Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Kleines Hautpflege-Update

Hautpflege, Anti Aging

Letzte Woche war es soweit. Ich musste ein Reinigungsprodukt nachbestellen. Das ist jetzt nicht so wahnsinnig spannend und passiert täglich in 1000 anderen Haushalten auch. Spannend ist die Tatsache, dass ich dieses Reinigungsprodukt von Dermalogica im Januar 2014 (!) gekauft und seither fast täglich (!!) benutzt habe.

Dermalogica Skin Resurfacing Cleanser

Die Rede ist vom Skin Resurfacing Cleanser. Er ist ein Reiniger auf Milchsäurebasis. Die glättet die Haut und versorgt sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit, wirkt ausgleichend und beschleunigt die Zellerneuerung. Antioxidatives Vitamin E verbessert die Weichheit der Haut. Rosenöl hilft dabei, empfindliche Haut zu beruhigen. Zudem bereitet der Cleanser die Haut maximal auf die Aufnahme von Folgeprodukten vor.
Beim Kauf musste ich im letzten Jahr ein bisschen den Atem anhalten, denn man zahlt für 150 ml um die 50 €. Für ein Reinigungsprodukt…. Heute bin ich enorm zufrieden. Denn auf die Länge der Zeit gesehen und genau im Spiegelbild angeschaut, hat sich diese Investition mehr als gelohnt. Und während ich cremetechnisch inzwischen mehrfach gewechselt habe, bin ich dem Doppelreinigungssystem von Dermalogica bis zum heutigen Tag treu geblieben.

Vor dem Skin Resurfacing Cleanser benutze ich ein Reinigungsöl. Vorwäsche sozusagen. Es wird mit trockenen Händen im Gesicht verteilt, mit Wasser aufemulgiert und abgewaschen. Anschließend kommt der Resurfacer zum Einsatz. Die Haut ist quietschsauber, abgestorbene Hautzellen nimmt er gleich mit weg. Mein Hautbild hat sich in diesen 1,5 Jahren deutlich verändert. Es wirkt reiner und klarer. Kleine Linien sind verschwunden.
Auch das Precleanse Oil hält sich bisher tapfer. Die erste Flasche ist immer noch nicht leer. 🙂

Die Schminktante ist über Reinigungswirkung und Ergiebigkeit so dermaßen happy, dass ich das hier und heute unbedingt einmal kundtun muss! 😀

Und so sieht sie aus, meine tägliche Hautpflege-Routine. Wie ihr sehen könnt, benutze ich kein Gesichtswasser. Ich habe immer wieder Versuche damit gestartet, aber ich mag einfach keine Gesichtswässer. Entweder sie trocknen meine Haut aus oder ich kriege Pickel davon. Fazit: Weg damit! Ich fahre super so.

Morgens
* Bioderma Hydrabio-Reinigungsmilch für eine milde, feuchtigkeitsspendende Reinigung
* Teoxane RHA Advanced Eye Contour Augenpflege
* Cicé Tagespflege
* Dermalogica Solar Defense Booster (sofern ich weiß, dass ich mich länger draußen aufhalte)

Hautpflege, Anti Aging

Abends
* Dermalogica PreCleanse Oil
* Dermalogica Skin Resurfacing Cleanser
* Teoxane RHA Advanced Eye Contour
* Decléor Aromessence Ylang Ylang im Gesicht
* MUTIcare Night für Hals und Dekolleté

Hautpflege, Anti Aging

1x wöchentlich
* Biodroga Skin Refining Peeling (Review dazu kommt noch)
ODER
* Phillips Visacare Mikrodermabrasion
* Cicé Hydromaske

Hautpflege, Anti Aging

Wie macht Ihr das mit der Hautpflege? Wechselt Ihr oft oder vertraut Ihr einem Produkt? Verratet Ihr mir Euer ultimatives Lieblingsprodukt?

Alles Liebe, Eure Anja

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

7 Comments
  • tinted ivory
    Juni 26 2015

    DAS ist jetzt mal interessant. 🙂 Ich benutze ganz gern das Microfoliant und habe mich nicht weiter mit den anderen Produkten beschäftigt. Sollte ich nachholen. Diese Ergiebigkeit….
    Liebe Grüße, Eva

    • schminktante
      Juni 26 2015

      Unbedingt, liebe Eva! Gönn Dir ruhig auch mal ein Facemapping. Das ist toll!
      Alles Liebe
      Anja

    • schminktante
      August 15 2015

      Siehste…. :-)))
      Liebe Grüße
      Anja

  • Lydia
    Juli 1 2015

    Den Cleanser werde ich auch mal ausprobieren, hört sich gut an. Ich habe das PreCleanse Oil und das Spezial Cleansing Gel von Dermalogica in Reisegröße zum ausprobieren. Benutzte aber lieber den take away off Balm von Clinique und das neue Reinigungsöl von LÒccitane aus der Immortelle Serie. Beides super verträglich und trocknen meine Haut nicht aus. Ein Lieblingsprodukt habe ich nicht, wenn ich so überlege. Es gibt ein, zwei Produkte von Paula die ich schon länger und jeden Tag benutze. Bei Cremes wechsle ich gerne, je nach Jahreszeit. Im Moment eine AntiRedness Creme von C.Niklas wegen meiner Rötungen im Gesicht (die Creme hat KK vorgestellt) die schon etwas besser geworden sind.
    LG Lydia

    • schminktante
      August 15 2015

      Liebe Lydia,
      ich finde immer spannend, was andere so probieren. Bei Paula muss ich auch endlich mal shoppen gehen. Alle sind ja voll des Lobes.
      Alles Liebe
      Anja

  • Martina
    August 15 2015

    Hallo,
    sehr interessante Pflegeprodukte die Du aufgelistest hast, einige kenne ich nicht. Ich wechsel mein Produkt so gut wie nie, habe immer Lias als Grundprodukt. Nur hin und wieder mische ich mal ein anderes Produkt bei. Ich werde mal das Peeling von Biodroga probieren.

    Viele Grüße Martina

    • schminktante
      August 15 2015

      Liebe Martina,
      von Lias habe ich hingegen noch nie gehört. Das Peeling ist wirklich super, ich mag es sehr!
      Liebe Grüße
      Anja