Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Monatsrückblick März

Werbung – Möglicherweise findet ihr in diesem Monatsrückblick das ein oder andere Produkt verlinkt. Einige Produkte wurden mir kostenfrei als Pressemuster zur Verfügung gestellt. Die Links betrachtet ihr bitte als Angebot für weitere Information und nicht als Nötigung zum Klicken. Aber das wisst ihr ja – seid ja alle schon groß!
+ + +

Pünktlich zum 31.3. sollte hier der Monatsrückblick März stehen. Dann gab es ein Datenbankproblem und nichts ging mehr. Nach ein paar Reparaturen war ich dann gestern Abend wieder arbeitsfähig und reiche euch den Monatsrückblick heute nach. Wo es doch ganz schön was zu berichten gibt… Die Highlights habe ich für euch zusammengefasst, damit ihr informiert seid. Achtung: heute bekommt ihr ein bisschen was zum zum Anklicken. Ich empfehle euch an dieser Stelle gern auch die Seiten meiner lieben Kolleginnen Petra, Nina und Marion.

Reichlich Beautynews gibt es auch, z.T. schon für sehr empfehlenswert befundene Produkte und z.T. Neuhieten, die gerade erst eingezogen sind und die ich gerade mit großer Neugier ausprobiere.

Fangen wir mal mit den Highlights an:

.


Besenreiserbehandlung & Insta live
mit Marion Winter von Ästhetikkonzepte Nürnberg


Gleich zu Beginn des Monats habe ich seit Ewigkeiten eine große Reise unternommen. Mein Weg führte mich nach Nürnberg und nach 2×3 Stunden am Steuer hatte ich tatsächlich am nächsten Tag Muskelkater in den Oberarmen, weil ich so lange Strecken mit dem Auto gar nicht mehr gewöhnt bin.
In der schönen Praxis von Marion Winter habe ich zum zweiten Mal meinen Besenreisern den Kampf angesagt. Natürlich wolltet ihr ganz viel wissen, also habe ich kurzerhand einen Blogartikel draus gemacht und bin auch mit Marion nocheinmal auf Instagram live gegangen.

.


Geburtstags-Interview für Nina von Bock & Kohle


Monatsrückblick, März, 2021, Bock und Kohle, Interview, Schminktante, Anja Frankenhäuser

Lustigerweise habe ich Ninas Blog vor ein paar Monaten entdeckt und mich festgelesen. Pünktlich zu ihrem 50. Geburtstag kam eine Mail von Nina, in der sie mich um ein waschechtes Schminktanten-Statement bat. Zu ihrem Geburtstag hat sie richtig viele Bloggerinnen gefragt, was sie denn ab 50 in ihre Tagesroutine einbauen sollte. Da sind zum Teil richtig gute Tipps dabei (die ich mir schon notiert habe – bin ja auch am 11. April “fällig” mit der 50) und wenn ihr mal zu Nina rüberhüpft, werdet ihr einige bekannte Gesichter entdecken… wetten?

.


Im Video-Interview mit Petra vom Blog Aufräumerei


Monatsrückblick, März, 2021, Aufräumerei, Interview, Schminktante, Anja Frankenhäuser

Ich weiß auch nicht, warum ich in letzter Zeit gefühlt ständig Interviews gebe. Ich freue mich immer über die Anfragen aber es macht mich auch ein bisschen verlegen, dass ich offenbar so interessant bin, dass viele Menschen mit mir ein Interview führen möchten.
Petra ist Ordnungscoach und ist über die Verbindung zu meiner Freundin Denise aka Frl. Ordnung auf mich aufmerksam geworden. Wir haben über Herzensprojekte gesprochen und den Weg dorthin. Über den eigenen Lebensweg, Hindernisse, übers Hinfallen und wieder aufstehen. Schaut mal vorbei bei Petra – vielleicht findet ihr in unserem Interview die ein oder andere Inspiration?

.

Jetzt laufen längst die Planungen für April. Ich arbeite mit Jacks Beautyline zusammen und werde dort ab sofort einmal im Monat ein Live machen. Ein weiteres Make up-Live in Zusammenarbeit mit UND GRETEL, Frl. Ordnung ist in der Mache, im Mai gehe ich mit Eva von @what_eva_loves live – alle Infos dazu findet ihr rechtzeitig auf meinem Instagram-Kanal.
Und dann erfahrt ihr am Ostersonntag endlich alles über das Label XbyX Woman und die Produkte und was ich so dazu sage – ein Insta-Live steht am 9.4. an. Könnt ihr euch ja schonmal vormerken.
Naja und dann werde ich im April ja dann auch 50. FÜNFZIG! Puh… was ne Zahl. Ich fühl mich keinen Tag älter als 39 – echt jetzt. Und weil die große Party auf unbestimmte Zeit verschoben ist, gönne ich mir ein richtig cooles Fotoshooting. Mit Champagner, Buttercremetorte, Luftballons und Tüllrock. Ihr werdet schon sehen…!

Beautynews gab es natürlich auch, jede Menge sogar. Deshalb geht es direkt weiter:
.


Lanolips Pressefrühstück


Monatsrückblick, März, 2021, Lanolips, Hautpflege, Australien, Schminktante, Anja Frankenhäuser

Von der australischen Marke Lanolips hatte ich schon öfter in der Presse gelesen. Über die Einladung zum digitalen Pressefrühstück mit der Marke habe ich mich mega gefreut. Am Abend vorher hatte UPS ein sehr nettes Frühstücks-Package an der Haustüre abgegeben – so war ich morgens perfekt gerüstet (super Idee übrigens!). Geschäftsführerin Kristen Carriol war uns via Zoom live aus Australien zugeschaltet und hat uns die Marke sehr charmant und authentisch nähergebracht. Lanolips verarbeitet reines Lanolin in einem legendären Balm, das sicher einige von euch kennen. Sehr reichhaltig und nährend für trockene Haut, gereizte Hautpartien, für stillende Mütter (Brustwarzenpflege), als glossiger Feuchtigkeitsspender auf Lippen und Wangen, zur Nagelhautpflege und sogar für Kleinkinder und Neugeborene, die Hautprobleme haben, soll es geeignet sein.
Diesen Kult-Balm ergänzen seit einiger Zeit auch das preisgekrönte Universal-Balm “Golden Dry Miracle Salve”, fruchtige Lippenpflegebalms (schmecken nach Kokos, Erdbeere oder Pfirsich) und 2 getönte Varianten für die Lippen.

.


Nuxe “Super Serum[10]”


Nuxe, Serum 10, Kosmetik, Hautpflege, Monatsrückblick, März, 2021, Schminktante, Anja Frankenhäuser

Wer kennt sie nicht, die französische Naturkosmetikmarke? Steht in vielen Apotheken und bietet für viele Hautzustände eine geeignete Lösung an.
“Alle Pflegeprodukte werden in Frankreich entwickelt, basierend auf Qualitätsanforderungen für den Pharmabereich. Sie bieten eine Kombination aus den Wundern der Natur, der Wirksamkeit der Wissenschaft und erwecken die Sinne zum Leben. (45 angemeldete Patente – FR).” So sagt es die Website von Nuxe.
Ich durfte das neue Super Serum [10] ausprobieren. Hyaluronsäure und fraktionierte Pflanzenöle verbinden sich zu einem Gel-Serum, das mir von der ersten Anwendung richtig gut gefallen hat! Alle, die unter trockener und durstiger Haut leiden, werden es lieben! Ich bin neugierig geworden und werde bestimmt über kurz oder lang auch andere Nuxe-Produkte unter die Lupe nehmen.

INCI:
AQUA/WATER, GLYCERIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, BETAINE, PROPANEDIOL, NIACINAMIDE, PENTYLENE GLYCOL, 1,2-HEXANEDIOL, COCO-CAPRYLATE/CAPRATE, CASTOR* OIL/IPDI COPOLYMER, LEONTOPODIUM ALPINUM CALLUS CULTURE EXTRACT, CARBOMER, CAPRYLYL GLYCOL, PARFUM/FRAGRANCE, CITRIC ACID, SODIUM HYDROXIDE, HYALURONIC ACID, TRISODIUM ETHYLENEDIAMINE DISUCCINATE, SODIUM HYALURONATE, PASSIFLORA INCARNATA EXTRACT, ALCALIGENES POLYSACCHARIDES, BENZYL ALCOHOL, XANTHAN GUM, DEHYDROACETIC ACID 

.


Reflora SKIN
Akut Pflege für trockene und zu Neurodermitis neigende Haut


Neurodermitis, Aktupflege, Hautpflege, trockene Haut, Reflora Skin,Monatsrückblick, März, 2021, Schminktante, Anja Frankenhäuser

Das Potsdamer Start up Reflora SKIN, das an der Universität Potsdam ansässig ist, hat eine Aktupflege für trockene und zu Neurodermitis neigende Haut entwickelt, die das Mikrobiom unserer Haut respektiert. Während vor eurem geistigen Auge jetzt tausend Fragezeichen aufploppen, erkläre ich euch ein bisschen mehr. Denn wenn ein Unternehmen aus der alten Hood anfragt, ob man eine funkelnagelneue Pflege testen möchte, bin ich doch ganz vorn mit dabei.
Unter dem Mikrobiom unserer Haut versteht die Wissenschaft die Gesamtheit aller Mikroorganismen, die in und auf unserem Körper leben und ohne die wir quasi nicht überlebensfähig sind. Denken wir nur mal an unseren Darm, der nützliche Bakterien (Probiotika) sehr zu schätzen weiß… Die Forschung hat gezeigt, dass es sich mit der Haut genauso verhält. Wenn die “guten” und die “schlechten” Bakterien in Balance sind – alles gut. Aber wehe nicht: übertriebene Hygiene, Umweltgifte, zu scharfe Substanzen setzen unserer Haut und damit auch den Bakterien ganz schön zu. Ist sie aus dem Gleichgewicht geht’s los mit den Problemen. Dann übernehmen die “schlechten” Bakterien nämlich die Weltherrschaft auf der Haut und zerstören die so wichtige Hautbarriere. Die Folge sind Entzündungen, Rötungen, Juckreiz… Hier setzt Reflora SKIN an. Hautexperten und Mikrobiologen haben eine saubere Formel mit 98,99% natürlichen Inhaltsstoffen entwickelt, die ganz bewusst auf hautverschließende Wirkstoffe verzichtet und das Hautmikrobiom stärkt. Beeindruckt hat mich bei der Recherche die gut erklärte Inhaltsstoffliste. Endlich mal keine kryptischen Worte, die man nirgends richtig erklärt bekommt. Sehr sympatisch! Auf der Reflora SKIN-Website findet ihr dazu schon richtig gute Infos – der Beipackzettel schlüsselt noch mehr auf.

.

Neurodermitis, Aktupflege, Hautpflege, trockene Haut, Reflora Skin,Monatsrückblick, März, 2021, Schminktante, Anja Frankenhäuser

.

Und? Wirkt’s??

Ich habe keine neurodermitische Haut. Deshalb habe ich eine kleine Weile suchen müssen bis ich eine Testperson gefunden hatte. Und wiedermal durfte der gatte “herhalten”. Der hat eine sehr empfindliche Haut und unter seinem Vollbart, den er zwar kurz trägt, bilden sich oft trockene und schuppende Stellen, die z.T. auch richtig rot werden, weil die Hautpflege da so schlecht hinkommt oder nicht so wirkt wie im Rest vom Gesicht. Auf diese roten Stellen haben wir Reflora SKIN gegeben. Und was soll ich sagen: 2 Tage und das Problem hatte sich erledigt! Test bestanden!
Ich habe zusätzlich ein paar Mal Produkt auf meine sehr trockenen Fersen gegeben und auch dort ging der Plan echt gut auf.
Zugegeben ist Akut-Pflege eher unsexy. Aber wer wirklich einen großen Leidensdruck hat und immer wieder mit trockenen Hautstellen kämpft, dem empfehle ich Reflora SKIN uneingeschränkt!

INCI:
Aqua, Pentylene Glycol, Avena Sativa Kernel Flour, Borago Officinalis (Borage) Seed Oil, Glycerin, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Alpha-Glucan Oligosaccharide, Niacinamide, Sodium Stearoyl Glutamate, Panthenol, Lactic Acid, Caprylic/Capric Triglyceride, Hydrogenated Phosphatidylcholine, Xanthan Gum, Bisabolol, Sodium PCA, Silica, Maltodextrin, Pullulan, Sclerotium Gum, Hamamelis Virginiana Leaf Extract, Lactobacillus Ferment, Squalane, Lysolecithin, Citric Acid, Ceramide NP, Hydrogenated Lecithin, Dipropylene Glycol, Glyceryl Stearate, Sucrose Distearate, Cholesterol, Ceramide AP, Ceramide AS, Ceramide NS, Ceramide EOP, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Microcrystalline Cellulose - kursiv deklarierte Inhaltsstoffe kommen aus kontrolliert biologischem Anbau

.


Beyer & Söhne Frühlingsnews 2021


Dayshade, Haut, hautpflege, Hautcreme+, Astaxanthin, Anti Aging, Schminktante, Anja Frankenhäuser

Es gibt richtig gute News von den Beyerjungs!
Erste gute Nachricht: Das Dayshade Fluid ist aus der Winterpause zurück und schützt eure Haut pünktlich mit der ersten Frühlingssonne mit einem Lichtschutzfaktor 50 und einem UVA-Wert von 34. (Zur Erklärung: normalerweise muss ein gutes Produkt mindestens 1/3 des Gesamtschutzes an UVA aufweisen um wirklich von UVA-Strahlung zu schützen – bei den Beyerjungs ist er deutlich höher, also bester Schutz für eure Haut!).
Die zweite gute Nachricht: die Dayshade Cream hat den vegan Beauty Award in Kategorie Sonnenschutz gewonnen. Und zwar verdient (hier im Hause Schminktante nutzt der gatte das Fluid und ich die Cream) – ich gratuliere hier nochmal ganz offiziell!!
Und die dritte gute Nachricht: am 22.3. waren Robby und ich auf Instagram live. Wir haben über gute Hautpflege gesprochen, über gute Inhaltsstoffe, über Sonnenschutz und darüber wie man sich so als Award-Winner fühlt. Solltet ihr das verpasst haben und neugierig sein, könnt ihr es HIER direkt nochmal anschauen.
Verpasst nicht das Oster-Special der Beyerjungs, das bis Ostermontag läuft! Findet 4 Ostereier auf der Website von Beyer & Söhne und gewinnt mit etwas Glück eins von 3 Oster-Sets. Enthalten sind je 1x Dayshade Cream, Bodylotion, Squalan und ein Mikrofasertuch. Viel Glück!

.


Oliveda Oster-Aktion verlängert bis 5.4.2021


Oliveda, Osteraktion, 35% Rabatt, Monatsrückblick, März, 2021, Schminktante, Anja Frankenhäuser

Oliveda hat das Produktdesign überarbeitet und feiert das mit einer großen Osteraktion! Aufgrund der großen Nachfrage hat Oliveda das Aktionsende um eine Woche nach hinten geschoben. Bis zum 5. April 2021 (Sonntag) könnt ihr für 35% Preisnachlass einkaufen, wenn ihr den Code TANTESPRING21 eingebt.
Passend dazu gibt es auch zwei neue Produkte im Sortiment: die Honig Enzym Gesichtsmaske und die Oliven Matcha Maske. Erste entfernt sanft abgestorbene Hautschuppen während sie gleichzeitig die Haut beruhigt und pflegt. Die Oliven-Matcha-Maske klärt und reinigt, reguliert die Talgproduktion und reduziert sichtbare Rötungen, Entzündungen und Irritationen. Beide Masken waren da und auch direkt wieder weg – aktuell sind sie ausverkauft. ABER: wer mindestens 2 Produkte im Warenkorb hat, bekommt aktuell noch eine Oliven Matcha Maske als Geschenk zur Bestellung dazu. Ich weiß von einem Fall, wo das leider nicht geklappt hat weil der Ansturm einfach zu groß war – an dieser Stelle befand sich aber ein Gutschein für den nächsten Einkauf.
Die Honig Enzym Maske habe ich ausprobiert. Finde ich richtig gut! Vor allem für sehr empfindliche Haut eine schöne sanfte Peeling-Alternative, die gleichzeitig gut pflegt.

.


Naturkosmetik von MICARAA


Micaraa, Naturkosmetik, Hautpflege, Skincare, Monatsrückblick, März, 2021, Schminktante, Anja Frankenhäuser

Der Markenname MICARAA steht für die Verbindung von Achtsamkeit und Naturkosmetik.
MICARAA setzt zu 100 % auf vegane Inhaltsstoffe und verzichtet auf Parabene, Paraffine, Silikone, Mineralöle und Mikroplastik. Dabei vereint MICARAA hochwertige Öle und Trendwirkstoffe in moderner Naturkosmetik. Die lokale Produktion in Oberbayern hält Transportwege kurz. Um den CO2 Fußabdruck zu verringern, setzt sich MICARAA zusätzlich gemeinsam mit der Tropenwaldstiftung Oro Verde für die Aufforstung des Regenwalds ein und hat bereits über 5000 Bäume gepflanzt.
Ich hatte bereits einiges von Micaara gelesen und gehört, als mich Joanas E-Mail mit einer Anfrage erreichte, ob ich Lust hätte MICARAA näher kennenzulernen. Und natürlich war ich neugierig!
Aktuell probiere ich die ersten Sachen und kann ankündigen, dass ihr in nächster Zeit von MICARAA noch öfter hören bzw. lesen werdet!

.

Na das war doch ganz schön umfangreich, stimmt?
Ich hoffe, es war für alle etwas dabei. Jetzt starten wir mit Schwung in den April und ins Osterwochenende. Habt ihr was geplant??

Alles Liebe, Eure Anja

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Comments
  • Nicole
    April 3 2021

    Liebe Anja,
    bei dir war ja ordentlich was los!
    Und warum du Interviews geben sollst, kann ich mir sehr gut vorstellen…
    Ich wünsche dir einen ebenso schönen April und tolle Ostertage.
    Liebe Grüße
    Nicole

  • Julia
    April 7 2021

    Hallo Anja,
    dieser Rückblick kam sehr passend: ich habe irre trockene Lippen und creme ständig mit irgendwas nach. Ein nerviger Kreislauf, also habe ich die Gelegenheit (= Rabatt) genutzt und mir den Oliveda Lippenbalsam bestellt. Bin gespannt, ob es sich nachhaltig bessert (Preis und die Töpfchenform finde ich nämlich etwas abschreckend, aber wenn es wirkt… ;-))
    Merci.

    Liebe Grüße
    Julia