Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Neu! Perfekte Sommer Foundation: Clarins „Skin Illusion“

Information: Der Artikel zur neuen Foundation „Skin Illusion“ von Clarins enthält unbezahlte Werbung! Das Produkt wurde mir als Pressemuster kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

+ + +

Ein Produkt, das es bereits eine Woche nach seiner Ankunft im Hause Schminktante in die Beautyfavoriten des Monats schafft, muss wirklich toll sein! Eigentlich wollte ich auch gar nicht so viel Wirbel drum machen und es bei der Vorstellung in den Beautylieblingen belassen. Da sich aber viele von euch immer wieder Tutorials wünschen, Looks sehen möchten bzw. auch immernoch auf der Suche nach ihrem Foundation – Liebling sind, widme ich diesem Neuling von Clarins gern einen extra beitrag.

Ich bin nämlich maximal begeistert!

.

 

Clarins präsentiert Skin Illusion, die erste ultraleichte Foundation mit Serum-Textur und einem einzigartigen Nude-Look-Finish. Die Haut kann atmen. Schminktante Anja Frankenhäuser hat probiert.

Foto: @clarins

.

Clarins „Skin Illusion“ – Ein Hauch von einer Foundation

Schauen wir uns doch mal an, was Clarins so zu seinem Produkt zu sagen hat:

Clarins präsentiert Skin Illusion, die erste ultraleichte Foundation mit Serum-Textur und einem einzigartigen Nude-Look-Finish. Die Haut kann atmen.

In Anbetracht der aktuellen Temperaturen und der Tatsache, dass nicht jeder in einem klimatisierten Büro arbeiten kann, ist das doch mal eine richtig schöne Nachricht, oder? Zumindest für all Diejenigen, die trotz aller Hitze nicht gänzlich ungeschminkt bzw. ohne Base aus dem Haus wollen. Dabei ist die neue Foundation „Skin Illusion“ nicht einfach nur eine beliebige Foundation. Als Serum-Foundation vereint sie pflegende Eigenschaften mit ihrem pigmentierten Part. 

Die Serum-Textur der neuesten generation enthält exakt die richtige Menge an Pigmenten, eingebettet in eine Mischung aus seidigen, nicht fettenden Ölen, die sich nach und nach verflüchtigen. 

Heißt also: die Foundation ist sehr flüssig und kommt daher in einem Flakon mit Pipette für leichtes Dosieren. Auch neu: aufgrund ihrer Formulierung muss man die Foundation vor der Benutzung nicht schütteln, um etwaige Pigmente mit Pflegewirkstoffen vor dem Auftrag zu mischen. Insgesamt ist die Foundation Skin Illusion in sage und schreibe 22(!) unterschiedlichen Tönen erhältlich. Wobei sich die Make up Designer endlich auch mal Mühe gegeben haben und klare Nuancen für neutrale, warme und kühle Farbtypen zu entwickeln. Es gibt Schattierungen mit neutralem Unterton ebenso wie in warmen gold-beige oder kühlen rosé-beige Grundton. So sollte also jeder seinen passenden Ton finden.

Ein paar extra Fakten zur Info obendrauf:

  • In die Textur hat Clarins einen Extrakt aus roter Jania (Algenart) verbaut, der dafür sorgt, dass mit jeder Verwendung tote Hautschuppen von der Hautoberfläche abgetragen werden, weshalb der Teint dann einen besonders schönen Glow bekommen soll.
  • Das integrierte Serum versorgt eure Haut 24 Stunden optimal mit Feuchtigkeit. Dafür sorgt die Goehte-Pflanze. Sie ist Bestandteil vieler Produkte bei Clarins und soll die Fähigkeit der Haut zur Hyaluronproduktion stimulieren.
  • Der integrierte Dreifachschutz gegen UV-Strahlung, freie Radikale und negative Umwelteinflüsse soll die Haut optimal schützen.
  • Die Foundation befindet sich in einem Glasflakon aus 100% Recyclingglas und ist 14% leichter als herkömmliche Flakons. Die Umverpackung besteht ebenfalls aus Recyclingpapier. Das ist für Clarins-Verhältnisse wirklich mal ein schöner neuer Fakt! Bisher habe ich mich oft geärgert, weil einfach immer viel zu viel Plastikkram um die Tiegel und Fläschchen gepackt wird. Weiter so bitte!!

.

Clarins präsentiert Skin Illusion, die erste ultraleichte Foundation mit Serum-Textur und einem einzigartigen Nude-Look-Finish. Die Haut kann atmen. Schminktante Anja Frankenhäuser hat probiert.

.

Make up mit der Skin Illusion Foundation

So!

Nach all diesen Belobigungen und positiven Fakten, die ich euch bisher um die Ohren gehauen, wollt ihr sicher auch mal sehen, wie sie sich so macht, die neue Foundation. 

Wie eingangs erwähnt, bin ich sehr angetan! Skin Illusion ist eine Foundation mit einer extrem leichten Textur. Sie verschmilzt mit der Haut, ohne sie wirklich zuzudecken. Das Ergebnis: eine sehr leichte Abdeckung und trotz alledem ein schöner ausgeglichener Teint. Etwas intensiver als eine CC Cream (außer die von it-cosmetics, dazu schreibe ich später noch einen Beitrag), aber viel transparenter als viele leichte Foundations, die ihr vielleicht bisher kennt. Die eigene Pflegeroutine unter dem Make up ist kein Problem.

Die Haltbarkeit ist auch bei hohen Temperaturen auf meiner Haut relativ gut. Wer ölige Haut hat, dem wird die Foundation möglicherweise wegschwimmen, wie jede andere Grundierung auch – also ggf. nur ein Serum unter der Foundation auftragen und dann mal nachspüren, ob eure Haut damit zufrieden ist. Die Haltbarkeit leidet ebenfalls, wenn ihr ständig mit den Fingerchen im Gesicht herumfuhrwerkt. Ist halt ne leichte Foundation, ne?!

Genug gequatscht – jetzt lassen wir mal Bilder sprechen. Ich habe euch vergleichsweise ein ungeschminktes und ein grundiertes Gesicht gegenübergestellt. Man sieht kaum etwas, aber genug. Frischer Teint, keine Pampe (links ungeschminkt, rechts mit Skin Illusion – Farbe 110-Honey):

.

Clarins präsentiert Skin Illusion, die erste ultraleichte Foundation mit Serum-Textur und einem einzigartigen Nude-Look-Finish. Die Haut kann atmen. Schminktante Anja Frankenhäuser hat probiert.

Clarins präsentiert Skin Illusion, die erste ultraleichte Foundation mit Serum-Textur und einem einzigartigen Nude-Look-Finish. Die Haut kann atmen. Schminktante Anja Frankenhäuser hat probiert.

.

Und dann habe ich den Rest des Make ups draufgepinselt. Aktuell eher weniger wegen der Hitze. Verwendete Produkte sind diese:

Puder: Clarins „Kit Matité“

Brauen: Clinique „All About Shadow Quad“ – Morning Java

Highlighter, Bronzer und Rouge: it cosmetics „Your beautiful you“-Palette (Review ist in Arbeit)

Mascara: it cosmetics „Superhero“ (Review kommt)

Lippen: Sisley Phyto Lip Shine „Sheer Baby“ (gibts nicht mehr, war limitiert)

.

Clarins präsentiert Skin Illusion, die erste ultraleichte Foundation mit Serum-Textur und einem einzigartigen Nude-Look-Finish. Die Haut kann atmen. Schminktante Anja Frankenhäuser hat probiert.

Clarins präsentiert Skin Illusion, die erste ultraleichte Foundation mit Serum-Textur und einem einzigartigen Nude-Look-Finish. Die Haut kann atmen. Schminktante Anja Frankenhäuser hat probiert.

 

Na, was sagt ihr?

Ich für mein Teil mag die Foundation sehr gern. Sie ist so leicht, wie ich das total gern mag. Man spürt sie nicht, sie deckt nur sehr leicht und gibt meinem Teint die Frische, die ich liebe. Die Skin Illusion Foundation bekommt ihr im gut sortierten Fachhandel. 50 ml kosten um die 40€. Ich gebe eine klare Kaufempfehlung!

 

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

17 Comments
  • Gabi Schmitz
    August 8, 2018

    Guten Morgen liebe Anja,
    vielen Dank für deine ausführliche Beschreibung das hört sich ja mal sehr gut an, ich werden sie auf jeden Fall einmal ausprobieren.

    Liebe Grüsse
    Gabi

  • Bella
    August 8, 2018

    Von der Skin Illusion kenne ich die alte Version, die ich sehr mag. Vor allem auch mag ich den Pumpspender. Pipetten sind nicht so mein Ding. Mal sehen, wie die neue Version sonst so ist. Ich mag Foundations von Clarins grundsätzlich, sie sind alle großartig, sehen auch bei stärkerer DeckKraft natürlich aus und halten lange.

  • Isabella
    August 8, 2018

    Hallo Anja,
    das ist eine wirklich tolle Foundation. Du siehst aus wie gerade aus dem Urlaub frisch gebräunt. Toll! Danke!!
    Liebe Grüße
    Isabella

  • Anouk I.
    August 8, 2018

    Liebe Anja, ich finde die neue Foubdation auch sehr interessant, müsste sie aber wegen des richtigen Farbtons mal irgendwo am Counter finden. Was ich mich frage: Schminkst du Hals, Schultern und Dekolleté mit? Die Hauttönung ist auf den zweiten, geschminkten Portraits von dir nämlich überall dunkler und da frage ich mich, was die Foundation dazu beiträgt oder ob es vielleicht einfach andere Lichtverhältnisse sind.
    Viele Grüße
    Anouk

    • schminktante
      August 9, 2018

      Liebe Anouk,
      ich schminke tatsächlich nur bis zur Kinnlinie. Die wechselnden Lichtverhältnisse beim Fotografieren sorgen möglicherweise für den Farbunterschied.
      LG
      Anja

  • Anka
    August 9, 2018

    Der fertig geschminkte Look ist einfach nur WOW!

  • Ulrike
    August 9, 2018

    Hallo Anja, dieser Kaufempfehlung muss ich einfach folgen. Genau so eine Foundation suche ich.
    Liebe Grüße und vielen Dank.

  • Kathi F.
    August 9, 2018

    Vielen Dank für das ausführliche Review. Ich habe eine Frage, wenn ich Dich richtig verstanden habe ist diese Foundation eigentlich besser für den Sommer geeignet, oder?
    Ich hätte auch eine Bitte, könntest du nicht auch mal einen Blogbeitrag schreiben über Frauen mit Couperose.
    Bei der Pflege bin ich immer etwas verunsichert, weil ich eigentlich eine schöne Haut habe, aber die Couperose auch nicht fördern will. Bei dem Make up, Foundation die abdeckt aber nicht maskenhaft aussieht.
    Es wäre sehr lieb von dir, wenn Du dir die Mühe machen würdest und ich wäre dir sehr dankbar dafür.
    Ich würde ja auch zu einem deiner Beautycoachings kommen, wenn Du mal in die Nähe von München kommst
    Herzliche Grüße
    Kathi

    • schminktante
      August 12, 2018

      Liebe Kathi,
      das Thema greife ich gern mal auf.
      Die Skin Illusion ist eine Everyday-Foundation. Jeder mag Deckkraft anders. Diese hier ist extrem leicht und hat eine sehr zarte Deckkraft. Weil sie von der Textur so leicht ist, mag ich sie besonders im Sommer total gern, weil man da nicht noch eine extra Schicht im Gesicht haben muss, wo eh schon alles zu viel ist.
      Letztlich ist es aber immer eine Empfindungssache…
      Liebe Grüße

  • Gabi Schmitz
    August 9, 2018

    Hallo Anja, habe doch noch eine Frage .Ist die Deckkraft ähnlich der CC Cream ,oder etwas stärker ?Dsmit meine ich eine normale CC nicht die neue von IT Cosmetis . Vielen Dank ,
    LG
    Gabi

    • schminktante
      August 12, 2018

      Liebe Gabi,
      eine CC Cream ist immer einfach etwas anderes als eine Foundation. Meist jedenfalls. Wenn ich diese mit einer CC Cream vergleichen sollte, dann würde ich die Deckkraft als ähnlich beschreiben. Wobei die Pigmente in einer CC-Cream immer den Farbton der Haut ausgleichen, während eine Foundation eher aufliegt und ihre eigene Nuance mitbringt und der Haut anpasst.
      LG

  • Rike
    August 9, 2018

    Hallo Anja, Dankeschön für die Vorstellung der neuen Foundation. Die wird sicher schnell viele Fans finden … Und so richtig gut finde ich Deinen Hinweis auf die geänderte Verpackungen und den Glasflakon. Ich versuche diesen Aspekt bei meinen Einkäufen der Umwelt zu liebe immer mehr zu beachten. Ich werde Samstagmorgen mal versuchen, dass ich den richtigen Ton finde und dann zu schlagen Die Vorstellung bei Clarins hat mich schon neugierig gemacht. Und dann die Ankündigung auf Deinem Blog. Prima. Bei dem Punkt mit dem Händen im Gesicht wurde ich voll erwischt… Das muss ich mir noch abgewöhnen. Aber bei dem täglichen Stress ist das gar nicht so einfach. Ich versuche morgen mal nebenher per Strichliste zu testen wie oft das passiert. Ich ahne schon schlimmes. Hast Du da vielleicht einen Tipp für mich /uns ? Einen guten Start in das kommende WE. LG Rike

  • Manu
    August 10, 2018

    Hallo Anja,

    Ich hätte da mal eine gridsätzliche Frage. Ich bin naturblond (aschig) mit heller, rosastichiger Haut. Ich neige unter gewissen Umständen zu Rötungen auf dem Wangen. Ich trage getönte Tagespflege. Mir wurden 2 Nuancen empfohlen, rosastichig und eher neutral. Hab jetzt erstmal die rosastichige Variante hier. Würdest du bei bei Rosa bleiben oder auch mal Neutral probieren? Hab ein bisschen Angst vor zu viel Gelb… Danke.

    LG

    • schminktante
      August 12, 2018

      Liebe Manuela,
      wenn der Farbton, den Du jetzt hast, zu Deiner Hautnuance passt, würde ich dabei bleiben. Wenn nicht, musst Du weiter suchen. Einen Artikel, der Dir eventuell weiterhilft, findest Du hier: https://schminktante.de/2017/04/20/foundation-wie-treffe-ich-den-richtigen-ton/ .
      Liebe Grüße

      • Manu
        August 13, 2018

        Danke Anja, Das ist mir schon klar. 😉 Die Frage Stelle ich mir nur weil ich gehört habe, dass man bei zu Rötungen neigender schaut eher Neutrale Nuancen tragen soll. Allerdings gibt es da verschiedene Ansichten/Meinungen.
        LG

        • schminktante
          August 13, 2018

          Wer erzählt denn sowas? Wenn Du einen kühlen Unterton in der Haut hast, zu dem roséstichige Nuancen besser passen, warum solltest Du dann einen gelben Unterton wählen? Nur wegen den Rötungen? Trag Deine Foundation auf und sollten die Rötungen nicht abgedeckt sein, empfiehlt sich vorab der Einsatz eines grünen Primers, der das schlimmste „Glühen“ besänftigt und ggf. ein Concealer oder Camouflage (je nach gewünschter Stärke der Abdeckung und Härtegrad der Rötungen) mit oliv-Unterton zur partiellen Verwendung auf den Rötungen.
          Zu guter Letzt ein Tipp: schau in den Spiegel. Wenn Dir gefällt, was Du siehst, wenn die Farbe passt -> alles richtig gemacht! 😉
          LG
          Anja

          • Manu
            August 15, 2018

            Hallo Anja,

            wie gesagt, ich trage eh nur getönte Tagespflege (z.Zt. NARS), keine Foundation. So arg sind meine Rötungen auch nicht. Durch reizarm Pflege (z.B. HighDroxy One) schon fast weg und nur noch je nach Umständen mehr oder weniger da (genetische Veranlagung).
            Diese Empfehlung habe ich schon mehrfach von verschiedenen Profis gehört, auch im TV. 😉

            Dann schaue ich mal wenn sich die Tube dem Ende neigt, was ich tue. Die Creme an sich ist super, kann ich nur empfehlen.

            LG
            Manu

            Sorry wegen evtl. Fehler, die doofe Autokerrektur.

    What do you think?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.