Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Kosmetik-News von Clarins: Schön und gepflegt in den Sommer

Heute muss ich euch ganz unbedingt mit Kosmetiknews versorgen, denn Clarins hat in den letzten Monaten ein paar schöne neue Produkte auf den Beautymarkt gebracht, an denen mein Mann und ich schon eine Weile herumtesten. Jetzt ist es soweit und ich zeige euch alles:

.

Die Beautylieblinge der Schminktante im März 2018.

.

Extra Firming „Jour & Nuit“ 

Keine funkelnagelneuen Produkte. Dafür ein neuer Name und eine neue Formel. Viele kennen die Tages- und Nachtpflege vielleicht noch unter ihrem „alten“ Namen Multi Régénérante. Die Linie existiert bereits ganze 40 (!) Jahre. Ihre Produkte zählten zu den allerersten wirklichen Anti Aging Pflegeprodukten für die Haut, die speziell auf die Bedürfnisse von Haut 40+ eingingen. Und wenn sich solche Pflege so dermaßen lange am Markt hält, muss an der Wirkung was dran sein. Seht ihr auch so, stimmts?

Wie wirkt Extra-Firming?
Die vorhergehende Generation der Cremes Extra-Firming stellte sich dem Anspruch die Hautfestigkeit zu verbessern, indem sie gleichzeitig auf alle Akteure der Haut (elastine Fasern, kollagene Fasern, Fibroblasten) sowie auf die Proteinsequenzen einwirkte. Also auf die Komponenten, die Fasern und Zellen zusammenhalten. Es handelt sich um Verknüpfungen, die der Dermis ermöglichen, sich in Form eines Netzes zu organisieren, das sich ausdehnen und zusammenziehen kann. Durch diese Netzstruktur ist die Haut in der Lage, den Bewegungen des Gesichts zu folgen, ohne dabei „auszuleiern“ und sich ein glattes und kompaktes Erscheinungsbild zu bewahren. Clarins nutzt jetzt einen neuen biologischen Extrakt aus Mitracarpus aus dem afrikanischen Burkina Faso: Seine dreifache Wirkung auf Kollagenfasern, Elastin und die Verbindungen der Hautfestigkeit verbessert die Elastizität und Festigkeit der Haut sichtbar. Das Gesicht bewahrt seine Ausdrucksfähigkeit, ohne dass die Mimik Spuren hinterlässt.

Ich habe die beiden Cremes mitten im Winter bekommen. In einer Zeit, in der meine Haut erfahrungsgemäß immer spinnt. Sie ist grau und fahl. Die Hautoberfläche unruhig und sie zickt bei jeder Gelegenheit. Deshalb hatten die neuen Extra Firming Cremes anfänglich auch nicht wirklich einen guten Stand bei ihr. Aber weil gut Ding einfach Weile haben will, habe ich mich nicht entmutigen lassen. Ich liebe die Clarins-Pflege u.a. auch wegen des tollen Duftes. Ich vertrage Parfum in Pflege gut, weshalb mir das nix ausmacht…und mir letztlich half, am Ball zu bleiben.
Zuerst war es die Nachtcreme, die ich auch tagsüber benutzte. Wohlbemerkt in der kalten Jahreszeit. Plus Serum und Augenpflege. Das klappte gut. Inzwischen habe ich umgestellt und verwende die Tagespflege tagsüber und die Nachtpflege im Wechsel mit einer Hydromaske. Meine Haut dankt es inzwischen mit strahlend frischer Oberfläche. Das gefällt mir sehr gut. 
Für Hautsensibelchen, die auf Parfum reagieren eventuell nicht wirklich der Holy Grail, für alle anderen definitiv eine Empfehlung.
Es gibt die Extra Firming Cremes in verschiedenen Ausführungen:

Tagespflege (je 50 ml für 76,50€)

  • Für jeden Hauttyp 
  • Für trockene Haut
  • Für jeden Hauttyp mit LSF 15

Nachtpflege (je 50 ml 79,50 €)

  • Für jeden Hauttyp
  • Für trockene Haut

.

Die neuen Produkte der Clarins-Linie Hydra Essential mit LipBalm und Augenmaske

.

Hydra Essential „Masque Yeux“ & „Baume lèvres réparateur“

Die Linie Hydra Essential ist DIE Linie für durstige Haut. Haut, die nach viel Feuchtigkeit verlangt – ich nenne sie immer „das Glas Wasser für den großen Durst“: Langjährige Leser wissen, dass ich ohne mein Bi-Serum früher quasi nie das Haus verlassen konnte/wollte. Inzwischen habe ich zwar auch andere Durst löschende Produkte gefunden und frage mich hier beim Schreiben, wie ich mein Bi-Serum vergessen konnte… jedenfalls ist mir die Hydra Essential-Linie deshalb in allerbester Erinnerung und ich habe mich sehr gefreut, die beiden Neuheiten für Euch auszuprobieren.

.

Die neuen Produkte der Clarins-Linie Hydra Essential mit LipBalm und Augenmaske

.

Die Augenmaske ist eine erfrischende, leichte und leicht kühlende Gelmaske, die ich anstelle und zusätzlich zu meiner Augenpflege benutzt habe. Sie ist ein ganz großartiger Begleiter für die kommende Sommersaison. Alleine als Augenpflege reicht sie mir leider nicht. Da zeigt mir meine Haut deutlich, dass sie gern etwas mehr hätte. In Kombination mit einer Augenpflege klappt das aber ganz hervorragend. Morgens Augenpflege, abends Maske. Man kann sie pur als Pflege auftragen (wer etwas Leichtes mit viel Feuchtigkeit haben mag oder braucht) oder ein bisschen dicker als Maske. Die bleibt dann über Nacht drauf und erfrischt die Augenpartie im Schlaf. Das Schöne: wer zu Tränensäcken neigt, für den wäre das eine tolle Empfehlung. Zwar wirkt sie eher beruhigend als abschwellend, aber die Inhaltsstoffe sind nicht so dermaßen aufpolsternd wie bei anderen Produkten, weshalb es auch morgens keine Beutelchen unter den Augen gibt.
Und wer sich jetzt fragt: Maske? Die muss man doch nach dem Einwirken abnehmen…? Tja Leute… könnte man. Bei mir zieht das Produkt aber so gut ein, dass ich getrost Pflege und Make up drübergeben kann, ohne dass irgendetwas krümelt, verrutscht o.ä. Für meine Kundinnen verwende ich die Maske gerade sehr gern vor Events, Hochzeiten, etc. Alle mögen sie sehr gern. Das Schöne: kein extra Müll fällt an, wie beisielsweise bei Pads. Das aber nur der angenehme Nebeneffekt.
Seit Februar im Handel. 30 ml kosten 38,50 €.

Das ganze Gegenteil ist der reparierende Lippenbalsam der Linie.
Blütenwachse und Creamide in Kombination mit Kakaoextrakten sollen die Lippenhaut intensiv reparieren und pflegen. Der Effekt: eher abdichtend. Wer einen Schutz für die Lippen braucht und auch eine gefühlte Hülle auf den Lippen mag, der wird mit diesem Pflegebalsam sehr glücklich werden. Meins wars leider nicht. Ich fühlte mich an Sunblocker für die Lippen erinnert, die man auf der Skipiste aufträgt. Er ist nicht fest und pappig. Die Textur ist weich und sanft zu den Lippen. Den abdeckenden Effekt bzw. das Gefühl auf den Lippen mochte ich gar nicht. Pflege hin oder her.
Ich bin sicher, einige von euch haben lange auf so einen Intensivbalm gewartet. Ich greife derweil weiter zum Lippenöl – das ist voll meins!!
Das Produkt ist ebenfalls seit Februar im Handel. 15 ml kosten 18€.

.

Hautpflege für Männer von Clarins - Anti Aging Wirkung und unkompliziertes Handling in einem - Hydra Sculpt.

.

Clarins Men – Hydra Sculpt

Dass Männer in Sachen Hautpflege immer so ein bisschen pickig sind, ist sicher vielen von euch aus eigener Erfahrung bekannt. Viele Männer benutzen nichtmal Hautcreme und waschen ihren Körper von oben bis unten mit dem Shampoo oder Duschgel, das halt gerade in der Dusche rumsteht. Und wenn man sie fragt, warum sie keine Creme benutzen, hört man ganz oft Sätze wie:

„Das dauert mir zu lange.“

„Das klebt.“

„Das stinkt.“

„Das pappt.“

oder ganz und gar

„Das brauche ich nicht.“

BTW, dass auch Männerhaut altert und auch Männerhaut ein bisschen Pflege gut tut, das wiederum wissen wir Frauen ;-). Und angesichts o.g. Sätze wissen auch die Hersteller: für Männer muss es unkompliziert sein.

Ich bin in der glücklichen Lage, einen Mann geheiratet zu haben, der schon Feuchtigkeitspflege in seinem Badezimmer stehen hatte, als ich ihn das erste Mal besucht habe. Und diese Creme war nicht von einer Vorgängerin. 🙂
Heißt also: als ordentlicher Beautyblogger-Ehemann der auf sich hält, probiert mein Mann gern immer wieder mal ein bisschen herum. Inzwischen hat er so seine Lieblingsmarken, schielt aber auch jedesmal sehr neugierig in die Muster-Päckchen, die hier ankommen.
Letztens hatte ich speziell für ihn eine Hautpflege zum Ausprobieren angefordert. 

.

Da die Gesichtszüge als wichtiger Bestandteil des männlichen Schönheitsideals gelten, hat Clarins eine zweifach aktive Spezialpflege für Männerhaut entwickelt. Sie verschönert das Hautbild und schenkt den Konturen wieder eine sichtbarere Definition.

.

Soweit der Hersteller.
Bei der Hydra Sculpt Pflege handelt es sich um eine leichte Intensivpflege, deren Aktivstoffe in 2 getrennten Kammern aufbewahrt werden. So wird Risiko einer instabilen Rezeptur ausgeschlossen. Denn das Wirkprinzip besteht aus einer Phase, die

  • sowohl abgestorbene Hautschüppchen abträgt und dem Einwachsen von Barthaaren vorbeugt (Salicylsäure+Zitronenextrakt)
  • einen festigenden Film auf der Haut bildet und sie glatter wirken lässt (Zucker aus Bio-Hafer)
  • Feuchtigkeit spendet und beruhigt (biologischer Bisabolol-Extrakt und Glycerin)
  • und schützt (Clarins Anti-Pollution-Komplex)

und einer zweiten Phase, die

  • das Hautbild verfeinert (Koffein und Baccharis-Extrakt)
  • die Konturen formt (ASsiaticoside aus Centella Asiatica)

Mit einem Pumpstoß entnimmt der Herr ein leichtes Gel, das schnell in die Haut einzieht und weder pappt, noch klebt. Dafür einen hervorragenden Job erledigt und einen frisch-herben Duft im Bad verteilt.
Mein Mann empfiehlt die Pflege für Herren mit öliger Haut, der Feuchtigkeit fehlt und die ihr Hautbild ein bisschen verfeinern wollen.

Man(n) zahlt für 50ml 64€. 

Na und jetzt bin ich mal gespannt: kennt ihr schon Produkte aus meinen Empfehlungen? Wenn ja, wie findet ihr sie??
Im Übrigen hat Clarins auch ziemlich schöne neue Make up Produkte aufgelegt. Die kommen (wenn alles klappt) nächsten Mittwoch hier auf dem Blog. Da freut ihr euch doch, stimmts? 😉

.

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

1 Comment
  • Peppermint
    Mai 4, 2018

    Als langjähriger Fan der Multi Régénérante Serie habe ich erst mal mit einer leichten Panikattacke reagiert, als ich die neuen Tiegel sah.
    Noch sehen sie ungeöffnet ihrem ersten Einsatz entgegen. Ich bin gespannt, aber Dein Beitrag hat mich schon mal etwas positiver gestimmt.

    Ansonsten verwende ich seit 30 Jahren Clarins und wurde fast nie enttäuscht. Nur bei der Augenpflege war noch nie etwas dabei, was mich überzeugen konnte.

    What do you think?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.