Monatsrückblick – Beautylieblinge im August

Beautyrückblick, Monatsliebe, Beautylieblinge, Lieblingsbeauty Beautymonat oder doch lieber Beautyliebe….?

Das ist hier die Frage. Denn aktuell bekomme ich die Möglichkeit so viele verschiedene Produkte auszuprobieren, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll zu erzählen. Natürlich teste ich ganz fleißig. Und dabei kommt es dann schonmal vor, dass ich das ein oder andere Produkt öfter benutze als andere. Was sich Wochen später schon wieder total geändert haben kann.

Deshalb dachte ich mir, es würde euch vielleicht interessieren, wenn ich am Ende jedes Monats die Sachen nochmal genauer unter die Lupe nehme, die mir besonders gut gefallen haben. Eine monatliche Zusammenfassung aller Beautylieblinge.

Würde euch das gefallen?

Neue Rubrik gefällig?

Damit ihr euch eine aussagekräftige Antwort einfallen lassen könnt, habe ich heute einen ersten Beitrag dazu geschrieben. Den Piloten sozusagen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir in den Kommentaren sagt, ob ihr ab sofort gern jeden Monat so eine kleine Übersicht haben wollt.

Legen wir also mal los:

Mineralische Filter, keine Parabene, keine Mineralstoffe, keine Silikone - die neue Sonnencreme+ mit LSF30 von Beyer & Söhne, getestet von der Schminktante.

Beyer & Söhne Sonnencreme

Sie kam spät, aber sie kam! Die nagelneu überarbeitete Sonnencreme der Beyerjungs. 4 Jahre hat es gedauert und diese Zeit hat sich gelohnt! Die Sonnencreme mit rein mineralischen Filtern kann sich gegen vergleichbare Produkte echt sehen lassen. Denn im Gegensatz zu anderen Sonnencremes mit ausschließlich mineralischem Filter weißelt sie kaum und ist eher eine angenehme Lotion als eine feste Pampe. Mein ausführliches Produktreview könnt ihr HIER nochmal nachlesen. Der Ehemann hat sie sich sofort unter den Nagel gerissen und ich musste echt aufpassen, dass ich auch etwas davon abbekam.
Im hauseigenen Onlineshop der Marke ist die Sonnencreme für 39,90€ zu haben (100ml). Übrigens frei von Silikonen, Parabenen, Mineralölen, Farbstoffen, Duftstoffen, Nanopartikeln und chemischen UV-Filtern.

Psssst!

Kleiner Einkaufstipp am Rande:
Wer Beyer & Söhne noch nicht kennt und nicht gleich die Katze im Sack kaufen mag, der kann sich ein Testerset im Probierformat bestellen. Enthalten sind je 5 ml der Hautcreme+ in 3 Varianten, 15 ml Bodylotion+, 4ml Squalan und 5ml Sonnencreme zum Preis von 19,90€.

*

Die Schminktante hat das Peelingserum von Cicé getestet.

Cicé – Peeling Serum

Auch die Entwicklung eines Peelingserums, das zur Philosophie der MArke passt, hat ein bisschen gedauert. Herausgekommen ist ein sehr angenehmes, sehr mildes  Overnight-Treatment. Ein Mix aus verschiedenen Fruchtsäuren und Salicylsäure in Kombination mit regenerierenden und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen, wie Gylcerin, Panthenol und einem Extrakt aus der gerade so angesagten Kurkumawurzel.
Ich bin jedesmal aufs Neue absolut begeistert, wie gut sich das sanft duftende Serum auf der Haut anfühlt. 2x die Woche trage ich es am Abend auf und lasse es über Nacht einwirken. Manchmal trocknet es ruckzug weg – dann lege ich nach 30 Minuten Einwirkzeit einfach noch eine Schicht Nachtcreme obendrüber. Und Kinder ich sag euch…. am nächsten Morgen… also ein Babypopo ist wirklich ein Scheißdreck gegen meine Haut nach DIESEM Treatment!!!

Im Übrigen ist das Peelingserum kein Serum, das man unter einer Pflege aufträgt. Wer nach soetwas sucht, dem lege ich allerwärmstens das Tiefenlifting ans Herz. Ich werde dazu noch einen extra Beitrag schreiben. Nur so viel: der Name ist etwas irreführend. Ich benutze dieses Tiefenlifting nämlich jeden morgen unter meiner Tagespflege als Serum (sofern ich nicht gerade etwas anderes für den Blog teste). Eins meiner absoluten Favorites für strahlend frische Haut!!!

ACHTUNG! ACHTUNG!
Nur noch bis übermorgen bekommt ihr beim Einkauf im Cicé-Onlineshop mit dem Code Schminktante20 einen Einkaufsrabatt in Höhe von 20%, der für das gesamte Sortiment gilt. Wer also nochmal zuschlagen möchte: ran an den Speck!

*

Die Schminktante präsentiert ihre Interpretation des Clinique Sommerlook 2017 in Kombination mit der limitierten Designeredition von Jonathan Adler.

Womit wir schon beim Make up wären. Da gibt es natürlich auch Beautylieblinge, die beständige tägliche Begleiter sind. Allerdings bin ich bei Make up im Gegensatz zu Hautpflege deutlich öfter zum Wechsel zwischen den Produkten bereit. Und bei der Vielzahl an Päckchen, die hier eingetrudelt sind, ist es eine Wonne, sich durch all die schönen Neuheiten zu stöbern.

Gewinnt eine Lidschattenpalette aus dem Sommerlook "Sunkissed" von Clarins.

Clarins Palette & Lip Balm

In diesem Monat sehr gern und auffällig häufig benutzt: die Lidschattenpalette aus dem Clarins Sommerlook „Sunkissed“ und der Instant Light Lip Balm in fröhlichem Orange. Diesen sonnengeküssten Glow im Gesicht mag ich ja im Moment eh sehr gern. Auf Bliss Beauty wird es in wenigen Tagen dazu noch einen speziellen Artikel von mir geben ;-).
Aus der schönen Lidschattenpalette lacht mir ganz oft der orangefarbene Ton entgegen, aber auch der sanfte Nudeton ist oft im Gebrauch. Passend dazu begleitet mich fast täglich der Lip Balm. Den mochte ich damals schon in diesem Nude und jetzt freue ich mich wie ein Schneekönig, dass ich ihn auch nachkaufen kann. Er ist nämlich NICHT limitiert, sondern bleibt im permanenten Sortiment.

Wer den kompletten Look nocheinmal entdecken möchte, der klickt einfach HIER.

*

Der Sisley Sommerlook und was die Schminktante daraus machte.

Sisley Phyto Twist Eye & Phyto Ombre Glow & Trio Miel Canelle

Die Produkte von Sisley sind preislich wirklich keine Schnäppchen. Bevor ich einiges ausprobiert hatte, kannte ich nur den sündteuren Concealer (80 (!!) €), in den sich die Investition allerdings absolut lohnt. Mittlerweile habe ich den Sonnenschutz ausprobiert und auch diese herrliche Feuchtigkeitsmaske. Es war also höchste Zeit, sich auch endlich mal das Make up genauer anzuschauen. Und was soll ich sagen: ich habe bisher mit keinem Produkt wirklich eine Enttäuschung erlebt. Okay, die Lippenprodukte bekommt man sicher in ähnlicher Qualität auch preiswerter.
Produkte für die Augen müssen zuverlässig sein. Mir nützt es wenig, wenn die Mascara bröselt oder sich der Lidschatten absetzt. Und hier lohnt sich die Geldanlage in Sisley Produkte. Der Phyto Twist Eye in Havannabraun ist im Dauereinsatz und sitzt, wo er aufgetragen wurde. Auch bei 30°C. Der goldene Lidschatten Ombre Glow landet in schöner Abwechslung mit dem von Clinique (kommt gleich noch) im Augeninnenwinkel und wird auch bei meinen Kundinnen recht häufig dort verwendet (ich habe mir für den Privatgebrauch natürlich etwas herausgekratzt und extra abgefüllt – nur falls Fragen kommen).
Ebenfalls im Dauereinsatz als Bronzing Powder ist das Trio Miel Canelle, davon aber nur die beiden Bronzertöne. Erhält den sonnengeküsst-Look.

Zum Nachlesen aller Artikel klickt gern nochmal HIER.

*

Die Schminktante präsentiert ihre Interpretation des Clinique Sommerlook 2017 in Kombination mit der limitierten Designeredition von Jonathan Adler.

Clinique „Positano Pop“ & „All Abut Shadow Quad“

Dass ich die limitierte Kollektion von Jonathan Adler by Clinique hier gezeigt habe, ist noch gar nicht so lange her.  Der Look hat euch letzte Woche so gut gefallen, dass ich ihn hier nicht unterschlagen will. Denn dass mir dieses knallige Fuchsia namens „Positano Pop“ so gut steht, hätte ich wirklich nicht gedacht. Aber zu einem reduzierten Teint und dezent geschminkten Augen sieht er einfach hammermäßig aus. Deshalb trage ich ihn gern und oft durch den Spätsommer.
Im Augeninnenwinkel leuchtet wie oben schon erwähnt der helle Ton aus dem All About Shadow Quad in der Farbe Morning Java.
Wem die limitierten teile gefallen, der muss schnell sein. Die gibt es nämlich nur, solange der Vorrat reicht. Schaut gern nochmal in meine Schminktipps für den Clinique-Look rüber.

*

Die preisgekrönte Black Pine-Linie von KORRES begeistert seit je her mit ihrer einzigartigen Anti-Ageing-Wirkung durch die aktiven Inhaltsstoffe der Schwarzkiefer.Nun ergänzt KORRES den Bestseller mit zwei dekorativen Produkten, die die straffenden Eigenschaften von Black Pine auch beim Make-up entfalten: Eine Foundation sowie ein Concealer adressieren speziell die Bedürfnisse reifer Haut und verleihen ihr einen jugendlich frischen und natürlich schönen Look.

Korres Black Pine Color

Und da hätten wir abschließend noch etwas Funkelnagelneues!
Korres hat nämlich zur überarbeiteten Hautpflegelinie Black Pine nun auch noch ein paar Teintprodukte aufgelegt. Ich habe sie nun schon ein paar Wochen hier und probiere allerhand damit herum. Erster Eindruck: große Liebe! Sie sind total leicht auf der Haut und machen einen wunderschönen Teint. Der Concealer soll sogar Schwellungen entgegenwirken. Hach…
Ein ausführliches Review mit Tragebildern folgt natürlich noch… wollte euch nur schonmal neugierig machen :-)).

Soviel zu den Beautylieblingen im August. Jetzt bin ich total neugierig, wie ihr das ganze als Zusammenfassung findet. Habt ihr eventuell sogar schon einige meiner Tipps des Monats umgesetzt? Sind sie auch zu euren Beautylieblingen geworden?

2905 Total Views 1 Views Today
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestShare on StumbleUponShare on Google+Share on RedditEmail this to someoneShare on Tumblr

19 comments

  • Liebe Anja, davon möchte ich sehr gerne mehr bzw. öfter lesen. Mach weiter so mit deinem Blog, ich lese sehr gerne deine Beiträge. Liebe Grüße aus Karlsruhe – Karin

    Reply
  • Liebe Anja, ich finde das ist eine super Idee. Gerne würde ich etwas über deine echten “ Beautylieblinge “ lesen. Die Produkte die man wirklich nicht mehr missen möchte.
    Bei mir war das im letzten Monat eindeutig das Peeling Serum von Cice!! Ganz grolle Liebe!!!
    Also wenn es nach mir geht, dann mache weiter mit deiner Reihe.
    Liebe sonnige Grüsse
    Gabi

    Reply
    • Liebe Gabi,
      genau deshalb sollen es ja künftig die absoluten Monatelieblinge werden. Wahrscheinlich werden da Produkte auch doppelt auftauchen. Aber auf dem Blog zeige ich eh nur, was mir auch gut gefällt. Was ich gar nicht mag, schafft es gar nicht in die Beiträge. 😉
      LG
      Anja

      Reply
  • Ja , liebe Anja , bitte mehr davon ! Finde ich super ! Wie gefällt dir die Clin. Lash Power Mascara ??

    Liebe Grüße , Milli

    Reply
    • In dunkelbraun ist sie für sanfte Nude- nzw. No Make up Looks super. Bei mir macht sie aber kein ewiges Volumen und an das Abschminken musste ich mich erst gewöhnen. Insgesamt mag ich sie gern, sie wird aber nicht mein Alltime Favorit.
      LG
      Anja

      Reply
  • Besten Dank für den Rabatt bei Cice. Ich habe ihn genutzt, um mir die Augenpflege und das Sofortlifting zu bestellen. Hatte bisher noch nichts von Cice. Bin schon sehr gespannt!
    Die Monatsrubrik finde ich toll, werde ich gerne lesen.
    Herzliche Grüße
    Birgit

    Reply
  • Liebe Schminktante, Deine neue Rubrik ist eine gute und ich finde auch gelungene Idee. Oft traut sich Frau nicht an neue Produkte. Einmal wegen der Überangebote am Markt und dann den Preisen., wenn es nicht wirklich im Ergebnis ist wie gehofft oder gewünscht. Und was ein Profi im Geschäft kann schaffe ich irgendwie nicht. Umso besser wenn Frau Hilfe hat wie Deinen Blog und nicht durch die Geschäfte jagen muss. Gelernt und probiert habe ich auch schon einiges von Deinen Tipps. Der Clinique- und der Sisleylook sind ein wirklicher Hingucker. Schade dass mir Blasschnabel diese Töne nicht stehen. Aber die Lippenstifte habe ich für den nächsten Kurztrip in die Stadt notiert. Meine absoluten Lieblinge derzeit und auch neu auf dem Markt sind die B Y D und das neue Feuchtigkeitsgel von Clinique. Ideal für den Sommer und meine trockene Haut. Und mal sehen, vielleicht kommt noch einer der beiden Lippenstifte dazu LG Rike

    Reply
  • Tolle Idee. Ich lese deine Artikel sehr gerne. Das ein oder andere Produkt habe ich mir auch schon gekauft. Schön wäre auch Tests für Produkte aus dem mittleren Preissegment.

    Reply
  • Liebe Anja!
    Ich lese schon eine ganze Weile still mit und habe jetzt mit deiner tollen Aktion bei Cicé zugeschlagen- habe mir das Peelingserum und das Tiefenlifting bestellt! Bin schon sooo gespannt!
    Ich finde deinen Blog sehr erfrischend und natürlich geschrieben, es hebt meine Laune, wenn ich ihn lese , mach bloß weiter so!!!
    LG
    Ginger

    Reply
    • Liebe Ginger,

      das freut mich total, denn genauso soll es sein. Ihr sollt hier etwas mitnehmen und Spaß haben!

      Liebe Grüße
      Anja

      Reply
  • Eine monatliche Zusammenfassung aller Beautylieblinge fände ich klasse!
    Ich bin nicht immer „up to date“ was das betrifft und so kann Frau sich einen super Überblick
    verschaffen. Einige Deiner Tips konnte ich schon gut für mich anwenden. Danke dafür :)

    Reply
  • Hallo,
    ich benutze täglich die Alga Maris Gesichtssonnencreme LSF 30, die hat genauso gute Inhaltsstoffe wie Beyer & Söhne. Das Peeling ist nichts für mich, da ich Salicylsäure nicht vertrage.
    Liebe Grüße
    Nancy

    Reply
  • Der neue Sonnenschutz von B&S klingt absolut genial. Denn muss ich mir wohl mal näher angucken, mineralisch und ohne weiteres Gedöns. Genau für mich und meine Rosazea.

    Liebste Grüße
    Stephie

    Reply
  • Pingback: Beautylieblinge der Schminktante im August | Lady.Bloggers

  • Sehr schöne Idee! Ich liebe solche Überblicke :0)

    Und alle Arten von Listen wie die schönsten Lippenstifte, die besten Mascaras, Produkte, zu denen man immer wieder zurückkehrt usw.

    Und gut zu wissen, dass es von Cicé jetzt ein schönes Peeling gibt.

    Reply

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *