window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-VQ25VK50XQ');

Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Beautyinterview im Januar: Hormoncoach Rabea Kiess

Follow my blog with Bloglovin

Der Beautytalk enthält unbezahlte Werbung.
+ + +

Heute geht der erste Beautytalk in 2022 online und damit ihr versteht, warum ich meinen Interview-Gast für Januar gewählt habe, muss ich ein bisschen ausholen.
Dass ich in den Wechseljahren bin, weiß ich nicht erst seit ich 50 geworden bin, sondern schon ein bisschen länger. Wer hier regelmäßig liest, begleitet mich hier und da schon eine kleine Weile. Mein Credo: Wir müssen da alle durch- die Frage ist nur, WIE! Ich bin fest entschlossen, diese Phase in meinem Leben mit großer Neugier, Offenheit und der maximalen Positivität zu begegnen. Auch wenn es vielleicht mal nicht so angenehm werden kann.

Und „nicht so angenehm“ war es im letzten Monat. 50 Tage Dauerblutungen, urplötzliche Hitzewellen, Migräneanfälle wie seit über 20 Jahren nicht mehr. Ich erspare euch Details. Die Hitzewellen machen mir nix aus – ist komisch, aber kein Grund zum Jammern. Dauerblutungen sind unschön, aber in den Griff zu kriegen (zumindest in meinem Fall). Die fiesen Migräneattacken hingegen würde ich gerne auslassen. Sie kommen im Moment deutlich zu häufig.

Auf meiner Suche nach Erklärung und natürlicher Hilfe stieß ich auf die Seite von Rabea Kiess. Rabea ist Hormoncoach. Was genau sie macht, erklärt sie euch im Interview gleich noch selbst. Bisher verfolgte ich ihre Angebote via Instagram eher sporadisch. Zwischen den Feiertagen, habe ich mich auf ihrer Webseite ein bisschen festgelesen und in ihrem Podcast ein bisschen festgehört. Es ist absolut spannend, was Hormone in unser aller Leben für eine Rolle spielen, welche Einflüsse eine gesunde Hormonbalance stören können und wie die sich auswirkt. Wir kamen über Instagram ins Gespräch und ich erzählte ihr von meinem Ergebnis aus dem kostenlosen Hormon-Selbsttest auf ihrer Seite.
Was Rabea mir dann erklärte, ergab in meinem Kopf ein Bild aus vielen Einzelteilen – das Ergebnis: eine Entgiftung täte mir ganz gut. Damit alle Entgiftungsorgane entlastet werden um wieder einwandfrei arbeiten zu können – und mir so wieder zu mehr Wohlbefinden verhelfen. Denn Rabea sagt:

.

Sei Dir gewiss meine Liebe: Dein Körper irrt sich NIE! Und wenn er versucht sich mit Symptomen bemerkbar zu machen, dann will er Dir sagen: ‚Ich brauche jetzt Deine Unterstützung!‘

Rabea Kiess, Hormon-Reset-Podcast, Ausgabe Januar 2022

.

Ich fand das alles so spannend, dass ich Rabea kurzerhand ins Beautyinterview einlud und mich gefreut habe wie ein Schneekönig, dass sie sofort zusagte. Aber nicht nur das: morgen Abend – also Montag, den 17.1.22 um 20 Uhr sprechen wir im Insta-Live auf meinem Kanal über Rabeas Arbeit: Hormone, Detox, Wohlbefinden und noch mehr. Wenn Ihr mögt, seid gerne dabei!!

Oh Mann….. hätt‘ ich mich fast wieder verschnattert…. aber um mich geht’s ja heute gar nicht. Ladies and Gentlemen: have a warm welcome to:

.

.

Beautyinterview mit Hormoncoach Rabea Kiess.  Beautytalk, Hormone, Wechseljahre, Hormon-Reset, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Interview
Foto:Andrea Dingeldein

.


Rabea Kiess – Hormoncoach


Stellst Du Dich bitte kurz vor? Was sollen/dürfen die Leser*innen über Dich erfahren?

Ich bin Rabea Kieß – Expertin für natürliche Hormonregulation, Buchautorin (Die Hormon Balance Diät), Podcasterin (Hormon Reset Podcast) und 2 fache Jungsmama.

Als Hormon Coach möchte Frauen vermitteln, dass es unsere Hormone sind, die bestimmen wie wir aussehen, wie wir uns fühlen und sogar wie wir denken. Wenn wir nicht länger mit unserem Gewicht, PMS, Zyklusbeschwerden, Schlafstörungen und Erschöpfung kämpfen wollen, müssen wir uns mit unseren Hormonen auseinander setzen. Wir sollten auf die körperlichen Signale, die sie uns senden, reagieren statt sie zu ignorieren oder sie zu unterdrücken.

Ich helfe meinen Klientinnen, genau die äußeren und inneren Lebensbedingungen zu schaffen die unsere Hormone brauchen, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Denn jede Frau verdient es, sich im eigenen Körper wohl zu fühlen und voller Leichtigkeit und Energie durchs Leben zu gehen.

.

Wie definierst Du für Dich den Begriff Schönheit? Was empfindest Du als schön?

Das Empfinden von Schönheit löst bei mir positive warme Gefühle aus, die mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Es geht nicht um definierbare Kriterien wie makellose Haut oder Haare oder die perfekte Figur, sondern um das gute Gefühl.
Gute Gefühle wiederum lassen uns automatisch positiver auf das Leben und in den Spiegel schauen. Es ist also gar nicht so entscheidend, das Äußere immer mehr optimieren zu wollen, sondern eher an einer positiven Grundeinstellung zu arbeiten.

.

Bist Du eher ein Beautyjunkie oder hältst Du es im Badezimmer eher pragmatisch?

Ich probiere gern neue Produkte aus, brauche aber wenige und sortiere aus, wenn sich zuviel ansammelt.

.

Beautyinterview mit Hormoncoach Rabea Kiess. Beautytalk, Hormone, Wechseljahre, Hormon-Reset, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Interview
Foto: Andres Dingeldein

.

Worauf achtest Du bei der Wahl Deiner Beautyprodukte?

Ich benutze fast ausschleißlich Naturkosmetik. In vielen Beautyprodukten befinden sich hormonwirksame Schadstoffe, so genannte endokrine Disruptoren wie Phtalate, Tenside oder Duftstoffe. Sie sorgen z.B. dafür, dass die Produkte lange halten, gut riechen, cremig weich oder schön schaumig sind. Dazu zählen Kosmetikprodukte wie Puder, Mascara, Lippenstift oder Nagellack, Shampoo, Spülung, Haarspray, Bodylotion, Peeling usw.

Eine Überlastung durch hormonwirksame Substanzen stört nachweislich die Östrogen-, Testosteron- und Insulinspiegel, schwächt die Schilddrüse und kann sogar in Zusammenhang stehen mit hormonell bedingten Krebserkrankungen.

Da immer mehr Frauen unter hormonellen Beschwerden leiden und hormonwirksame Schadstoffe dabei eine große Rolle spielen, sollte man sich also genau überlegen, was man sich tagtäglich auf die Haut aufträgt.

.

Wir werden ja alle nicht jünger. Wie gehst Du damit um, dass sich auch Deine Haut mit zunehmendem Alter verändert?

Ich gehe sehr entspannt damit um. Versuche aber, über eine gesunde Lebensweise und die Unterstützung meiner Hormon Balance die Beschaffenheit und das Aussehen meiner Haut positiv zu beeinflussen.
Wusstest du, dass die Hormone eine großen Einfluss auf die Haut haben? Frauen im fruchtbaren Alter bemerken oft, dass sich die Haut im Zyklusverlauf mit steigenden und abfallenden Hormonspiegeln verändert. Oder Frauen in der Menopause bemerken, dass ihre Haut trockener wird und sich vermehrt Fältchen bilden – das hängt mit sinkenden Östrogenspiegeln zusammen.

.

Welche Einstellung hast Du zu schönheitsästhetischen Eingriffen?

Da gibt es natürlich eine große Bandbreite. Wenn sich Frauen dadurch wohler in ihrer Haut fühlen, warum nicht. Für mich persönlich sehe ich keinen Grund, meinen Körper grundsätzlich verändern zu wollen. Wie gesagt, eine positive Einstellung und ein gesunder Lebensstil sind das Beautygeheimnis schlechthin.

.

Hat sich Deine Einstellung zu Hautpflege und Make up über die Jahre verändert?

Ich achte inzwischen auf schadstofffreie Naturkosmetik und trage Parfum aus oben genannten Gründen nur noch zu besonderen Anlässen.

.

Beautyinterview mit Hormoncoach Rabea Kiess. Beautytalk, Hormone, Wechseljahre, Hormon-Reset, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Interview
Foto: Tobias Holzweiler

.

Welche Produkte bzw. Tools dürfen in Deiner täglichen Make up Routine nicht fehlen?

Pflege und Reinigung: Reinigungsmilch, Tages-, Nacht- und Augencreme, Hyalorongel, Haarshampoo und Spülung, Duschgel, Körperöl, morgens Trockenbürsten und Wechselduschen.

Make up: Im Sommer nur Puder, im Winter Foundation, Lidschatten (um meine Schlupflider auszugleichen), Mascara, Rouge, Augenbrauenstift, selten Lippenstift.

.

Hast Du einen persönlichen Beautyfavoriten?

Das Hyaluron Supreme Set von Rosental Organics.

.

Gibt es irgendeine Begebenheit im Zusammenhang mit den Thema Beauty, von der Du sagt: nie wieder?

Vor vielen Jahren habe ich es mit Selbstbräunern probiert. Nie wieder – der Geruch auf der Haut ist ekelhaft und inzwischen weiß ich, dass es reines Gift fürs Hormonsystem ist.

.

The worst case: Du strandest ohne jegliches Gepäck in einer fremden Gegend. Auf welche 3 Beautyprodukte kannst Du keinesfalls verzichten und musst diese unbedingt besorgen? (wenn wir mal davon ausgehen, dass Du im Hotel Zahnpflegekit, Duschgel und Shampoo bekommst)

Wenn ich Zahnpflegekit, Duschgel und Shampoo zur Verfügung habe, reichen mir 1. Gesichtscreme, 2. ein Zopfgummi – mehr brauche ich in so einem Fall nicht.

.

Beautyinterview mit Hormoncoach Rabea Kiess. Beautytalk, Hormone, Wechseljahre, Hormon-Reset, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Interview
Foto: Andrea Dingeldein

.

Was hält Dich jung?

Meine Kinder und Bewegung.

.

Hast Du ein Schönheitsideal? Jemand, von dem Du sagen kannst, dass er Dich beautytechnisch inspiriert?

Nein gar nicht.

.

Welchen Rat würdest Du Deinem jüngeren Ich mit auf den Weg geben?

Schöne Momente mehr zu genießen und zu schätzen.

.

Was wünschst Du Dir für die Beauty-Zukunft?

Jung und offen in meinem Denken und Handeln zu bleiben – das spiegelt sich automatisch auch im Außen.

.

Liebe Rabea,
vielen lieben Dank für diesen wunderbaren Beautytalk – Einstieg ins neue Jahr! Ich freue mich auf die Fortsetzung unseres Talks morgen Abend auf Instagram.

Wer Fragen an Rabea hat, der kann sie gerne in den Kommentaren stellen und ich nehme sie morgen mit in unser Gespräch auf Instagram.

Alles Liebe, Eure Anja

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 Comments
  • Barbara Hoffmann
    Januar 16 2022

    Liebe Anja,

    ganz ganz herzlichen Dank für den letzten Hormon Blog. Passt gerade total. Ich bin auch in den Wechseljahren und bin sehr zufrieden mit den Ylumi Produkten zur Entgiftung und Unterstützung. Jedoch wird das alles auf Dauer doch recht teuer, da noch hohe Kosten für die Pflege meiner Hautproblemen anfallen.
    Bin sehr erfreut über einfachere kostengünstigere Ernährungsumstellungen, die helfen können. Teste gerade Medical Food Empfehlungen von Anthony William
    ( Buch)- welche Nahrungsmittel entgiften und mir wirklich helfen.
    Liebe Grüße
    Barbara

  • Janina Okun
    Januar 16 2022

    Sehr schönes Interview….wir sind zur selben Zeit auf Tabea gestoßen. Ich hoffe du speicherst den Talk morgen ab denn ich muss morgen bis 20;30 arbeiten.

    Nun meine Frage für Rabea.
    Ich habe sehr stark mit wassereinlagerungen in den Brüsten und auch im Körper (14 Tage vor meiner Periode fängt es schon an) zu tun . Was ist das hilfreichste was man dagegen tun kann.
    Ich habe nachweislich einen Progesteronmangel und eine Östrogendominanz .

    Möchte ungern Progesteron cremen auch wenn es hilft.

    Vielen Dank Anja

  • Janina Okun
    Januar 16 2022

    Mich würde auch interessieren welche Produkte Rabea nimmt. Vorallem Shampoo und Duschgel. Da bin ich immer noch sehr auf der Suche.