Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Make up: Clarins „Milk Shake“ F/S 2020

Werbung – Der Clarins Make up Look für F/S 2020 wurde mir kostenfrei als Pressemuster zur Verfügung gestellt.
+ + +

Wir hatten hier schon lange keinen Make up Look mehr, oder? Also kein Tutorial sondern einen schönen neuen saisonalen Look. Und dabei habe ich schon Anfang Februar einige Produkte aus dem neuen Clarins Look für den Frühling bekommen, den ich euch unbedingt zeigen wollte. Und ich habe auch ein winziges Filmchen für Euch. Denn kurz vor meiner Lid-OP habe ich die schönen Produkte aus dem Look ausprobiert und vor lauter Begeisterung den Lidschatten sogar als Cremerouge verwendet und mich gewundert, wieso das Rouge so bombenfest hält :-))).

Aber erstmal ganz fix zu den Details:

Für das nahende Frühjahr hat Clarins eine wunderbar leichte Kollektion in herrlichen pastelligen Tönen herausgebracht.

.

https://www.instagram.com/p/B7vAs3soMPv/

.

„Milk Shake“ – der Name ist Programm!

Im wahrsten Sinne, denn alle Texturen der neuen Produkte sind soft und weich wie ein Fluid oder ein bisschen wie Milchschaum. Zentraler Inhaltsstoff ist die Milch des Pfirsichbaumes, die für ihre pflegenden und geschmeidig machenden Eigenschaften bekannt ist.

Die Mission des Unternehmens, Innovation voranzutreiben und sein Angebot in punkto Pflegewirkung und Sinnlichkeit immer wieder zu optimieren, hat eine beeindruckende Kollektion mit köstlichen Formulierungen hervorgebracht, die durch ihre luftig-leichten, cremigen Texturen begeistern..

Clarins Pressetext

.

.

Milky Boost – Healthy Glow Milk

Clarins, Make up, Look, Frühjahr, 2020, Schminktante, Anja Frankenhäuser

.

Mikroverkapselte Beigepigmente in einer sahnig-milchigen Textur mit fruchtigem Pfirsichduft: das ist der Milky Booster. Kommt weiß aus der kleinen Flasche und verbindet sich mit dem Luftsauerstoff zu einem schönen Hautton. Die kleine Flasche ist ein echtes Leichtgewicht und beinhaltet trotzdem 50ml Produkt – genauso viel wie in anderen Flakons auch. Und noch besser: sie ist zu 100% recyclingfähig!
In 5 Nuancen erhältlich (1 und 2 sind sehr hell – ich bräuchte wahrscheinlich aktuell einen Mix aus 2 und 3) könnte sie ganz gut auch ein Ersatz für den Magic Beauty Balm der Frau Williams werden, der stets und ständig ausverkauft ist ( und alle so: yeahhhh!!!). Deckt ein bisschen leichter und wer sehr fruchtige Düfte nicht mag (oder überhaupt keine Düfte in Kosmetik leiden kann), der muss leider Abstand nehmen. Aber das Ergebnis ist angenehm und frisch und für ein ultraleichtes Alltags-Make up wirklich empfehlenswert.

INCI:

.

.

Lip Milky Mousse

Clarins, Make up, Look, Frühjahr, 2020, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Lipgloss, Lip Cream

Sechs Nuancen einer zarten milchigen Mousse in je einer Tube mit Schaumapplikator. Auf den Lippen zuerst wie ein Gloss und wenn es antrocknet denkt man erst, es sei zu trocken, denn die flüssige Textur verändert sich zu einer matten Creme. Und am Ende bleibt ein cremiger Hauch zarte Farbe auf den Lippen zurück und ein gepflegtes Gefühl. Daran musste ich mich erst ein bisschen gewöhnen, aber am Ende mag ich diese neuen Lippenfarben sehr. Sie sind nicht zu schrill und nicht zu blass – aber einfach ganz wunderbar für täglich frische und gepflegte Lippen.

INCI:

.

.

Ombre Satin in 2 neuen Farben

Clarins, Make up, Look, Frühjahr, 2020, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Ombre Satin
Für euch probiert: Ombre Satin „Glossy Coral“

.

Die Texturen aller Ombre-Lidschatten wurden im letzten Jahr gründlich überarbeitet. Was mich zum Einen ganz schön traurig gemacht hat, weil es meine allerliebsten Nuancen nun nicht mehr gibt und ich einfach keinen vergleichbaren Braunton mehr finde und zum Anderen birgt das Lidschattensortiment mit den 3 Finishes Velvet (matt), Satin (sanft schimmernd) und Sparkle (Glitzibitzi) eine gute Bandbreite für jeden Geschmack. Die Satins haben mit der Frühjahrskollektion 2 neue Nuancen dazubekommen: Glossy Brown und Glossy Coral treffen voll meinen Geschmack!! Ich erwähnte es ja eingangs, dass ich Glossy Coral direkt mal als Rouge verwendet habe, wie ihr im kleinen Video sehen könnt.
Un sobald meine Narben auf den Lidern verheilt sind, wird er auch sofort dort ausprobiert. Hält großartig und ist sicher von der Haltbarkeit auch etwas für Lider, die sonst eher ihre Problemchen damit haben.

INCI:

.

Ergänzt wird der Komplettlook mit 2 spritzig frischen Rougetönen, die ich aber nicht ausprobiert habe. Ich gehe davon aus, dass sie in der Farbabgabe ähnlich zart formuliert sind, wie ihre Pendants aus dem Herbstlook: Cheeky Peachy und Cheeky Pinky. Frische Farben, die Lust auf die milde Jahreszeit machen.
Alle Produkte sind seit Ende Januar in gut sortierten Parfümerien und bei Clarins online erhältlich.

Hat jemand bereits Produkte aus dem Look ausprobiert? Ich bin gespannt, wie sie euch so gefallen…

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Comments
  • angela*
    März 5 2020

    Gefallt mir sehr gut an dir, Anja,……..! *herzchenmal*

    lg
    angela*

  • Kerstin
    März 7 2020

    Ich habe sowohl Milky Boost als auch Milky Mousse probiert. Ich bin von beidem begeistert. Milky Boost egalisiert wunderbar, ohne zuzupampen. Ich mag auch den Pfirsichgeruch sehr. Besser als jede CC-Cream, die ich bisher hatte.

  • Miss Alice
    März 12 2020

    Die Produkte hören sich richtig gut an 🙂 vor allem würden mich die Lidschatten interessieren. Die Cremes für die Lippen wären wahrscheinlich nicht meins. Aber muss muss erst ausprobieren, bevor man eine genau Meinung zu etwas sagt ;).

    Liebe Grüße
    Alicja