Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Monatsrückblick Mai: Beautycoaching, tolle Frauen und 4 Wochen unterwegs

Werbung – in diesem Monatsrückblick verlinke ich unbezahlt, freiwillig und von ganzem Herzen einige meiner Bloggerkollegen und ein paar kulinarische Empfehlungen.

 + + +

Morgen ist Vatertag und ich erspare euch mein erstauntes „Ach“ und „Weh“, dass auch der Mai in einem einzigen gefühlten Wimpernschlag vergangen ist. Die Tage und Nächte, in denen ich in meinem eigenen Bett geschlafen habe, kann ich wirklich an einer Hand abzählen. Dafür bin ich so unfaabsar vielen tollen Frauen begegnet… es müssen so um die 30 gewesen sein. Irre, oder?
Jetzt freue ich mich, dass es im Juni reisetechnisch wieder ein bisschen ruhiger zugeht und ich mich in Karlsruhe neuen Projekten und liebgewonnenen Freunden widmen kann.

Reisemonat Mai. Im Monatsrückblick der Schminktante gehts nach München, ins Münsterland, nach Ostwestfalen, nach Thüringen - es gibt ein Podcastinterview und tolle Beautynews.
v.l. Conny aka Conny Doll Lifestyle, Bianca aka Stilfrage, Beate aka BeFifty, Sabine aka Fuck The Falten, ich, Uli aka Fuck The Falten

.

Bloggerrunde München

Ach, was war DAS schön! Ein Job führte meinen Weg im Mai auch nach München und passenderweise habe ich danach noch eine Nacht drangehängt, um mich mit tollen Frauen der Münchener Bloggerszene zu treffen. Ich habe meine Make up Artist-Ausbildung in München absolviert, im Kaufhaus Ludwig Beck für MAC gearbeitet und mich verbindet mit München eine sehr schön, prägende Zeit und der Start in einen vollkommen neuen Lebensabschnitt, weshalb ich immer wieder gern zurückkehre.
Bianca von Stilfrage lud mich gleich am Abend noch zum PressDay von Hackett London ein, wo ich nicht nur einen Blick auf hervorragend verarbeitete Herrenmode werfen durfte sondern auch meinem lieben Oliver Rau begegnete, für den und mit dem ich meine allerersten Jobs als Make up Artist-Assistentin machen durfte. Das war ein wunderbarer Abend mit viel Prossecco und intensiven Gesprächen.
Diese Gespräche haben wir am nächsten Vormittag im wunderschönen Ambiente des Concept Store „Sois Blessed“ in der Prannerstraße fortgesetzt. Aber nicht nur Bianca und ich, sondern auch die liebe Conny von Conny Doll Lifestyle gesellte sich zu uns und ich habe mich riesigst gefreut, endlich die lustigen Mädels Uli und Sabine von Fuck The Falten mal ganz persönlich zu umarmen und Beate von BeFifty endlich mal wiederzusehen.

Eine bunte Truppe. Jede Frau für sich eine tolle Persönlichkeit. Der ganze Vormittag: intensiv, lustig und sehr bereichernd!

.

Zwei Frauen und ein „Fotobomber“… meine Freundin Claudi, mein Mann und ich zur Jugendweiheparty vom Patenkind (das schwirrte zu diesem Zeitpunkt irgendwo mit der Jugend umher, während sich die Erwachsenen an der Bar verlustierten ;-).

.

Familie und Freunde in Thüringen

Von München aus ginge quasi nahtlos weiter nach Thüringen. Hier durfte ich Dienstliches mit Privatem verbinden.

Mein Papa hatte Geburtstag und wir haben mal ein bisschen mehr Zeit miteinander verbracht als immer nur einen oder zwei Tage. Ein Besuch bei meiner allerliebsten Omi (93) war Ehrensache.

Eins unserer Patenkinder hatte zur Jugendweiheparty geladen, klar, dass wir uns das nicht haben entgehen lassen. Sogar mein Mann kam direkt von einer Dienstreise aus Amsterdam, feierte mit, bevor er weiter nach Bonn zum nächsten Meeting fuhr.  Passenderweise habe ich mir ein paar Tage später bei seiner Mama und einer meiner ältesten Freundin Claudia gleich noch einen Calligraphy Cut verpassen lassen, mit dem ich total happy bin.

Jutta kenne ich aus einer Zeit, in der ich für eine Modenschauagentur das Mädchen für alles war. Alte Geschichte und über 20 Jahre her…
Über Instagram haben wir uns wiedergefunden, was für eine Freude! Sie hat mich in ihrem Stromergarten aufs Köstlichste zu einem veganen Frühstück verführt und wir haben lange über alte Zeiten und ihren neuen Beruf als Aromatherapeutin gesprochen. An einem Artikel arbeite ich. Das wird noch etwas dauern, aber in den nächsten paar Wochen will ich euch dazu unbedingt noch mehr erzählen.

Und dann war da noch der Nachmittag mit Ellen und Sina. Langjährige Freundinnen, die ich viel zu selten sehe und für die ich mir Diesesmal extra Zeit eingeplant hatte. So wohltuend und lohnend, beiden mal wieder life zu begegnen.

Soetwas sollte man viel öfter machen !

.

Reisemonat Mai. Im Monatsrückblick der Schminktante gehts nach München, ins Münsterland, nach Ostwestfalen, nach Thüringen - es gibt ein Podcastinterview und tolle Beautynews.
Denise zu besuchen ist immer ein bisschen wie nach Hause kommen…

.

Beautycoaching in Münster & Ostwestfalen

Fast hätte ich ja Rheda-Wiedenbrück ins Münsterland gepackt. Glücklicherweise wurde ich da sofort aus allen Ecken korrigiert und habe etwas dazugelernt. 🙂

Bereits im vergangenen Jahr hat mir Denise aka Fräulein Ordnung ihr schönes Wohnzimmer zur Verfügung gestellt. Dieses Jahr haben wir aus Zeitgründen nur 3 Tage für euch freischaufeln können, die aber in vollen Zügen genossen. Ich durfte meine kleinen Wunder wirken und den Frauen, die ein Coaching gebucht hatten, zum Strahlen verhelfen. Es sind immer wieder so spannende Begegnungen und manchmal knüpft sich ein Band zwischen Menschen, die sich vorher gar nicht kannten. Beschenkt wurde ich dieses Mal darüberhinaus mit handgemachter Kunst, Erdbeerpflanzen und Rhabarberjoghurt. Sogar ein tolles Frühstück in der Röstbar war drin und ein Besuch beim Hochstapler in Münster, nach dessen Burger ich fast geplatzt bin. Bei Denise zu sein ist immer ein bisschen wie nach Hause kommen. Morgens zusammen ein warmes Frühstückchen kochen, mit Kaffee versorgt zu werden, mittags Speisewünsche äußern zu dürfen und bei all dem auch noch bereichernde Gespräche zu führen, das ist wirklich unbezahlbar und ich bin echt dankbar dafür, dass ich dieser offenen, großzügigen und sehr strukturierten Frau mit dem großen Herzen vor ein paar Jahren begegnen durfte und sie nicht nur Kollegin sondern auch Freundin nennen darf. Danke auch für dieses Jahr Beautycoaching in Deinem Wohnzimmer liebe Denise! ♥

.

Reisemonat Mai. Im Monatsrückblick der Schminktante gehts nach München, ins Münsterland, nach Ostwestfalen, nach Thüringen - es gibt ein Podcastinterview und tolle Beautynews.
v.l. Nicole in ihrem Laden „Neue Zeiten“ in Rheda-Wiedenbrück, Susanne (Woman2Style), Geli (Wie schön Du bist Blog), ich

.

Auf meiner ersten Beautycoachingwoche bei Denise durfte ich auch Nicole kennenlernen. Sie hat uns nämlich 2018 zum Beautycoaching besucht und wir sind in Kontakt geblieben. Sie hat sich sehr gewünscht, dass ich mit meinem Köfferchen auch mal das schöne Rheda-Wiedenbrück entere und es kam, wie es kommen musste: direkt nach den Tagen bei Denise rollte ich mit Miss Sophie und meinen Utensilien nach Ostwestfalen.
Ich habe mich ausgiebig durch Nicoles wunderschönen Kaffee- und Interiorladen „Neue Zeiten“ gestöbert, mich in mindestens jedes zweite Teil verliebt und gleich die ersten Einrichtungsgegenstände für mein neues Atelier mitgenommen (so es denn irgendwann doch einmal fertig werden sollte). Einstieg ins Beautycoaching war ein entspannter Abend mit spannenden Infos rund um Kaffee und Beauty. Eine illustre Runde aus Geschäftsfrauen der Gegend und gleich noch zwei lieben Bloggerkolleginnen kam zusammen und erlebte einen sagenhaft schönen Abend. Auch hier war es Freude pur, die beiden Stylistinnen Susanne von Woman2Style und Geli vom Blog Wie schön Du bist, endlich einmal persönlich zu treffen und sich auszutauschen.

Habt ihr mitgezählt?
Unglaublich, wieviele tolle Frauen ich in diesem tollen Mai kennenlernen durfte. Begegnungen, die mich oft sehr nachhaltig beeindrucken. Gespräche, aus denen ich so viel lerne und mitnehme. So anstrengend so eine reiseintensive Zeit auch ist, so viel nehme ich jedesmal im herzen mit nach Hause. Aus diesem Mai ganz sicher!!!

.

Reisemonat Mai. Im Monatsrückblick der Schminktante gehts nach München, ins Münsterland, nach Ostwestfalen, nach Thüringen - es gibt ein Podcastinterview und tolle Beautynews.
Mein wunderschönes Portraitfoto hat Saja Seus gemacht…ich mag es immernoch so sehr!

.

Im Podcastinterview bei der Creative Business Party

Und noch etwas Besonderes ist im Mai passiert…. bzw. eher nicht passiert, aber online gegangen. 🙂
Einige Wochen ist es her, da hat mich Johanna Fritz von der Creative Business Party zum Podcast-Interview eingeladen. Die Creative Business Party ist eine Community für kreative Unternehmerinnen und bietet eine großartige Plattform für Austausch, Vernetzung und Weiterbildung für uns Businessfrauen. Johanna hat mich ordentlich ausgequetscht, es gab viel zu lachen und wahrscheinlich ist das halbe Interviews mit Gekicher und „Beeps“ voll, aber macht ja nüscht…. 😉 . Nein, ganz im Ernst: ich durfte Johanna von meiner Arbeit als Unternehmerin erzählen. Unternehmerin…wenn ich das schreibe, fühlt es sich gar nicht nach mir an. Unternehmerinnen waren für mich bisher immer Die im Kostümchen, mit Vorzimmerdame und Chauffeur. Ist ja aber auch Quatsch. Ich leite ja wirklich seit 15 Jahren mein eigenes kleines Unternehmen und in diesen 15 Jahren habe ich mir Einiges aufgebaut, viel gelernt, noch mehr Lehrgeld bezahlt. Immer nach vorn geschaut und nie an dem gezweifelt, was ich liebe: meinen Beruf Make up Artist!

Wen interessiert, wie ich dorthin gekommen bin, wo ich heute bin, der klickt sich einfach mal rein in die schöne Podcastfolge

.

Reisemonat Mai. Im Monatsrückblick der Schminktante gehts nach München, ins Münsterland, nach Ostwestfalen, nach Thüringen - es gibt ein Podcastinterview und tolle Beautynews.

.

Beauty im Mai & Der TINA Anti Aging Beauty Award

Normalerweise würde ich euch an dieser Stelle meine Neuentdeckungen oder altbekannten Beautylieblinge zeigen. Da ich aber wirklich viel unterwegs war und mich auf Reisen eher auf bekannte Lieblinge verlasse und mich gerade durch eine ominöse Kiste voll mit Beautykram probiere, gibt es diesen Monat nicht so viel zu berichten.

Der Grund:

Den TINA Anti Aging Beauty Award. Jedes Jahr vergibt die Zeitschrift TINA diesen Preis an innovative Anti Aging Produkte verschiedener Kategorien im Anti Aging Bereich. Eine Jury aus echten Fachleuten (räusper) testet sich durch die Produkte der Bewerber und ermittelt die Preisträger gemeinsam mit der Beautyredaktion. 

Warum ich euch das erzähle??? 🙂

Weil ich mit stolz geschwellter Brust verkünden kann, dass in diesem Jahr keine Geringere als eure Schminktante in dieser Jury ist. Unter anderem neben der von mir sehr geschätzten Kollegin Serena Goldenbaum (was für mich einen echten Ritterschlag bedeutet) und ich noch gar nicht so recht begreife, wie ich zu dieser Ehre komme, Jurymitglied sein zu dürfen. 

Deshalb auch die ominöse Beautykiste. Da sind nämlich alle Produkte drin, die es in die engere Wahl geschafft haben. Da ich nicht verraten darf, welche Produkte es ins Finale geschafft haben, die ich gerade auf Herz, Nieren und Inhaltsstoffe teste, fällt die Beautykategorie diesen Monat leider aus. Denn ich teste zwar fleißig, habe mich aber bis September zum Stillschweigen verpflichtet. Ich hoffe, ihr versteht das!

Zur Preisverleihung nehme ich euch dann natürlich mit! 🙂

Jetzt freue ich mich erstmal auf den schönen Juni. Ein paar kleinere Reisen sind auch diesen Monat geplant und auch hier werde ich wieder tolle Frauen treffen. Aber davon erzähle ich euch dann in 4 Wochen. 😉

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 Comments
  • Denise
    Mai 29, 2019

    Ohhhh … was habe ich mich über Deine warmen Worte gefreut ♥
    Herzlichen Dank und ich hoffe, dass wir auch in Zukunft noch viele gemeinsame Stunden haben werden.
    Alles Liebe
    Denise

    • schminktante
      Mai 29, 2019

      Das hoffe ich auch (sehr!), liebe Denise! Alles Liebe