look Nummer eins aber die anderen sind auch superschön!!!!

    Ganz liebe Grüße aus der edelfabrik
    Chrissie

    • schminktante
      Dezember 16, 2018

      Liebe Chrissie,
      danke für Deinen lieben Kommentar! Dein schwarzes Kleid mit diesem Rückendekolletee ist aber auch der Knaller. Da sieht der Weihnachtsbaum neben Dir wirklich blass aus! 😉
      LG
      Anja

  • Heike
    Dezember 16, 2018

    Liebe Anja, tolle Outfits. Eines schöner als das andere!
    Mir geht es ähnlich wie Dir. Festlich darf es schon sein, auch oder gerade am Heiligabend, aber es muss trotzdem bequem sein, z.b. Pailettenrock zum Kaschmirpulli, gern mit etwas mehr Schmuck und schönem Make up.

    Ich wünsche Dir und Deinen Mann frohe Festtage
    Heike

  • Nicole
    Dezember 16, 2018

    Ich finde die Outfits toll, habe für mich aber Umsetzungsprobleme, weil ich fröstelig bin und Kurzärmlig und Sandalen an Weihnachten somit das Gegenteil von Feuer in der Küche auslösen würden. Dein Text ist sehr berührend, ich wünsche dir einen schönen dritten Advent

  • Sabina@OceanblueStyle
    Dezember 16, 2018

    Wunderschöne Fotos liebe Anja. Eins schöner als das andere. Du nimmst es mir nicht Übel, dass ich aber natürlich auch auf dein tolles Make-up geschaut habe? Ich liebe es. Was trägst du auf dem Lid, wenn ich fragen darf? Ist das eine einzige Farbe? Schönen 3. Advent wünscht dir Sabina

  • Sabine
    Dezember 16, 2018

    Also ich finde Nummer eins auch am Besten, das sieht wirklich sehr schön festlich und dennoch bequem aus. Persönlich tue ich mich auch immer schwer mit Oberteilen ohne Ärmel im Winter. Das passt für mich einfach nicht und ich friere beim Anblick. Es wirkt auch ein wenig ungemütlicher, aber das ist eine persönlich Einstellung, lange Ärmel sind mir in der Winterzeit einfach lieber zum selber Tragen und Anschauen. Auf jedem Fall würde man sich aber wünschen bei Dir Gast sein zu dürfen, so toll wie alles ausschaut!

    • schminktante
      Dezember 16, 2018

      Liebe Sabine,
      alles kann -nichts muss. Ich trage unter den Kurzarmoberteilen immer noch ein hautfarbenes Hemdchen und vom Gewusel und den vielen Menschen und Kerzen ist es meist so warm in der Bude, dass die leichte Strickjacke, die immer griffbereit liegt, eigentlich nie gebraucht wird.
      Aber es kann ja jeder halten wie er mag.
      LG
      Anja

  • Marion
    Dezember 16, 2018

    Liebe Anja,

    jetzt hab ich ein wenig Pipi in den Augen! Hab dich ja auf Instagram schon als modernen Weihnachtsengel bezeichnet, aber diese Fotos machen mich sprachlos. Toll, toll und noch mal toll! Danke für diese Inspiration!
    Wir feiern dieses Jahr mit allen Kindern bereits am 23. eine Party und da würde einer deiner Outfitvorschläge gut kommen! Anja, du bist so eine wunderschöne Frau! Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Fest!
    Herzliche Grüße
    Marion

    • schminktante
      Dezember 16, 2018

      Liebe Marion,
      na jetzt bin aber ich Diejenige, die sprachlos ist. Hab ganz vielen lieben Dank, für diese tollen Komplimente. Da werde ich ganz rot :-).
      Danke und alles Liebe
      Anja

  • Monica Straehler
    Dezember 16, 2018

    Du siehst
    Toll aus ….

    Nicht so steif
    Klasse und edel!

    Mo
    HH

  • monica straehler
    Dezember 16, 2018

    MONICA

    Dezember16 2018

    Wunderbarer Style!

  • Sabine Gimm
    Dezember 16, 2018

    Ui, da habt Ihr früher aber ordentlich Kilometer “abgerissen”. Das klingt nicht gerade nach Entspannung. Wie schön, wenn man es jetzt etwas ruhiger angehen kann. Deine Outfits finde ich alle schön. Für mich muss es ebenfalls bequem und lässig sein. Schick geht trotzdem. Die Bilder sind wirklich zauberhaft. Großes Kompliment an die Fotografin.

    Liebe Grüße Sabine

    • schminktante
      Dezember 16, 2018

      Liebe Sabine,
      das Kompliment gebe ich sehr gern weiter.
      Liebe Grüße
      Anja

  • Claudia
    Dezember 16, 2018

    Ein toller Beitrag liebe Anja, auch deine Fotos ist ganz wunderbar. Bin ganz verliebt in deine Bluse. :)))
    Lieben Gruß
    Claudia

    • schminktante
      Dezember 16, 2018

      Liebe Cla,
      welche Bluse genau meinst Du denn? Die eisblaue gehört zu meinem Hochzeitsoutfit von der standesamtlichen Trauung vor 6 Jahren. Ich habe sie mir anfertigen und später etwas umarbeiten lassen. Sie ist von Anne Wolf aus Berlin.
      LG
      Anja

  • Yvonne
    Dezember 17, 2018

    Outfit Nr1 is der Hammer, die Farbe der Bluse in dem zarten Blau-grau steht dir total gut ! Gefällt mir soooo gut, dass ich sage: Haben will! Magst du mir verraten, wo du die schicke Bluse denn gekauft hast?

    • schminktante
      Dezember 17, 2018

      Liebe Yvonne,
      diese Bluse ist ein absolutes Unikat. Ich habe sie mir vor 6 Jahren bei Anne Wolf in Berlin für meine standesamtliche Trauung entwerfen und später etwas umarbeiten lassen.
      LG
      Anja

  • Janina
    Dezember 17, 2018

    Wow das sieht echt gut aus! Wir machen Weihnachten einen Aktivurlaub Österreich . Da wir schon losgefahren sind, kann ich mir Sachen jetzt gar nicht alle besorgen, aber nächstes Jahr probiere ich das auch mal so aus wie du 🙂

    Liebe Grüße

  • Barbara
    Dezember 18, 2018

    Liebe Anja
    Melde mich hier das erste Mal ☺️
    Bin so begeistert von deinen Weihnachtsoutfits, gesehen bei der Modeflüsterin, besonders die silberne Bluse kombiniert mit Jeans finde ich hammermässig ! Du zeigst wie wenig es braucht um superchic zu sein!
    Dein Tip neulich, auch bei Stephanie gesehen, das Tightlining, praktiziere ich nun auch täglich. Finde es macht grad sehr viel aus! Überhaupt alle deine Schminktipps finde ich wunderbar und einfach anzuwenden.
    Schöne Festtage, lieben Dank und herzliche Grüsse, Barbara

    • schminktante
      Dezember 18, 2018

      Liebe Barbara,
      ich freu mich riesig über Dein schönes Feedback und wünsche Dir und Deinen Lieben ebenfalls ein friedliches Weihnachtsfest und alles Gute für 2019!!
      LG
      Anja

  • Miri
    Januar 2, 2019

    Liebe Anja,

    deine Bilder sind so wunderschön! Ich hoffe ihr hattet ein frohes Fest und einen guten Rutsch. Ich mag deine blaue Bluse total gerne.

    alles Liebe, Miri

  • Melanie
    Januar 23, 2019

    Hallo liebe Anja,
    Weihnachten ist zwar schon vorbei, aber dein Outfit finde ich noch immer so klasse! Ich muss sagen, dass gefällt mir generell als festliches Outfit. Die Hose kann ich mir auch sehr gut für gewisse Businessevents vorstellen! Mir gefällt auch, dass du dein Outfit eigentlich ohne Schmuck zeigst, obwohl bei der Bluse ja im Prinzip Schmuck mit verarbeitet ist. Ich trage selbst wenig bis keinen Schmuck. Obwohl ich seit einiger Zeit immer wieder meinen Lebensbaum-Anhänger trage, kennst du die Anhänger von Julie Julsen? Mir gefällt hier, dass sie sehr schlicht gestaltet sind, aber genau zu mir passen, der den ich halt besitze. Ich bin ein sehr naturverbundener Mensch und fühle mich mit diesem Schmuckstück sehr wohl. Ansonsten trage ich oft nicht einmal meinen Ehering 😀 Das liegt aber daran, dass ich sehr viel mit meinen Händen arbeite und ich damit nirgends hängenbleiben möchte!
    Allerliebste Grüße,
    Melanie

    What do you think?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.