Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

H/W Make up bei Clarins: Joli Rouge & Black

Werbung: Für die Erstellung dieses Artikels wurde ich mit Make up Produkten aus dem Herbst/Winter-Look von Clarins ausgestattet. Die Pressemuster wurden mir kostenfrei und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

+ + +

Endlich gibt es hier mal wieder Make up. Wir ja auch höchste Zeit! Ich habe mich in dieser Saison gar nicht so richtig um die angesagten Herbsttrends kümmern können. Der Sommer war lang, die Reisen vielfältig und der Fokus lag überall nur nicht auf Make up Trends. Schande über das Haupt der Beautybloggerin! Aber Ausreden zählen nicht: heute habe ich den aktuellen Herbst-Winterlook von Clarins für euch.

 

Joli Rouge & Black

Ganz reduziert und ohne viel Tam Tam präsentiert Clarins für Herbst und Winter  3 Lippenstifte, ein schwarzes Eyelinergel und eine tolle Mascara. Also herrlich überschaubar für meinen Geschmack. Ich habe mir alle Sachen mal genauer angesehen.

.

Joli Rouge & Black heißt der reduzierte Make up Look von Clarins für Herbst und Winter 2018/19. Schminktante Anja Frankenhäuser hat getestet.

.

Supra Volume Mascara

Ich starte mal mit DEM Produkt überhaupt. Seit gut 2 Jahren gehört die Supra Volume Mascara nun zu meinen All Time Favorites. Immer wieder erreichen mich auf Instagram und im normalen Leben Fragen, welche Mascara mir so schöne Wimpern zaubert. Denise, Bettina, Uta und Sabine…und natürlich viele von euch habe ich damit angefixt.

.

Joli Rouge & Black heißt der reduzierte Make up Look von Clarins für Herbst und Winter 2018/19. Schminktante Anja Frankenhäuser hat getestet.

.

Für Herbst/Winter gibt es die Mascara in einer limitierten hübschen Umverpackung. Der Inhalt bleibt gleich gut. Macht dichte, lange und tiefschwarze Wimpern. Weil sehr viel Pflege enthalten ist, stoßen sich die Wimpernspitzen im Lauf des Tages evtl. unschön auf der Haut ab. Mimik sei dank. Tipp gegen das Verschmieren: Lidschattenbase verwenden und Augenlid abpudern. Am unteren Wimpernkranz ggf. nur die Wimpernansätze tuschen oder nach dem Tuschen die Farbe von den Haarspitzen der Wimpernhärchen gleich wieder abnehmen.

Preis pro Stück 28 €.

.

Joli Rouge & Black heißt der reduzierte Make up Look von Clarins für Herbst und Winter 2018/19. Schminktante Anja Frankenhäuser hat getestet.

.

Gel Eyeliner Waterproof

Darauf haben wir alle gewartet: ein Eyeliner, der dort sitzenbleibt, wo er hingehört: als saubere Linie direkt am Lidrand. Wer bereits (wie oben erwähnt) Lidschattenbase und Puder am Augenlid verwendet, der hat gute Chancen, dass auch andere Eyeliner-Produkte halten. Bei Clarins gab es meines Wissens bisher nie eine wasserfeste Variante, weshalb ich mich umso mehr gefreut habe, dass es jetzt endlich eine gibt. Ich hoffe, sie bleibt im Sortiment und ich hoffe, irgendwann wird es auch von der Supra Volume Mascara eine wasserfeste Version in ähnlich guter Qualität geben.
Ich habe mit Gel-Eyelinern bisher immer gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht. Einziger Knackpunkt bei fast allen Marken: die Liner trocknen irre schnell aus, so dass man nichtmal annähernd die Hälfte des Töpfchens leergemacht hat, bevor das Zeug anfängt einzutrocknen und dann nur noch krümelt. Ich bin gespannt, wie sich Clarins da im Vergleich zu seinen Mitberwerbern schlägt. Wir werden sehen…

.

.

Der kleine mitgelieferte Pinsel macht einen erstaunlich guten Job. Er ist fest gebunden und man kann mit ihm herrlich saubere Linien ziehen, stempeln, etc. Ich wünschte mir noch einen längeren Stiel, aber man kann ja bekanntlich nich elles haben ;-). Die Haltbarkeit (ich kann hier nur von meinen eigenen Experimenten sprechen) ist hervorragend!. Tiefes Schwarz, das von morgens bis abends hält. I like!

Das Töpfchen mit 8,5g kostet ca. 29€.

.

Joli Rouge & Black heißt der reduzierte Make up Look von Clarins für Herbst und Winter 2018/19. Schminktante Anja Frankenhäuser hat getestet.

.

Joli Rouge Gradation

Von Ombre Lips haben wir alle schonmal was gehört. Wer die Lippen außen dunkler betont und im sanften Farbverlauf nach innen heller wird (nein, nicht die 1990er Make up Variante mit dunklem Augenbrauenstift als Kontur und hellem Farbton drinnen!), kann seinen Lippen optisch ein bisschen mehr Volumen geben. Sie wirken dann plastischer und eben voller.
Viele Marken sind seither auf die Idee gekommen, den Kundinnen die Arbeit zu erleichtern und den Ombré-Effekt gleich in den Lippenstift zu integrieren. So auch Clarins. Die Joli Rouge Gradation gibt es in 3 Farbtönen, die jeweils in der Mitte eine passend hellere Nuance haben. So soll man sich den Ombre-Effekt mit einem Streich auf die Lippen zaubern können.

.

Joli Rouge & Black heißt der reduzierte Make up Look von Clarins für Herbst und Winter 2018/19. Schminktante Anja Frankenhäuser hat getestet.

.

Leider geht das Konzept -wie übrigens bei den meisten anderen Marken mit ähnlichem Lippenstiftprinzip- ziemlich nach hinten los. Zumindest habe ich -auch mit viel Geduld- kein vernünftiges Ergebnis hinbekommen, weshalb ich euch mit Fotos davon verschone und euch nur die Swatches zeige. Insgesamt aber sehr schöne Farbtöne: ein Orange (801 Coral Gradation) , ein Rot (802 Red Gradation) und ein Pflaumenton (803 Plum Gradation), wobei mir die Variante Orange mit einem sanften Nude in der Mitte noch am besten gefällt, weil dort der Farbunterschied nicht zu groß ist. Wer nach dem Auftragen die Lippen ordentlich zusammendrückt und die Farben so mischt, wird vielleicht mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Kostenpunkt pro Lippenstift: 25,50€.

.

Die limitierte Make up Edition gibt es schon seit August in den Geschäften und ich bin sicher, die ein oder andere von euch hat sie schon gesichtet und/oder ausprobiert. Ist das so? Wenn ja: her mit eurer Meinung zum Look! 😉

 

 

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

3 Comments
  • Bettina
    Oktober 11, 2018

    Guten Morgen Anja,

    jetzt darfst du dreimal raten, was bei meiner letzten Onlinebestellung in einem Warenkorb war ;-))))). Das mit dem Anfixen, hat also wunderbar funktioniert und warum was anderes ausprobieren, wenn das Bewerte so einen tollen Effekt hat.

    Liebe Grüße

    Bettina

  • Denise
    Oktober 18, 2018

    Clarins oder Korres sind auch meine 1. Wahl bei Mascara. Ich hatte mich von dir noch anfixen lassen bezüglich des Superheros von ITcosmetics aber der geht überhaupt nicht. Viel zu viel Farbe an der Bürste, so dass bei einmal über die Wimpern streichen schon alles verklumpt und furchtbar aussieht. Nein danke, das war ein kompletter Fehlgriff.
    LG Denise

    • schminktante
      Oktober 18, 2018

      Das ist sehr schade. Bei mir funktioniert sie tadellos. Ich mag sie sehr gern!
      LG
      Anja

    What do you think?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.