Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Schminktante on youtube…Klappe die ERSTE!!

Ihr habt Euch nicht verlesen. Auf mehrfachen Wunsch und weil ich es schon so lange vor mir herschiebe, gibt es heute mein ALLERERSTES Videotutorial hier im Blog. Womit ich ebenfalls die Eröffnung eines Schminktanten-Youtube-Channels bekannt gebe!

TATAAAAA!

Und seid bitte nicht so streng mit mir. Ich stehe videotechnisch noch unter Welpenschutz. Ich bitte also die vielen Äh’s und Ähm’s gnädig zu entschuldigen, im zweiten Teil wird es besser. Seid Ihr bereit? Also bitte anschallen, meine Damen, es geht los. 3, 2, 1….. und bitte:

Na? Lebt Ihr noch? Oder ent-abonniert Ihr mich jetzt? Mögt Ihr mehr davon? Ich bin noch ein bisschen unsicher. Deshalb brauche ich jetzt dringend Euer ehrliches Feedback! Bitte!
Anfügen möchte ich noch, dass Alexa Chung natürlich nicht nur als Londoner It-Girl, sondern auch als hochbezahltes Supermodel unterwegs ist. Und dass die Lidschattenstifte „Me and my shadow“ selbstverständlich wasserfest sind, weshalb sie so schön lange halten. Preislich bewegen sie sich um die 16€ pro Stift. Und statt der angekündigten 3 Varianten habe ich nur 2gezeigt und die dritte nur erklärt…also die mit den ganz dunklen Smokey Eyes…seht es mir bitte nach. Da sitzt man vor dem Laptop und ist plötzlich furchtbar aufgeregt. Das legt sich sicher mit der Routine ;-).

Zusätzlich zu den „Me and my shadow“-Sticks habe ich folgendes für mein Make up benutzt:

Foundation: YSL „Touche Eclat Foundation“

Highlighter: Clarins Base Illuminatrice „Champagner“

Augenbrauen: Kit Sourcil Pro

Rouge: MAC „Margin“

Mascara: Armani „Eyes to kill“

Kleine Einkaufshilfe:



Alles Liebe, Eure Anja

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

33 Comments
  • meyrose
    Dezember 22 2014

    Herzlichen Glückwunsch zum ersten Video-Tutorial! Deine Stimme klingt sehr angenehm, kannst gerne beim Schminken reden 🙂 .

    Bisher bin ich Cremelidschatten immer aus dem Weg gegangen, weil die sich bei mir preisklassenunabhängig so furchtbar in der Lidfalte abgesetzt haben, bei Puderlidschatten mit Pudergrundierung (ich nehme einfach Kompaktpuder dafür) habe ich das Problem nicht. Seit letztem Jahr habe ich einen Cremelidschattenstift von Astor in einem hellen Braunton, mit dem ich allerdings auch sehr gut klar komme. Den hätte ich nie gekauft, hatte ihn mal in einer Muster-Beauty-Box, und bin jetzt froh, ihn zu haben, weil ich ihn ständig verwende. Deine von Eyeko lassen sich dem Video nach schön gleichmäßig auch bei dunklen Tönen auftragen und verblenden. Da das genau meine Lieblingsfarben für Lidschatten sind, das Taupe und Schokolade, werde ich mir vielleicht mal bestellen.

    Viel Spaß beim Drehen weiterer Videos wünscht Dir
    Ines

    • schminktante
      Dezember 22 2014

      Danke liebe Ines für Dein Feedback! Die Eyeko-Stifte sind wirklich kinderleicht zu handhaben.
      Alles Liebe
      Anja

      • meyrose
        Januar 14 2015

        Die Stifte gefallen mir in Deinem Tutorial sehr gut, wie ich ja schon schrieb. Hier die Kurzform meiner Geschichte damit, die dann begann
        – Bei Douglas im Laden kann die Verkäuferin die Marke nicht mal. Immerhin habe ich einen EUR 5,- Gutschein für den Onlineshop bekommen von ihr, ohne etwas anderes gekauft zu haben.
        – Online Taupe und Chocolate bestellt und nach einigen Tagen geliefert bekommen.
        – Farben gefallen mir. Die Textur ist ein Traum. Aber leider fliegt bei Taupe die komplette Spitze heraus bis unter das Regal, als ich ihn das zweite Mal öffne (die Kappe geht schwer ab).
        – Reklamation, Hotline nicht besetzt wegen Feiertagen, E-Mail-Nerv …, soll ihn einsenden – zur Post bringen – und soll Ersatz bekommen
        – Und jetzt schreibt mir Douglas heute, dass die Farbe nicht mehr lieferbar ist …
        – Das war dann mal wieder mein letzter Kauf bei Douglas für vermutlich lange Zeit …

        Chocolate finde ich als weichen, breiteren Eyeliner gut, er färbt aber ziemlich auf das Schlupflid, was bei mir gering ausgeprägt ist ab. Die Banane mal sich sozusagen von alleine … auch praktisch …

        Schade, hatte mich darauf gefreut 🙁 .

        Da kannst Du ja für alles nicht, aber die anderen Leserinnen interessiert es vielleicht.

        Liebe Grüße
        Ines

        • schminktante
          Januar 14 2015

          Liebe Ines,
          danke für Dein Feedback. Das mit der Mine hatte ich auch. Ich habe sie vorsichtig reingedrückt, damit sie in ihrer Befestigung hält und seitdem klappts. Dass die Stifte bei Dir abfärben könnte daran liegen, dass das Augenlid nicht fettfrei genug gewesen ist oder Du zu schnell nach dem Auftragen mit dem Liddeckel geklappert hast. Auch die Eyekos brauchen einen winzigen Moment, um anzutrocknen. Mein Tipp: Lider vor dem Schminken mit einem sanften Toner fettfrei wischen oder (wenn Foundation, Base o.ä. drauf ist) gut abpudern.
          Ich wünsch Dir trotzdem ganz viel Freude mit den Stiften!
          Liebe Grüße
          Anja

          • meyrose
            Januar 14 2015

            Meine Miene war vom Sisalteppich so angekatscht, dass ich sie nicht mehr schön fand. Musste sie ja auch erstmal unter dem Regal wieder herausfischen … Findest Du das normal, dass die einem Entgegenpurzeln? Im Video hast Du das nicht erähnt, oder? Hätte ich das gewusst, hätte ich mir die Bestellung gleich gespart. Das fände ich bei EUR 2,- in der Drogerie schon nervig, aber bei dem Preis alles anderen als OK.

            Ich habe den dunklen in Kombination mit Puderlidschatten auf einem mit Kompaktpuder grundierten Lid verwendet.Bin auch überrascht, dass es darauf abfärbt. Aber das stört mich nicht, weil der Effekt OK ist. Da probiere ich noch ein bisschen mit herum.
            Liebe Grüße
            Ines

          • schminktante
            Januar 14 2015

            Ich hatte es nicht erwähnt, weil ich es bei mir gleich gemerkt und den Fehler behoben habe. War auch nur bei einem Stift so. Ich werde das als Tipp im Beitrag noch mit anfügen, dann wissen alle Bescheid.

  • Lydia
    Dezember 22 2014

    Hallo Anja,
    sehr schönes Video, hat mir gut gefallen, ich würde mich über weitere schon sehr freuen!!! Habe letztes Jahr zu Weihnachten von meiner Tochter Lidschattenstifte von NYX geschenkt bekommen die sich auch gut auftragen lassen, aber wirklich oft getragen wurden sie jetzt nicht. Benutze eigentlich meistens die gleichen Produkte, obwohl der Schminkkoffer wirklich gut gefüllt ist. Werde nach diesem Tutorial von dir die Stifte wieder mal auftragen. Mach weiter so, lese deinen Blog sehr gerne.
    LG Lydia

    • schminktante
      Dezember 22 2014

      Daaaaaaankeschön, liebe Lydia!!!

  • bloomsberries
    Dezember 22 2014

    Liebe Anja,

    mir ist auch sofort Deine Stimme aufgefallen! 😉

    Ich freue mich total, dass Du Dich an Videos herangetraut hast! Bitte mehr davon.

    Ich habe auch diese bezaubernden Schlupflider und nutze neuerdings einen Creme-Lidschatten von Bobbi Brown. Der hält den ganzen Tag, allerdings habe ich dabei noch kein passendes Nude für mich gefunden.
    Die Eyeko Stifte schmachte ich schon länger an, bin aber skeptisch, weil ich auf die Eyeko Wimperntusche mit einer fiesen Allergie reagiert habe.

    Ich bin gespannt auf’s nächste Video.

    • schminktante
      Dezember 22 2014

      Huch…was ist denn mit meiner Stimme? Ich hoffe, man kann sie aushalten? 🙂 Wie funktioniert denn der Cremelidschatten von Bobbi Brown? Ist der auch in Stiftform? Lieben Dank für Dein Feedback!

  • Valérie von Life 40up!
    Dezember 22 2014

    Liebe Anja,

    das Video ist doch prima geworden! Ganz charmant und entzückend und sehr sympathisch. Direkt mal Deinen Youtube-Kanal abonnieren!

    Liebste Grüße,
    Valérie

    • schminktante
      Dezember 22 2014

      Liebe Valérie,
      ach wie schön, so ein Kompliment ausgerechnet von einer gestandenen PR-Frau zu bekommen. Jetzt bin ich richtig stolz! LG Anja

  • Ina
    Dezember 22 2014

    Liebe Schminktante!

    Ich bin ja eher die stille Leserin – wie es so schön heißt. Dein erstes Videotutorial finde ich aber so sehr gelungen und informativ – und vor allem sehr sympathisch – dass ich das hier mitteilen möchte! Auf jeden Fall würde ich mich über weitere Videos freuen, so dass meine Wunschliste bei Douglas im Moment immer länger wird. Zur Zeit benutze ich noch Puderlidschatten, aber ich werde die Stifte auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Ein schönes Weihnachtsfest und ich freue mich über weitere Dinge von Dir, Ina.

    • schminktante
      Dezember 22 2014

      Liebe Ina,
      dass mein erstes Video eine stille Leserin dazu ermuntert, etwas dazu zu sagen, freut mich natürlich riiiiiesigst!!! 🙂

  • Tabea
    Dezember 22 2014

    Hallo Anja, ich habe mich schon gefragt ob/wann es das erste Schminktanten Schminkvideo gibt. Ich find’s super, weiter so 🙂

    • schminktante
      Dezember 22 2014

      Yeahh!Und das von einer so jungen Leserin! Danke für das schöne Feedback, liebe Tabea! 🙂

  • Karin
    Dezember 23 2014

    Liebe Anja, ich habe mich so gefreut, Dich im Video zu sehen. Bitte unbedingt weitere und auf keinen Fall mit Musik unterlegen! Es ist so schön, mal nicht die Teenager Videos zu sehen!!
    Liebe Grüsse!

  • Janine von DieMissMini
    Dezember 23 2014

    Hallo Anja,
    klasse Video! Alles gut erklärt. Die Lichtverhältnisse/Farben waren (noch) nicht optimal, doch Deine Stimme macht das alles wett ;o)
    Habe Deinen Kanal gleich mal abonniert.
    Lieben Gruß
    Janine

  • Morris
    Dezember 23 2014

    Liebe Schminktante,
    Glückwunsch zum ersten Video, ich schaue mir gerne mehr davon an. Ich habe mit in den letzten Wochen Lidschattenstifte von Korres und auch von Kiko gekauft. Die Farben sind toll, die Handhabung ist super einfach. Bei allen halten sie auch bombenfest, aber gegen meine feuchte rechte Lidfalte ist kein Kraut gewachsen. Da aber mein linkes Auge trocken bleibt, hoffe ich auf „Erziehung“ des rechten, ich gebe nicht auf…
    Viele Grüße
    Morris

  • Sue
    Dezember 23 2014

    Hallo Anja und Glückwunsch!

    Fand das Video toll und bitte mehr davon! Für mich ist es einfach anders als Fotos auf dem Blog und ich finde für Dein erstes ist das Video perfekt und Profi, habe nichts zu meckern. Ich nutze bisher nur Paintpots, finde die Stifte, die Farbabgabe und das Ergebnis sehr schön und werde mir diese mal näher ansehen 🙂

    Bitte weiter so!

    LG Sue

  • Claudia
    Dezember 24 2014

    Frohe Weihnachten wünscht Dir eine *stille* Leserin!
    Dein Video ist einfach toll!!! Prima erklärt…sympathische Ausstrahlung und eine tolle Stimme. Klingt jetzt übertrieben—ist es aber nicht! *smile*
    Bitte genauso weitermachen und KEINE Hintergrundmusik. Die lenkt nur ab und ist nervig. So kann man alles in Ruhe wirken lassen und sich seine Gedanken zur Umsetzung machen.
    Entspannte und fröhliche Tage
    Claudia

  • selina
    Dezember 28 2014

    Hallo,

    wie schön, endlich ein Video. Bin auch ich schon länger eine stille Mitleserin, die schon seit geraumter Zeit Videos sucht, wo erfahrene Frauen Tipps und Tricks weitergeben zum Thema Make-up, aber ohne Witz und Späßchen sondern mit Charme und Freude. Dieses ist dir gelungen….vielen lieben Dank und bitte mehr, mehr , mehr.
    LG

    • schminktante
      Dezember 28 2014

      Dankeschön, liebe Nicole, das spornt mich echt an. Im neuen Jahr gibt es bestimmt neue Videos!
      Alles Liebe
      Anja

  • Christina Dingens
    Dezember 31 2014

    Du bist so sympathisch und kommst in dem Video sehr authentisch, ungestellt und natürlich rüber. Das mag ich sehr gerne. Ich höre dich auch wirklich gerne sprechen. Daher bräuchte es für mich auch keine Musik. Das einzige was mir auffällt ist, der Winkel der Kamera. Ich glaube ich würde dich lieber leicht von oben oder direkt gerade sehen. Ich mag es, bei solchen Tutorials direkt auf das Auge gucken zu können. Bitte noch viel mehr davon!

  • Suse
    Januar 9 2015

    Glückwunsch zum gelungenen Video.
    Ich habe schon viel Marken von Lidschattenstiften ausprobier, war bisher aber noch nicht sonderlich begeistert. Es setzt sich alles in derLidfalte ab oder löst sich in Nichts auf. Meine fettende Haut ist da wenig hilfreich.
    Zur Stimme möchte ich, da das mein Fachgebiet ist, auch ein wenig Senf dazugeben. Wirklich angenehmer Klang. Perfekte mittlere Sprechstimmlage und obertonreich. Das ist das, was ihr als so angenehm empfindet.

    • schminktante
      Januar 9 2015

      Oh, vielen Dank für das Kompliment zur schönen Stimme. In meinen ganz jungen Jahren, als ich noch reich und berühmt werden wollte und zwecks Moderatorentraining auch einen Termin beim HNO hatte, erklärte mir dieser meine Moderatoren- Opernsänger- oder Rockstarkarriere als hinfällig. Zu kurze, knubbelige Stimmbänder…. hält nie ein Konzert durch. 🙁
      Naja. Mach ich halt Youtube-Videos. :-)))

  • BEW
    Januar 10 2015

    Hallo Anja,

    es wurde schon sehr viel Positives gesagt, was ich alles auch so sehe! ;o) Ich freue mich auf Dein nächstes Video. Und Dankeschön für die Vorstellung und Empfehlung dieser Eyeko-Stifte. Ich kannte die bisher nicht und bin so richtig neugierig geworden…

    Den Tipp von Christina zum Kamerawinkel finde ich wichtig und ich hätte Dich gern noch mit dem Korall-Ton auf Deinen Lippen gesehen für den Gesamteindruck – Du hattest doch nur eine Lippenpflege aufgetragen, oder?

    Alles Gute in und viel Erfolg für 2015!

    • schminktante
      Januar 11 2015

      Ja, ich hatte nur Lippenpflege aufgetragen. Wollte dann nicht nochmal aufstehen und rausgehen, um das Gloss zu holen. Hatte doch noch keine Ahnung, ob ich das Video geschnitten bekomme und überhaupt hochladen kann. Es war alles in allem ein großer und neugieriger Versuch. Eure Anregungen nehme ich aber fürs nächste mal gern auf. Lieben Dank!

  • Monika
    Februar 8 2015

    Vielen Dank für das tolle Video und die Inspiration. Ich habe mir darauf hin alle drei Farben gekauft und kann nur bestätigen was du sagst. Die Farben sind leicht aufzutragen, lassen sich toll kombinieren und halten auf jeden Fall acht – zehn Stunden. Ich empfehle übrigens, direkt bei Eyeko in UK zu bestellen, denn hier gibt es im Gegensatz zu Douglas alle Farben. Eyeko versendet nach Deutschland sogar kostenlos.

  • Milli
    Dezember 15 2015

    Liebe Anja , tolles Video ! Am liebsten mehr davon . Ich wollte dich fragen , welche Armani eyes to kill verwendest du ? Die Klassische ? Ich bin unsicher , welche ich kaufen soll ………..

    Liebe Grüße aus Hamburg , Milli

    • schminktante
      Dezember 16 2015

      Liebe Milli,
      oh das freut mich aber sehr, dass Dir die Videos so gefallen haben. Auf dem Wunschzettel steht ganz groß ein bisschen Equipment für filmische Aktionen. Wenn das Christkind die bringt, sollte es im nächsten Jahr noch mehr davon geben ;-).
      Ich habe einige von den Eyes to kill ausprobiert. Momentan habe ich die Excess Volume Mascara. Mit der komme ich am besten klar.
      Liebe Grüße
      Anja

      • Milli
        Dezember 16 2015

        Ich freu mich sehr über deine Antwort , liebe Anja . Vielen lieben Dank dafür .
        Dann wird es wohl die Excess werden .

        Liebe Grüße aus Hamburg , Milli

  • […] Erstes 1000 Dank für den großen Zuspruch zu meinem ersten Video. Ihr seid verrückt! So viele liebe Kommentare. Das ist ein irre schönes Weihnachtsgeschenk und […]