Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Werbung: Für diesen Beitrag wurden PR Samples zur Verfügung gestellt.

+ + +

 

Auf ein Review zur Hautcreme+ von den Beyerjungs hier auf dem Blog haben viele von euch ganz bestimmt schon lange gewartet, oder?

Es gab da ja auch schon Eines. Vor Urzeiten….  Da hat die Creme aber gar nicht so gut abgeschnitten. Der Grund war simpel:  das enthaltene Vitamin C hinterließ auf meiner Haut einen Geruch, den ich überhaupt nicht ertragen konnte. Weshalb ich die Hautcreme+ schweren Herzens sofort aus meinem Badezimmer verbannte, die Produkte des sympathischen Labels mit der angenehm überschaubaren Sortimentspalette eher aus der Ferne beäugte und ein bisschen neidisch auf all Diejenigen war, die Lobeshymnen über die Sachen schrieben. Offenbar habe ich eine sehr empfindliche Nase.

Aber das ist wirklich Schnee von vorgestern, denn in all der Zeit hat sich viel getan!

So ganz aus den Augen verloren habe ich die Sachen von Beyer & Söhne natürlich nicht. Ich lese immer wieder in ihrem schönen Wissensblog und lerne viel dazu. Meine Artikelserie zum Thema Sonnenschutz ist beispielsweise mit informeller Unterstützung von Robby und Nico entstanden.

Kürzlich feierten Beyer & Söhne 5-jähriges Jubiläum und luden zu einer zwanglosen Afterworkparty nach Berlin. Endlich eine Gelegenheit, die beiden Apothekersöhne mit den guten Ambitionen zum Wohle der Haut persönlich kennenzulernen. Bei Sushi, guter Musik und Drinks mit Vitamin C und Q10 plauderte es sich super mit Bloggerkolleginnen und natürlich mit Nico und Robby, kurz: den Beyerjungs (BTW: ich darf sie so nennen – ausdrückliche Erlaubnis! 🙂 ).

.

Die neue Hautcreme+

Die Formulierung der hochgelobten Hautcreme+ hat sich natürlich lääängst geändert und seit Anfang Oktober gibt es die sagenhafte Hautcreme+ in einer funkelnagelneuen Version:

„Unser Vitaminkonzentrat wird jetzt mit 1% Resveratrol komplettiert. Das ist richtig schön hochdosiert.
(Endlich) verwenden wir auch Hyaluronsäure, die sich so viele Kunden schon sehr lange wünschen. Dabei verwenden wir hauptsächlich niedrigmolekulare Hyaluronsäure, aber für den Soforteffekt auch höhermolekulare Fragmente.
Alle Vitamine sind mindestens in gleicher Konzentration enthalten, wie zuvor und wir arbeiten mit der reinsten Cremebasis, die man überhaupt produzieren kann.
97% reines Phosphatidylcholin ist unser ‚Emulgator‘, der eigentlich kein Emulgator ist, sondern Mizellen formt, in denen die Wirkstoffe verkapselt werden.“

Da guckt ihr, was?

Gibt es Erklärungsbedarf? Bestimmt, oder? Zusammengefasst sieht die neue Hautcreme+ so aus, wie auf der B&S-Infografik:

.

"Inhaltsstoffe

.

Klar soweit?
Alles in allem also eine hochverträgliche Hautpflege, die erstklassige Wirkstoffe in sich vereint. Damit jedes Pflegebedürfnis optimal gestillt wird, gibt es die Hautcreme+ in 3 unterschiedlichen Varianten:

  • Normale Haut (blau)
  • Trockene Haut (rosa)
  • Leicht (grün)

.

Praxistest oder: Ehemann klaut Hautcreme+

Eigentlich müsste den mein Mann hier abliefern. Der hat die lichtgeschützten Airless-Spender nämlich direkt in unserem Badezimmer entdeckt und ehe ich mich versah, waren sie auch schon verschwunden. Ich hatte gerade noch Gelegenheit, meine beiden Testmuster (rosa und blau) ein-, zweimal auszuprobieren… Tsss!
Aufgetaucht sind sie im Badezimmer in Karlsruhe, wo der Göttergatte ja seit Anfang Oktober den Zweitwohnsitz eröffnet hat (ich berichtete HIER). Weil seine Lieblingscreme (die er seit mehr als 15 Jahren benutzt) aus dem Programm genommen wird, brauchte er Ersatz und hatte sich auf direktem Weg ‚mal bei seiner bloggenden Frau bedient.

„Die sahen vielversprechend aus und nicht so nach Mädchenkram!“

Ah ja… 😀

Nachdem ich inzwischen wenigstens eine Creme wieder konfisziert, den Mann ganz genau angeschaut und noch genauer ausgefragt habe können wir also folgendes berichten:
Beide Cremes fühlen sich auf der Haut sehr angenehm an, wobei die für trockene Haut natürlich ein bisschen reichhaltiger auf der Haut ist, was man dann auch langanhaltend spürt. Sie duftet relativ neutral, vielleicht ein ganz kleines bisschen „apothekisch“… oder auch nach Mandel… wir sind uns da noch nicht ganz einig.
Momentan benutzt der Ehemann jeden Morgen die Hautcreme+ für normale Haut. Und obwohl ihm sonst keine Creme intensiv genug ist, kommt er mit der blauen Ausführung sehr gut zurecht. Die Variante für trockene Haut spart er sich für kältere Temperaturen auf, sagt er. Und auch, dass die Creme ein tolles Hautgefühl macht, sie sich schön gepflegt und weich anfühlt.

Mir fiel auf, dass sich die kleinen Krater über seinen Augenbrauen sichtbar geglättet haben. Der Ortswechsel, das viele Hin und Her mit Flugzeug und Bahn, die neuen Herausforderungen, etc. hatten über den Sommer schon deutliche Spuren hinterlassen. Mittlerweile sind die wieder weg. Seine blaue Hautcreme+ hat da durchaus einen Anteil dran, da bin ich mir sicher.

.

Unser Fazit

Dickes Sternchen an die Beyerjungs! Uns gefällt die Hautcreme+ sehr gut und langfristig hat der Mann jetzt endlich einen viel besseren Ersatz für seine (alte) Creme gefunden, was ihn sehr froh macht!

Die Creme hat aufgrund der tollen Inhaltsstoffe ihren Preis: 50 ml kosten 49,90 €. Ihr bekommt sie direkt im Beyer & Söhne Onlineshop (Affiliatelink) Allerdings lohnt die Anschaffung! Eine absolute Kaufempfehlung an alle, die sich eine hochwertige und solide Hautpflege mit dem Plus an Anti Aging und hervorragenden Inhaltsstoffen wünschen!

Die Inhatsstoffe: Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Pentylene Glycol, Hydrogenated Phosphatidylcholine, Squalane, Glycerin, Tocopheryl Acetate, Cetyl Alcohol, Butyrospermum Parkii Butter, Panthenol, Pichia/Resveratrol Ferment Extract, Sodium Hyaluronate, Tocopherol, Ubiquinone, Magnesium Ascorbyl Phosphate, Folic Acid, Biotin, Retinyl Palmitate, Zinc Stearate, Ceramide NP, Helianthus Annuus Seed Oil, Xanthan Gum, Sodium Citrate, Citric Acid

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Comments
  • Jutta
    November 16, 2016

    Guten Morgen liebe Anja, ich habe mir auch ein Testmuster bestellt und zwar die für trockene Haut. Leider funktioniert die Creme bei mir nicht gut: bereits am 2. Tag hatte ich derartige Pickel und Unreinheiten wie schon lange nicht mehr. Ich habe die Creme sofort abgesetzt und jetzt nach einer Woche ist leider immer noch nicht alles abgeheilt. Schade- für mich leider nichts. LG Jutta

    • schminktante
      November 16, 2016

      Echt? AUWEIA!
      Bist Du auf einen der Inhaltsstoffe allergisch oder war das Deiner Haut einfach viel zu reichhaltig? Mein Mann hat ja auch trockene Haut und kommt eher mit der normalen Version aus…
      Ich drück die Daumen, dass sich Deine Haut ganz fix wieder beruhigt.
      Alles Liebe
      Anja

  • Angela
    November 17, 2016

    Mein erster Kommentar hier, da ich auch sehr begeistert von der neuen Creme bin, melde ich mich jetzt mal zu Wort:
    Ich bin ganz deiner bzw. der Meinung deines Mannes. Die neue Creme macht ein sensationelles, irgendwie glattes Hautbild. Super genährt.
    Ich habe Mischhaut mit Tendenz zu trockener Haut und habe anhand der Testmuster sehr schnell gemerkt, dass die „normale“ Version der Creme völlig ausreichend ist. Ich brauche nur extrem wenig, sonst wird es mir schnell zu reichhaltig. Der Preis ist happig, aber ich verbrauche wirklich sehr wenig, ich rede von einem Klacks von der Hälfte eines Pfennig, äh, Cent Stücks.
    Für Eis und Schnee und lange Gassi Gänge mit dem Hund habe ich die Version für trockene Haut als Tester in Petto.
    Jetzt hoffe ich sehr, sehr inständig, dass die neue Sonnencreme von Beyer & Söhne auch so eine tolle Konsistenz hat! Ich fand die erste Version der Sonnencreme gut von der Konsistenz während die überarbeitete Version gar nicht bei mir funktioniert hat.
    Ohne dass ich es gemerkt habe, sind bei mir nach und nach alle Produkte von Beyer & Söhne bei mir eingezogen: mit dem Squalan pimpe ich meine Reinigungsmilch und die Body Lotion halte ich bei Haut ab 30+ für die beste am Markt (trotz merkwürdigen Geruchs).
    Sorry für die ausufernde Begeisterung, aber ich mag die Produkte wirklich sehr weil sie mein Hautbild verbessert haben.
    Wie gesagt: wenn die Sonnencreme noch überarbeitet wird, bin ich völlig versorgt.
    Bei soviel Begeisterung für Beyer & Söhne hätte ich das Wichtigste fast vergessen: ich mag deinen Blog sehr gerne und lese regelmäßig mit. Danke 🙂

    • schminktante
      November 17, 2016

      Ach wie lieb! Danke für Deinen schönen Kommentar!!
      Ich freue mich über Deine Begeisterung für Beyer & Söhne Produkte. Squalan, Bodylotion und Sonnenschutz werde ich auch noch ausprobieren 😉
      Alles Liebe
      Anja

  • Lydia
    November 17, 2016

    Hallo Anja,

    das sind ja gute Neuigkeiten, da werde ich mir gleich mal eine Probe ordern. Meine Haut und die alte Version der Hautcreme+ haben sich leider überhaupt nicht „vertragen“, es roch einfach fürchterlich nach Fisch und das möchte man sich nicht so gerne ins Gesicht cremen. Bei der Bodylotion+ geht es mir ganz genau so, werde sie aber tapfer aufbrauchen, denn sie macht einfach eine schöne gepflegte Haut.
    LG Lydia

  • Viola
    April 15, 2018

    Hallo liebe Anja,
    wäre die Hautcreme auch etwas für Neurodermitis und sehr sehr empfindliche und sehr trockene Haut?

    Liebe Grüße,
    Viola

    • schminktante
      April 15, 2018

      Auch für Deine Hautprobleme sollte die Beyercreme etwas sein. Du kannst dort auch Kleine Probeabfüllungen bestellen und erstmal probieren.
      LG
      Anja