Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Geschenke, Geschenke!

weihnachtenWie ist das bei Euch an Weihnachten? Beschenkt Ihr Euch und Eure Lieben? Oder habt Ihr dem Konsumwahnsinn abgeschworen und sitzt einfach nur gemütlich unterm Weihnachtsbaum?

Ich für mein Teil schenke genauso gern, wie ich beschenkt werde. Ich notiere mir übers Jahr alles, was meine gespitzten Ohren an Wünschen aufschnappen können, bin aber meist dann doch auf den letzten Drücker unterwegs, um alles zusammenzukaufen. Was sehr oft einfacherweise online passiert, weils ja bequemer ist, wenn der Postbote 3x klingelt :-). Das Einzige, das ich nicht online bestelle, sind Bücher. Die besorge ich bei in unserem kleinen Kiezbuchladen. Amazon adé!! Wobei ich ungern irgendwelchen Plunder besorge, nach dem Motto: Hauptsache ein Geschenk. Ich suche auch online sorgsam aus.
Allerdings haben wir innerhalb der Familie das Geschenkechaos abgeschafft und freuen uns alle auf den 1. Feiertag, wenn wir völlig entspannt bei Papas Weihnachtsgans zusammenhocken und olle Kamellen erzählen. Geschenke bekommt der Ehemann, die Schwiegermutter und natürlich die Patenkinder. Damit bin ich ausreichend beschäftigt. 🙂

Wie, Ihr habt noch kein einziges Geschenk? Dann aber hopp! In gut 2 Wochen it ses soweit.

Wisst Ihr was?

Ich helfe Euch ein bisschen. Dafür habe ich Euch heute einige hübsche winzige und größere Kleinigkeiten zu verschiedenen Themen zusammengestellt. Und holt ruhig Euren Göttergatten, den Vati, den Bruder, Schwager, besten Freund oder wen auch immer dazu. Vielleicht brauchen die auch noch ne kleine Entscheidungshilfe. Auf die Plätze, fertig los! Hier kommt der Geschenkeratgeber Weihnachten 2014.

Wir starten mit dem Thema ROT. Nicht ist sündiger, als rote Spitzenwäsche. Italienerinnen und Spanierinnen tragen sie Silvester, weil es ihnen Glück im neuen Jahr bringen soll. Endlich ein roter Lippenstift? Mütze in Signalfarbe? Schaut einfach mal:



Meine große Liebe zur Farbe GRAU habe ich Euch ja bereits HIER gebeichtet. Selbstverständlich darf da ein Geschenkeguide in dieser Farbe nicht fehlen:



Designliebhaber aufgepasst! Oder für alle, die sowieso schon alles haben:



Na jetzt aber. Schreibt nen Beautyblog und immernoch keine Einkaushilfe für die besten Beautyprodukte, die unterm Baum garantiert ankommen? Hier sind sie endlich:



So. Alle Göttergatten mal geschwind abtreten! Jetzt seid Ihr an der Reihe. Von wegen Socken und Krawatten. Es geht viel besser:



Meine Lieben, ich hoffe, Ihr habt ein bisschen Spaß mit meinen Vorschlägen und vielleicht hattet Ihr dank der kleinen Gedankenstütze ja doch noch die ein oder andere zündende Idee. Schreibt mir, wie Ihr es mit Geschenken haltet. Alljährlicher Einkaufswahn, eher bescheiden, selbstgebastelt oder gar gänzlich ohne Päckchen?

 

Alles Liebe, Eure Anja

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Comment
  • Jule
    Dezember 8 2014

    Schöne Vorschläge, liebe Anja, besonders in der grauen Rubrik und im Beauty-Abteil ist etwas für mich dabei. Ja, ich schenke nur mir selber etwas…und bei all den tollen Angeboten überall ist schon ordentlich was rausgesprungen für mich. Das Weihnachtsgeld muss schließlich unter die Leute 🙂
    Ansonsten bin ich mit allen Lieben um mich herum einig, dass wir uns nix schenken.
    Mein Mann und ich kaufen uns immer irgendwas Tolles für das Haus, was wir uns beide schon länger gewünscht haben. Letztes Jahr war es ein Kitchen Aid Toaster, dieses Jahr soll es eine Zitruspresse werden…