Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Werbung ohne Bezahlung – wir wenden und heute umfassend unseren Lippen zu und hier wird jemand zu Wort kommen, der Beautybehandlungen ohne OP anbietet. Den Link setze ich informativ und freiwillig, wurde aber dazu weder gezwungen noch bezahlt.
+ + +

Lasst uns mal wieder übers Alter reden. Und darüber, dass sich da physiognomisch ganz schön was verändert. Auch im Gesicht. Da verlieren wir nämlich alle möglichen Polster. Okay, vielleicht verrutschen sie auch einfach nur und die Erdanziehung macht aus hohen Wangenknochen mit gehässigem Grinsen die Hängebäckchen.

Was für eine Einleitung…. 😀 . Noch jemand da, der weiterlesen will?

Heute gehts hier um Schmink- und Beautytipps für Lippen die schon ein bisschen älter sind. Viele von euch haben sich an dieser Stelle einen Artikel dazu gewünscht und diesem Wunsch möchte ich heute nachkommen.

Mutter Natur und unsere Gene versorgen und mit unserem Aussehen: groß, klein, dickes oder dünnes Haar, Schlupflider oder keine, hohe Wangenknochen oder Pausbacken, volle oder scmhale Lippen. Und so wie wir älter werden so altert auch unsere Haut – verändert sich hier und da unsere Physiognomie.
Es gibt Menschen, die behalten bis ins hohe Alter klare Lidfalten, hohe Wangenknochen oder volle und glatte Lippen. Andere nicht. Ab Mitte 20 beginnt der Alterungsprozess der Haut und wir können ihn maximal ein bisschen verlangsamen. Aufhalten werden wir ihn nicht.

So kommt es, dass unsere Lippen schlechter durchblutet sind, wenn wir älter werden. Dass sie weniger prall sind, weil die Bildung körpereigener Hyaluronsäure merklich nachlässt, unsere Haut weniger Wasser speichern kann und hauteigene Lipide verliert.
Wenn wir zu wenig trinken, uns nicht gesund genug ernähren, zu viel Stress ausgesetzt sind, rauchen oder schlicht die Genetik nicht mitspielt, dann kriegen auch die Lippen was ab. Sie werden trocken, verlieren an Fülle und am ärgerlichsten: die Lippenhaut knittert und die Fältchen schießen durch unsere Lippenkontur. Und am Ende gerät das Lippen Make up oft zu einer schwierigen Kür.

Deshalb habe ich heute ein paar Tipps für euch zusammengetragen.

.

Lippen, Schminktipps, Lippenfältchen, gegen Auslaufen, reife Lippen, ältere Lippen, Lippenfalten kaschieren, Lippenstift, Schminktante, Make up Artist, Beautyprofi, Anja Frankenhäuser
Image by Free-Photos from Pixabay

.

Lippenpflege – Basics

Tägliche Pflege:
Serum, das ins Gesicht kommt, tut auch der Lippenhaut gut, ebenso die Tagespflege und ganz wichtig: der Sonnenschutz! Lippenhaut ist dünner als im Rest des gesichtes und braucht entsprechend Schutz. Über das ganze Prozedere gern auch noch Lippenpflege verwenden. Am besten solche, die die obere Lippenhaut nicht auflöst und so für einen Suchteffekt sorgt. Also keine paraffin- oder mineralölderivathaltigen Pflegeprodukte benutzen. Das Mineralöl legt sich nämlich wie eine Frischhaltefolie auf die Haut und schließt die Feuchtigkeit ein, so dass ihr für den Moment das Gefühl habt, die Haut (bzw. die Lippen – gilt aber eigentlich für jede Hautpartie) ist schön prall und satt. Problem: man kaut Produkt von den Lippen herunter, die angestaute Feuchtigkeit entweicht auf einen Schlag und Bumms! fühlt sich die Haut gleich dreimal so trocken an. Um diesen Effekt auszugleichen benetzen wir die Lippen mit Feuchtigkeit (anlecken). In der kalten Jahreszeit werden die Lippen auf diese Weise rau und rissig.
Wer ganz sicher gehen will, greift zu naturreinen Produkten. Lippenpflege von Burts Bee’s, Weleda, Hippi Faible, Lavera o.ä. Einzige Ausnahmen, die ich selbst getestet habe und die Petrolatum (Vaseline – also ein Erdölderivat) enthalten aber trotzdem funktionieren und NICHT süchtig machen: MAC Lip Conditioner und der Lip Balm (in 3 Intensitäten) von Kiehl’s.

Masken:
Seit vielen Jahren gibt es spezielle Lippenmasken, die der Lippenhaut temporär mehr Volumen durch eine Versorgung mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen zuführen. Als Overnightmaske, als Vlies oder Pad. Viele Pads decken auch die Haut rund um die Lippen mit ab, um eben jene Fältchen zu minimieren, die dafür sorgen, dass Lippenfarbe unschön verläuft, die cremigen Maskenvertreter also gern einfach sehr großzügig auch rund um den Mund auftragen.

Lebensführung:
Genug trinken hält den Flüssigkeitshaushalt in Schwung, spült die Nieren, schwemmt Gifte aus und tut auch der Haut gut. 2 Liter am Tag sollten zu schaffen sein, das kann man auch trainieren. Vitamine sind ebenfalls Helfer, die Haut lange schön aussehen zu lassen, auch die Lippen gehören dazu.
Nikotin ist ein Erzfeind für unsere gesamte Haut. Denn Nikotin behindert die Sauerstoffzufuhr im Blut, weshalb Raucherhaut oft fahl und grau aussieht und sich die Lippen farblos oder bläulich zeigen.
Zu viel Sonne ohne ausreichend Schutz macht Falten – muss ich mehr sagen?

.

Lippen, Schminktipps, Lippenfältchen, gegen Auslaufen, reife Lippen, ältere Lippen, Lippenfalten kaschieren, Lippenstift, Schminktante, Make up Artist, Beautyprofi, Anja Frankenhäuser
Image by patrick gantz from Pixabay

.

Lippen – Make up – Tipps

Wenn du noch volle und unkomplizierte Lippen hast: herzlichen Glückwunsch!
Behüte und pflege sie dir gut! Trage deine liebsten Texturen in deinen liebsten Farben!! 😉
Lediglich einen Rat gebe ich dir: Brauntöne lassen bei vielen Frauen den Teint müde und fahl aussehen – wähle lieber einen Rosenholzton. Der ist ähnlich, wirkt aber lebendiger.
Verzichte auf zu dunkle und zu bläuliche Töne. Sie machen deine Züge eventuell streng und du wirkst dadurch älter.

Wenn deine Lippen sehr schmal sind, lassen sie ein reiferes Gesicht gern verkniffen, abgearbeitet oder streng aussehen. Wenn dich das nicht stört, ist alles bestens! Wenn du die Lippen ein bisschen voller aussehen lassen möchtest und noch keine Lippenfältchen hast, dann kannst du sie recht einfach mit einem Lipgloss oder einem Lippenstift mit glänzendem Fisnish optisch etwas “aufpumpen”.
Sei vorsichtig mit zu dunklen Farbtönen und mit zu schrillen, kräftigen Nauancen. Es sei denn, du greifst zu einem passenden Lipliner (im besten Fall ist er kussfest) und zeichnest die Lippenkontur deines Mundes ganz knapp (wirklich nur ganz knapp!!!) außerhalb deiner natürlichen Lippenkontur. Das lässt die Lippen direkt ein bisschen volle wirken, ohne unnatürlich auszusehen. Außerdem sorgt eine saubere Kontur für eine schöne Form deines Mundes.

Wenn deine Lippen Fältchen haben, kennst du sicher das Problem, dass der Lippenstift ausfranst. Viele meiner Kundinnen geben dann ganz oft auf und schminken ihre Lippen gar nicht mehr.
Es gibt ein paart kleine Tricks, die dir helfen, wenn du deine Lippen schminken möchtest und die Lippenfarbe dort bleiben soll, wo du sie aufgetragen hast:
– Das perfekteste Hilfsmittel sind unsichtbare Lipliner, mit denen du deine Lippen sorgfältig umrandest. Der darf ruhig ein bisschen satter aufgtragen werden, denn er setzt sich in die Lippenfältchen und fungiert dort wie eine unsichbare Barriere. Die besten Erfahrungen habe ich bisher mit dem Silhouette Lip Liner and Filler der britischen Marke Lord & Berry gemacht. Bekommt ihr aktuell bei Parfumdreams und Flaconi.
Gloss oder extrem pflegende Texturen laufen fast immer weg. Das ist markenabhängig und ihr müsst probieren, mit welchen Glossen oder pflegenden Lippenstiften es gut klappt. Ohne unsichtbaren Lipliner ist das aber fast aussichtslos.
Lip Water sind nahezu gewichtslos und halten gefühlt ewig. Sie bieten eine gute Alternative zu Lippenstiften, weil sie in flüssiger Textur gelöste Pigmente enthalten, die deine Lippen einfärbt ohne dass wirklich Produkt darauf sichtbar wäre. Die Eau de Lévrés von Clarins kann ich sehr empfehlen, auch Yves Saint Laurent hat Lip Water Stains, die ich aber persönlich noch nicht ausprobiert habe.
– Auch matte Lippenstift-Texturen sind oft eine gute Alternative, wenn Lippenfältchen nicht zu stark ausgeprägt sind. Achte auf eine gute Textur und spare im Zweifel nicht am Geld. Die meisten Liquid (Matt) Lipsticks fühlen sich auf den Lippen nicht wirklich gut an und trocknen sie sehr aus. Da nützt dann auch die ganze gute Haltbarkeit nichts. Meine Favoriten sind die matten Lippenstifte von Laura Mercier oder Charlotte Tilbury.

.

Lippen, Schminktipps, Lippenfältchen, gegen Auslaufen, reife Lippen, ältere Lippen, Lippenfalten kaschieren, Lippenstift, Schminktante, Make up Artist, Beautyprofi, Anja Frankenhäuser
Image by madamelenamazur from Pixabay

.

Der Besuch beim Beautydoc

Ja auch das geht. Wenn der Leidensdruck gar so groß ist, kannst du Lippenfältchen auch mit der Spritze zu Leibe rücken. Das ist sicher keine Option für jeden und will gut überlegt sein, aber ich möchte diese Möglichkeit nicht einfach weglassen.
Mit dem heutigen Beitrag eröffne ich dann auch hier auf dem Blog eine neue Rubrik, die schlicht “Hello Doc” heißen wird. Unter dieser Rubrik werde ich mich immer mal wieder einem Schönheitsthema widmen, das nicht pflegetechnischer oder farbenfreudiger Natur ist sondern aus dem medizinischen Bereich kommt. Ihr müsst keine Angst haben, dass ich euch zu irgendetwas drängen werde. Weil immer wieder Fragen kommen, möchte ich -wie eingangs in diesem Abschnitt erwähnt- nur eben keinen Bereich auslassen und all denen Aufklärung bieten, die nach Information suchen und sich eben nicht sofort in eine Arztpraxis setzen wollen.

Meine liebe Freundin Marion Winter ist eine hervorragende Spezialistin auf diesem Gebiet. In ihrer Nürnberger Praxis hat sie sich mit Leib und Seele ästhetischen Beautykonzepten ohne OP verschrieben und dazu bereits ein kleines Büchlein geschrieben. Darin beleuchtet sie alle aktuell machbaren Behandlungen und klärt ganz gründlich über alle Aspekte des jeweiligen Verfahrens auf. 3 dieser hübschen Büchlein verlose ich heute an die Neugierigen unter euch. Schreibt mir einen kleinen Kommentar und schon hüpft ihr in den Lostopf.

Ich habe Marion Winter gefragt, was man denn gegen die fiesen Fältchen rund um die Lippen machen kann:

MW: Das Altern und die Veränderungen der Lippenstruktur lässt sich nicht vermeiden. Am besten ist es, Lippenfältchen mit feinstem Hyaluron etwas aufzufüllen. Hyaluronsäure kann die verlorene Kontur wieder schärfen und auch gleichzeitig mehr Volumen erzeugen. Das kann ganz dezent erfolgen, oder prall und intensiv. Je nach Wunsch und Erwartung.
Die Verschönerung ist sofort sichtbar. Nutzen und Risiken müssen natürlich immer abgewogen werden. Ebenso sollten die Wünsche, Erwartungen und realisierbaren Ergebnisse vorab ausführlich besprochen werden. Dann können die Resultate richtig glücklich machen.

.

Ab wann lohnt ein Eingriff?

MW: Immer dann, wenn’s stört. Wenn der Blick in den Spiegel die Plisseefältchen beginnend oder deutlich zeigt, lässt sich das prima mit einer Unterspritzung ändern. Dennoch ist es einfach so: je früher, je besser. Denn dann prägen sich die Fältchen erst gar nicht so tief in das Gewebe ein. Dann kann auch der Abstand der Behandlungen und die erforderliche Menge geringer sein.

.

Wie geht die Behandlung vor sich?

MW: Beim ersten Termin in einer Ästhetik-Praxis sollte ein ausführliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch stattfinden, bei dem Sie Ihre individuellen Wünsche und Erwartungen äußern können. Vorerkrankungen, Dauermedikation, Risiken, Nebenwirkungen und mögliche Komplikationen der Behandlung sollten angesprochen werden. Alle Fragen müssen geklärt werden. Hyaluronunterspritzungen dürfen nur Ärzte oder Heilpraktiker durchführen!
Die Behandlung startet mit einer ausführlichen Beratung und Analyse. Nach ausführlicher Desinfektion wird das Hyalurongel schonend injiziert. Anschließend wird kontrolliert und das war`s schon.
Der Filler benötigt ca. 10 – 14 Tage um richtig gut im Gewebe verteilt zu sein. Dann kann das Ergebnis abschließend beurteilt werden. Sollte es Ungleichmäßigkeiten geben, oder mehr Volumen wird gewünscht, kann das dann jederzeit noch erfolgen.

.

Wirken hinterher auch die Lippen wie aufgespritzt? Sollte man das Lippenvolumen gleich mit auffüllen lassen?

Naja, direkt danach kann das Gefühl im Lippenbereich schon sehr prominent sein. Vielleicht wird es als “zu viel” empfunden. Da das empfindliche Lippengewebe durch das Spritzen immer in Schwellung kommt. Die Schwellung kann auch am nächsten Morgen wieder etwas zunehmen, um dann im Laufe des Tages durch die Sprechdynamik wieder abzunehmen. Meist dauert der Prozess so 1-3 Tage. Das sollte eingeplant werden. Es hängt auch von der Stärke des verwendeten Fillers ab. Da gibt es unterschiedliche. Von ganz leichten bis hin zu fest vernetzten. Das muss vorab gut besprochen werden. Für “Beginner” eignet sich da ein leichtes Material am besten.

.

Sollte man das Lippenvolumen gleich ein bisschen mit auffüllen?

Ja, das würde ich unbedingt empfehlen. So kann die Kontur wieder geschärft werden. Und die Fältchen “laufen” nicht ins Lippenrot. Insgesamt wirkt dadurch der gesamte Mundbereich frischer und feiner.

.

Tut’s weh?

Das ist ganz individuell. Auf Wunsch kann vorab eine Schmerzcreme aufgetragen werden. Da aber in den meisten Qualitätsfillern bereits direkt in der Spritze ein Betäubungsmittel enthalten ist, sind Schmerzen eigentlich kein großes Thema.

.

Wie lange hälts?

Laut Herstellerangabe hält das Hyalurongel so 6 Monate ziemlich stabil im Gewebe. Dann beginnt der Abbau. Die meisten meiner Kundinnen und Kunden (ja, auch Männer lassen sich unterspritzen) kommen in halbjährlichen Abständen. So ist das Ergebnis gleichbleibend schön.
Sollte der gesamte Mundbereich und das Lippenvolumen aufgebaut werden, können auch Behandlungen in zwei-monatigen Abständen sinnvoll sein.

.

Was kostet’s?

Die Kosten sind regional verschieden und hängen meist auch von der Qualität des Hyalurons ab. Durchschnittlich kostet ein Mililiter feinstes Qualitätshyaluron einer Markenfirma ab ca. 250 €.

Puh… Das ist umfangreich geworden, stimmts? Ich hoffe, ich konnte alle eure Fragen zu eurer Zufriedenheit beantworten. Hier kommen noch fix die Teilnahmebedingungen für die Verlosung der 3 Büchlein von Marion:

  • Teilnehmen kann jeder über 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland und Österreich.
  • Es werden nur Einträge/Kommentare berücksichtigt, die vor dem Teilnahmeschluss (also
    spätestens 31.05.2020 23:59 Uhr) abgegeben werden.
  • Ich übernehme keine Verantwortung für irgendwas (wie z. B. verspätete, an falscher Stelle oder irrtümlich abgegebene Einträge).
  • Der Kommentar wird nur dann berücksichtigt, wenn er von einem registrierten User mit
    gültiger E-Mail-Adresse, die natürlich anzugeben ist – abgegeben wurde.
  • Mehrfachkommentare erhöhen nicht die Gewinnchancen. Wer schummelt, fliegt komplett raus!
  • Jeder Kommentar wird erst nach seiner Freigabe durch mich sichtbar. Also wenn er nicht sofort sichtbar wird, bitte etwas gedulden – alle eingehenden Kommentare (sofern keine Werbung oder Spam) werden auch freigegeben.
  • Einsendeschluss für Teilnehmer ist der 31.05.2020 um Mitternacht.
  • Nach Beendigung des Gewinnspiels (siehe oben) wird die Gewinnerin/der Gewinner nach dem Zufallsprinzip bis spätestens 01.06.2020 ermittelt.
  • Den Gewinner/die Gewinner werde ich und unter ihrer/seiner angegebenen E-Mail-Adresse benachrichtigen.
  • Nach dieser Benachrichtigung hat der Gewinner/die Gewinner 2 Tage Zeit, um sich zu
    melden und mir seine/ihre Postadresse zur Verfügung zu stellen. Eure Daten werden
    absolut vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
  • Sollte sich der Gewinner/die Gewinnerin nicht innerhalb dieser Frist mit einer gültigen
    Postadresse melden, verfällt der Gewinnanspruch und der Gewinn wird neu ausgelost.
  • Für den Versand übernehme ich keinerlei Haftung.
  • Der Preis wird unentgeltlich zur Verfügung gestellt und kann nicht in bar ausgezahlt
    werden.
  • Der Gewinn ist nicht übertragbar.
  • Ich behalte mir das Recht vor, sollte es notwendig sein, das Gewinnspiel zu ändern,
    anzupassen oder gegebenenfalls auch abzubrechen.
  • Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel akzeptiert jeder Teilnehmer automatisch diese Teilnahmebedingungen ohne Einschränkungen.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

So. Und jetzt Daumen gedrückt!

Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 Comments
  • Nicole
    Mai 27 2020

    Liebe Anja,
    Deine kosmetischen Tipps sind super, vielen Dank dafür. Ich bin ein bisschen traurig: immer, wenn ich eine für meine Lippen passende und super Pflege gefunden habe: Zack, aus dem Programm oder irgendwas. Nun gut.
    Du hast Recht: Jeder soll es so machen, wie er mag und es ist gut, dass du für Interessierte auch diese Möglichkeit vorstellst.. Ich bin nicht zimperlich: Aber der Anblick der Spritze in der Lippe hat mich ganz leicht zucken lassen als wäre es meine. 😉
    Hab einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Nicole

  • Edith
    Mai 27 2020

    Das hört sich spannend an. Ich denke schon lange über kleine Hilfen nach. Da könnte das Buch tatsächlich bei der Entscheidung helfen.
    Einen schönen Tag
    Edith

  • Sabinageon
    Mai 27 2020

    Das ist ein spannender Artikel. Freue mich über ein Büchlein zu dem Thema 😉

  • Vera Anschütz-Baden
    Mai 27 2020

    Würde ich gerne mal lesen.

  • Susanne
    Mai 27 2020

    Guten Morgen, Anja,
    vielen Dank für den sehr informativen Post. Ich habe die Kontur wie auch die Mundwinkel / Marionettenfalten schon aufspritzen lassen. Beides ist super geworden, hält nur eben wg. der erforderlichen, sehr flüssigen Konsistenz der Hyaluronsäure nicht lange, muss ich demnächst mal wieder machen.
    Hast du für die Zwischenzeit eventuell Tipps zu Lip Plumpern oder hältst du die für wenig sinnvoll?
    Viele Grüße,
    Susanne

    • schminktante
      Mai 27 2020

      Liebe Susanne,

      da gibt es ja die wildesten Tools und Produkte. Ich bin nur leider überhaupt kein Fan davon, weshalb ich diesen Part im Beitrag ausgelassen habe.
      LG
      Anja

      • Susanne
        Mai 27 2020

        Ah, das dachte ich mir schon fast. Dann lasse ich besser die Finger davon, 😉
        Vielen Dank und liebe Grüße!
        Susanne

  • Walden
    Mai 28 2020

    Toller und interessanter Artikel. Überlege sowas schon länger.

  • Gerdi Theobald
    Mai 29 2020

    Das ist ein interessantes Thema. Freue mich über ein Büchlein zu dem Thema

  • Matilda aus Berlin
    Mai 29 2020

    Oh, ja, das interessiert mich sehr. Ich bin eigentlich sehr offen für alles. Aber auch ein Schisser. Suche immer erst mal nach Produkten, bevor ich zu einem Arzt gehe. Danke für Deine tollen Infos.

  • Petra
    Mai 29 2020

    Liebe Anja,
    Ja, die lieben Plisseefältchen. Danke für den tollen Bericht. Es war für mich sehr informativ, das es leichte Filler gibt, denn ich möchte keine extreme Veränderung. Etwas mehr darüber zu lesen , wird mir sicherlich helfen, eine Entscheidung zu treffen und nicht mit „ Schlauchbooten „ die Praxis zu verlassen
    Schöne Pfingsten

  • Barbara
    Mai 30 2020

    interessantes Thema – auch wenn ein Besuch beim Doc für mich wohl eher weniger in Frage kommen würde.

  • Susann
    Mai 30 2020

    Liebe Anja, ein interessantes Thema mit „Für“ und „Wider“. Ich würde gerne das Buch lesen. Viele Grüße!

  • Tanja F.
    Mai 31 2020

    Hört sich interessant und spannend an.

  • Petra
    Juli 5 2020

    Dankeeee für den Tipp mit dem Lipliner von Lord & Berry. Das funktioniert tatsächlich richtig gut. #happyme