Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Monatsrückblick Januar: Beauty and the Blues

Werbung für den Monatsrückblick im Januar 2019 – einige der erwähnten Produkte wurden mir kostenfrei als Pressemuster zur Verfügung gestellt und ein paar Ereignisse sind verlinkt… da die Rechtslage immernoch recht undurchsichtig ist, steht hier Werbung. Es floss kein Geld und ich wurde zu nichts gezwungen.

+ + +

Ta-Da, es machte PUFF! und der Januar ist fast um. Wo rennt bloß die Zeit hin? Obwohl ich gestehen muss, dass dieser Januar echt weg kann. Dieses ewig trübe Wetter und der ständige Regen drücken mir ganz schön auf’s Gemüt. Wie gut, dass ich mich immer wieder motivieren kann, nicht alles schwarz zu sehen.
So ein Monatsrückblick hilft dabei ungemein. Denn während ich mich noch über das fehlende Licht beschwere, rekapituliere ich die ersten Wochen des neuen Jahres und da fallen mir gleich einige schöne Sachen ein, die passiert sind. Wie im Dezember angekündigt, gibt es ab sofort keinen klassischen Rückblick in Sachen Beautylieblinge, sondern immermal auch etwas, das rundherum in meinem Schminktantenleben passiert und worüber ich mich gefreut habe. Dass ich mit so einem Monatsrückblick das Rad nicht gänzlich neu erfinde sondern mir das schonviele meiner Bloggerkollegen ganz toll vormachen, will ich nicht unerwähnt lassen. 

.

Was im Januar passierte

Ein bisschen habe ich gebraucht, um in die Gänge zu kommen in diesem Jahr. Meine Weihnachtspause war quasi nur äußerlich… hinter den Kulissen wurde fleißig geschoben und gerückt. Bettina, mein Mann und ich haben die ruhige Zeit zwischen den Jahren genutzt, um an einer Website zu schrauben, die mit dem ersten Tag im neuen Jahr auch online ging: 

Die Syltglück-Website. Nun hat unser buntes Frauennetzwerk nicht nur ein Zuhause im realen Leben, sondern auch eines in der virtuellen Welt gefunden. Kommt uns alle besuchen und sagt uns, wie ihr die Seite findet. 🙂

.

Die Syltglück-Website ist online.

.

Die Zeitschrift GLAMOUR hat mich für ihre Online-Ausgabe nach einem Lieblingstool unter 10€ befragt. Fiel mir auch direkt was zu ein ;-): Wer wissen will, was ich geantwortet habe, schaut entweder genau aufs Foto oder klickt oben mal auf den Link zur Seite.

.

Mein liebstes Beautytool unter 10€ - jetzt aktuell auf glamour.de.
Foto: Anna & Johannes

.

Ich hatte vergangene Woche ganz zauberhaften Besuch in Karlsruhe: die liebe Flo vom Blog „Der blasse Schimmer“ hat mich mit ihrer reizenden kleinen Tochter besucht. Wir haben einen unglaublich wertschätzenden, herzerwärmenden Nachmittag miteinander verbracht und gleich die ein oder andere Idee miteinander gesponnen. Mehr dazu gibts Ende Februar hier zu lesen ;-).

.

Beautyblogger unter sich: Flo von der blasse Schimmer und die Schminktante.

.

Außerdem war ich bei der Kosmetik. Also nicht, dass ich vorher nicht schonmal gewesen wäre. Diese Behandlung im Januar habe ich aber ganz besonders genossen. Sie hat Haut und Seele so richtig gut getan. HIER habe ich euch davon erzählt. Das will ich jetzt öfter machen. Kommenden Dienstag habe ich gleich noch eine Maniküre und Pediküre dazu gebucht und freue mich auf diese kleine Auszeit nur für mich!

.

Der Februar streckte seine Arme bis in den Januar aus. Denn im Februar werde ich so unglaublich viele Frauen treffen, wie sonst nie in einem ganzen Monat. Kommende Woche startet unsere erste Syltglück-Reise: es gibt ein Wiedersehen mit dem Syltglück-Team und mit 20 Frauen, die diese Reise gebucht haben. Außerdem treffe ich Katharina und Bernadette von cicé auf Sylt. 
Wenn ich wieder da bin, habe ich genau ein Wochenende zum Ausruhen, bevor ich tief Luft hole und mich in neue Abenteuer in Stuttgart und Nürnberg stürzen werde. Ihr seid natürlich via Instagram ab und an life dabei und wenn ihr das verpasst, kommt natürlich Ende Februar ein neuer Monatsrückblick, in dem ich alles verrate.

.

Beauty im Januar

Das erwähnte ich ja auch schon: ich bin eine treue Kundenseele. Und obwohl Beautyblogger, bleibe ich doch meinen liebsten Brands zwischen allen Tests meist treu. Weshalb es nicht jeden Monat immer die Masse an Neuen Make up- und Hautpflegedingen geben kann. Dennoch sind mir rückblickend ein paar Sachen aufgefallen, die ich gerade sehr gern verwende. Die News zuerst:

.

it cosmetics „Bye Bye Makeup 3-in-1 Makeup Melting Balm“

.

Beautyliebling im Januar: Schminktante Anja Frankenhäuser empfiehlt den bye Bye Make up Balm von it cosmetics. it_cosmetics_Make up remover, Augen, AMU-Entferner, Gesichtsreinigung, it cosmetics, Balm, Reinigungsbalm, Schminktante, Make up, Beauty, Hautpflege, Anja Frankenhäuser, beautyblog, Top-Blog

.

Wenn ich mich am Abend abschminke, mache ich das fast immer mit der Doppel- bzw. bei mir inzwischen Triplereinigungsmethode. Für die erste Phase verwende ich oben genannten Make up Entferner Balm von it cosmetics. Auf das trockene Gesicht auftragen, mit warmen Wasser aufemulgieren, mit B&S-Mikrofasertuch abnehmen und mit Reinigungsmilch nachreinigen. 
Der Balm macht sich richtig gut. Ich benötige ganz wenig davon, er fühlt sich mega-gut an auf der Haut. Der Hersteller dazu:

Die sulfatfreie Formel entfernt alle Spuren von Make-up ohne reizend oder austrocknend zu wirken. Außerdem reinigt sowie pflegt der Balsam deine Haut mit pflanzlichen Inhaltsstoffen. Das enthaltene, patentierte, hautberuhigende Serum wird bei Kontakt mit der Haut aktiviert und bildet eine schützende Feuchtigkeitsbarriere, die vor freien Radikalen und Schadstoffen schützt.

INCI: ETHYLHEXYL PALMITATE, PEG-20 GLYCERYL TRIISOSTEARATE, CARTHAMUS TINCTORIUS (SAFFLOWER) SEED OIL, POLYETHYLENE, MACADAMIA TERNIFOLIA SEED OIL, PEG-8 ISOSTEARATE, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, TOCOPHERYL ACETATE, AQUA/WATER/EAU, ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT, CAMELLIA SINENSIS LEAF EXTRACT, BUTYLENE GLYCOL, GLYCERIN, GLYCERYL LINOLENATE, BETA-SITOSTEROL, CETETH-24, CHOLESTEROL, GLYCERYL LINOLEATE, CHOLETH-24, POLYSORBATE 20, NIACINAMIDE, SQUALANE, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL, GLYCERYL ARACHIDONATE, PROPYLENE GLYCOL, PANTHENOL, AVENA SATIVA (OAT) KERNEL EXTRACT, UBIQUINONE, CERAMIDE NP, CERAMIDE AP, PHYTOSPHINGOSINE, CURCUMA LONGA (TURMERIC) ROOT EXTRACT, PALMITOYL TRIPEPTIDE-1, DISTEARDIMONIUM HECTORITE, PROPYLENE CARBONATE, PALMITOYL TETRAPEPTIDE-7, PALMITOYL HEXAPEPTIDE-12, XANTHAN GUM, COPPER TRIPEPTIDE-1, PALMITOYL PENTAPEPTIDE-4, ACETYL HEXAPEPTIDE-8, CERAMIDE EOS, MELALEUCA ALTERNIFOLIA (TEA TREE) LEAF OIL, SODIUM ASCORBYL PHOSPHATE, RETINYL PALMITATE, POTASSIUM CETYL PHOSPHATE, SILICA, HYALURONIC ACID, GLYCYRRHIZA GLABRA (LICORICE) ROOT EXTRACT, HYDROLYZED COLLAGEN, CHAMOMILLA RECUTITA (MATRICARIA) FLOWER WATER, COLLOIDAL OATMEAL, LEUCONOSTOC/RADISH ROOT FERMENT FILTRATE, BIOTIN, OCTYLDODECANOL, HYDROGENATED LECITHIN, CARBOMER, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, SODIUM LAUROYL LACTYLATE, SODIUM LACTATE, LECITHIN, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, CYCLOMETHICONE, DIMETHICONE, PARAFFINUM LIQUIDUM/ MINERAL OIL/HUILE MINERALE, CITRUS AURANTIUM DULCIS (ORANGE) OIL, CITRIC ACID, DISODIUM EDTA, CAPRYLYL GLYCOL, PHENOXYETHANOL, 1,2-HEXANEDIOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, FRAGRANCE (PARFUM), ALCOHOL

.

cicé „Hydromaske“
Oliveda „Hydroxytyrosol Midnight Elixir“
Clarins Extra „Firming Night Cream“

.

Beautylieblinge im Januar: Schminktante Anja Frankenhäuser empfiehlt nährende Nachtpflege von cicé, Clarins und Oliveda. Nachtpflege_cicé_clarins_oliveda, Oliveda, cicé, Safer Skincare, Hautpflege, Nachtcreme, Anti Aging, Beauty, schöne Haut, Schlaf, Beautyblog, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Make up Artist

.

Meine Nachtpflegeroutine für eine satte, strahlende Haut am Morgen besteht aus intensiv nährenden Produkten, die ich miteinander kombiniere bzw. abwechsle. 

Dass die Hydromaske von cicé Dauerbrenner in meinem Badezimmer ist, ist ja nun kein Geheimnis mehr. Ich verwende sie fast jeden Abend als Nachtpflege. Aktuell reichere ich sie mit 3 Tropfen Midnight-Elixir von Oliveda an. Dadurch wird sie ein bisschen geschmeidiger und deutlich reichhaltiger. Am nächsten Morgen wirkt mein Teint ruhig und ausgeruht und strahlt.

INCI HYDROMASKE:
Aqua [Water], Propylene Glycol, Glycerin, Urea, Sorbitol, Panthenol, Sodium Lactate, Xanthan Gum, Saccharide Isomerate, Sodium PCA (Natriumsalz), Centella Asiatica Extract (Tigergras), Camellia Sinensis Leaf Extract (Grüntee), Nelumbo Nucifera Flower Extract (Lotuszellwasser), Panax Ginseng Root Extract, Sodium Hyaluronate (Hyaluronsäure), Butylene Glycol, Hydroxyethylcellulose, Acacia Senegal Gum, Triacetin, Zinc PCA, Allantoin, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Pantolactone, Lactic Acid, Citric Acid (Zitronensäure), Sodium Citrate, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol.
INCI MIDNIGHT ELIXIR:
olea europaea (olive) fruit oil, ricinus communis (castor) seed oil, caryodendron orinocense seed oil, tocopherol, bisabolol, sodium hyaluronate, helianthus annuus (sunflower seed oil) parfum, hydrogenated castor oil, benzyl salicylate, butylphenyl methylpropional, limonene, linalool, cinnamyl alcohol, geraniol.

.

Wenn ich ungeduldig bin und es schneller gehen soll, verwende ich ebenso gern die reichhaltige Nachtpflege der Extra Firming Serie von Clarins. Die kam vergangenes Jahr neu fomuliert auf den Markt. Die Kosmetikerin, bei der ich vergangene Woche zur Behandlung war, hatte mir noch ein Tübchen (Reisegröße) mitgegeben.

So ausgestattet bin ich bestens ausgerüstet für die trockene und kalte Februarluft auf Sylt.

.

Korres Gel Effect Nagellack

.

Die neuen Gel Effekt Nagellacke von Korres versprechen bis zu 10 Tage perfekten Halt ohne Absplittern - Schminktante Anja Frankenhäuser hat getestet.

.

Und auch der Gel Effect Lack von Korres soll hier nochmal erwähnt werden. Ich mag ihn wirklich sehr. Hält Bombe und tut meinen Nägeln richtig gut – gefühlt jedenfalls. Ich bilde mir wirklich ein, dass meine Fingernägel etwas fester geworden sind. Das komplette Review habe ich gleich nochmal mit verlinkt. Aktuelle Lieblingsnuancen sind Coral Red und Wine Red. Auch ein paar pastellige Töne haben es noch hierher geschafft und ich bin sehr gespannt, wie sich die „dezenten“ Töne auf meinen Nägeln machen. 

.

Clarins Lidschatten aus dem Frühlingslook

.

Beautyliebling im Januar von Schminktante Anja Frankenhäuser: roségoldener Lidschatten aus dem Clarins-Frühlingslook. Für einen wachen und frischen Blick. Clarins_Lidschatten_Frühling2019, Make up, Beauty, Beautytipps, Lidschatten, Augen, Augen-Make up, schminken, Schminktipps

.

Last but not least: Aktuell habe ich ständig meine Finger in der zauberschönen Palette aus dem Frühlingslook von Clarins. Das kleine Ding ist so praktisch, die Farben so hübsch und der Ton oben in der Mitte zaubert mir fast jeden tag frische Strahleaugen. Ich trage den Farbton mit dem Finger auf mein bewegliches Lid auf (und nur dorthin), Tightlining, reichlich Mascara und fertig. Müsst ihr mal ausprobieren. 😉

.

So. Fertig.

Jetzt bin ich gespannt: wie gefällt euch der kleine neue Monatsrückblick? Möchtet ihr künftig auch wissen, was meine Kollegen so empfehlen? Und interessiert euch überhaupt, was im Laufe eines Monats so alles bei mir passiert ist? Schreibt mir gern einen Kommentar dazu – darüber würde ich mich riesig freuen.

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Comments
  • Sandra Hansen
    Januar 30, 2019

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zur Sylt-Seite…. Eine traumhafte Insel und nun eine Webseite, die in jedem Fall lesenswert und immer einen Besuch wert ist! Aber auch diese Webseite besuche ich sehr gerne. So, das musste einfach mal gesagt werden, um dich aus dem Januar-Tief zu reißen, das aber ja nun auch schon übermorgen im Februar-Hoch endet. Bei uns schneit es zur Zeit… Der perfekte Zeitpunkt, sich um Beauty und Kosmetik zu kümmern 😉

  • Karin
    Februar 2, 2019

    Hi liebe Anja,
    ich hab da mal eine Frage….in deinem Blog-Artikel schreibst du, dass du das Mikrofasertuch von B&S benutzt. Das habe ich mir auch besorgt und ich hatte die Beschreibung auf der Packung so verstanden, dass es OHNE weitere Reinigungsmittelchen benutzt wird, nur das Tuch alleine, sonst nix. Hab ich da was missverstanden ? Du schreibst von vorher UND nachher Reinigungsemulsion etc.
    Außerdem….wie und womit pflegst du das Tuch ? Auf der Packung steht beim60Grad waschen und ohne Aufheller im Waschmittel. Bei 60 Gr. wasche ich Handtücher etc, und zwar mit Vollwaschmittel, da ist irgendwie immer ein Aufheller drin….verrate mal, wie du das machst.
    Wünsche dir/euch eine super Zeit auf Sylt….und ganz vielleicht klappt es ja ein anderes Mal mit uns und dem Coaching.
    liebe Grüße
    Karin

    • schminktante
      Februar 2, 2019

      Hallo liebe Karin,
      Du kannst Dich auf die Angaben auf der Verpackung bei B&S verlassen und ihr bedenkenlos folgen.
      Da ich oft Make up trage, ist mir eine Reinigung nur mit Wasser gefühlt nicht gründlich genug. Deshalb mache ich so einen Zirkus. Betrifft also nur meine persönliche Routine. Ich wasche meine Wäsche mit einem Öko Sensitiv Waschmittel. Da sind keine Aufheller drin.
      Vielen Dank für Deine Wünsche. Tut mir sehr leid, dass es dieses Mal nicht klappt. Ich habe 10 Tage lang volles Programm und reise jetzt wie alle anderen am letzten Veranstaltungstag ab. Nach 10 Tagen mit 20 Frauen, 2 Workshops und 12 Beautycoaching fahre ich noch wenigstens 10 Stunden nach Hause. Also bitte nicht traurig sein, dass es nicht ins Programm passt. Beim nächsten Mal bestimmt. 😉
      LG
      Anja