Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

How to: Ein frisches Rouge wirkt Wunder

Helfer für einen strahlend frischen Teint

Heute gibt es wieder ein kleines Filmchen zum Thema Rouge für euch. Es ist das Dritte und vervollständigt 3 völlig einfache Schritte hin zu einem strahlend frischen Easy-Peasy-5-Minuten-Alltags-Look. Und ab sofort gibt es keine faulen Ausreden mehr, hört ihr?

Ich bin von Natur aus Ästhetin und wundere mich bei Beobachtung meiner Umwelt ständig, wieviele Frauen es gibt, die mit aschfahlem Gesicht, hängenden Haaren und langweiligem Einheitslook durch ihren Alltag marschieren.
Ich kann verstehen, wenn man morgens einfach keine Zeit für ein aufwändiges Styling findet. Wenn die Kinder quengeln, der Mann sich nur um sich selbst kümmert und Frau einfach nur froh ist, wenn alle pünktlich aus dem Haus und an Arbeit, in Schule oder Kindergarten sind. Aber ist das auch ein Grund, warum Frau dann aussieht wie eine graue Maus?

.

Verschidene Rougetöne im Tutorial der Schminktante Anja Frankenhäuser. So bekommt man einen strahlend frischen Teint.

.

Ich kann mir immer nicht vorstellen, dass sich die grauen Mäuslein so wohlfühlen… Ist es nicht ein schönes Gefühl, bewundernde Blicke zu ernten oder ein Kompliment, weil man einfach gut aussieht? Und damit meine ich überhaupt nicht, dass man sich jeden Tag aufbrezeln soll, als ginge man auf die Rennbahn oder sonstwohin…
Die Reaktionen meiner Kundinnen, die im Beautycoaching bei mir lernen, wie sie mit wenigen Handgriffen mehr aus ihrem Typ machen können, sprechen Bände und bestätigen meine Annahme, dass sich fast jede Frau gern schmückt.

Deshalb habe ich euch bereits in kleinen Videotipps gezeigt, wie man die Schatten einer kurzen Nacht beseitigt und die Augen wacher wirken lässt. Heute kommt noch ein winziger Hauch an rosiger Frische dazu. Rouge wirkt nämlich auch kleine Wunder, wenn es darum geht, frisch und strahlend zu wirken, ohne angemalt auszusehen.

Wählt einen Farbton, der zu eurem Hautunterton passt. Ein frischer Apricot-Ton eignet sich dazu ganz hervorragend. Kühle Farbtypen wählen ein Apricot mit einem Touch ins Rosé, während die warmen Farbtypen gern zu einem gelbunterlegten kräftigen Peach greifen dürfen. Wenn es einen sanften Schimmer (Achtung! KEINEN Glitzer) hat, ist es perfekt!

Ein paar schöne Töne habe ich euch hier oben zum Stöbern zusammengestellt.

Nun aber los. Filmchen schauen, ran an die Rougetöpfe und ausprobieren! Zunächst aber erstmal viel Spaß beim Anschauen:

.

.

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Comments
  • Milli
    April 5, 2016

    Liebe Anja , wie schön ! Ich könnte aber auch ein 3 Stunden Video von dir schauen – du strahlst so ! Ich liebe Apricot Farbenes Rouge . Ich bin ein kühler Sommer und leider steht es mir nicht . Mit einem Hauch Rose klingt gut !

    Hast du eine Empfehlung für mich ?

    Ist in dem Mac Springsheen ein Hauch Rose ?

    Liebe Grüße , Milli

    • schminktante
      April 6, 2016

      Na klar! Das Springsheen ist ein bisschen rosiger. Ebenfalls eins, das heißt Petal Power und ist ebenfalls von Mac. Ansonsten gern das aus dem Video. Das hat zwar kaum Schimmer, ist aber ein netter Rosenholzton.
      LG
      Anja

      • Milli
        April 7, 2016

        Danke , liebe Anja ! Die schau ich mir mal näher an .

        Liebe Grüße , Milli

  • frauvau
    April 6, 2016

    Bei dir sieht es so einfach aus.. lach… morgens nehme ich bisher nur Puder, Mascara und Lippenstift, ich werde aber das mit dem Route und Concealer wieder ausprobieren, versprochen! 😉

  • pea
    April 14, 2016

    Liebe Anja, das Rouge sieht toll aus. Welches benutzt du in deinem Video? Du hast so eine sympathische Ausstrahlung 🙂

    • schminktante
      April 14, 2016

      Vielen lieben Dank!
      Das Rouge ist von Korres aus dem aktuellen Frühlingslook. Name steht im Abspann des Videos.
      Alles Liebe
      Anja