Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Wie schön kann eine Monatsende bitte sein?

Ich sitze am Meer. Auf meiner Sehnsuchtsinsel Kreta. Neben mir ein köstlicher Frappé (kaltes Kaffeegetränk, das hier in Griechenland gerne getrunken wird) und darf euch den Monatsrückblick zusammenstellen. Wir habe hier ein paar entspannte Tage verbracht – Tage mit ganz viel Nichtstun und einer intensiven Instagram-Pause. Ich habe die App von meinem Handy gelöscht…zunächst…um sie 2 Tage später wieder hochzuladen. Ich bin wohl voll der Junkie mittlerweile. Allerdings schaue ich Stand heute kaum hinein und das fühlt sich herrlich befreiend an. Voll nach Urlaub.

Fragt mich nicht nach unserem Hotel. Es versprach Luxus im Süden der Insel (Nähe Ieapetra) – der noch wesentlich unerschlossener ist, als der touristischere Norden Kretas. Es versprach zudem absolute Relaxzeit. Kostet auch nicht so ganz wenig Geld. Im Grunde ist es eine hübsche Anlage – der Architekt oder die Architektin haben sich wirklich etwas Schönes ausgedacht. Die Mitarbeiter sind zauberhaft und haben ganz viel Geduld mit uns Gästen. Was die Küche zaubert, ist köstlich! Wenn es da bloß nicht an Organisation von A bis Z hapern würde. Mittags legt ein DJ am Pool auf bis das Wasser im Takt dröhnt und manchmal trollt sich ein Saxophonist zwischen den Liegen umher und hält den ruhesuchenden Gästen sein Instrument ans Ohr. Wieso nicht zur Happy Hour – was dann so richtig cool wäre?
Als a la carte Gast wartet man bis zu einer Stunde um überhaupt eine Bestellung aufgeben zu dürfen, Sonnenschirme am Strand gab es erst als sich die halbe Gästeschar beschwerte und bereits um halb 7 in der Früh alle Poolliegen mit einem Schirm reserviert waren.
Informationen sucht man vergebens, die Minibar wird nicht aufgefüllt… aber man muss bei Anreise bereits 500€ von der Kreditkarte abbuchen lassen, um seine Getränke und Speisen, die man so über den Tag konsumiert, per Unterschrift zu bekommen. Da fühlt man sich gar nicht wie ein Betrüger und richtig herzlich willkommen! *nicht*
Dass der Gartenblick einer auf eine Mauer ist, davon schreibe ich mal nix…. (denn wir haben mit anderen Gästen gesprochen, die den Gartenblick gegen den auf einen Parkplatz an der Straße tauschen mussten) … und höre auf zu nörgeln. Denn alleine das Licht, die Herzlichkeit der Menschen und das Meer, macht so viel wett!! Ich bekomme Feta und Tomaten, grieschisches Joghurt mit Honig und ab und zu ein gegrilltes Sardinchen… und bin happy!
Wer wirklich Luxus sucht, geht besser ins Daios Cove als ins Numo (huch…jetzt ist es mir doch rausgerutscht).

Und damit sind wir mittendrin im Monatsrückblick Mai 2022.

.


DONNA Shooting


Mit einem Termin, der noch in den letzten Apriltagen lag, lasse ich jetzt mal die Katze aus dem Sack. Da gab es ein großes Fotoshooting bei mir zuhause. Ein Team aus München reiste an und wie viele von Euch ganz richtig vermutet haben, entstanden Bilder für das großartige Frauenmagazin DONNA. Im Juliheft, das im Juni erscheint, werdet ihr einen kleinen Einblick in mein Zuhause bekommen, ein kleines bisschen Lokalcolorit aus meiner Hood und es gibt ein langes Interview mit mir. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, denn außer der Freigabe für den Text habe ich noch nichts weiter gesehen. Außerdem macht es mich natürlich ganz schön stolz, dass ich (ohne irgendeine Beziehung zur Redaktion) als Protagonistin für einen ganzen Artikel ausgesucht wurde.
Und natürlich könnte ich das Ganze auch in den Monatsrückblick Juni packen, aber ich halt es einfach nicht aus, euch das zu erzählen… im Juni zeige ich euch sicher stolzgeschwellt auch noch das Heft und ein paar Eindrücke. 🙂

.

rheda wiedenbrück, geburtstag, Monatsrückblick, Mai, 2022, Schminktante, Anja Frankenhäuser
Nicole und Andreas Kirschner – Freunde dank Internet!

.


Geburtstag mit Freunden feiern


Wie schön bitte ist es, wenn man über Social Media Freunde fürs Leben findet und mit denen -auch wenn sie nicht gerade um die Ecke wohnen- endlich wieder gemütlich beieinander sitzen kann?
Vor über 20 Jahren lernte ich meinen Mann in diesem Internet kennen und Instagram macht es immer wieder möglich, wunderbare Menschen zu finden. Eine davon ist mittlerweile die Kaffeedealerin unseres Vertrauens. Sie betreibt mitten in Rheda-Wiedenbrück die kleine Kaffeerösterei und das zauberhafte Geschäft „neue zeiten“ in einem alten Fachwerkhaus, in dem man neben Kaffee hübsche Geschenke für sich und andere kaufen kann. Ein limitiertes Angebot findet man auch in ihrem Onlineshop. Dieses Jahr ist Nicole 50 geworden und wir haben es uns nicht nehmen lassen, die abenteuerliche Reise mit der DB anzutreten um das gebührend mit ihr zu feiern. Ein ganz toller Abend, an dem wir wieder neue Menschen kennenlernen durften. Dieser Austausch hat in den letzten beiden Jahren wirklich gefehlt!

.


Social Media Live


Es gab eine Menge Insta-Live-Talks im Mai, die ich euch hier auf dem Blog natürlich auch nicht vorenthalten möchte. Vielleicht habt ihr Lust, euch in die ein oder andere Aufzeichnung reinzuklicken?

.

Lesen hilft!

Anfang Mai habe ich mit Franzi @franziliest wieder über Bücher gesprochen. In unserer dritten Folge ging es diesesmal um Lesespaß für den Urlaub. Wie immer an dieser Stelle die Bitte: sollte euch eins der empfohlenen Bücher ansprechen, kauft sie doch bitte im kleinen Buchladen ums Eck statt bei einem großen Filialisten, besonders nicht bei dem mit dem großen a… DANKE!

Franzi:
Kent Haruf „Unsere Seelen bei Nacht“ (Diogenes)
Chip Cheek „Tage in Cape May“ (Blessing)
Josephine Nicolas „Tage mit Gatsby“ (Dumont)

Anja:
Lars Simon „Das Antiquariat der Träume“ (@dtv_verlag )
Carlos Ruiz Zafon „Der Schatten des Windes“ (@inselverlag )
Elisabeth Kostova „Dunkles Land“ (Wunderraum @goldmann_verlag @randomhouse)

Am 13.6.2022 geht es um 19:30 Uhr in die nächste Runde. Dann haben wir unsere allerliebsten Kochbücher dabei und verraten die besten Rezepte.

.

„Wie geht Glück?“

Eine sicherlich essentielle Frage, die sich bestimmt jeder von uns schonmal gestellt hat. Woran macht sich Glück fest? Empfindet jeder Glück anders? Wie funktioniert das mit dem Aufblühen? Und vor allen Dingen: wie halte ich so einen Zustand?
Wer könnte besser Antwort geben, als eine Psychologin und Spezialistin auf dem Gebiet der positiven Psychologie? Dr. Ulrike Bossmann ist gleich beides und hat in einem wirklich spannenden Gespräch hilfreiche und tolle praktische Tipps zum glücklich werden gegeben. Klickt euch gerne rein!

.

Beautytalks

Außerdem gab es im Mai wieder jede Menge Beautycontent – darunter auch endlich wieder ein Live für den Kanal von JACKS beauty line und eine ganze Stunde „Get ready with me“ mit der Naturkosmetikmarke Shamanic. Diesesmal geht es um den Sommer und um frische einfache Looks, die jeder hinbekommt… auch wenn’s heiß ist.
Dazu natürlich jede Menge neue Reels mit Make up Looks und Tipps. Ein Besuch auf dem Insta-Account lohnt also in jedem Fall. 😉

.


Beauty im Mai


Böse Zungen behaupten, sie gäben sehr viel mehr Geld für Kosmetik aus seit sie hier lesen oder meinen anderen Social Media Kanälen folgten. Kinners, ich wasche meine Hände in Unschuld… :-). Oder zumindest hoffe ich, dass sich die Mehrausgabe für eure Haut auch rentiert. Ich bin sehr sorgsam in der Wahl meiner Partner und teste lange nicht so viel wie ich könnte (das würde für Romane reichen – ich sach euch…). Aber ab und an mag ich einfach auch mal so quer über den Markt schauen, was der so zu bieten hat. Schließlich gibt es gefühlt täglich neue Brands die aus dem Boden schießen. Manchmal sind echte Perlen dabei, denen gute Hautpflege genauso am Herzen liegt wie mir.
Und weil wir nunmal alle andere Hautbedürfnisse haben und jeder ein bisschen was anderes von seiner Hautpflege erwartet, suche ich immer eine schöne bunte Mischung zusammen, in der jeder finden kann, was seine Haut so braucht. Im Monatsüberblick bekommt ihr immer einen Überblick über Neuheiten meiner Partnerbrands und Sachen, die ich entdeckt habe und für euch teste. Immer dran denken: es landet letztlich nur auf dem Blog und auf Instagram, was mich wirklich überzeugt!

.

Santa Verde, naturkosmetik, Hautpflege, Clean Beauty, Schminktante, Monatsrückblick, Anja Frankenhäuser, Schminktante

.

Santaverde

Im März habe ich euch von Santaverde erzählt. Die Naturkosmetikmarke ist in Reformhäusern, ausgewählten Bioläden und natürlich online erhältlich. Basis aller Produkte ist Aloe Vera statt Wasser, die auf der hauseigenen Santaverde Farm angebaut in Spanien angebaut wird. Ich dufte ausgiebig testen (wobei ich lange noch nicht durch das Sortiment durch bin) und bin ganz angetan. Santaverde bietet nahezu für jeden Hautzustand eine komfortable Hautpflegelösung. Meiner durstigen Haut haben diese Produkte sehr gefallen:

Cleansing Emulsion, Hydro Repair Gel, Age Protect Serum, Extra Rich Beauty Elixir, Collagen bzw. Probiotic Drops und der Allround Balm.

Wie das Ganze im Bewegtbild aussieht, erfahrt ihr (ihr ahnt es) auf meinem Instagram-Kanal. Santaverde und ich werden auf alle Fälle weiter zusammenarbeiten und ich freue mich darauf, noch viele neue Routinen für euch auszuprobieren.

.

Monatsrückblick, Mai, 2022, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Beyer & Söhne, Cleanser, Hautreinigung, Gesichtsreinigung

.

Der neue Cleanser von den Beyejungs

Lange haben sie sich bitten lassen und den Kundenwünschen dann nachgegeben. Sind ins Labor gezogen und haben getüftelt. Herausgekommen ist ein ganz großartiger Öl-Gel-Balsam-Cleanser, kurz: Jelly Celanser ! Er reinigt sanft und verinnerlicht gleich noch richtig gute Wirkstoffe für die Haut, so dass der Cleanser zusammen mit dem Mikrofasertuch (das man mir im o.g. Hotel direkt mal weggenommen hat – sah annähernd so aus wie der rein weiße Hotelwaschlappen 🙁 ) ein perfektes Reinigungsduo bildet.
Er wird auf die trockene Haut aufgetragen und etwas einmassiert. Dann mit Wasser befeuchtet und aufemulgiert, wodurch das Ganze zu einem angenehmen Milch wird. Weiter massieren bis aller Schmutz gelöst ist (damit gehen auch wirklich gut haftende Mascaras wie die von Shamanic oder gitti runter!) und alles mit Mikrofasertuch abnehmen. Natürlich könnt ihr nach dem Emulgieren auch noch mit nem weiteren Reinigungsprodukt arbeiten – ganz nach Bedarf. Ich nutze gerne das MICARAA Cleansing Gel dafür.

INCI:
Caprylic / Capric Triglyceride, Glycerin, Aqua, Sucrose Palmitate, Rosa Canina Fruit Oil (Hagebuttenkernöl k.b.A.), Squalane, Avena Sativa Kernel Oil (Hafersamenöl), Tocotrienols (Vitamin E), Vitis Vinifera Seed Oil (Traubenkernöl k.b.A.), Linoleic Acid (Linolsäure), Bisabolol, Panthenol, Linolenic Acid, Tocopherol (Vitamin E)

Kleine Ankündigung:
Direkt an Pfingstmontag startet auf Instagram eine ganze Woche lang Beyer & Söhne-Content auf meinem Kanal. Cleanser, Sonnenschutz und natürlich als Highlight endlich wieder ein Instagram-Live mit Robby Beyer. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr dabei seid!

.

Monatsrückblick, Mai, 2022, Schminktante, Anja Frankenhäuser, cicé, Lichtschutzfluid, LSF 30, Sonnenschutz

.

Neues Lichtschutzfluid bei cicé

Auch im Team cicé hat man getüftelt. Ganze drei Jahre hat es gedauert bis der erste Sonnenschutz der Marke die Ansprüche der Macher erfüllte und das Licht der Kosmetikwelt erblicken dufte! Herausgekommen ist ein für Sonnenschutzverhältnisse angenehm leichtes Fluid mit zuverlässigem UVA und UVB-Schutz bei Lichtschutzfaktor 30 (UVA 15). Die Formel enthält keine schädlichen Inhaltsstoffe, dafür eine ausgeklügelte Mischung aus modernsten, organischen (chemischen) Filtern – alle photostabil, ohne hormonelle Wirkung und extrem geringem Allergiepotential. Dazu kommt in der Formulierung feuchtigkeitsspendendes Glycerin und Squalane, hautberuhigendes Panthenol, pflegendes Pfirsichkernöl und Vitamin E. Natürlich ohne Mikroplastik und alle Stoffe, die im Verdacht stehen, Korallenriffe zu gefährden. Es kann problemlos über dem Serum und/oder der Tagespflege aufgetragen werden.
Ich bin großer Fan! Durfte ich es doch schon ein kleines Weilchen vor dem Launch ausprobieren. Weißelt überhaupt nicht und brennt null in den Augen. Je nach Größe des Gesichtes benötigt man 4-5 Pumphübe. Damit reicht ein Spender für etwa 20-25 Anwendungen. Da das Sonnenschutzfluid nicht wasserfest ist, muss man regelmäßig nachcremen, wenn man den ganzen Tag in der Sonne herumspringt.

Noch bis morgen bekommt ihr das cicé Sonnenschutzfluid mit 10€ Einführungsrabatt. Ab 1.6.22 kosten 30ml 39€ – bis morgen dann also für 29€ zu haben! Schlagt zu, ihr werdet es nicht bereuen! Die große Sommeraktion, die wir nur einmal pro Jahr machen kommt dann ab Mitte Juli.

INCI:
Aqua, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate (Uvinul A Plus), Ethylhexyl Salicylate, C12-15 Alkyl Benzoate, Isoamyl Laurate, Glycerin, Alcohol Denat., Dibutyl Adipate, Pentylene Glycol, Phenoxyethyl Caprylate, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine (Tinosorb S), Cellulose, Diethylhexyl Butamido Triazone (Goldmann DHBT), Isopropyl Lauroyl Sarcosinate, Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid (Goldmann PBSA), Diheptyl Succinate, Arginine, Sodium Stearoyl Glutamate, Panthenol, Lauroyl Lysine, Squalane, Stearyl Alcohol, Prunus Persica (Peach) Kernel Oil (Pfirsichkernöl), Capryloyl Glycerin/Sebacic Acid Copolymer, Caprylyl Glycol, Pantolactone, Glyceryl Stearate, Potassium Cetyl Phosphate, Microcrystalline Cellulose, Cellulose Gum, Xanthan Gum, Tocopheryl Acetate (Vitamin E), Tetrasodium Glutamate Diacetate, Citric Acid, Sodium Hydroxide, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol, Hexyl Cinnamal, Citronellol, Limonene, Parfum

.

Monatsrückblick, Mai, 2022, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Micaraa, Toner, Hautpflege
Foto: Micaraa PR

.

Toner bei MICARAA

Was im MICARAA Sortiment bisher noch fehlte, waren Toner. Auch hier hat das Team fleißig gearbeitet und schon im April sogar drei (!) Toner gelauncht, die ganz verschiedene Hautbedürfnisse zufriedenstellen sollten. Naturkosmetikgemäß natürlich ohne irgendwelche schädlichen Inhaltsstoffe, Mikroplastik oder dergleichen. Kann nach der Reinigung oder zur Erfrischung an heißen Tagen auch mehrmals am Tag aufgesprüht werden.

Das Glow Face Mist mit Aloe Vera und Rosenwasser nährt und soll für ebenmäßigere Haut mit einem rosigen Teint sorgen.

INCI:
Aloe Barbadensis Leaf Juice, Pelargonium Graveolens Flower Water, Pentylene Glycol, Glycerin, Aqua, Sodium Citrate, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Rosa Centifolia Extract, Citric Acid, Cinnamomum Cassia Bark Extract

Das Refreshing Face Mist mit Aloe Vera und Zitrusölen erfrischt alle Sinne und eignet sich hervorragend für unreine und ölige Haut.

INCI: 
Aloe Barbadensis Leaf Juice*, Pentylene Glycol, Glycerin*, Aqua*, Sodium Citrate, Aroma, Ascorbyl Glucoside, Citric Acid, Cinnamomum Cassia Bark Extract

Das Soothing Face Mist beruhigt mit Kamille und Lavendel und ist von den Dreien mein Favorit obwohl Thermalwasser als Basis dient, was ich normalerweise nicht so gern mag.

INCI:
Lavendula Angustifolia Flower Water, Aqua, Pentylene Glycol, Glycerin, Xylitylglucoside, Anhydroxylitol, Sodium Citrate, Xylitol, Glucose, Citric Acid, Cinnamomum Cassia Bark Extract, Chamomilla Recutita Flower Extract*

.

Make up von nui

Eine Marke, die ich schon einmal ausprobiert und dann wieder ein bisschen vergessen habe, ist nui. Eine Make up Linie aus Berlin, die sich sauberen Make up Formeln verschrieben hat. Angenehme Texturen und ein natürliches Farbspektrum werden geboten. Ein bisschen schwierig war es für mich, die richtige Nuance in den Foundations zu finden – für den Sommer habe ich sie mit TAIAO intense gefunden.
Ich bin gerade am Ausprobieren und schaue langfristig mal, ob das möglicherweise eine dauerhafte Einrichtung werden kann :-). Einen ersten Eindruck bekommt ihr natürlich auf meinem Instagram-Kanal.

.

Hui…. für ein bisschen Arbeit im Urlaub war das wieder ganz schön umfangreich. Jetzt seid ihr dran: wer kennt bereits eins oder mehrere der hier aufgeführten Produkte? Wie sind eure Eindrücke? Schreibt gerne einen Kommentar!

Alles Liebe, Eure Anja

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

14 Comments
  • Antonia
    Mai 29 2022

    Guten Morgen, Kompliment! Schöner, optisch und inhaltlich ansprechender Artikel in der Donna. Besonders gut hat mir das Bild vor dem kleinen Marktstand in Durlach gefallen. Vielen Dank für all die vielfältigen Info und Eindrücke, an denen Du uns teilhaben lässt. Liebe Grüße, Antonia

    • schminktante
      Mai 29 2022

      Ohhhhhhhh…..Ihr Abonnentinnen habt sie schon… und ich sitze hier auf Kreta und bin ganz hibbelig, endlich ein Exemplar in die Hände zu bekommen :-). Viel Spaß beim Schmökern!
      LG
      Anja

      • Claudia
        Mai 29 2022

        Hallo Anja, schöne Tage noch und Danke für den Mai! Bin viel ärmer , aber auch schöner Ich danke dir, dass du dich durchtestest, empfiehlst, zeigst, ausprobierst und uns teilhaben lässt. Ich bin von deinen Empfehlungen noch nie enttäuscht worden und auf viele tolle Marken aufmerksam geworden. Und jetzt muss ich wohl nach Kreta Nein, vorher gehts nach Lissabon ❤️ Ich freu mich schon auf Reels und Storys. Genieße noch! LieGrü Claudia ❤️

  • Bea
    Mai 29 2022

    Ha Ha Ha ….. wer kommt denn auf so eine abwegige Idee, dass man beim Lesen deines Blogs mehr Geld für Kosmetik ausgibt???
    Liebe Anja,
    genau das – aber es sind die besten Entdeckungen im Bereich Kosmetik, die ich mache. Und ja, manchmal bin ich einfach nur ein Opfer, wenn es der gefühlt 100ste rote Lippenstift ist, aber davon kann man ja auch schließlich nie genug haben, gell!
    Herzlichen Dank für deine tollen Tipps, für deine entspannte und fröhliche Schreibe. Und es könnte sein, dass du mich jetzt auch mit dem Urlaubsziel angefüttert hast. Es ist eine Freude, Deinen Blog zu lesen. Herzliche Grüße, Bea

    • schminktante
      Mai 29 2022

      Kreta ist auf alle Fälle immer eine Reise wert!
      LG
      Anja

  • Beni
    Mai 29 2022

    Liebe Anja, deine Tipps und Empfehlungen sind mal wieder wunderbar. Schon einiges nachgekauft und ausprobiert – und nie enttäuscht worden. Ich bin froh, dass du dich durch den „Hautpflegedschungel“ testest – würde man selber ja gar nicht alles überreißen. Aktuell werde ich mir wohl den Sonnenschutz von Cice holen – ein Schutzfaktor von 50 wäre mir zwar lieber, aber der wird mal ausprobiert.
    Liebe Grüße und Danke für deine Mühen.

    • schminktante
      Mai 29 2022

      Schau Dich gerne mal auf der cicé-Seite um – dort findest Du eine Aussage dazu, warum cicé sich für einen 30er etnschieden hat und warum es wahrscheinlich keinen 50er geben wird.
      Liebe Grüße
      Anja

  • Lydia
    Mai 29 2022

    Huiiiii – da flogen die Finger ja wieder beschwingt über die Tastatur 🙂 und ich freue mich immer wieder, dass Du so gute Dinge für uns testest und wichtige Infos dazu für uns aufbereitest – Danke dafür! Zudem macht das Lesen Deines Blogs immer Spaß – und auch ich habe den einen oder anderen Taler (beeinflusst durch Dich ;-)) mehr ausgegeben – und freue mich, dass jeder davon sinnvoll und meist nachhaltig seinen Einsatz fand! Deine Arbeit ist eine echte Bereicherung für mich! Hut ab – und nun habt Ihr hoffentlich noch freundliche Tage auf ‚Deiner‘ Insel! Juhu!

  • Marlene Ghezal
    Mai 29 2022

    Liebe Anja, ganz kurz: der Cleanser von B&S, ein Traum – bin sooo begeistert. B&S bei Dir kennengelernt… Danke für Deine tollen Infos.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Resturlaub, trotz…
    Beste Grüße, lass es Dir gut gehen
    Marlene

  • Corina Raue Nattermann
    Mai 29 2022

    Liebe Anja, dein Blog war wieder sehr locker geschrieben. Ich freue mich auf die Wochenmitte Beyer und Söhne habe bereifte bodylotion und bin happy nun hoffe ich – passend zum Sommer auf tolle Sun-Produkte. Auch auf den Artikel der Donna bin ich sehr gespannt – ich liebe diese Zeitschrift. Ich wünsche dir noch eine tolle Zeit und genieße die Sonne ☀️ und das herrliche Essen . Lg Corina.

  • Iris Kalisch
    Mai 30 2022

    Hallo und ich reiche einen Kaffee ☕️
    Ich schreibe eigentlich immer nicht viele Kommentare… aber ich mag, wie du schreibst.
    Außerdem sind deine Tipps immer GoldWert !!!
    Ich habe jetzt erst umgestellt auf SincerelyYours und mega zufrieden!!! Wurde sogar schon darauf angesprochen, was ich mit meiner Haut gemacht habe.
    Klar, ich habe jetzt doch mehr Geld ausgegeben …. Aber ich finde, man brauch so wenig Produkt!!!
    Shamanic hast du mich auch inspiriert… mag ich sehr… mal schauen, was noch kommt
    Viele Grüße iris

  • Barbara Hoffmann
    Mai 31 2022

    Ich danke dir liebe Anja. Sehr informativ und ich habe Santaverde durch dich wiederentdeckt. Noch einen schönen Urlaub.

    Liebe Grüße
    Barbara

  • Kerstin
    Juni 2 2022

    Liebe Anja,
    seid ihr etwa im Numo, das ist auch in der Nähe von Ierapetra?
    Wir waren Anfang Mai dort und ich meine teile deine Meinung.
    Da ist noch Luft nach oben.

    Habt trotzdem eine schöne Zeit auf Kreta und beste Erholung.

    Liebe Grüsse aus Berlin – Kerstin (fisch1963)

    • schminktante
      Juni 5 2022

      Ja, wir waren in der ersten Woche im Numo. Könnte nett sein, braucht aber eine erfahrene Hand in der Führung.
      LG
      Anja