Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Neu im Badezimmer: Shanti Naturkosmetik

Werbung – Der Beitrag über Shanti Naturkosmetik entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit gleichnamigem Unternehmen.
+ + +

Shanti

[Sanskrit: शान्ति śānti f.]
Ruhe des Gemüts, Seelenruhe, innerer Friede, Frieden, Befriedung, innere Stille; das Ruhen der Sinne, Leidenschaften, Gefühle, Empfindungen und Impulse; das Erlöschen (des Feuers), Nachlassen, Aufhören (von Feindseligkeit, Leben, Leidenschaft etc.); Pausen, Unterbrechung; das Ausbleiben einer üblen Wirkung, eine darauf gerichtete Zeremonie, ein dagegen angewandtes Mittel; das Vermögen sich von allem Widerwärtigen zu befreien; Friede, Heil, Segen, Wohlergehen; Vernichtung, das zu Grunde Gehen; der Eingang zur ewigen Ruhe, das Sterben, Tod; die personifizierte Seelenruhe

.

.

Shanti, Naturkosmetik, Hautöl, Anti Aging, Gesichtspflege, Ölkosmetik, Kosmetik, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Beautyblog, Hautpflege, Portrait

.

Es ist einige Monate her, da bekam ich eine sehr nette E-Mail:

.

… vor ca. zwei Jahren meinen Lebenstraum erfüllt und eine Firma übernommen, die hochwertige Naturkosmetik auf Ölbasis entwickelt und vertreibt. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, dass Gewand der Produkte der Qualität dieser anzupassen und somit ein Zusammenspiel von Nachhaltigkeit, modernem Design und der Funktionalität zu finden. Die Produktpalette beinhaltet eine kleine, aber feine Auswahl an Gesichts- und Körperpflege …

Birgit Bieber, Shanti Naturkosmetik

.

Im Gegensatz zu den vielen Nachrichten, die beginnen mit “Wir sind ein junges Start-up…”, etc. deren Websites aussehen wie aus der Internetretorte, war ich nach den persönlichen Zeilen von Frau Bieber direkt neugierig, was sich hinter Shanti Naturkosmetik verbirgt. Mit Hautölen probiere ich ja noch nicht so ganz lange herum, aber Begriffe wie nachhaltig oder Produktion in Deutschland wecken schonmal meine Neugier.

Ich bat Frau Bieber also darum, mir doch einmal das Prospekt ihres Unternehmens zu schicken und vertiefte mich ein bisschen in das hübsche kleine Sortiment. Ergebnis: bester zweiter Eindruck. Nach meinen guten Erfahrungen mit einer anderen Naturkosmetikmarke wollte ich es dann natürlich auch wissen und bat um ein paar Probemuster zum Testen.
Im Grunde ist das immer genau der Vorgang, wenn ich für euch neue Brands entdecke. Dass ich euch Shanti Naturkosmetik heute in einem eigenen Beitrag vorstelle, hat nicht ausschließlich etwas mit der Kooperation zu tun, die wir miteinander eingegangen sind, sondern sagt auch:

Schminktante mag Shanti Naturkosmetik!

Denn hier landet ja nichts, das ich auch nur ansatzweise irgendwie “örks” finde. Wisst ihr ja! Ich werde trotzdem nicht müde, es immer und immer wieder zu wiederholen!!

.

.

Shanti, Naturkosmetik, Hautöl, Anti Aging, Gesichtspflege, Ölkosmetik, Kosmetik, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Beautyblog

.

Was ist Shanti Naturkosmetik?

Shanti Naturkosmetik ist Ölkosmetik mit einem wohltuend überschaubaren Sortiment. Die Hautpflege besteht ausschließlich aus natürlichen, pflanzlichen Ölen ohne chemische Zusätze. An die Reinheit und Wirksamkeit der Shanti Rohstoffe werden höchste Ansprüche gestellt.

Alle Produkte werden ohne jegliche chemischen Zusätze und nach sorgfältig komponierten Rezepturen angefertigt. Dabei nutzen die Macher die Prinzipien der Aromatherapie um nicht nur ein rein pflegendes sondern auch sinnliches Pflegeerlebnis zu schaffen.

Die Kosmetik von Shanti arbeitet sehr sanft und ist auch bei Allergien oder besonders sensibler Haut absolut verträglich.

.

Alle SHANTI Haut-Pflegeöle entstehen in Handarbeit – das macht sie so besonders.

Shanti Naturkosmetik

.

Die wertvollen natürlichen Rohstoffe stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und werden fast ausnahmslos handgepflückt. Die Samen, Nüsse und Früchte werden schonend von Hand und kalt gepresst. Die Kräuter werden für einige Tage in Wasser eingelegt. Anschließend wird ein feines Öl zugefügt und diese Mischung bei ständigem Rühren auf kleinster Flamme schonend und sanft gekocht, bis alles Wasser verdunstet ist. Das dauert mindestens 72 Stunden und manchmal sogar bis zu zwei Wochen, je nach Menge. Als Partner für die Herstellung von Shanti Naturkosmetik agiert seit mehr als 10 Jahren die Maienfelser Naturkosmetik Manufaktur im Süden Deutschlands.

Synthetische Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe, Mineralöle, Mikroplastik oder Silikone sucht man in den Produkten vergebens. Die Öle der Shanti Naturkosmetik enthalten -im Gegensatz zu Cremes- keine Wasseranteile, weshalb man ebenfalls auf Emulgatoren verzichten kann. Und cruelty-free sind sie auch.

Was ich auf meiner Recherchereise sehr interessant fand, ist das kleine Glossar der Inhaltsstoffe, die für die Produkte der Shanti Naturkosmetik verwendet werden und wie sie auf und in unserer Haut wirken. Die Seite habe ich euch hier oben direkt mal verlinkt – schaut gern vorbei und macht euch ein bisschen schlau (und verratet mir bitte, ob ihr das genauso spannend findet wie ich).

.

.

Die Produkte und was die Schminktante sagt

Wir nähern uns dem kern der Sache. Weil das Sortiment so angenehm klein ist, kann ich euch heute direkt alle Produkte vorstellen und kurz etwas dazu sagen. Vorab noch etwas zur Anwendung. Hier verlinke ich gern nocheinmal auf meinen Artikel zu den Hautölen. Denn ich verwende ein kosmetisches Öl nie direkt auf der Haut sondern kombiniere es immer entweder mit Wasser (auf feuchte Haut auftragen) oder mit einer weiteren Pflege (Serum oder Creme). So ist garantiert, dass meine Haut das Öl gut aufnehmen kann, nicht einfach nur auf der Hautoberfläche steht und die tollen Inhaltsstoffe ihren Dienst tun können. Es ist übrigens auch mein heißer Geheimtipp für alle, die mit Ölen nicht gut klarkommen, sie aber mal ausprobieren wollen. Außerdem für alle, deren Haut trockener wird – pimpt eure liebste Pflege mit ein paar Tröpfchen von richtig gutem Hautöl. Gamechanger sage ich nur!!

So jetzt aber los – ich lasse euch heute nicht bis zum Schluss auf meine Favoriten der Linie warten, sondern starte ausnahmsweise damit.

.

.

Shanti, Naturkosmetik, Hautöl, Anti Aging, Gesichtspflege, Ölkosmetik, Kosmetik, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Beautyblog

.

Kukui Fluid

Das Kukui Fluid begleitet mich seit einigen Wochen jeden Morgen. 2-3 Tropfen davon gebe ich in mein Serum und verteile es auf meinem Gesicht. Shanti empfiehlt es als Kur oder für die tägliche Pflege, je nach dem Bedürfnis Ihrer Haut. Das Gesichtsöl beinhaltet nach Herstellerangaben intensiv aufbauende Pflege, die effektiv vor vorzeitiger Hautalterung schützen soll. Auch sensible und beanspruchte Haut soll damit regeneriert werden.

.


Hauptbestandteil ist das Kukuinussöl das aus den Samen des Kukuinussbaums gewonnen wird. Aufgrund seines hohen Gehaltes an Vitamin A und E fördert es den Aufbau der Haut, wirkt bindegewebsstärkend und ist hervorragend für trockene und beanspruchte Haut geeignet. Das Avellanaöl (Chilenische Haselnuss) wirkt hautnährend, regenerierend und schützend. Ein weiterer Bestandteil ist das Baobaböl (Affenbrotbaumöl), dass durch den hohen Anteil an Vitaminen A, D und E die Haut bei der Regeneration unterstützt und die Elastizität stärkt. Babassuöl schützt die Haut durch den hohen Gehalt der wertvollen Laurin- und Myristinsäure. Es ist besonders für die empfindliche und trockene Haut geeignet. Das echte Rosenblütenöl aus den Blüten der „Rosa Gallica“ wirkt durchblutungsfördernd, verbessert die Spannkraft der Haut und wirkt sich durch seinen Duft positiv auf das Wohlbefinden aus.

.

Ich bin ziemlich froh, dass ich das Rosenblütenöl nicht als diesen typischen Rosenduft wahrnehme (das Serum, in das ich das Kukui Fluid gebe, duftet aber auch sehr intensiv und sehr himmlisch). Sonst wäre es ausgeschieden (ich mag Rosenduft nur an Rosen, aber nicht in irgendwelchen Produkten). So aber profitiert meine Haut (gerade jetzt wenn es kälter wird) von den nährenden Eigenschaften .

INCI:
Kukuinussöl, Baobaböl, Avellanaöl, Babassuöl, echtes Rosenblütenöl
Allergene (im ätherischen Öl enthaltene natürliche Inhaltsstoffe: Citronellol, Geraniol, Farnesol, Limonene, Linalool, Citral und Eugenol

.

.

Shanti, Naturkosmetik, Hautöl, Anti Aging, Gesichtspflege, Ölkosmetik, Kosmetik, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Beautyblog, Facial Oil, Gesichtsöl

.

Facial Oil

Mit diesem Gesichtsöl habe ich den Test für Shanti Naturkosmetik begonnen. Schützende Flavonoide aus Traubenkernöl vor Umweltbelastungen für die Haut,  Aprikosenkernöl mit leicht antibakterieller Wirkung, Feuchtigkeit spendendes Jojobaöl,  Weizenkeimöl mit vielen Vitaminen für gescmheidige Haut, Ringelblumenöl für zusätzlichen Schutz … klingt nach einer perfekten Kombi! Der frische zitronige Duft sind richtig gute Aromen für einen gelungenen Start in den Tag und meine Haut fühlt sich mit ein paar Tropfen Öl in Serum oder Creme einfach viel wohler als ohne. Ich habe das Gefühl, dass dieses Öl ein bisschen leichter ist als das Kukui Fluid, das eindeutig mehr an nährenden Komponenten in sich trägt. Wäre also langfristig ein Kandidat für die wärmeren Monate im Jahr. Denn eins ist klar: meine Haut wird trockener und schätzt ölige Anteile in der Hautpflege zunehmend.

INCI:
Jojobaöl, Aprikosenkernöl, Traubenkernöl, Mandelöl, Weizenkeimöl, Sesamöl, Ringelblumenöl (Mazeration in Sesamöl), Bergamotte (furocumarinfrei), Orangenöl, Rosenholzöl.
Allergene(im ätherischen Öl enthaltene natürliche Inhaltsstoffe): Linalool, Limonene, Geraniol, Eugenol, Citral, Farnesol

.

.

Shanti, Naturkosmetik, Hautöl, Anti Aging, Gesichtspflege, Ölkosmetik, Kosmetik, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Beautyblog

.

Natural Sacha Inchi Suntan Oil

Das Körperöl der Linie soll den natürlichen Eigenschutz unserer Haut vor schädlicher UV-Strahlung stärken. Nicht verwechseln: es handelt sich hier nicht um ein Sonnenschutzprodukt, obwohl die enthaltenen Inhaltsstoffe am Ende einen LSF 2 ausgeben.

.

Unterstützt Ihre Haut zu jeder Jahreszeit bestmöglich bei ihrer natürlichen Auseinandersetzung mit der UV-Strahlung. Bereitet sie wirksam auf die Sonne vor, schützt sie und hilft ihr, sich nach dem Sonnengenuss zu regenerieren. Verwöhnend, effektiv und natürlich!

Shanti Naturkosmetik

.

Hauptinhaltsstoff bildet Sacha Inchi Öl, auch “Gold der Inkas” genannt. Es enthält bis zu 96% aus ungesättigte Fettsäuren und hält damit den Weltrekord. Dieser extrem hohe Anteil der Omega-Fett-Säuren 3, 6 und 9, soll zusammen mit ordentlich Vitamin E, das Sacha Inchi auch enthält, sehr effektiv freie Radikale abwehren, regenerierend wirken, die Durchblutung ankurbeln, das Gewebe straffen und die Poren verkleinern.
Ich habe nach 3 Anwendungen aufgegeben und kann zur Wirkung nicht so viel sagen. Denn aus der kleinen Öffnung ist kaum Öl zu entnehmen. Vielleicht wäre hier ein Pumpspender oder eine Pipette, wie in den anderen beiden Ölen die nutzerfreundlichere Variante.

.

.

Shanti, Naturkosmetik, Hautöl, Anti Aging, Gesichtspflege, Ölkosmetik, Kosmetik, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Beautyblog, Make up Remover

.

Make up Remover

Eins von 2 Produkten, die kein reines Öl sind.
Öl hat ja den Vorteil, dass es Make up viel besser lösen kann als alles andere. Deshalb sind auch hier Öle verarbeitet. Trotzdem hat er eine gelige Textur und wird ganz normal angewendet, wie ihr das von anderen Gesichtsreinigungsprodukten auch kennt.
Ich finde ihn ganz angenehm auf der Haut. Starkes Augen Make up hat er leider nicht restlos im ersten Anlauf geschafft. Aber ich bin ja auch sehr verwöhnt was Kosmetik angeht. Ich denke, wir haben hier ein solides Reinigungsprodukt vor uns, das für leichtes Make up oder für ungeschminkte Gesichter hervorragend geeignet ist.

INCI: 
Quellwasser, Kakaobutter, Jojobaöl, Olivenölseife, pflanzl. Emulgator, öko. Weizendestillat, Kokosbetain, Sheabutter, Rizinusöl, Grapefruitkernextrakt, Sanddornfruchtfleischöl, Seifenwurzel/Seifenkraut Extrakt, Quillaja Extrakt, Lavendel Extrakt u. Öl, Mandarinenöl, Orangenöl.
ALLERGENE
Im ätherischen Öl enthaltene natürliche Inhaltsstoffe: Linalool, Limonene, Geraniol, Eugenol, Citral, Citronellol, Coumarine

.

.

Shanti, Naturkosmetik, Hautöl, Anti Aging, Gesichtspflege, Ölkosmetik, Kosmetik, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Beautyblog, Eye & Lip Balm, Augenpfelge, Lippenpflege

.

Eye & Lip Balm

Wild gesammelte Blüten (Ringelblume, Lavendel, Johanniskraut, u.a.) werden in Sonnenblumenöl getaucht und kontrolliert dem Sonnenlicht ausgesetzt. Der Vorgang nennt sich Mazeration und ermöglicht es den Pflanzen ihre Wirkstoffe ganz langsam abzugeben. Zusammen mit Bienenwachs (weshalb es das einzige Produkt bei Shanti Naturkosmetik ist, das nicht vegan ist) entsteht daraus ein festes Balsam, das unglaublich fettreich wirkt und erst im Kontakt mit Hautwärme zu einer angenehmen Emulsion schmilzt.
Allen, die mit extrem trockener Haut um die Augen zu kämpfen haben, werden es sehr schätzen. Für mich wird es ein Overnightprodukt für den Winter, das ich gelegentlich benutzen werde. Für meine Lippen ist es perfekt. Schließt am Abend als letzter Schritt meine Hautpflege ab, begleitet mich an kalten Tagen morgens auf meiner Walkingrunde. und manchmal auch tagsüber einfach so. Besonders nach intensiven Lippenstift-Testungen empfinde ich es als sehr wohltuend!!
Das Schöne: wenn man eine Dose davon kauf, bekommt man eine Kleinere plus Spatel gratis dazu, so dass man sich ideal seine Portion für unterwegs abfüllen kann.

INCI:
Sonnenblumenöl, Jojobaöl, Johanniskrautöl (Mazeration in Sonnenblumenöl), Rizinusöl, Bienenwachs, Ringelblumenextrakt CO2, Sesamöl, Sanddornfruchtfleischöl, Vanilleextrakt, Lavendelöl.
ALLERGENE:
Im ätherischen Öl enthaltene natürliche Inhaltsstoffe: Linalool, Limonene, Geraniol, Eugenol, Coumarine

.

.

Sugar Scrub

Im Prinzip ist es ein großer Topf Kokosöl mit Zucker. Kommen lediglich noch ein paar Tropfen Limettenöl rein und es kann losgehen.
Auch wenn man so ein Körperpeeling gut und gern selbst herstellen kann, mochte ich das von Shanti sehr gern. Die Haut ist anschließend logischerweise butterweich. Die Dusche oder Wanne muss man saubermachen, damit man beim nächsten Mal nicht ausrutscht. Obwohl das Scrub auch für die Gesichtshaut geeignet ist, empfehle ich es dort nur allen, die eine robuste Haut haben, die abrasive Texturen gut vertragen.

INCI:
Rohrzucker, Kokosöl, Limettenöl
Allergene(im ätherischen Öl enthaltene natürliche Inhaltsstoffe): Limonene, Citral

.

.

.

Und damit haben wir’s.

3 Öle, ein Peeling und ein Balm für Augen und Lippen. Ich mag diese kleinen Sortimente der Marken. Ich finde mich in so einem Angebot deutlich besser zurecht als bei Marken, die für jedes noch so kleine Hautbedürfnis irgendein Mittelchen haben. Sicherlich hat das auch Vorteile – nämlich die, dass man auch noch an der winzigsten Stellschraube seine persönliche Hautpflege optimieren kann. Oft wird aber genau das für mich zur Geduldsprobe und am Ende kann ich mich nie entscheiden, was ich aussuchen soll. Kennt ihr sicher. 🙂

Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid, dann bestellt euch einfach ein Testerset. Das bekommt ihr für 9,50€ im Onlineshop bei Shanti. Außerdem ist jede Bestellung bis 31.12.2020 versandkostenfrei und wird auf Wunsch auch noch hübsch als Geschenk verpackt.

Ich würde von euch gern wissen: kannte jemand Shanti Naturkosmetik schon vor mir? Verwendet ihr Öle zur Hautpflege und wenn ja: wie? Tun sie euch gut??

Alles Liebe, Eure
signature
No tags

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Comments
  • Beate Reich
    November 23 2020

    Liebe Schminktante
    Ich kannte SHANTI Produkte nicht….freu mich sehr, dass Sie heute morgen bei mir reingehüpft sind
    Ja ich verwende seit langem sehr gern jojobaöl….auf die feuchte Körperhaut nach dem Duschen…und ab und zu für Gesicht. Davon bekomme ich sehr zarte Haut.
    Danke für Ihren Artikel!
    Lieber Gruss
    Beate Reich aus Österreich

  • Anja Kämper
    November 23 2020

    Ich habe immer Schwierigkeiten mit meiner Gesichtspflege. Mein Hauttyp ist total kompliziert und ich wäre überglücklich endlich einmal eine Pflegeserie zu finden die all meinen Haut Bedürfnissen entspricht.
    Aus diesem Grund würde ich sehr gerne die Naturkosmetik Shanti ausprobieren/testen !
    Vlg Anja K.

    • schminktante
      November 23 2020

      Bitte finde erstmal heraus, welche Bedürfnisse Deine Haut hat und welche Produktsegmente geeignet sind. Erst dann würde ich auf die Suche nach einer Pflegelinie gehen. Gerade bei Naturkosmetik kann es Dir passieren, dass DU auf Stoffe in den Ätherischen Ölen reagierst, auf Pflanzenstoffe, o.ä. Auch wenn Shanti wirklich hochwertige Produkte anbietet, liegt der erste Schritt bei jeder Pflege immer darin zu schauen, was die Haut will und braucht.
      LG
      Anja