Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Modefarbe Gelb – Welches Make up passt zum Farbtrend?

Werbung – Ich habe eine kleine Sammlung mit modischen Teilen in Gelb zusammengestellt. Falls euch ein Stück davon gefällt, könnt ihr direkt draufklicken und gelangt zum jeweiligen Onlineshop. Der Klick nennt sich Affiliatelink und generiert mir eine kleine Provision, wenn ihr etwas kauft. Damit ich auch weiterhin meine Inhalte kostenfrei für euch zur Verfügung stellen und eines Tages die Weltherrschaft erkaufen kann.

+ + +

Mir klingt es noch im Ohr: Gelb sei modisch eine der schwierigsten Farben überhaupt. Denn es stünde niemandem wirklich gut. Außer vielleicht Menschen mit gebräunter Haut und selbst da sei der Kontrast zu kräftig.
Tja und seit 2-3 Saisons hält dieses Gelb trotz alledem Einzug in den Kleiderschränken. Und zwar in all seiner farblichen Bandbreite vom warmen Sonnengelb über Currytöne, pastelligem Vanille oder kühlem Zitrus. Nachdem ich anfänglich dachte, Gelb sei einfach nur etwas für die jungen Frauen sah ich neulich eine Frau, die ich ungefähr auf mein Alter schätzte. Sie trug über einem geblümten Maxikleid einen dicken Wollcardigan. Dazu hatte sie eine Dottergelbe Strickmütze kombiniert und dazu derbe Boots. Und Mädels: das sah einfach wahnsinnig toll aus!

Seitdem sehe ich überall Gelb und je mehr ich davon sehe, umso schöner finde ich es. Und natürlich kreiselt in meinem Kopf der Gedanke umher, wie man diesen Trend tragen kann und wie man ihn am besten kombiniert. Ohne mich als Modepolizei aufführen zu wollen, habe ich deshalb hier einfach mal meine ganz persönlichen Eindrücke zusammengetragen. Seht es als eine Inspirationshilfe, keinesfalls aber als modisches Diktat. Lediglich bei den Kombis mit Make up freue ich mich, wenn Ihr meiner Expertise folgt und euch ausprobiert.

.

Gelb liegt im Trend. Kann Gelb jeder tragen und wenn ja: wie kombiniert man Gelb? Und worauf muss man beim Make up achten, wenn man gelb trägt??

Currygelb als Accessoires: Kaschmirmütze von Laden_82.

.

Gelb muss man tragen können

Was mir auffällt: Gelb ist wirklich ein Farbton, der extrem modern daherkommt. Wessen Style eher konservativ ist, der wird sich mit dieser Farbe in einem Outfit eher schwer tun. Gedecktere Formen werden an konservativen Typen sehr viel schöner aussehen, als ein erzwungener Look, nur weil’s halt gerade IN ist. Wer es lieber reduziert mag (wie ich) trägt die angesagte Farbe als gelbes Accessoire, wie Mütze, Schal, Handschuhe, Handtasche oder Gürtel.

Knallig können die jungen Frauen – wissen wir ja: Jugend verzeiht fast jede Modesünde- . Mit anderen Knallfarben kombiniert wirkt der Look sehr auffällig. Manchmal vielleicht sogar ein bisschen schrill. In Kombination mit Koralle, Pink, Hellgrün oder Hellblau ist man das Knallbonbon schlechthin.

Gelb in Kombination mit klarem Weiß und Marineblau ist gedeckter und bleibt trotzdem frisch.

Sehr viel eleganter wirkt die Modefarbe in Kombination mit Beigetönen. Dann bekommt die Trendfarbe einen edlen Touch, auch wenn sie sportiv kombiniert wird.

.

Gelb liegt im Trend. Kann Gelb jeder tragen und wenn ja: wie kombiniert man Gelb? Und worauf muss man beim Make up achten, wenn man gelb trägt??

Liebt Gelb: Frances aka Zukkermädchen in einem Mantel von Fuchs & Schmitt

.

Na und so richtig schick und trendig wirken Kombinationen aus warmen Nuancen wie Dotter, Senf oder Curry gepaart mit Cognac- oder Khakitönen bzw. kühles Zitrus oder Kanariengelb mit Petrol, rauchigem Mauve, Hellgrau oder auch Anthrazit.

Und da stellen sich ja auch die Farbtypen wieder die Frage: welcher Gelbton in welcher Kombi steht mir wohl am besten? Weil es gerade in eher warmen Nuancen am angesagtesten ist, kommen hier die warmen Farbtypen voll auf ihre Kosten. Allerdings finde ich, dass in einer Kombi mit kühlen oder neutralen Tönen (z.B. Weiß, Grau, Anthrazit, dunkles Violett, Tannengrün) auch die kühleren Farbtypen auf ihre Kosten kommen. Wem also die Gelb-Beige-Kombi zu warm wird, der ersetzt Beige einfach durch ein helles Grau.
Was sicher auch funktioniert, wenn man eher ein kühler Typ ist: Gelb weniger gesichtsnah einsetzen. Also nicht unbedingt als Rolli, Mütze oder Schal. Gern als Akzent: Handschuhe z.B., Schuhe – als Tupfer in einem gemusterten Teil (das gilt auch für alle, die Gelb nicht zu plakativ aber dennoch irgendwie in ihre Outfits integrieren möchten), etc. Oder noch einfacher – klar beim kühlen Zitrusgelb bleiben, dann funktioniert der Farbton auch rund um das Gesicht wieder, ohne dass man aussieht, wie der Tod auf Latschen.
Was ich in Kombination nicht so hübsch finde ist Schwarz. Biene Maja lässt grüßen. Allerdings bin ich hier nicht sehr objektiv – probiert es aus und wer es mag, soll es ruhig tragen.

.

Gelb liegt im Trend. Kann Gelb jeder tragen und wenn ja: wie kombiniert man Gelb? Und worauf muss man beim Make up achten, wenn man gelb trägt??

.

Welches Make up zu Gelb?

Wo schon beim Gesicht sind: da wäre ja auch noch das Make up.

Kann man zu gelber Kleidung jedes Make up tragen? Einen roten Lippenstift? Blau? Den geliebten grünen Kajalstrich? Pinkes Rouge? Glitzer?

Wie ich oben schrieb: Gelb ist eine plakative Farbe, die gerade im Make up nicht allzu viele Gegenspieler erträgt. Zu knalligem Gelb noch ein knalliges Rot im Gesicht wirkt schnell too much und zu bunt. Probiert es ruhig mal aus, wer sich angemalt fühlt, hat die passende Antwort schon gefunden und dann runter mit dem Lippenstift. Oder mit der Mütze ;-).

Gelb mit Gelb kombinieren ist mutig – ihr mutiert damit schnell zum Kanarienvogel. Wenn ihr sowieso einen extravaganten Look im Alltag tragt: bitteschön. Ansonsten bitte kein gelber Lidschatten und auch kein gelber Nagellack! Von Lippen in der Dotterfarbe müssen wir nicht sprechen, oder?

.

Gelb liegt im Trend. Kann Gelb jeder tragen und wenn ja: wie kombiniert man Gelb? Und worauf muss man beim Make up achten, wenn man gelb trägt??

Kühles Limettengelb wirkt mit gräulichen Tönen, mit Mauve oder Violett. Auch Burgundertöne passen hervorragend, solange der Rest im Make up ruhig bleibt. Nagellacke von Treat Collection: Velvet & Sequins, Delicious, Catrice IcoNails Nr. 19-Jonny Deep, L’Oreal Age Perfect Anti Feathering Lipliner Nr. 706, Lippenstift L’Oreal Age Perfect Le Rouge Lumiére Nr. 706

.

Gelb liegt im Trend. Kann Gelb jeder tragen und wenn ja: wie kombiniert man Gelb? Und worauf muss man beim Make up achten, wenn man gelb trägt??

Warme Bronze-, Apricot- oder Nudetöne wirken zu warmen Gelbnuancen stimmig. Make up aus der Age Perfect-Linie von L’Oreal Paris: Lippenstift Le Rouge Lumiére Nr. 639, Anti-Feathering Lipliner Nr. 639, Satin Glow Blush (ohne Nummer)

.

Gelb liegt im Trend. Kann Gelb jeder tragen und wenn ja: wie kombiniert man Gelb? Und worauf muss man beim Make up achten, wenn man gelb trägt??

.

Gelb verträgt gedeckte Naturtöne: Bronze, Nude, Beige, ein frisches Apricot auch. Make up Looks in Naturtönen harmonieren dazu deshalb besonders schön. So ein Sonnengeküsst-Look zum Beispiel. Akzente können sein: klassischer Lidstrich (Schwarz, Braun, Anthrazit, Dunkelblau, Dunkelviolett) oder Statementlippen (dann gern in Bordeaux). Wer mit Lidschatten auffallen mag, der kann gern Gold versuchen, rauchiges Grau, gedeckt-dunkles Violett, Bronze oder Kupfer.

.

Gelb liegt im Trend. Kann Gelb jeder tragen und wenn ja: wie kombiniert man Gelb? Und worauf muss man beim Make up achten, wenn man gelb trägt??

Stylish immer ein Augenzwinkern voraus: Simone Adams aka @frau_mone mit “Nude-Look” zum sonnengelben Sweater.

.

Sanfte Make up-Looks gestaltet ihr mit Nudetönen, softem Apricot oder etwas kühler mit dem Allrounder Rosenholz – etwas pudriger in der Nuance und heller. Braun klappt auch, aber ich finde immer, dass zu viel Braun (besonders als Lippenfarbe) uns gern mal ganz schön alt aussehen lässt.

Was meint ihr? Kann man so tragen oder geht gar nicht? Mögt ihr Gelb? Habt ihr schon gelbe Teile im Schrank?? Wenn nicht, findet ihr hier eventuell Inspiration, viel Spaß beim Stöbern:

 

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

10 Comments
  • Eva
    November 15, 2018

    Gelb mit Grau oder Jeansblau geht immer und ist für mich eine Mischung die weder altbacken noch langweilig ist- aber es steht und fällt mit dem Make-Up und den Accessoires ob der Look gelingt Jetzt im Winter empfinde ich ein bisschen freundliche Farbe wie gelb als echte Wohltat für die Augen.

    • schminktante
      November 15, 2018

      Da hast Du recht liebe Eva,
      die gelbe Farbe leuchtet uns durch die triste Jahreszeit. 😉
      LG
      Anja

  • Janett
    November 15, 2018

    Also ich finde, Gelb ist genau die richtige Farbe für den tristen Herbst.. ich freu mich sehr darüber, dass diese Farbe wieder im Trend ist!!
    Ich habe noch keine Ahnung, ob mir mein neuer gelber Strickpulli auch wirklich steht..in Kombination mit grauer Hose oder dunkler Jeans gefällt mir das Outfit echt gut…ich bin gespannt, wie ich mich damit fühlen werde.. notfalls werden die Haare dunkler getönt. 😉

    Gelb weckt in mir eine Kindheitserinnerung – mit ca. 10/11 Jahren habe ich eine leuchtgelbe Winterjacke bekommen, auf die ich mega stolz war und die ich nur zu “besonderen Anlässen” tragen durfte… sowas gibt’s heute zum Glück nicht mehr, das Ding mit den besonderen Anlässen… aber die Erinnerung an diese gelbe Jacke, hat mir eine echt besondere Beziehung zur Farbe Gelb erschaffen. 🙂

    • schminktante
      November 15, 2018

      Oh, das ist aber eine schöne Kindheitserinnerung. Die bringt mich auf was ganz Ähnliches: ich hatte einen gelben Teddymantel als kleines Mädchen…mit roten Stiefeln. Beides habe ich total geliebt!!
      LG
      Anja

  • Petra
    November 15, 2018

    Anja, toller Beitrag! Gelb ist aber auch ein Hingucker und totally schick für den Herbst. Klar denken sich andere wiederum bloß nicht so knallig wie eine Zitrone daherkommen. Aber das macht den Herbst doch aus? Habe mir letztens erst gelbe Wildleder Peeptoes mir zugelegt welche ich immer zu einer gutsitzenden Jeans kombiniere, dazu nen lässiges Hemd, Gürtel drauf..Und mein kleiner Herbstflirt mit Gelb ist perfekt. Wollte mir demnächst aber auch ein gelbes Cocktailkleid zulegen welches ich erst vor kurzem entdeckt habe. Besten Dank für die Stylingtipps besonders nochmal!

    Gruß,

    Petra

    • schminktante
      November 15, 2018

      Liebe Petra,
      das klingt nach ziemlich tollen Kombis! Peeptoes in Gelb…. coole Sache!
      LG
      Anja

  • Manuela
    November 15, 2018

    Hallo Anja,
    Ich mag Gelb, aber nur bei den anderen 😉 .
    Ich bin ein kühler Frühlingstyp und wenn ich gelb trage, glauben die anderen immer ich sei krank. Aber Gelb als Farbtupfer zu verwenden (Gürtel, Schuhe, Handschuhe etc), ich glaube das könnte funktionieren.
    Danke für die Inspiration und einen lieben Gruß aus Österreich.

    • schminktante
      November 15, 2018

      Liebe Manuela,
      als Frühlingstyp müsstest Du laut klassischer Farbberatung eigentlich ein warmer Typ sein. Dort werden die Jahreszeiten nämlich so geordnet. Also Frühling und Herbst =warm, Sommer und Winter=kühl.
      Wahrscheinlich bist Du ein Mischtyp, wenn ich es richtig verstehe? Probier es mal mit einem ganz pastelligen Vanille – kein Statementgelb. Das müsste toll aussehen. 😉
      LG
      Anja

  • BRIT
    November 15, 2018

    Liebe Anja, bei gelb fiel mir früher auch immer erst die Biene Maja ein. Später dann ‘per Anhalter durch die Galaxis’… ‘gelb dachte Arthur Dent’… Als Kind der 70er hab ich von einigen Farben /Kombinationen vermutlich eine Überdosis erwischt. Dazu gehört neben gelb auch noch orange, braun und dieses 70er dunkelgrün. Weißt du welches ich meine?
    Gelb geht aber mittlerweile ganz gut, sehr gern mit dunkelblau und auch grau… Totale Liebe! Drum Strick ich mir nen gelben Schal und hoffe er erhellt die kommenden dunklen Tage.
    Liebe Grüße,
    Brit

  • Sabine
    November 15, 2018

    Liebe Anja, Du hast mich mit deinem Beitrag echt inspiriert! Vielleicht sollte ich diese Farbe doch mal ausprobieren? Zu meiner khakifarbenen Winterjacke? Nicht ganz so langweilig wie schwarz oder grau. Die eine, die du verlinkt hast gefällt mir richtig gut.

    Liebe Grüße
    Sabine

    What do you think?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.