window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'G-VQ25VK50XQ');

Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Kraftsport & Hormon-Detox – persönliche Erfahrungen

Werbung – Kraftsport durfte ich mit XbyX Woman machen und im Hormone – Detox habe ich von Rabea Kiess sehr viel gelernt. Die Zugänge zu den Programmen waren für mich kostenfrei und Ihr findet hier auch einen Rabattcode. Deshalb werbliche Kennzeichnung. Wisster Bescheid!
+ + +

Wer rastet, der rostet. So heißt es und je älter ich werde umso wissender nicke ich, wenn mir dieser Spruch irgendwo begegnet.

Ich könnte jetzt noch mindestens 10 ähnliche Weisheiten von mir geben – aber im Grunde wisst ihr worum es geht. Je älter wir werden umso mehr müssen wir tun um körperlich und geistig beweglich zu bleiben. Von alleine -wie in unserer Jugend- läuft da nichts mehr. Oder zumindest nicht viel.

Bis ich ungefähr Mitte 40 war, lief alles super glatt. Ich bedauerte innerlich die Frauen, die klagten: über Gelenkprobleme, Schlafstörungen, Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen und last but not least auch Hitzewallungen. Bis ich an der 50 kratzte und auch bei mir Veränderungen einsetzten, die nicht ich nunmehr nicht nur erahnte sondern auch deutlich spürte. Zuerst schob ich die runderen Hüften und die Konfektionsgröße mehr auf das einfach gute Essen. Seit wir in Baden-Württemberg leben, schmeckts einfach so gut wie immer. 🙂 Zudem muss ich nicht mehr 92 Treppenstufen zu unserer Behausung erklimmen sondern nur noch 50 und 2019 knockte mich ein Meniskusriss aus, der 2020 operiert wurde. Viel Sport war nicht.
Und dann ging das mit den Stimmungsschwankungen los. Ich hab manchmal so schlechte Laune, dass ich mich selber nicht leiden kann. Dann möchte ich den ganzen Tag nur motzen und alle anschreien. Natürlich reiße ich mich zusammen. Denke ich…. im Gespräch mit dem Liebsten stellte sich das aber sehr anders dar. Der meinte nämlich, dass er diese mentalen Verstimmungen und dieses Auf und Ab der Gefühlslagen seit ungefähr zwei Jahren deutlicher bemerke als früher. Was bin ich froh, dass er es fast klaglos erträgt.
Im letzten halben Jahr ergänzte sich das Ganze um erste Hitzewellen und Zyklusstörungen, die ich nie kannte. Mir war völlig klar:

Welcome to the Wechseljahre

Also probierte ich ein bisschen hier und ein bisschen da. Ich wollte mich keinesfalls entmutigen lassen oder anfangen zu jammern. Und erst recht wollte ich mich nicht in dieses Wechseljahresschicksal ergeben und langsam unsichtbar werden. Nicht mit der Schminktante!!!

Glücklicherweise kommen über meine Präsenz hier und in den sozialen Netzen viele Anbieter auf mich zu, die sich dem Thema Frauen in den Wechseljahren verschrieben haben. Sie alle wollen uns in dieser Lebensphase optimal begleiten. Oftmals werben sie mit allerlei Wunderpulvern und -pillen.
Bevor ich irgendwas ausprobiere, schaue ich mir an was die Marken jeweils so im Online-Angebot haben. Denn getreu dem Motto „von nix kommt nix“, will ich mir nicht nur irgendeine Pille einschmeißen und auf ein Wunder hoffen.

Ich will gerne verstehen, woher diese Veränderungen kommen damit ich selbst aktiv werden kann. Denn mit jedem Schritt Wissen nehme ich diesen Veränderungen ihren Schrecken und habe das ideale Werkzeug zum Handeln in meinen Händen.

.

Kraftsport in den Wechseljahren mit dem Kraftzeit-Programm von XbyX Woman. Menopause, Sport, Workout, fit bleiben, Fit 50+, Balance, schlank und fit ab 50, Schminktante, Anja Frankenhäuser
Illustration: Dazzleology / Pixabay

.


Kraftsport mit XbyX Woman


Seit über einem Jahr arbeite ich nur bereits mit der Marke XbyX Woman zusammen. Was mich überzeugt hat, sind nicht in erster Linie die Produkte. Die auch… aber vor all dem stand der unfassbar gute Output an Wissensvermittlung. Sowohl über die Social Media Kanäle als auch dauerhaft im Zugriff über das XbyX Magazin auf der Website der Marke und die wöchentlichen Newsletter (ihr könnt euch auf der Startseite ganz unten kostenlos dafür anmelden). Das ist quasi der perfekte digitale Coach durch die Wechseljahre. Ich habe schon so viel gelernt: warum man manchmal unkontrolliert zunimmt, wieso ich manchmal so neben mir stehe, warum FdH einfach gerade nicht mehr so gut funktioniert usw. usf.

Unter anderem auch das:
Unsere Muskelmasse schrumpft ab den 30ern. Jedes Jahr ein bisschen mehr. Und wenn wir nichts tun, bekommen wir irgendwann Probleme beim Bücken, lange Sitzen oder Stehen, bekommen die Gurkengläser nicht mehr ohne fremde Hilfe auf und die weicher werdende Haut baumelt schlaff um unser Knochengerüst oder schwabbelt über ner ungesunden Fettschicht an uns herum.

Also muss Abhilfe her. Dachte sich auch das XbyX-Team und hat mit viel Enthusiasmus und Personal Trainerin Sina Brües ein spezielles Kraftsportprogramm entwickelt, das uns fordert, stärkt und dafür sorgt, dass uns die Muckies nicht abhanden kommen.

KRAFTZEIT

Ich hatte im Januar zum Launch des Programmes bereits kurz HIER davon erzählt und bin direkt zum Start eingestiegen.
KRAFTZEIT eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Das Programm steht als Rundum-Sorglos-Set zur Verfügung und beinhaltet neben Einsteiger- und 15 Workout-Videos auch drei Blackroll-Powerbänder, ein Booklet und die passende Nahrungsergänzung in Form vom Protein-Pulver „ENERGIE“ und einem Magnesiumkonzentrat namens „LASS LOCKER“.- Pro Woche werden 3 Workouts ausgespielt. Eins für den Unterkörper, eins für den Oberkörper und eins mit einem Mix für oben und unten. Die Powerbänder werden in vielen Übungen mit eingesetzt und dienen dazu den Widerstand in einzelnen Übungen zu erhöhen. Damit die Muckies immer schön zu tun haben und kräftiger werden.

.

Kraftsport in den Wechseljahren mit dem Kraftzeit-Programm von XbyX Woman. Menopause, Sport, Workout, fit bleiben, Fit 50+, Balance, schlank und fit ab 50, Schminktante, Anja Frankenhäuser
Zum Kraftzeit-Programm von XbyX gibt es ein Intro-Video, das genau erklärt, was die Teilnehmer*innen erwartet. Außerdem gibt es für Anfänger eine Einführungswoche zum perfekten Einstieg.

.

Jedes Workout dauert ungefähr 40 Minuten. Es gibt ein Warm up zu Beginn und ein Streching zum Abschluss, so dass man effektiv etwa 25 Minuten trainiert. Musik ist auch dabei und wen die stört, schaltet einfach das Endgerät stumm. Jede Übung wird vorgeturnt. Heißt: Peggy -ein der beiden XbyX-Gründerinnen- und Sina zeigen die jeweilige Übung in einer leichteren und einer schwereren Variante, so dass alle abgeholt werden. In der entsprechenden Facebook-Gruppe tauschen sich Frauen aus, feuern sich an und unterstützen sich, sollte der Schweinehund doch mal übermächtig werden. Der Beitritt zur FB-Gruppe ist eine Option und kein Muss.

Ich habe tapfer durchgehalten. Auch wenn ich nach dem allerersten Workout Muskelkater aus der Hölle hatte und nach dem zweiten Workout meinen Laptop aus dem Fenster schmeißen wollte. Aber was kann das Laptop dafür, dass man keine Liegestütze hinbekommt?
Ich habe mich also durchgebissen – im wahrsten Sinne des Wortes. An einigen Stellen habe ich anfangs geschwächelt. Manchmal laut geschimpft. Immer wissend, dass weder Peggy noch Sina etwas dafür können, dass ich die Side Planks nicht formvollendet schaffe und vor dem erlösenden Pieps am Ende jeder Übung absetzen musste.
Ich bin artig drangeblieben und habe ziemlich genau gemerkt, wo meine Schwachpunkte sind. Die Arm- und Schulterkraft lässt sehr zu wünschen übrig und meine Aufrichtung hat noch Luft nach oben. Jetzt erklärt sich mir auch, warum meine Schulter spinnt und mein Nacken ständig verspannt: ich habe dort schlichtweg zu wenig Muskulatur. Nichts, das mich hält oder stützt.
Diese Erkenntnis war zunächst recht bitter, weil ich ja immer dachte, ich würde regelmäßig Sport machen. Aber sie war auch Antrieb, 3x die Woche auf die Matte zu hüpfen und durchzuziehen.
Und soll ich euch was sagen?
Ich habe mich ab der zweiten Woche nicht ein einziges Mal auf die Matte quälen müssen, sondern mich immer drauf gefreut und verstehe jetzt alle, die süchtig nach ihrer Muckibude sind. Das KRAFTZEIT-Programm hatte auf mich einen ganz ähnlichen Effekt und jetzt wird Kraftsport weiter ganz regelmäßig in meine Sportroutine eingebaut.
Am Ende der 5 Wochen konnte ich einige Übung in ihrer Intensität steigern und sogar die (Side)Planks und die Liegestütze funktionieren schon ein kleines bisschen besser. Ganz wichtig: ich sehe gar nicht aus wie Elvira Schwarzenegger, sondern fühle mich einfach gut.

So gut, dass ich im Anschluss an 5 Wochen, gleich die nächste Runde eingeläutet habe und mich bei den Unterkörper-Workouts jetzt schon an Peggy orientieren kann, die die schwierigeren Varianten zeigt. Ich kann euch allen exakt dieses Programm sehr ans Herz legen. Und wenn ich das schaffe mit allen meinen Zipperlein (Knie kaputt, Schulter schwächelt auch, Gelenke durch rheumatoide Arthritis ziemlich mitgenommen usw.), dann schafft IHR das auch!

Ihr tut’s ja für Euch und ich verspreche: Ihr werdet es nicht bereuen!

Wer neugierig geworden ist und loslegen will, kann das Programm und alle anderen Produkte im XbyX Shop bis zum 25. März 2022 wieder mit einem Preisvorteil von 10% in den Warenkorb packen. Nutzt bitte dafür gerne den Code SCHMINKTANTE10.

.

Beautyinterview mit Hormoncoach Rabea Kiess. Beautytalk, Hormone, Wechseljahre, Hormon-Reset, Schminktante, Anja Frankenhäuser, Interview
Foto: Tobias Holzweiler
Rabea Kiess hat auch ein Buch geschrieben: Die Hormon-Balance-Diät.

.


Hormon – Detox mit Hormoncoach Rabea Kiess


Zum gleichen Zeitpunkt im Januar startete auch das 3-Wochen-Programm von Hormoncoach Rabea Kieß. Ich bin darauf aufmerksam geworden, als ich im November und Dezember satte 50 Tage Blutungen hatte und im Netz nach Ursachen und natürlicher Abhilfe suchte. Ich weiß…. Dr. Google soll man nicht befragen. Aber ich mach’s am Ende doch immer wieder. In diesem Fall hat es sich wirklich gelohnt.
Ich folge Rabea bereits eine Weile auf Instagram und finde all ihre Tipps rund um die Hormone ganz große klasse! In meinem Jahresendstruggle mit Corona, nicht enden wollenden Blutungen, Kopfwehattacken aus der Hölle und plötzlichen Schweißausbrüchen landete ich also auf Rabeas Website und machte spaßeshalber den dort kostenlos verfügbaren Hormon-Check. Das ist ein Test, der einem eine gaaaanz grobe Richtung gibt, woran die eigenen Beschwerden ungefähr liegen könnten. Bitte nicht zu verwechseln mit einem Test, den man durch Blut, Urin oder Speichel im Labor bestimmen lassen kann. Mir hat er damals die Erleuchtung gebracht, die da hieß: mögliche Östrogen-Dominanz.

Dann bekam ich von Rabea einen Tipp für einen Tee aus Hirtentäschelkraut oder Scharfgarbe. Weil Hirtentäschel im Reformhaus nicht verfügbar war, habe ich zu Scharfgarbe gegriffen und nach 3 Tagen (jeden tag gab es eine große Tasse) waren die Blutungen Geschichte. Denn Scharfgarbe wirkt leicht blutstillend, unterstützt aber in erster Linie auch die Leber bei ihrer Arbeit, die da heißt:

ENTGIFTEN!

.

Hormon-Detox in 3 Wochen mit Rabea Kieß. Hormone, Wechseljahre, Entgiftung, entgiften, Menopause, Hitzewellen, Schminktante, Anja Frankenhäuser
…aus dem 21-Tage-Hormon-Detox-Programm

.

Da muss man immer erst irgendeine Befindlichkeit haben, um auf so tolle Menschen wie Rabea zu stoßen. Denn ganz ehrlich: auf meine (neue) Gynäkologin verlasse ich mich da nicht. Die sagte beim letzten Gespräch direkt etwas von Hormontherapie (nicht mit bio-identischen Hormonen). Der Gyn davor klärte mich darüber auf, dass ich nicht in den Wechseljahren sei, wenn die Blutungen noch regelmäßig kämen…. you know what I mean? Sicher muss ich der neuen Ärztin eine Chance geben, aber solange schaue ich lieber, dass ich mir selbst helfe.

Rabea machte mich auf ihr 3-Wochen-Hormon-Detox-Programm aufmerksam. Es handelt sich um ein Programm zum selbst lernen. In 3 Wochen steigt man in die faszinierende Welt der Hormone ein und erfährt, warum der Körper ab einem bestimmten Alter manchmal komisch reagiert. Lernt woher verschiedene Symptome kommen. Welche Hormone an welchen Ecken im System welche Rolle spielen. Welche externen Umstände zusätzlichen Einfluss ausüben und wie wir unseren Körper selbst dabei unterstützen können, Gifte aus dem Körpersystem auszuleiten.

Es gibt kleine Videopräsentationen, jede Menge Wissen, Tipps und Tricks und natürlich auch jede Menge Rezepte zum Nachmachen. Ich habe also 3 Wochen lang auf Alkohol und Kaffee verzichtet. Habe noch mehr Zucker reduziert als wir es sowieso schon machen und versucht auch wenig bis gar kein Gluten zu mir zu nehmen. Parallel dazu Bitterstoffe für die Leber, Probitotika für den Darm, Schlaf für die Nerven.

.

Hormon-Detox in 3 Wochen mit Rabea Kieß. Hormone, Wechseljahre, Entgiftung, entgiften, Menopause, Hitzewellen, Schminktante, Anja Frankenhäuser
15% auf das 21-Tage-Hormon-Detox-Programm mit dem Code Schminktante15

.

Was dabei herausgekommen ist?
Die plötzlichen Schweißausbrüche waren nach der ersten Woche WEG!! Der Bauch flach (okay DAS war offenbar die Kombi auf Kraftsport und Hormon-Detox). Der Kopf klar.
Kinder, ich sag euch: das macht ein bisschen süchtig! Also dieses Wohlbefinden. Seither schlafe ich viel ruhiger (ich verzichte unter der Woche immernoch auf Kaffee und trinke deutlich weniger Alkohol). Habe keine Schmerzen während der Periode. Kaum noch Kopfweh.

Wer jetzt neugierig geworden ist und dieses Programm kennenlernen möchte, spart ab sofort 15% auf das 21-Tage-Hormon-Detox-Programm. Nutzt dafür in Rabea’s Shop gerne den Code Schminktante15.

.

Mit den Hormonen im Einklang. 10 Wochen Hormon Reset mit Rabea Kieß. Wechseljahre, Hitzewellen, Hormonchaos, Balance, Wohlbefinden, Schminktante, Anja Frankenhäuser

.

Jetzt liebäugele ich mit dem 10-Wochen-Programm HORMON RESET.
Zugegeben ist das eine kleine Investition. Aber mal ehrlich: ich investiere ja in mich und mein Wohlbefinden. Kommt also das Geld direkt wieder bei mir an. Nach dem Start mit den 3 Wochen weiß ich, dass das Geld gut investiert ist!

Rabea Kieß sagt darüber:

Das HORMON RESET PROGRAMM ist ein Online Gruppen Programm, das 2x jährlich statt findet und bereits über 500 Frauen geholfen dabei geholfen, endlich wieder beschwerdefrei zu sein.
Gemeinsam mit einer festen Gruppe von Frauen begleite ich dich 10 Wochen lang Schritt für Schritt zurück zu mehr Energie, mehr Leichtigkeit und einem rundum guten Körpergefühl.„Reset“ heißt Neustart. Ich zeige dir im HORMON RESET PROGRAMM also, welche Bausteine deine Hormone für den Neustart brauchen, damit du dich endlich wieder wohl fühlst in deinem wunderbaren Körper!

Du lernst deine Symptome und deren Ursachen zu verstehen und zu interpretieren und wie du deine Hormone wieder ins Gleichgewicht bringst. Durch eine hormonfreundliche Ernährung, mit Hilfe von Heilpflanzen, den Aufbau von Darm und Leber, die richtige Bewegung, Stressbewältigung, Selbstfürsorge sowie im Einklang mit deinem Zyklus und Biorhythmus – ohne Medikamente oder künstliche Hormone.

Rabea Kieß, Hormoncoach

Für alle, die hellhörig geworden sind, kann ich vermelden, dass die 10-Wochen-Hormon-Reset im April wieder starten (den Kurs gibt es nur 2x im Jahr). …

.

So und nachdem ich euch jetzt mit meinen Erfahrungen zugetextet habe, würde ich gerne von euch wissen, ob ihr ein Programm von den Genannten bereits kennt und absolviert habt oder welches eure kleinen Lifehacks in Sachen Wechseljahre sind, die ihr gerne an die Community weitergeben möchtet.

Alles Liebe, Eure Anja

Share this article

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 Comments
  • Astrid
    März 23 2022

    Liebe Anja!
    Das XbyX Kraftzeit Programm ist großartig!
    Ich bin mit den typischen guten Vorsätzen ins neue Jahr gestartet .
    Da ich von den Produkten der XbyX Mädels überzeugt bin, fiel die Entscheidung für das Kraftzeit Programm nicht schwer.
    Die erste Woche war hart aber schon in der zweiten fühlte ich mich gestärkt und war total motiviert!
    Ich bin auch nach den 5 Wochen dabei geblieben und hoffe das es vielleicht noch eine Fortsetzung geben wird!
    Danke fürs mitnehmen bei deinem Kraftzeit-Weg liebe Anja!
    Herzliche Grüße
    Astrid

    • schminktante
      März 23 2022

      Liebe Astrid,
      im Moment ist kein Kraftzeit 2.0 geplant. Das erfuhr ich gestern im Live-Talk mit Peggy & Sinah, den ich auf Instagram geführt und auf meinem Kanal gespeichert habe. Dafür haben die beiden gute Tipps gegeben, wie man die Intensität jederzeit steigern kann und damit locker mehrere Durchläufe des Programms machen kann.
      LG
      Anja