Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Mode & Make up: Metalliclook im Herbst

Werbung: der Beitrag zum Metalliclook entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit KLINGEL .

Alle Fotos (©Johannes Hüsch) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Zustimmung des Urhebers weiterverbreitet werden.

+ + +

Heute wird es wieder modisch bei der Schminktante. Aber Make up fehlt auch keinesfalls. Und was passt besser hierher als Mode UND Beauty? Zumal dann wenn es sich so wundervoll kombinieren lässt wie heute…

KLINGEL ist ein Unternehmen, mit dem ich bereits im zweiten Jahr Kooperationen umsetze. Ich versuche euch damit immer wieder zu zeigen, dass ihr auch mit einem kleineren Budget angesagte Trends umsetzen könnt. Denn die Looks bei KLINGEL sind immer up to date. Manchmal so up to date, dass die Sachen, die wir für die Kooperation auswählen bereits vorher schon so stark gefragt sind, dass wir manchmal umdisponieren müssen. Bisher hat das immer gut geklappt. Auch für das Herbstthema konnte ich ein Outfit zum Trendthema Metalliclook für euch fotografieren und habe mir dazu außerdem einen Make up Look überlegt, den ihr gleich noch nachschminken könnt, wenn ihr mögt.

.

Mode, Fashion, Metalliclook, KLINGEL, Damenmode, Gold, Beige, Schminktante, Anja Frankenhäuser

.

Der Metalliclook

.

Der Metallic-Look gibt uns die Möglichkeit, uns aus der grauen Masse hervorzuheben. Dem trüben Grau etwas entgegenzusetzen. Zu leuchten und zu strahlen, wenn die Sonne ihre Kraft verliert und manchem grauen Herbsttag ein bisschen mehr Glamur zu geben. Ein Metallic-Look hat viele Facetten. Als Abendgarderobe kann das sehr edel aussehen, aber auch tagsüber hat sich der Metallic-Look über die Jahre durchgesetzt und ist zum Dauerbrenner in den Kleiderschränken geworden. Erinnern wir uns an die 1980er Jahre: wer wollte da ohne seinen Goldgürtel los?? Oder die letzten Jahre, in denen sich Roségold als Farbton in allen Bereichen durchsetzte. Auch Bronze und Silber sind als Farbtöne nicht aus dem Modegeschehen wegzudenken.

Der Vorteil beim Metallic-Look ist, dass man ganz bewusst ein Kleidungsstück in den Vordergrund rücken kann. Wer es schlichter mag, greift dabei auf ein Accessoire im Metallic-Look zurück.

.

Mode, Fashion, Metalliclook, KLINGEL, Damenmode, Gold, Beige, Schminktante, Anja Frankenhäuser

.

Mein Metalliclook mit KLINGEL

.

Wer mir auf Instagram folgt, der hat mitbekommen, dass ich die warmen Cameltöne, Beige, Creme und Weiß gerade rauf und runter trage. Uni oder kombiniert. Und was passt schöner, als ein metallisch schimmerndes Accessoire? Oder ein Statement-Teil?

Für den heutigen Look habe ich eine gute Kombi aus Funkelmarie und eleganter Zurückhaltung ausgesucht. Sportiv wie immer geht es trotzdem zu. Denn ich kombiniere zu einer nudefarbenen Jeans mit dezenter Glitzernaht ein Sweatie mit kuschelig-lässigem Rollkragen und goldenen Applikationen. Der Knaller ist die Bikerjacke aus Lederimitat, die euch in der Sonne funkeln lässt, dass euer Umfeld die Sonnenbrillen zückt (versprochen!). Alles zusammen ist der Look sportiv-dezent mit dem gewissen Etwas. Natürlich darf meine Metallrandbrille dazu keinesfalls fehlen. Auf ein zusätzliches Accessoire aus glänzendem Material oder metallischem Farbton habe ich verzichtet.

.

Mode, Fashion, KLINGEL, Damenmode, Gold, Beige, Schminktante, Anja Frankenhäuser

.

Die Jacke könnte ich mir ohne Weiteres auch zur weißen Bluse und dunelblauer Hose (ob nun Skinny-Jeans, Marlenehose oder Chinostyle) vorstellen. Als Hingucker zu einem Nudefarbenen Strickkleid. Zu einem Outfit in Khaki und sogar zu Grau. Faltenock mit Grobstickpulli wie im letzten Modepost? Na klar! Stellt euch das Ganze einfach nur in einem anderen Farbschema vor.
Das Einzige, was ich persönlich nicht machen würde: das Klischee bedienen. Also Bikerhose und Leder- oder Jeanshemd dazu. Diese Knallerjacke braucht vom Stil einen kleinen Bruch, damit sie gut wirkt.

.

.

Mode, Fashion, KLINGEL, Damenmode, Gold, Beige, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Make up, Tutorial, Gerbstfarben

.

Das Make up zum Metallic-Look

.

Auch hier gilt: die Mischung machts!

Eine gute Kombi aus schimmernden Nuancen und Matten. Damit der Gesamteindruck nicht zu blass wirkt, setze ich auf Statement-Lippen in einem wunderschönen rostigen Herbstton in matter Textur. Entgegen zum Lidschatten, der in einem rostigen Gold strahlt und die Augen zum Leuchten bringt. Es ist übrigens ein wunderbarer Ersatz zu dem Lidschatten in diesem herrlichen Messing/Gold, nach dem ihr mich immer fragt. Der kam nämlich aus einer limitierten Kollektion, weshalb ich ihn noch nie in einem Tutorial vorgestellt habe. Außerdem mit dabei: der Eyeliner. So wie ich ihn trage. Ich verkürze ihn etwas, damit er mir nicht in der Lidfalte verschwindet oder mein Auge optisch nach unten zieht.
Auf die Wangen gebe ich einen Hauch von Sommer und auf die Lippen etwas Mattes (als Gegegewicht zu so viel metallischem Leuchten) im kräftigen Herbstlaubton. Den ganzen Look trage ich aktuell total gern dur h die Herbsttage!

Hier das Ganze jetzt endlich auch im Bewegtbild. Die verwendeten Produkte habe ich untendrunter alle nochmal aufgelistet.

Viel Spaß beim Anschauen:

https://www.instagram.com/tv/B4F_f2xI6gz/?utm_source=ig_web_button_share_sheet

Die verwendeten Produkte:

Lidschattenbase: Urban Decay "Eyeshadow Primer Potion"

Foundation: Korres "Wilde Rose Brightening Foundation"

Concealer: Korres "Wild Rose Brightening Concealer"

Augenbrauen: Clinique "Just Browsing Brush", Deep Brown

Lidschatten: Pixi Beauty Pixi, Prettiest Collection "Endless Eyeshadow Stick", Frb. One & Done

Eyeliner: L'Oreal "Ultra Precision Liner", Brown

Mascara: Hourglass "Caution Extreme Lash"

Puder: Laura Mercier "Candlelight Flawless Finish Powder, 02"

Rouge: KiKo Milano "Flawless Fusion Bronzer Powder"05-Bisquit
 
Lippen: Pixie Beauty, Pixi Prettiest Collection "Matte Last Liquid Lip", Coral Bang
Alles Liebe, Eure
signature

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Comments
  • Michaela
    Oktober 27, 2019

    Wie immer voller guter Ideen und Inspirationen – aber kannst auch mal die Handtasche zeigen, die Du hier trägst? Man sieht nur einen Hauch moosgrüner Bommel, davon würde ich sehr gerne mehr sehen!

    Mic

    • schminktante
      Oktober 28, 2019

      Liebe Mic,

      die Handtasche ist ein provates Accessoire. 12 Jahre alt und sicher im Handel nicht mehr erhältlich. 😉
      LG
      Anja

  • Angela
    Oktober 28, 2019

    Jetzt bin ich verwirrt: Hattest Du uns nicht beigebracht, daß wir nix Glitzeriges mehr auf die Lider tun sollen, wenn wir keine Jugendlichen mehr sind?

    • schminktante
      Oktober 29, 2019

      Liebe Angela,
      Glitzer ja. Aber Schimmer kann richtig gut aussehen. Wer noch recht straffe Haut auf dem Liddeckel hat, für den ist schimmernder Lidschatten in sanften Tönen eine tolle Alternative zu den matten Lidschatten. Lediglich Glitzer oder Schimmer in der Lidfalte und darüber hinaus kann in die Hose gehen.
      LG
      Anja