Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Modetrends für Frühjahr & Sommer 2019

Werbung: In diesem Beitrag findet ihr aktuelle Modetrends. Die gezeigten Collagen dienen euch zur Inspiration. Sie enthalten Affiliatelinks, die euch bei Gefallen direkt in den dazugehörigen Onlineshop führen, wenn ihr das möchtet. Pro gekauftem Teil generiere ich ein paar Cent an Provision… für mehr kostenfreie Inhalte auf dieser Seite und natürlich für die Weltherrschaft und so… ihr wisst Bescheid! 

+ + +

Es ist wieder soweit: der Frühling naht in großen Schritten und es wird Zeit, sich mal um die angesagten Moetrends für Frühjahr und Sommer 2019 zu kümmern. So viel Neues gibt es nicht. Schön ist wie immer, was gefällt und wie in der vergangenen Saison können sich die Designer offenbar nicht so richtig entscheiden, was sie wollen. Das spielt uns in die Hände, denn wir dürfen tragen, was uns gefällt und zu uns passt. Transparenz, Glencheck, Westernlooks, Animal Prints und Retrolooks bleiben. Hosenanzüge im Oversizedlook sind wieder da. Es darf knallbunt werden. Muster werden gemixt. Coloblocking ist angesagt und wer Knallfarbe nicht mag, weicht auf zarte Pastelle aus. Hab ich was vergessen? 

Die angesagtesten Trends habe ich wie immer in kleinen Stilcollagen für euch zusammengefasst. Fühlt euch inspiriert:

.

 

White Allover

Tomatensoße, Möhrensaft, grüne Smoothies und rote Beete fallen diesen Sommer aus. Der Weiß-Trend startet voll durch und erobert nach Interiorbereichen jetzt auch die Kleiderschränke. Von Kopf bis Fuß in weiß. Schöne Vorstellung. Mag ich!

.

 

.

Retro (90er)

Radler, Capri & Co sind zurück. Nein, ihr habt keine verschmierte Brille oder nen Knick in der Optik. Radler- und Caprihosen kommen wieder. Genauso wie Acid-Jeans. Das sind diese ganz hell gesprenkelt verwaschenen Jeans. Gern auch im Allover-Look, wie es bei Denim seit einigen Saisons aktuell ist. Und da wollte ich doch gerade noch eine Acid-gewaschene Jeans weggeben…tssss. Bei Capri und Radler bin ich allerdings raus. Die trage ich nur zum Sport. Immerhin :-).

.

 

.

 

Camel & Weiß

Absolutes WOW! Ein einzigartiger Trend und so zeitlos wie edel und schön. Kann man elegant und sportiv tragen oder auch als Mix. Ich bereite gerade einen sehr schönen Beitrag zu diesem Thema vor, in dem ich euch zeigen möchte, worauf man achten kann, damit der Trend super aussieht. Welche Make ups dazu perfekt harmonieren und wie man ihm mit schönen Pastellen ein winziges bisschen mehr Frische gibt.

.

 

.

 

Farbe

Es wird bunt Kinder! Und zwar gern uni. Orange bevorzugt, aber auch Gelb, Grün und Violett oder Blau. Hauptsache von Kopf bis Fuß in einer Fabre gekleidet oder im Color-Blocking-Look. Knallfarben sind in. Besonders Orange, Gelb, Aquamarin, Türkis, Pink, Ror und Lila. Wurde ja auch mal wieder Zeit! I like!

.

 

.

Pastelle

Wie eingangs erwänht: wer Knallfarbe nicht mag, greift zu zarten Pastellen. Die kombiniert ihr am besten ebenfalls nach dem Colorblocking-Prinzip und seid damit voll im Trend.

.

 

.

Streifen

Meine Rede seit 1971!!! Streifen sind IN. Und mal ehrlich: waren die jemals out?? Streifen gehen immer. Im Frühjahr und Sommer sollen wir sie in buntem Mix tragen. Das muss man mir nicht zweimal sagen – bin ich sofort dabei!

.

 

.

Dad Sneakers

Waren es vergangene Saison noch die Ugly Boots (auch ein Retro-Fossil der 1990er Jahre, wer erinnert sich an die Buffalo-Boots?), jetzt die Dad-Sneakers. Was die Trendforscher damit meinen: Turnschuhe mit etwas dickeren Sohlen. Ein bisschen klobig, aber einfach coole “Rennsemmeln”, wie ich finde. Damit ist man doch gut zu Fuß unterwegs oder nicht?

.

.

Schimmer & Metallic

Es funkelt, glitzert und schimmert auch in der kommenden Saison. Pailletten, Metalliclooks und Glitzerzeug bleibt in Mode. Mag ich bedingt. Wo es hinpasst oder wie es kombiniert wird. Kann super aber auch ganz leicht mal trashig aussehen. Ich guck mir Geglitzer lieber an anderen an.

.

.

Puffärmel

Das erinnert mich ein bisschen an die Resi von der Alm, wenn ich Puffärmel höre. Kann modisch umgesetzt aber echt super aussehen und verdeckt, was eventuell manchmal gern verborgen wird. Was überhaupt nicht diskriminierend gemeint ist, fall hier wieder jemand was falsch versteht. Ich kenne viele Frauen, die ihre Arme nicht gern zeigen. Für die ist dieser Trend ein Segen. Für mich auch – ich mag Puffärmel und Keulenärmel auch. Habe euch hier mal ein paar hübsche Modelle herausgesucht:

.

 

.

Volants & Tüll

Lasst uns starke Mädchen sein. Unsere weiche Seite mit Tüll und Volants krönen. Sehr weiblich. Sehr sinnlich. An den richtigen Stellen der Kleidungsstücke ein toller Trend!

.

 

.

So und nun liebe Damen will ich wie immer von euch wissen: was zieht ihr diesen Sommer an? 😉

 

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.